Rebranding Light strahlt Dynamik und Transparenz

Neuer Auftritt, gleiche Leidenschaft: Nach einem Rebranding Light zeigt sich die Ferag selbstbewusst – und präsentiert sich als das, was sie längst ist:

BildEiner der Weltmarktführer in der Entwicklung, der Konstruktion und der Integration von Materiaflusssystemen für unterschiedlichste Industrieanwendungen. Der neue Stil fängt die DNA des Unternehmens auf dynamische Weise ein, definiert das Image des Schweizer Familienunternehmens mit einem geschärften Stil neu, der die Leidenschaft, Freude und klare Persönlichkeit widerspiegelt.

Die dominierenden Farben Rot und Weiß verankern Swissness und Tradition, während sie gleichzeitig die Zuverlässigkeit, Stärke und Klarheit betonen. Semitransparenzen, authentische Bilder und emotionale sowie unverwechselbare Layouts in sämtlichen Kanälen betonen nicht nur die innovativen Ansätze von Ferag, sondern würdigen auch ihre historische Entwicklung. Das Rebranding ist nicht nur ein Schritt zur besseren Wiedererkennung am Markt, sondern auch ein klares Signal für die positive Transformation, die das Unternehmen bestreitet.

Mit seinem neuen Auftritt möchte Ferag seine Partnerschaften stärken, seine Kunden noch besser bedienen und nicht zuletzt seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu inspirieren, gemeinsam Ziele zu erreichen. Dabei bleibt das Motto unverändert: Einfach die bessere Lösung.

Ferag zeigt sich live und im neuen Look und mit vielen neuen, spannenden Lösungen an der LogiMAT 2024 in Stuttgart, Halle 3, Standnummer 3C03, sowie an der Drupa 2024 in Düsseldorf, Halle 15 / E50.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ferag AG
Frau Franziska Graf
Zürichstrasse 74
8340 Zürich
Schweiz

fon ..: +41 44 938 76 33
web ..: https://www.ferag.com/
email : Franziska.Graf@ferag.com

Ferag ist spezialisiert auf die Entwicklung von intralogistischen Gesamtlösungen in den Bereichen Produktion, E-Commerce und Omnichannel für die verschiedensten Branchen sowie für die Post- und 3PL-Automatisierung. Das seit über 65 Jahren am Markt befindliche Schweizer Familienunternehmen ist zudem einer der Weltmarktführer in der Entwicklung, der Konstruktion und dem Vertrieb von Materiaflusssystemen für unterschiedlichste Industrieanwendungen. Innovative Förder- und Sortierlösungen für die Intralogistik sind darüber hinaus eine konsequente und nachhaltige Weiterentwicklung der für die Printmedienproduktion entwickelten Ferag-Verarbeitungssysteme. Software- und Automationslösungen werden inhouse entwickelt und von Ferag-eigenen Teams implementiert. Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Hinwil/Zürich ist in mehr als 20 Ländern mit eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften vertreten und beschäftigen weltweit rund 600 Mitarbeitende.

Pressekontakt:

ICD Hamburg GmbH
Frau Michaela Schöber
Gustav-Leo-Straße 15
20249 Hamburg

fon ..: +49 40 46777010
web ..: https://icd-marketing.de/
email : info@icd-marketing.de

Effizienz trifft Präzision: Der R30MD Seitenkanalverdichter

Maximieren Sie Leistung in Industrie & Technik mit dem R30MD Seitenkanalverdichter – Robustheit und Präzision für Ihre Anforderungen.

BildHersteller: FPZ S.p.A.
Produkt: Seitenkanalverdichter
Typbezeichnung: R30MD-1,1-3ph-ATEX II 3GD
Leistung: 1,1 kW bei 50 Hz
Vakuum: -300 mbar
Druck: 325 mbar

Der Seitenkanalverdichter R30MD-1,1-3ph-ATEX II 3GD von FPZ S.p.A. ist eine Spitzenlösung für vielfältige industrielle Anwendungen.
Mit seiner robusten Konstruktion und dem leistungsstarken 1,1 kW Motor bei 50 Hz liefert er zuverlässig ein Vakuum von bis zu -300 mbar und
einen Druck von 325 mbar, was ihn zur idealen Wahl für Prozesse wie Belüftungsverfahren in Abwasserkläranlagen, Sauerstoffanreicherung in
Zuchtteichen und vieles mehr macht.

Der R30MD ist speziell konzipiert, um den anspruchsvollen Anforderungen der Industrie gerecht zu werden. Sein Einsatz in Schwimmbecken für
Unterwassermassage oder Luftsprudelbäder zeigt seine Vielseitigkeit. Auch in der Staubsammlung und Luft-Messer-Technologie beweist der
Seitenkanalverdichter seine Effektivität.

Dank der ausgeklügelten Bauweise des R30MD wird das Gas durch einen Saugstutzen mit integriertem Schalldämpfer angesaugt und im Seitenkanal vom
Laufrad beschleunigt, wodurch es durch die Fliehkraft an den Umfang des Verdichtungsraums gedrückt wird. In der Spiralbewegung des Gases bis zum
Druckstutzen wird eine optimale Verdichtung erzielt. Für höhere Druckdifferenzen können mehrstufige Varianten des Verdichters eingesetzt werden,
die das Gas durch aufeinanderfolgende Verdichtungsräume leiten.

Ob in der Elektroindustrie für das Abblasen von Komponenten oder in der Textilindustrie für die Absaugung von Produktionsabfällen – der R30MD
garantiert eine hohe Effizienz und Betriebssicherheit. Zahnärztliche Absauganlagen und diverse Verpackungstechniken profitieren ebenso von der
Leistungsstärke dieses Verdichters.

Entdecken Sie die unübertroffene Qualität und Leistung des R30MD Seitenkanalverdichters von FPZ S.p.A. und bringen Sie Ihre industriellen Prozesse
auf das nächste Level der Produktivität und Zuverlässigkeit.

Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Webseite: https://skvtechnik.de/Seitenkanalverdichter

Um den Seitenkanalverdichter SR30MD00+0070 zu kaufen, besuchen Sie unseren Online-Shop: [URL zum Shop]
Für das Datenblatt des Seitenkanalverdichters SR30MD00+0070, klicken Sie hier: [URL zum Datenblatt]

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

skvtechnik – 2023
Herr Klaus Doldinger
Burgstr. 25
08523 Plauen
Deutschland

fon ..: 01727799600
fax ..: 037412510952
web ..: https://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

SKVTechnik aus Plauen liefert einbaufertige Seitenkanalverdichter oder Seitenkanalgebläse, Seitenkanalpumpen. Wir liefern ausschließlich Verdichter bzw. Vakuumverdichter, die von Markenherstellern produziert wurden, in Deutschland kostenfrei und versichert. In die EU-Länder liefern wir gegen geringe Aufschläge ebenfalls versichert. Überzeugen Sie sich! Profitieren Sie von unseren Einkaufskonditionen.

Pressekontakt:

skvtechnik – 2023
Herr Klaus Doldinger
Burgstr. 25
08523 Plauen

fon ..: 01727799600
web ..: http://www.skvtechnik.com
email : skvtechnik@gmail.com

Schneider Electric ernennt Iris Bruckhaus zur neuen HR Vice President DACH

Tech-Konzern setzt in puncto Personalwesen auf höchste ESG-Standards

Iris Bruckhaus leitet seit dem 1. Januar 2024 die Abteilung Human Resources bei Schneider Electric DACH und löst Daniel Rook als HR Vice President ab. Bereits seit 26 Jahren für den Tech-Konzern aktiv, war Bruckhaus zunächst in verschiedenen Führungspositionen in den Bereichen Kommunikation und Marketing DACH tätig, bevor sie 2009 ins Personalwesen wechselte. Dort hatte sie zuletzt die Position als HR Director für die Energy Management-Sparte in DACH inne.

Bruckhaus legt besonderen Wert auf eine generationsübergreifende Zusammenarbeit sowie eine Diversifizierung der Belegschaft. Darüber hinaus stehen die Förderung flexibler Arbeitsmodelle sowie die Unterstützung weiblicher Führungskräfte auf ihrer Agenda. Zu den besonderen Aufgaben der neuen HR Vice President DACH zählt außerdem die Einhaltung der von Schneider Electric seit Jahren ambitioniert verfolgten ESG-Kriterien. Dabei geht es um so wichtige Themen wie Diversität, Inklusion und geschlechtsübergreifende Lohngerechtigkeit. Im Jahr 2023 wurde Schneider Electric zum sechsten Mal in Folge in den Bloomberg Gender-Equality Index sowie in das „World’s Most Admired Companies“-Ranking des Fortune-Magazins aufgenommen.

Schneider Electric ist führend in den Bereichen Energiemanagement, Automatisierung, Digitalisierung und Industrie 4.0. Mit speziellen Angeboten für Installateure, Schaltanlagenbauer oder Architekten ermöglichen die Lösungen für Digitalisierung und Industrie 4.0 der Impact Company Schneider Electric eine ausfallsichere Energieversorgung und hohe elektrische Sicherheit für Unternehmen, Datacenter oder das Stromnetz. Wo immer vernetzte Geräte von Schneider Electric installiert sind, bilden sie die Basis für energieeffiziente Gebäude und intelligente Automatisierung.

Impact Company Schneider Electric
Nachhaltigkeit ist bei Schneider Electric fest in der Unternehmens-DNA verankert. Seit mehr als 15 Jahren leistet das Unternehmen mit innovativen Lösungen seinen Beitrag zu einer wirtschaftlich und sozial verträglichen Klimawende. Schneider Electric versteht sich in diesem Sinne als Impact Company, die ihre Kunden und Partner zu einem nachhaltig erfolgreichen Wirtschaften befähigt. Gleichzeitig geht es auch um das Eintreten für Werte: Unternehmenskultur und Ecosystem sind eng an modernen ESG-Kriterien orientiert. Schneider Electric wurde 2021 mit dem unabhängigen Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet und mehrfach von Corporate Knights zu einem der nachhaltigsten Unternehmen der Welt gekürt.

Über Schneider Electric
Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.
Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.
Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess- und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.
Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.
www.se.com/de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Schneider Electric GmbH
Frau Susanne Backe-Theis
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: +49 261-96 37 57 0
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneiderelectric@riba.eu

Wir von Schneider Electric möchten die optimale Nutzung von Energie und Ressourcen für alle ermöglichen und damit den Weg zu Fortschritt und Nachhaltigkeit ebnen. Wir nennen das Life Is On.

Wir sind Ihr digitaler Partner für Nachhaltigkeit und Effizienz.

Wir fördern die digitale Transformation durch die Integration weltweit führender Prozess-und Energietechnologien, durch die Vernetzung von Produkten mit der Cloud, durch Steuerungskomponenten sowie mit Software und Services über den gesamten Lebenszyklus hinweg. So ermöglichen wir ein integriertes Management für private Wohnhäuser, Gewerbegebäude, Rechenzentren, Infrastruktur und Industrien.

Die tiefe Verankerung in den weltweiten lokalen Märkten macht uns zu einem nachhaltigen globalen Unternehmen. Wir setzen uns für offene Standards und für offene partnerschaftliche Eco-Systeme ein, die sich mit unserer richtungsweisenden Aufgabe und unseren Werten Inklusion und Empowerment identifizieren.

Pressekontakt:

Schneider Electric GmbH
Frau Susanne Backe-Theis
Gothaer Strasse 29
40880 Ratingen

fon ..: +49 261-96 37 57 0
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : schneiderelectric@riba.eu