Gold türmt sich in den Lagerstätten

Wie die London Bullion Market Association (LBMA) mitteilt, haben die Goldbarren-Bestände in den Tresoren einen neuen Rekord erreicht.

Ende Januar befanden sich 9.602 Tonnen beziehungsweise 308.709.000 Unzen Gold in den Tresoren, ein Wert von zirka 575,4 Milliarden US-Dollar. Dazu kommen noch Bestände von 1,1 Milliarden Unzen Silber. Die Zahlen der Bank of England sind hier noch nicht mitgerechnet, dies wären Stand Ende Januar rund 5.667 Tonnen Gold. Gold hat also nichts von seiner Attraktivität verloren.

Der Edelmetallsektor hat sich in den letzten zwölf Monaten äußerst gut entwickelt. Der Druck, der gerade den Goldpreis nach unten befördert, kommt von einem Anstieg der US-Anleiherenditen und einem leicht gestiegenen US-Dollar. Auch wenn sich der Goldpreis im Moment in einer schwierigen Lage befindet, so sollte das große Bild jedoch unverändert für einen starken Preis des Edelmetalls sprechen. Um den Wohlstand zu erhalten, werden Gold und Silber das beste Mittel der Wahl bleiben.

Da bleibt nur noch auf Einstiegschancen hinzuweisen, die sich jetzt bieten. Niedrige Kurse sind nun mal die Chance günstig einzusteigen. Geduld und ein längerfristiger Horizont gehören bei der Anlage in Goldaktien dazu, um Gewinne einzufahren. Dafür wird man mit einem Hebel auf den Goldpreis belohnt. Zu den erfolgreichen Goldunternehmen dürften Fury Gold Mines und Maple Gold Mines zählen.

Maple Gold Mines – https://www.youtube.com/watch?v=ToQEGZm0V1E – arbeitet gemeinsam mit Agnico Eagle Mines an den Goldprojekten Douay und Joutel im Abitibi Grünsteingürtel in Quebec, damit in einem hervorragenden Goldgebiet.

Fury Gold Mines – https://www.youtube.com/watch?v=lzmaWqY4dsg – konzentriert sich ebenfalls auf drei hochwertige Regionen in Quebec British Columbia und Nunavut. Bohrungen auf der Eau Claire-Liegenschaft brachten jüngst bis zu fast zwölf Gramm Gold je Tonne Gestein.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Fury Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fury-gold-mines-ltd/ -) und Maple Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/maple-gold-mines-ltd/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Gold mit großem Potenzial

Auch wenn der Goldpreis gerade eine Verschnaufpause einlegt, die wirtschaftlichen Unsicherheiten bleiben und sollten Gold preislich wieder nach oben treiben.

2021 hat mit der Hoffnung begonnen durch Impfungen die Corona-Krise bald in den Griff zu bekommen. Die Auswirkungen der Pandemie auf Gesundheit und Volkswirtschaft sind immens. Mutationen führen zu weiterer Unsicherheit. Wie auch im vergangenen Jahr dürfte Gold auch dieses Jahr als starke Absicherung Anleger anziehen. Mit einer in der Geschichte noch nie gesehenen fiskalischen und monetären Reaktion wird versucht einen Wirtschaftsschock abzuwenden.

Die Regierungen erhöhen weiter die Schulden, Staatsanleihen sind in der Rendite begrenzt, Leitzinsen werden wohl bis 2023 auf Eis liegen und der US-Dollar schwächt sich weiter ab. Dies alles stärkt die Anlegerstimmung in Sachen Gold. Gleichzeitig steigt die Inflation, dies spiegeln auch die gestiegenen Energiekosten wider. Für das zweite Quartal 2021 wird ein Anstieg der Inflation auf bis zu zwei Prozent erwartet. Ein Höhepunkt, so Experten, sollte dann bei 2,8 Prozent liegen.

Ob ein Zusammenhang zwischen Goldpreis und Inflation besteht – hohe Inflation, dann hoher Goldpreis – ist zumindest fraglich. Aber auf jeden Fall eignen sich Goldinvestments, um eine Absicherung gegen die negativen Auswirkungen einer Inflation (verringerte Kaufkraft des Papiergeldes) zu erwerben. Unter den Goldunternehmen gefällt etwa Skeena Resources oder Fiore Gold.

Skeena Resources – https://www.youtube.com/watch?v=CWBxDsuEofs – arbeitet in British Columbia im Goldenen Dreieck an der Wiederbelebung der Goldminen Snip und Eskay Creek. Letztere lieferte aktuell sehr gute Bohrergebnisse, nämlich bis zu gut 12 Gramm Gold je Tonne Gestein.

In Nevada produziert Fiore Gold – https://www.youtube.com/watch?v=QFmOJyVxYSw – auf seiner Pan-Liegenschaft bereits. Beim nahe gelegenen Gold Rock Goldprojekt wird die Machbarkeitsstudie vorangetrieben.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Skeena Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/skeena-resources-ltd/ -) und Fiore Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/fiore-gold-ltd/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Öffentliche Versteigerung von neuwertigem Gastronomie-Inventar

Am 12. März 2021 kommt in Pulheim bei Köln hochwertige Einrichtung einer großen Speisegaststätte zum Aufruf.

Besonders hart getroffen in der Corona-Krise hat es die Gastronomie-Branche. Mit viel finanziellem und persönlichem Aufwand wurden von motivierten Betreibern Restaurants auf die Beine gestellt. Doch während des Lockdowns sind nicht wenige gastronomische Betriebe kurz vor der geplanten Eröffnung pleite gegangen. Darunter auch ein modernes, asiatisch inspiriertes Gastro-Konzept, das die lange staatliche verordnete Schließungszeit nicht überlebt hat. Aufgrund Vermieterpfandrechts muss nun das neuwertige Inventar versteigert werden.

Am 12. März 2021 um 14.00 Uhr kommt aufgrund des gesetzlichen Pfandrechts das gesamte Inventar einer modernen großen Speisegaststätte zum Aufruf. Das Inventar ist neuwertig. Es besteht die Möglichkeit, die Räumlichkeiten dieses Gastronomie-Betriebs anzumieten, der in gute Lage über eine Dachterrasse verfügt und unweit des Pulheimer Sees gelegen ist. Interessierte wenden sich an Herrn Eberhard Ostermayer, E-Mail E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt. Der Versteigerungsort ist in 50259 Pulheim. Der Zuschlag wird aufgrund der SARS-CoV-2-Bestimmungen online mittels Live-Übertragung in der digitalen Betriebsstätte der DEUTSCHEN PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR, Dietramszell, durch den allgemein öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerer Herrn Eberhard Ostermayer erteilt. Die Gebote werden schriftlich, telefonisch oder online-Live entgegengenommen. Eine persönliche Teilnahme vor Ort ist nicht möglich.

Für Gastronomen, Hoteliers, Vereine und Betreiber sozialer Einrichtungen bietet die Versteigerung hochwertiges Inventar zum Erwerb. Verwertet werden die komplette Möblierung des Gastraums sowie Beleuchtung, große Running Sushi-Anlage, Schankanlage, Küche und Spülanlagen, Kühlräume mit Kühlanlagen, das Inventar des Personalraums und vieles mehr. Alle Informationen sind auf der Website www.deutsche-pfandverwertung.de unter der Rubrik „Versteigerungstermine“ und Fotos sowie Videos unter „Online Besichtigung“ zugänglich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR
Herr Eberhard Ostermayer
Bierhäuslweg 9
83623 Dietramszell
Deutschland

fon ..: 0802790809928
web ..: http://www.deutsche-pfandverwertung.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR ist als ein spezialisierter deutscher Dienstleister für die Verwertung von vertraglichen und gesetzlichen Pfandrechten deutschlandweit tätig. Das Unternehmen wird von öffentlich bestellten, vereidigten Versteigerern betrieben, die von Gesetzes wegen zur Durchführung einer Öffentlichen Versteigerung befugt sind. Wir bieten die einfache und schnelle Alternative zur Umsetzung der Forderungsrealisierung mittels der Pfandrechtsverwertung aller Art. Bei der Verwertung akquirieren wir auch international, um einen größtmöglichen Käuferkreis zu erreichen. Unsere Auftraggeber sind Kreditinstitute, Unternehmer, die öffentliche Hand, Insolvenzverwalter, Rechtsanwälte, Immobiliengesellschaften, Speditionen, Logistiker, Unternehmen, Erben und Privatpersonen.
Wir sind Gründungsmitglied des BvV e.V. – Bundesverband der öffentlich bestellten, vereidigten und besonders qualifizierten Versteigerer, Berlin.

Pressekontakt:

DEUTSCHE PFANDVERWERTUNG Ostermayer & Dr. Gold GbR
Frau Dagmar Gold
Bierhäuslweg 9
83623 Dietramszell

fon ..: 0802790809928
web ..: http://www.deutsche-pfandverwertung.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt