Kensho-Webseite in neuem Design

Der Schlüssel zu einzigartigen Erlebnissen auf der Insel Mykonos

BildDüsseldorf, 08.02.2023

Mit einem modernen und benutzerfreundlichen Look sowie interaktivem Layout ist die neu gestaltete Seite https://www.kenshomykonos.com/de/ der Schlüssel zu einzigartigen Erlebnissen als Eckpfeiler der Kensho-Philosophie.

Die Reise in eine Welt von maßgeschneidertem Luxus, Wellbeing und Selbsterkenntnis beginnt mit einem Klick. Das 2016 eröffnete, mehrfach ausgezeichnete Kensho Ornos Boutiquehotel offeriert das Beste, was die Kykladeninsel Mykonos zu bieten hat. Gäste aus aller Welt schätzen die exzellente Gastronomie, den sehr persönlichen Service und die einzigartige Architektur, die modernes Design und die Traditionen der Insel Mykonos verbindet. Klare Linien, helles Holz und softe Farben verleihen ein unbeschwertes Sommergefühl. In naturverbunden hipper und stilvoller Kulisse bieten Kensho Boutique Hotels & Villas ihren Gästen ein luxuriöses Kleinod, das die inneren Kräfte zu wecken versteht und die unendliche Schönheit des Seins erlebbar macht.

Kurzum: Im Kensho Ornos Boutiquehotel bekommt der Ausdruck „Bohemian Luxury“ eine ganz neue Bedeutung.

Hier beginnt der Traum vom Paradies in diesem Sommer:

https://www.kenshomykonos.com/de/

Mehr Infos:
Kensho auf Facebook: www.facebook.com/kenshomykonos/
Kensho auf Instagram: www.instagram.com/kenshomykonos/

Über KHL Tourism & Lifestyle Consulting:
Karl-Heinz Limberg, Inhaber von KHL Tourism & Lifestyle Consulting, ist Touristiker mit über 30-jähriger internationaler Branchenerfahrung. Für seine PR-&-Media-Arbeit wurde er bereits mehrfach ausgezeichnet. Anfang 2011 gründete er mit KHL Tourism & Lifestyle Consulting eine Marketing-Agentur, die internationale touristische Organisationen, Destinationen, Incoming-Agenturen und Luxushotels berät und repräsentiert.

Pressekontakt:
KHL Tourism & Lifestyle Consulting
KARL-HEINZ LIMBERG
MANAGING DIRECTOR
Kurfürstenstr. 8 | 40211 Düsseldorf
Phone: +49 (0) 211 / 210 98 998
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Find me on Facebook: https://www.facebook.com/khllifestyle
Follow me on Twitter: https://twitter.com/KHLTourism
Follow KHL on Instagram: https://www.instagram.com/khllifestyle
Enjoy KHL on Pinterest: https://www.pinterest.de/khllifestyle
Discover & enjoy KHL’s Blog: https://khllifestyle.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Kensho Boutique Hotels & Villas
Frau Angela Bitsani
Ornos Beach 1
84600 Mykonos
Griechenland

fon ..: +30 22890 29002
web ..: http://www.kenshomykonos.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein extravagantes, mehrfach ausgezeichnetes Boutique-Hotel auf der griechischen Insel Mykonos. Wellness und Gastronomie vom Allerfeinsten.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

KHL Tourism and Lifestyle Consulting
Herr Karl-Heinz Limberg
Kurfürstenstrasse 8
40211 Düsseldorf

fon ..: 021121098998
web ..: http://www.khllifestyle.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Neues Jahr – neue Abenteuer in Kanadas Wildnis und Weltstädten

Auch dieses Jahr wartet das Reiseland Kanada mit vielen Neuerungen auf. Ob außergewöhnliche Unterkünfte, spannende Aktivitäten oder innovative Veranstalter:

BildDie neue Saison verspricht Highlights von Küste zu Küste, mit einladenden Gastgebern, grandioser Natur und quirligen Großstädten. Besonders viel tut sich abseits der oft besuchten Hotspots. In Golden in British Columbia eröffnet Kanadas größte Rodelbahn, in Saskatoon in Saskatchewan können Besucher im Mondlicht Stehpaddeln gehen, in Inuvik am Polarkreis laden die indigenen Bewohner zu authentischen Camp-Erlebnissen ein. Neugierig? Ausführliche Informationen zu diesen und anderen Neuerungen gibt’s im ersten Newsletter des Jahres.

Apropos authentisch: Auch dieses Jahr wollen wir euch wieder zu vier Pressereisen einladen. Dabei werden wir Vancouver und Vancouver Island, Prince Edward Island sowie die Prärieprovinzen Manitoba und Saskatchewan entdecken. In Québec folgen wir – unter anderem – den Spuren der Krimiautorin Louise Penny („Chief Inspector Gamache“).

Detaillierte Infos und Termine gibt es hier: media.canada.travel

Für das neue Jahr wünschen wir euch Gesundheit, Reiselust, viele neue und Abenteuer sowie bewegende Momente wie auf unserem Titelbild aus den Rocky Mountains von Kananaskis. Kanada wartet auf euch!

Passendes Bildmaterial zu unserem Newsletter findet sich hier.

Herzliche Ahorngrüße,
Kirsten Bungart und Barbara Ackermann

THRILL IN DEN ROCKIES: KANADAS SCHNELLSTE RODELBAHN ERÖFFNET
Adrenalin-Freaks aufgepasst! Im Mai eröffnet in Golden in British Columbia die längste und schnellste Sommerrodelbahn Kanadas. Der Railrider Mountain Coaster befindet sich auf dem Gelände des Outdoor-Abenteuer-Parks Golden Skybridge und ist der erste seiner Art in Westkanada: Für die 1.027 Meter lange Strecke, die 670 Höhenmeter überwindet, brauchen Rodler etwa fünf Minuten. Ähnlich wie bei einer Achterbahn rollen die Schlitten auf einer fest installierten Schiene aus Metall. Der Abenteuerpark des Anbieters Pursuit liegt unweit des Trans-Kanada-Highway in den Rocky Mountains, etwa drei Autostunden westlich von Calgary. Neben der neuen Sommerrodelbahn bietet der Park auch Kanadas höchste Hängebrücken sowie mehrere Ziplines und Kletterwände. Abenteuerlustige Besucher können außerdem angeseilt auf einem Parcours durch Baumkronen wandern.

INDIGENE KULTUR AM POLARKREIS: OKPIK ARCTIC VILLAGE
Authentisch wie die arktischen Ureinwohner leben – das können Besucher im Okpik Arctic Village. Das einer arktischen Siedlung nachempfundene Camp liegt etwa 16 Kilometer nördlich von Inuvik in den Nordwest-Territorien und kann im Sommer mit dem Boot und im Winter über eine Eisstraße erreicht werden. Gäste können dort erleben, wie die indigene Kultur der Region wiederbelebt wird. Gleichzeitig können sie Wissenswertes über das Leben und Überleben in der Arktis erfahren. Im Sommer bietet der Spezialanbieter Tundra North Tours dreitägige Touren in die Siedlung an. Mit Dorfältesten bereiten Besucher indigene Speisen zu und lernen, wie traditionelle Kleidung und Kunsthandwerk hergestellt, Felle gegerbt und Fleisch und Fisch getrocknet werden. Auf dem Programm stehen außerdem Wanderungen durch das Delta des Mackenzie River, Bootstouren sowie Ausflüge in die Tundra zum Beeren sammeln. Die Unterbringung erfolgt in traditionellen Unterkünften wie beispielsweise Tipis, Hauszelten, Hütten oder Grassondenhäusern.

BELUGAWALE IN CHURCHILL: BOOTSTOUREN MIT UNTERWASSER-BLICK
Belugawale unter Wasser beobachten können Besucher ab diesem Sommer in einem neuen Ausflugsboot in Churchill an der Hudson Bay. Der 23 Meter lange Katamaran „Matonabee“ des Expeditionsanbieters Lazy Bear Expeditions ist mit Unterwasser-Fenstern ausgestattet, die Gästen einen einmaligen Blick auf die schwimmenden und spielenden Meeressäuger ermöglichen. Mit etwas Glück können Fahrgäste sogar schwimmende Eisbären in freier Natur beobachten! Das Ausflugsboot ist das einzige seiner Art im Norden Kanadas. Es bietet Platz für 65 Personen und verfügt über bequeme Sitze, große Fenster, geräumige Aussichtsdecks, eine voll ausgestattete Kombüse mit Espressomaschine sowie rollstuhlgerechte Toiletten. Spezielle Unterwasserlichter ermöglichen Ausflüge während der Nacht. Dabei können Gäste bei klarem Himmel oftmals Nordlichter beobachten. Lazy Bear Expeditions hat sechs Millionen Dollar in das Projekt investiert.

ULTIMATIVER POWDER: HELISKIING ABENTEUER JETZT AUCH IM YUKON
Neuigkeiten für Powder-Fans! Erstmals können sich Skifahrer mit dem Hubschrauber vom Yukon Territorium aus in die Berglandschaften an der Grenze von Kanada und Alaska zum Powder-Skiing fliegen lassen. Yukon Heliskiing operiert in einem saisonalen Basecamp am White Pass und bietet Skifahrern Tagesprogramme sowie mehrtägige Heli-Abenteuer in abwechslungsreichem Gelände. Das Terrain in den nördlichen Coast Mountains ist geprägt von riesigen Schneemengen, steilen Grat-Abfahrten, aber auch entspannten Abschnitten. Alle Skifahrer werden in Whitehorse abgeholt und per Bus zum Basecamp gebracht. Übernachtungsgäste wohnen in Mini-Häusern mit Betten, Dusche, Strom, Propan- und Holzöfen sowie Küchenzeile. Am Ende des Tages können die Gäste per Ski direkt ins Camp fahren. Dort wartet eine Sauna und Vollverpflegung im gemeinschaftlichen Saloon.

COOL ÜBERNACHTEN: KANADAS ERSTES NOBU-HOTEL ERÖFFNET IN TORONTO
Im Sommer eröffnet im Herzen des Entertainment-Distrikts von Toronto das erste Nobu-Hotel Kanadas. Das Hotel der Luxuskette Nobu befindet sich im Westturm der Nobu Residences, einem modernen Neubau, dessen Grundstein im Sommer 2018 gelegt wurde und der sich über 45 Stockwerke erstreckt. Als Basis des Gebäudes dient die unter Denkmalschutz stehende Backsteinfassade der historischen Pilkington Glass Factory mit Art-Deco-Elementen aus den frühen 1900er Jahren. An der Spitze des Westturms wird es neben dem Hotel auch ein neues Flaggschiff-Restaurant geben. Nobu ist eine der berühmtesten Luxushotelmarken der Welt, die für ihre preisgekrönte Nobu-Style-Küche bekannt ist. Gegründet wurde die Marke von Chefkoch Nobu Matsuhisa, dem Hollywood-Schauspieler Robert De Niro und Filmproduzent Meir Teper.

NÄCHTLICHER WASSERSPORT IN SASKATOON: PADDELN IM LICHTSCHEIN
In der Präriemetropole Saskatoon können Besucher eine Paddelaktivität der besonderen Art erleben – das nächtliche Glow Paddling. Das entspannte Abenteuer beginnt kurz vor Sonnenuntergang auf dem South Saskatchewan River oder im Blackstrap Provincial Park südlich der Stadt. Auf Stand-up Boards, die mit bunten Unterwasserscheinwerfern ausgestattet sind, paddeln die Teilnehmer zunächst mit einem Guide und in einer kleinen Gruppe ganz romantisch in den Sonnenuntergang. Später, mit zunehmender Dunkelheit, beginnen die Boards von Back2 Nature Wellness and Adventures im tiefschwarzen Wasser zu leuchten. Es ist ein wahrhaft magischer Anblick! Erfahrungen im Stehpaddeln sind von Vorteil, aber kein Muss. Nicht weniger inspirierend sind die im Sommer allmonatlich stattfindenden Paddeltouren unterm Vollmond.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Destination Canada proudly [re]presented by The Destination Office
Frau Kirsten Bungart
Lindener Straße 128
44879 Bochum
Deutschland

fon ..: +49 234 32498075
fax ..: +49 234 32498079
web ..: http://www.kanada-presse.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Destination Canada
Destination Canada ist das offizielle kanadische Marketing-Unternehmen für den Tourismus. Wir möchten die Welt dazu inspirieren, Kanada zu entdecken. Gemeinsam mit unseren Partnern in der Tourismusbranche und den Regierungen der Territorien und Provinzen von Kanada bewerben und vermarkten wir Kanada in elf Ländern weltweit, führen Marktforschungen durch und fördern die Entwicklung der Branche und ihrer Produkte.
Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Initiativen erhalten Sie mit einem Abonnement unserer ,News‘, erhältlich als RSS-Feed oder E-Mail. Besuchen Sie uns auf Facebook, verfolgen Sie das Neueste von uns auf Twitter oder abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal. Weitere Informationen warten auf Sie unter www.canada.travel/corporate

Pressekontakt:

Destination Canada proudly [re]presented by The Destination Office
Frau Kirsten Bungart
Lindener Straße 128
44879 Bochum

fon ..: +49 234 32498075
web ..: http://www.kanada-presse.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Grandios: Die Sandskulpturen-Ausstellung 2023 in Prora auf Rügen

„Zurück ins Mittelalter“ heißt es für alle Fans spektakulärer Sandkunst in diesem Jahr auf der Insel Rügen.

BildProra/Insel Rügen (OAR): Seit 28.Januar werden im Glaspalast Prora auf einer Fläche von rund 4.000 Quadratmetern insgesamt 35 riesige Szenenbilder und meisterlich gefertigte Einzelskulpturen gezeigt, teilweise bis zu acht Meter hoch.

Der Spannungsbogen erstreckt sich vom Untergang Roms und der Völkerwanderung über Landwirtschaft, Dorfleben und Reisen im Mittelalter bis hin zu Ritterturnieren, Kreuzzügen, Hexenverbrennung, Pest und Folterkeller. Gezeigt werden Szenen des Markttreibens, eine Stadtbelagerung sowie diverse Fabelwesen und Naturgeister. Robin Hood, Wilhelm Tell, der Glöckner von Notre Dame, Karl der Große, Leonardo da Vinci, Johannes Gutenberg und Jeanne d´Arc sind einige der Akteure, die das 28köpfige internationale Künstlerteam, darunter Welt- und Europameister im „Carven“, in knapp 14 Tagen intensiver Arbeit „aus dem Boden gestampft“ hat.

„Stampfen“ ist dabei übrigens nicht das korrekte Wort. „Carven“ meint vielmehr das Schneiden und Bearbeiten des speziellen Sandes, der vorab mit hohem Druck in große Blöcke gepresst wird. Speziell ist der Sand deshalb, weil er eine besonders eckige und scharfkantige Körnung aufweist, anders als der von der Brandung rundgeschliffene Sand an Rügens Stränden. Rund 10.000 Kubikmeter dieses besonderen Sandes wurden eigens aus der nahegelegenen Kiesgrube bei Zirkow in den Glaspalast nach Prora verbracht.

In der jüngsten Ausgabe des RügenInsider-Blogs von Ostseeappartements Rügen (OAR) finden Interessierte nicht nur alle Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen der Sandskulpturen-Ausstellung, sondern auch einige vielversprechende fotografische Eindrücke. Die Show ist ganzjährig geöffnet und auch für Besucher mit Handicap geeignet. 

Den ausführlichen Beitrag lesen Sie im Blog von OAR: http://oar2.de/WR

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG
Frau Yvonne Heyden
Granitzer Straße 8
18586 Ostseebad Sellin
Deutschland

fon ..: 038303-90940
fax ..: 038303-90944
web ..: https://www.ostseeappartements-ruegen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG (OAR) mit Agenturen im Ostseebad Sellin und im Ostseebad Binz vermittelt Ferienhäuser, Appartements und Ferienwohnungen auf der Insel Rügen. Dabei zeichnen sich die überwiegend in Privatbesitz befindlichen Objekte im Portfolio von OAR durch ihre exklusive Lage und eine hochwertige, individuelle Einrichtung und Ausstattung aus und können auf der firmeneigenen Website mit zahlreichen Bildern und Videos ausführlich besichtigt und bequem online gebucht werden.

Mit breit aufgestellten Aktivitäten im Bereich Social Media, der eigenen OAR-App und dem RügenInsider-Blog ist Ostseeappartements Rügen auch in Sachen Kundenbindung sehr aktiv. Die Immobiliensparte des Unternehmens – Ostseeappartements Rügen Immobilien – bietet darüber hinaus allen Immobilienkäufern und -verkäufern kompetente und vertrauensvolle Unterstützung.

Pressekontakt:

Ostseeappartements Rügen Vermarktungs-GmbH & Co. KG
Frau Yvonne Heyden
Granitzer Straße 8
18586 Ostseebad Sellin

fon ..: 038303-90940
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt