Hong Lai Huat meldet Ertragswende und erklärt Dividende für das Geschäftsjahr 2021

– Markante Ertragswende, getragen von guten Immobilienverkäufen in Kambodscha; Nettogewinn aus fortzuführenden Geschäftsbereichen von S$ 6,1 Millionen gegenüber einem Verlust von S$ 7,8 Millionen im Vorjahr.
– Erklärt Dividende von 0,2 S-Cent pro Aktie, unterstützt durch solide Nettozahlungsmittel von S$ 21,1 Millionen und einen positiven operativen Cashflow.
– Ergebnisbeiträge aus bestehenden Projekten mit starker Pipeline von Immobilienentwicklungen, die auf den Weg gebracht werden können.

SINGAPUR, 28. Februar 2022- Das im Mainboard der Singapore Exchange (SGX) notierte Unternehmen Hong Lai Huat Group Limited (Hong Lai Huat oder das Unternehmen, zusammen mit seinen Tochtergesellschaften die Gruppe) gab seine Finanzergebnisse für das zum 31. Dezember 2021 abgeschlossene Geschäftsjahr (2021) bekannt.

Wichtigste Finanzergebnisse von 2021
Millionen S$ 2021 2020 Veränderung im
Vorjahresverglei
ch

Umsatz 16,7 7,2 132 %
Bruttogewinn 10,4 2,8 274 %
Bruttogewinnspanne 62 % 38 %
Nettogewinn / 6,1 (7,8) Nicht
(Verlust) aus aussagekräftig
fortzuführenden
Geschäftsbereichen

Nettogewinn / (Verl3,2 (8,5) Nicht
ust), auf die aussagekräftig
Eigentümer des
Unternehmens
entfallend*
*Nettogewinn aus fortzuführenden Geschäftsbereichen + Verlust aus der Aufgabe von Geschäftsbereichen (in Bezug auf HLH Agri F&E Pte Ltd, die im Laufe des Jahres veräußert wurde)

Der Umsatz wurde 2021 aufgrund stärkerer Immobilienverkäufe in Kambodscha mehr als verdoppelt und stieg auf S$ 16,7 Millionen. Das starke Ertragswachstum in Verbindung mit einer Erhöhung der Bruttomargen von 38 % im Jahr 2020 auf 62 % im Jahr 2021 unterstützte den Bruttogewinn, der sich mehr als verdreifachte und sprunghaft auf S$ 10,4 Millionen stieg. Auch die sonstigen Einkünfte stiegen, insbesondere aufgrund des Verfallens von Anzahlungen aus Immobilienverkäufen, dem Gewinn aus der Veräußerung von Sachanlagen und aus Mieteinnahmen. Die Gruppe verzeichnete einen Nettogewinn aus fortzuführenden Geschäftsbereichen von S$ 6,1 Millionen gegenüber einem Verlust von S$ 7,8 Millionen im Jahr 2020. Während des Jahres veräußerte die Gruppe auch ihre Beteiligung an HLH Agri F&E Pte Ltd., wobei sie einen Verlust aus der Aufgabe von Geschäftsbereichen in Höhe von S 2,8 Millionen verbuchte. Der Nettogewinn für die Eigentümer des Unternehmens betrug S$ 3,2 Millionen im Jahr 2021 im Vergleich mit einem Verlust von S$ 8,5 Millionen im Vorjahr.

Ein positiver operativer Cashflow unterstreicht das Vorhandensein solider Nettozahlungsmittel.
Millionen S$ Stand: 31.
Dezember
2021

Barmittel und Bankguthaben 26,1
Gesamte Bankverbindlichkeiten (6,0)
Nettozahlungsmittel* 20,1
Millionen S$ 2021
Nettomittelzufluss aus laufender Gesc9,1
häftstätigkeit

Nettomittelabfluss aus (1,4)
Investitionstätigkeit

Nettomittelzufluss aus der 8,7
Finanzierungstätigkeit
*Nettomittel = Barmittel und Bankguthaben – Bankverbindlichkeiten

Mit Stand vom 31. Dezember 2021 verfügte die Gruppe über solide Nettozahlungsmittel von S$ 21,1 Millionen, die durch einen soliden operativen Cashflow von S$ 9,1 Millionen gestützt wurden, welche im Jahresverlauf erwirtschaftet wurden. Das Gesamt-Eigenkapital der Gruppe belief sich auf S$ 150 Millionen oder einen Nettoinventarwert von S$ 0,2896 pro Aktie. Die Gruppe erklärte ferner eine Dividende von S$ 0,002 / Aktie, was einer Ausschüttungsquote von ca. 32 % des Jahresüberschusses für die Eigentümer entspricht.

Herr Ong Jia Jing, der General Manager und Executive Director der Hong Lai Huat Group, nahm dazu wie folgt Stellung: Unsere Gruppe ist mit ihrer Ertragserholung weiterhin auf Kurs und verzeichnete gute Immobilienverkäufe in Kambodscha. Dank der verbesserten Einkünfte konnte die Gruppe eine Dividende von S$ 0,003/Aktie erklären. Die Gruppe ist weiter damit befasst, die pandemiebedingten Herausforderungen zu bewältigen und neue Chancen auszuloten. Wir behalten das Kostenmanagement weiter strikt im Griff und konzentrieren uns auch künftig auf unsere Wachstumsstrategie, um unsere Geschäftserholung schneller voranzubringen.

Erholung nach der Pandemie
Nach der Wiederöffnung der Grenzen konnte die Gruppe eine Verbesserung beim Verkauf von Immobilien sowohl bei DSeaview als auch bei Royal Platinum verzeichnen. Die Gruppe wird im laufenden Jahr weiterhin die verbleibenden Einheiten an potenzielle Käufer vermarkten. In der Zwischenzeit beobachten wir bei DSeaview nach und nach die Übernahme der verkauften Einheiten durch ausländische Käufer, während der Bau für Royal Platinum Ende 2021 Ebene 10 erreicht hat.

Das dritte und das vierte Immobilienentwicklungsprojekt der Gruppe befinden sich momentan in der Konzeptions- und Machbarkeitsphase. Die Gruppe wird die Aktionäre informieren, sobald die Projekte für die Markteinführung bereit sind.

Angesichts der Beiträge aus bestehenden Projekten und einer starken Pipeline von Entwicklungen sehen wir der langfristigen Entwicklung der Gruppe zuversichtlich entgegen. Kambodscha ist eines der am schnellsten wachsenden Länder der Region und verfügt über eine zunehmende Bevölkerung mit mittlerem Einkommen. Als einer der aufstrebenden Immobilienentwickler des Landes sind wir davon überzeugt, dass wir rosigen Zeiten entgegengehen. Die Gruppe engagiert sich weiterhin für die Schaffung von Mehrwert und nachhaltigen Renditen für die Aktionäre, so Herr Ong abschließend.

Im Februar 2022 hat die Gruppe das größte Landwirtschaftszentrum (Agri-Hub) von Kambodscha und Singapur auf den Weg gebracht. Sie wird die unterschiedlichen Zonierungen des Agri-Hub in Übereinstimmung mit dem von der Regierung des Königreichs Kambodscha genehmigten Gesamtkonzept weiter an lokale und internationale Unternehmen vermarkten.

Über Hong Lai Huat

Die im Mainboard der Singapore Stock Exchange und an der Frankfurter Wertpapierbörse notierte Hong Lai Huat Group ist ein Immobilienentwickler und Bauträger mit einer Erfolgsbilanz, die sich über drei Jahrzehnte erstreckt. Der im Jahr 1988 gegründete Konzern konnte in Singapur bereits zahlreiche Projekte abschließen, die von öffentlichen und privaten Wohnanlagen bis hin zu Gewerbe- und Industriebauten reichen.

Im Jahr 2008 erweiterte der Konzern seine Präsenz auf das Königreich Kambodscha und errichtete eine der größten Plantagenfarmen in Privatbesitz. Im Jahr 2015 lancierte der Konzern sein erstes gemischt genutztes Immobilienprojekt D’Seaview in Sihanoukville (Kambodscha) mit 737 Wohneinheiten und 67 Gewerbeeinheiten. Nach dem Erfolg von D’Seaview brachte der Konzern im Jahr 2019 sein zweites Mischnutzungsprojekt Royal Platinum im Bezirk Toul Kork in Phnom Penh, der Hauptstadt Kambodschas, auf den Weg. Dieses Projekt, das nur 20 Minuten vom internationalen Flughafen von Phnom Penh entfernt ist, umfasst 851 Wohneinheiten und 50 Gewerbeeinheiten. Zusätzlich erwarb der Konzern in den Jahren 2020 und 2021 ein drittes bzw. viertes Grundstück, auf denen das jeweils dritte und vierte Mischnutzungsprojekt im Königreich entstehen soll.

Hong Lai Huat Group Limited ging am 21. Juni 2000 in Singapur an die Börse und ist dort im Mainboard gelistet. Am 6. Dezember 2021 folgte dann die Notierung an der Frankfurter Wertpapierbörse. Nähere Informationen erhalten Sie unter honglaihuatgroup.co

Kontakt für Medien und Anleger:
Emily Choo
Mobil: +65 9734 6565
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hong Lai Huat Group Ltd.
Dylan Ong
10 Bukit Batok Crescent, #13-05
658079 Singapur
Singapur

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Hong Lai Huat Group Ltd.
Dylan Ong
10 Bukit Batok Crescent, #13-05
658079 Singapur

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Aspermont Limited: Ansprache des Geschäftsführers anlässlich der Jahreshauptversammlung 2022

28. Februar 2022

Sehr geehrte Aktionäre,

Aspermont war schon immer ein Informationsunternehmen. Heute bedeutet das die globale Verbreitung von Nachrichten, Forschungsergebnissen und Daten für die globale Bergbau-, Energie- und Agrarindustrie.

Zusammen erreichen unsere Inhalte jährlich über 4 Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Und dennoch befinden wir uns noch in einem frühen Stadium unserer Entwicklung. Ausgehend von unserer soliden, langjährigen Plattform und mit Hilfe unserer globalen Datenbank erweitern wir Aspermont sowohl in aktuellen als auch zunehmend in neuen Inhaltsformaten. Wir antizipieren Kundenbedürfnisse und erfüllen sie auch.

In der Vergangenheit waren Medienunternehmen mit der Weitergabe von Informationen an ihre Gemeinschaften befasst. Diese Weitergabe von Informationen ist uns nach wie vor ein Anliegen. Heute beschaffen wir uns allerdings zunehmend auch Informationen und Inhalte von unseren Abonnenten. Diskussionen unter Meinungsbildnern, interaktive Debatten, Kundenbefragungen, Grundsatzreferate – all dies ermöglicht es uns, neue und relevante Inhalte von Branchenführern und wichtigen Interessengruppen zu generieren. Die Analyse des Leserverhaltens hilft uns dabei, neue Trends zu erkennen.

In dieser Hinsicht kommt Aspermont keine statische, sondern eine dynamische Rolle zu. Dieser symbiotische Informationsaustausch innerhalb unserer Ökosysteme hilft uns dabei, die tatsächlichen Bedürfnisse unserer Kunden besser zu verstehen. Er macht es uns auch möglich, bessere Produkte und Dienstleistungen anzubieten. Schritt für Schritt versetzen wir unsere Kunden in die Lage, ein bisschen tiefer zu graben, während wir uns selbst vom Informationsverteiler zum bevorzugten Informationsanbieter entwickeln.

Unternehmen schätzen unsere Produkte und Dienstleistungen mehr, wenn wir sie dabei unterstützen, bessere Entscheidungen zu treffen, um ihren Geschäftserfolg zu optimieren.

Heutzutage wird der Geschäftserfolg nicht mehr nur nach finanziellen Gesichtspunkten beurteilt. Unternehmen können sich bei ihren Entscheidungen nicht ausschließlich auf Eigeninteressen stützen. Die Bedürfnisse einer breiteren Gemeinschaft wurden mobilisiert und neue Forderungen nach transformativen Veränderungen in vielen Bereichen unseres Lebens und Wirtschaftens werden laut. Es kommt darauf an, was Sie tun und wie Sie es tun, und wir passen unsere Dienstleistungen an die neuen Anforderungen an.

Eine kontinuierliche Anpassung erfordert sowohl Innovation als auch organisatorische Flexibilität, und wir verfügen über diese entscheidenden Eigenschaften.

Letztendlich sind wir dazu da, unsere Gemeinschaften mit Informationen, Erkenntnissen und Instrumenten zu versorgen, die diese benötigen, um bessere Entscheidungen zu treffen. Bessere Entscheidungen für sich selbst und auch für die breitere Gemeinschaft. Das ist das Wertversprechen von Aspermont und der Grund, warum Kunden unsere Dienstleistungen kaufen.

Unsere Stimme zählt

Was mich an Aspermont inspiriert, ist die Tatsache, dass wir trotz unserer relativ geringen Größe durch die tagtägliche Bereitstellung von Inhalten und Dienstleistungen einen echten Einfluss auf die Entscheidungsfindung von Unternehmen haben, die sich mit wichtigen Makrofragen der heutigen Zeit befassen.

Wir sind das größte Medienunternehmen, das sich dem Bergbausektor auf globaler und regionaler Ebene widmet, und wir entwickeln auch in den Bereichen Energie und Landwirtschaft dominante Marken. Jährlich erreichen wir mit unseren Inhalten über 4 Millionen Menschen, und unsere Klientel liest sich wie das Who’s Who der Fortune 500.

Dies ist die Bestätigung dafür, dass unsere Stimme zählt – dass das zählt, was wir sagen und auch das, was wir nicht sagen. Die Dienstleistungen, mit denen wir unsere Kunden unterstützen, sind ebenso wichtig wie die Produkte und Dienstleistungen, die diese Kunden ihrem weltweiten Kundenstamm bereitstellen.

Wir interagieren auf hohem Niveau. Es liegt auf der Hand, dass wir tagtäglich mit Führungskräften multinationaler Unternehmen und führenden Vertretern der globalen Finanzmärkte zu tun haben. Wichtig ist vor allem, dass wir auch in Kontakt mit NGOs, Staatsoberhäuptern und religiösen Führern stehen. Unsere Stimme wird gehört und hat entsprechenden Einfluss.

Unser Ziel

Wir bieten den Gemeinschaften eine Plattform für den gemeinsamen Austausch von Informationen und Meinungen sowie die Möglichkeit, durch Zusammenarbeit fundierte Entscheidungen zu treffen. Unser Ziel ist es, Informationen und Forschungsergebnisse bereitzustellen, die zur Verbesserung und Optimierung bewährter Praktiken in der Branche beitragen und bei der Einführung technologischer Innovationen in zumeist traditionellen Branchen helfen.

Wir verfügen über eine große Plattform und äußern unsere Meinung zu Themen von globaler Bedeutung. Unser Unternehmen setzt sich für einen rascheren Wandel in jenen Branchen ein, die 19 % des globalen BIP erwirtschaften und zusammen mit ihren Lieferketten einen Einfluss auf über 20 % der Weltbevölkerung haben.

Kein anderes Medienunternehmen trägt eine solche Verantwortung oder ist in der Lage, auf wichtige globale Entscheidungsträger einzuwirken, um eine bessere Zukunftsplanung zu ermöglichen. Unser Bestreben ist es, Unternehmen in die Lage zu versetzen, bessere Entscheidungen für eine positivere Zukunft zu treffen.

Unser Auftrag

Aspermont ist ein international führender Anbieter von B2B-Medien, der zeitnahe, unabhängige und hochwertige Inhalte bereitstellt.

Wir unterstützen die Zusammenführung von Gemeinschaften zur Zusammenarbeit, Problemlösung und Entwicklung von innovativen und revolutionären Ansätzen für einige der dringlichsten Herausforderungen der heutigen Welt.

Wir sind stolz darauf, im Dienste von Branchen zu stehen, die für die Erhaltung und Verbesserung unserer Lebensqualität von entscheidender Bedeutung sind.

We enable business to dig deeper and make better decisions for a brighter future

ASPERMONT
Branchenbezogene Informationen

Alex Kent
Geschäftsführer

Diese Mitteilung wurde vom Board of Directors genehmigt.

Über Aspermont

Aspermont ist der führende Mediendienstleister der globalen Rohstoffbranche. Aspermont hat ein XaaS-Wirtschaftsmodell für den B2B-Mediensektor entwickelt, das hochwertige Inhalte an eine wachsende globale Klientel verbreitet. Dieses vielseitige Modell kann so skaliert werden, dass es neue Geschäftsbereiche in neuen Ländern und Sprachen bedient. Die zunehmende Größe des (zahlenden) Publikums von Aspermont hat eine Möglichkeit zur Datenmonetarisierung eröffnet, die das Unternehmen nun erschließt.

Aspermont notiert an der Australian Stock Exchange und an der Börse Frankfurt. Es notiert auch an der Tradegate und anderen regionalen Börsen in Deutschland. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen im Vereinigten Königreich, Australien, Brasilien, den USA, Kanada, Singapur sowie auf den Philippinen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.aspermont.com

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Aspermont Limited
Tim Edwards
613 – 619 Wellington Street
6000 Perth,Western Australia
Australien

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Aspermont Limited
Tim Edwards
613 – 619 Wellington Street
6000 Perth,Western Australia

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Portofino aktualisiert Status der Bohrgenehmigung für Yergo in Catamarca

Vancouver, British Columbia, 28. Februar 2022. PORTOFINO RESOURCES INC. (TSX-V: POR) (OTCQB: PFFOF) (FWB: POTA) (Portofino oder das Unternehmen) gibt bekannt, dass das Unternehmen nach den Treffen, die in der Woche vom 21. Februar 2022 in Argentinien zwischen der Geschäftsleitung des Unternehmens, dem nationalen Bergbausekretär und dem Minister für Wasser, Energie und Umwelt der Provinz Catamarca stattfanden, deutliche Klarheit über die Bohrgenehmigung für das Projekt Yergo gewonnen hat. Die Genehmigung steht schon seit längerer Zeit aus, und das Unternehmen hat Zusicherungen bezüglich des Zeitplans für die Erteilung der Genehmigung erhalten.

Der Provinzminister teilte Portofino mit, dass der ernannte Rat, der für die Überprüfung bestimmter südlicher Gebiete von Catamarca, zu denen auch die Yergo-Claims sowie mehrere weitere Bergbaukonzessionen gehören, verantwortlich ist, der Regierung bis Freitag, den 11. März 2022, seinen Abschlussbericht vorlegen muss. Dieser Bericht soll dem Minister sowie den Bergbau- und Explorationsunternehmen einen transparenten Rahmen für die industrielle Tätigkeit in der Region bieten. Nach Erhalt dieses Berichts wird das Bergbauministerium von Catamarca in der Lage sein, ausstehende Explorations- und Entwicklungsgenehmigungen zu erteilen.

Portofino freut sich auf den Erhalt der lang erwarteten Bohrgenehmigung, die die Durchführung eines ersten 4 Bohrungen umfassenden Bohrprogramms auf dem zu 100 % kontrollierten Lithiumprojekt Yergo in Catamarca, Argentinien, ermöglichen wird. Ein Bohrunternehmen wurde bereits beauftragt und ist bereit, nach Erhalt der Genehmigung sich in kürzester Zeit in das Bohrgebiet zu begeben.

Das 2.932 Hektar große Yergo-Projekt umfasst den gesamten Aparejos-Salar und befindet sich im südlichen Teil des weltbekannten Lithium-Dreieck Argentiniens. Yergo liegt 15 Kilometer (km) südöstlich des 3Q-Projekts von Neo Lithium Corp. (Im Oktober 2021 gab Neo Lithium bekannt, dass es ein Übernahmeangebot in Höhe von 960 Mio. Dollar erhalten hat, das mittlerweile abgeschlossen wurde).

Über Portofino Resources Inc.
Portofino ist ein im kanadischen Vancouver ansässiges Unternehmen, das sich auf die Exploration und die Erschließung von Mineralressourcenprojekten auf dem amerikanischen Kontinent spezialisiert hat. Zu den Batteriemineralprojekten des Unternehmens gehören das für Bohrungen aufgeschlossene Lithiumkonzessionsgebiet Yergo, das den gesamten Aparejos-Salar in der weltbekannten Region des Lithium Triangle (Anm.: Lithiumdreieck) in Argentinien umfasst, und drei Lithiumprojekte in Ontario – Allison Lake North, Greenheart Lake und McNamara Lake (Ignace).

Portofinos Projekte South of Otter und Bruce Lake befinden sich im historischen Goldbergbaudistrikt Red Lake, Ontario, Kanada, in unmittelbarer Nähe des hochgradigen Goldprojekts Dixie von Great Bear Resources Ltd. Darüber hinaus besitzt Portofino besitzt drei andere Goldprojekte im Nordwesten von Ontario; das Konzessionsgebiet Gold Creek, das sich unmittelbar südlich der historischen Nickel-Kupfer-Mine Shebandowan befindet, sowie die Konzessionsgebiete Sapawe West und Melema West im sich schnell entwickelnden Goldbergbaugebiet Atikokan.

Für das Board:
David G. Tafel
Chief Executive Officer

Nähere Informationen erhalten Sie über:
David Tafel
CEO, Director
604-683-1991

Portofino Resources Inc.
Suite 520 – 470 Granville Street
Vancouver, BC, KANADA V6C 1V5
Telefon: 604-683-1991
Fax: 604-683-8544
www.portofinoresources.com
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen zum zukünftigen Betrieb von Portofino Resources Inc. (das Unternehmen). Alle zukunftsgerichteten Aussagen zur zukünftigen Planung und Betriebstätigkeit des Unternehmens – z.B. wie die Unternehmensführung die Erwartungen oder Meinungen des Unternehmens in Bezug auf das Projekt bewertet – unterliegen möglicherweise bestimmten Annahmen, Risiken und Unsicherheiten, die nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Leistungen sowie die Explorations- und Finanzergebnisse erheblich von allfälligen Schätzungen oder Prognosen unterscheiden können.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Portofino Resources Inc.
David Tafel
Suite 520 – 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver, BC
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Portofino Resources Inc.
David Tafel
Suite 520 – 470 Granville Street
V6C 1V5 Vancouver, BC

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt