EnWave gibt Ergebnisse des vierten Quartals und Jahresergebnis 2018 am 17. Dezember 2018 bekannt

EnWave gibt Ergebnisse des vierten Quartals und Jahresergebnis 2018 am 17. Dezember 2018 bekannt

Vancouver, B.C., 7. Dezember 2018

Die EnWave Corporation (TSX-V:ENW | FSE:E4U) („EnWave“, oder das „Unternehmen“ – www.commodity-tv.net/c/search_adv/?v=297852), ein weltweit führender Anbieter von Vakuum-Mikrowellen-Dehydrierungstechnologien, gab heute bekannt, dass das Unternehmen am Montag, den 17. Dezember 2018, vor der Marktöffnung die Ergebnisse für das vierte Quartal und das Geschäftsjahr zum 30. September 2018 bekannt geben wird.

Über EnWave
EnWave Corporation, ein in Vancouver ansässiges Hochtechnologieunternehmen, hat Radiant Energy Vacuum („REV“) entwickelt – eine innovative, patentierte Methode zur präzisen Entwässerung organischer Materialien. EnWave hat zum Patent angemeldete Methoden zur gleichmäßigen Trocknung und Dekontamination von Cannabis unter Verwendung der REV-Technologie weiterentwickelt, um die Zeit von der Ernte bis zu marktfähigen Cannabisprodukten zu verkürzen.

Die kommerzielle Tragfähigkeit der REV-Technologie wurde nachgewiesen und wächst schnell in mehreren Marktsegmenten in den Bereichen Lebensmittel und Pharmazie, einschließlich legalem Cannabis. Die Strategie von EnWave ist es, lizenzpflichtige kommerzielle Lizenzen mit Branchenführern in mehreren Branchen für die Nutzung der REV Technologie zu unterzeichnen. Das Unternehmen hat bisher über zwanzig lizenzpflichtige Lizenzen unterzeichnet und damit neun verschiedene Marktsegmente für die Vermarktung neuer und innovativer Produkte erschlossen. Zusätzlich zu diesen Lizenzen hat EnWave eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung, NutraDried Food Company, LLC, gegründet, um in den Vereinigten Staaten unter der Marke Moon Cheese® natürliche Käse-Snackprodukte zu entwickeln, herzustellen, zu vermarkten und zu verkaufen.

EnWave hat REV als neuen Dehydrierungsstandard in den Bereichen Lebensmittel und biologische Materialien eingeführt: schneller und kostengünstiger als die Gefriertrocknung, mit besserer Endproduktqualität als die Luft- oder Sprühtrocknung. EnWave verfügt derzeit über drei kommerzielle REV Plattformen:

1.-nutraREV®, das in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird, um Lebensmittel schnell und kostengünstig zu trocknen und gleichzeitig ein hohes Maß an Ernährung, Geschmack, Textur und Farbe zu erhalten;

2.-powderREV®, das zur Dehydrierung von Lebensmittelkulturen, Probiotika und feinen Biochemikalien wie Enzymen unterhalb des Gefrierpunktes eingesetzt wird, und

3.-quantaREV®, das für die kontinuierliche, volumenstarke Niedertemperaturtrocknung eingesetzt wird.

Eine weitere Plattform, freezeREV®, wird als neue Methode zur Stabilisierung und Entwässerung von Biopharmazeutika wie Impfstoffen und Antikörpern entwickelt. Weitere Informationen über EnWave finden Sie unter www.enwave.net/

EnWave Corporation
Herr Brent Charleton, CFA
Präsident und CEO

Für weitere Informationen:

John P.A. Budreski, Executive Chairman unter +1 (416) 930-0914
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Brent Charleton, CFA, Präsident und CEO unter +1 (778) 378-9616
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Deborah Honig, Unternehmensentwicklung bei + 1 (647) 203-8793
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

EnWave Corporation
Suite 425 – 744 West Hastings St., Vancouver, B.C., CANADA V6C 1A5
Tel. (604) 806-6110
TSX Venture Exchange Handelssymbol: ENW
www.enwave.net

Sicherer Hafen für zukunftsweisende Informationserklärungen: Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Informationen enthalten, die auf den Erwartungen, Schätzungen und Prognosen des Managements basieren. Alle Aussagen, die sich auf Erwartungen oder Prognosen über die Zukunft beziehen, einschließlich Aussagen über die Wachstumsstrategie des Unternehmens, die Produktentwicklung, die Marktposition, die erwarteten Ausgaben und die erwarteten Synergien nach dem Abschluss, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Alle in dieser Mitteilung genannten Ansprüche Dritter sind nicht garantiert korrekt. Alle Verweise Dritter auf Marktinformationen in dieser Mitteilung sind nicht garantiert korrekt, da das Unternehmen nicht die ursprüngliche Primärrecherche durchgeführt hat. Diese Aussagen stellen keine Garantie für die zukünftige Entwicklung dar und beinhalten eine Reihe von Risiken, Unsicherheiten und Annahmen. Obwohl die Gesellschaft versucht hat, wichtige Faktoren zu identifizieren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse wesentlich unterscheiden, kann es andere Faktoren geben, die dazu führen, dass die Ergebnisse nicht den Erwartungen, Schätzungen oder Absichten entsprechen. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als richtig erweisen, da die tatsächlichen Ergebnisse und zukünftigen Ereignisse wesentlich von den in solchen Aussagen erwarteten abweichen können. Dementsprechend sollten sich die Leser nicht zu sehr auf zukunftsgerichtete Aussagen verlassen.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr Regulierungsdienstleister (wie dieser Begriff in den Richtlinien der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen die Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Mitteilung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

EnWave Corporation
Jochen Staiger
Suite 425, 744 West Hastings Street
V6C 1A5 Vancouver, BC
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

EnWave Corporation ist ein in Vancouver ansässiges Technologieunternehmen das kommerzielle Applikationen für ihre geschützte Radiant Energy Vacuum (REV(TM)) Trocknungstechnologie anbietet.

Pressekontakt:

EnWave Corporation
Jochen Staiger
Suite 425, 744 West Hastings Street
V6C 1A5 Vancouver, BC

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Great Atlantic reicht NI 43-101-konformen Bericht für das Projekt Golden Promise in Neufundland ein

Great Atlantic reicht NI 43-101-konformen Bericht für das Projekt Golden Promise in Neufundland ein

VANCOUVER, British Columbia – 6. Dezember 2018 – GREAT ATLANTIC RESOURCES CORP. (TSXV:GR) (das Unternehmen oder Great Atlantic) gibt bekannt, dass das Unternehmen einen mit dem National Instrument 43-101 konformen technischen Bericht vom 4. Dezember 2018 (geänderte Version einer zuvor eingereichten Version vom 28. November 2018) (der Bericht) zu seinem Goldkonzessionsgebiet Golden Promise im Goldgürtel von Zentral-Neufundland erhalten und auf SEDAR eingereicht hat. Erstellt wurde der Bericht von den Herren Greg Z. Mosher, M.Sc. App., P.Geo. und Larry Pilgrim, B.Sc., P.Geo. Die Änderungen in der Fassung des technischen Berichts vom 4. Dezember beziehen sich im Wesentlichen auf die Offenlegung der Qualitätssicherungs-/Qualitätskontroll-(QA/QC) -Programme in Teil 11 und der Datenverifizierung in Teil 12. Die wesentlichen Schlussfolgerungen der beiden Versionen des Berichts sind die gleichen.

Der Bericht enthält unter anderem die folgende Mineralressourcenschätzung (abgeleitete Ressourcen) für die Hauptzone Jaclyn, die erste Ressourcenschätzung des Unternehmens für das Konzessionsgebiet:

Ressource MindesterzgeAu Au TonnenUnzen Au Unzen Au
halt gekapp nicht gekappt nicht
g/t Au t gekappt gekappt
g/t g/t

Gesamt 1,1 9,3 10,4 357.50106.400 119.900
0

Im 0,6 11,4 14,1 157.3057.800 71.200
Grubenmod 0
ell

Unter Tage1,5 7,5 7,6 200.2048.600 48.700
0

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45408/Final NR-Dec-6-2018- GR–Golden Promise 43-101 Tech Report Complete_DE_PRcOM.001.jpeg

Das Konzessionsgebiet Golden Promise beherbergt zahlreiche goldhaltige Quarzerzgänge und befindet sich in Zentral-Neufundland in einer Region, in der zuletzt bedeutende Goldentdeckungen gemacht wurden. Das Konzessionsgebiet befindet sich in der Subzone Exploits der Dunnage-Zone in Neufundland. Innerhalb der Subzone Exploits liegt das Konzessionsgebiet entlang dem nordnordwestlichen Rand der Victoria Lake Supergroup (VLSG), einer vulkanischen Sedimentformation. Der nordwestliche Rand des Konzessionsgebiets Golden Promise verläuft proximal und zum Teil angrenzend an eine bedeutende Kollisionsgrenze (im Umfang der Appalachen) und eine Suturzone, die als Red Indian Line (RIL) bekannt ist. Die RIL bildet die westliche Grenze der Teilzone Exploits. Zu den neueren bedeutenden Goldfunden im Gebiet dieser Subzone Exploits zählen die Entdeckungen von Sokoman Iron Corp. (TSXV.SIC) im Projekt Moosehead und von Marathon Gold Corp. (TSXV.MOZ) im Goldrevier Valentine Lake.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45408/Final NR-Dec-6-2018- GR–Golden Promise 43-101 Tech Report Complete_DE_PRcOM.002.jpeg

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45408/Final NR-Dec-6-2018- GR–Golden Promise 43-101 Tech Report Complete_DE_PRcOM.003.png

In Quarzerzgängen und Lesesteinen aus Quarzerzgängen im Konzessionsgebiet Golden Promise wurde eine hochgradige Goldmineralisierung nachgewiesen. Goldhaltige Quarzerzgänge liegen Berichten zufolge in mehreren Bereichen des Konzessionsgebiets vor, darunter mindestens 5 goldhaltige Quarzerzgangsysteme in einer Zone, die als Zone Jaclyn bezeichnet wird und in der nördlichen Hälfte des Konzessionsgebiets liegt. Ein Großteil der gemeldeten historischen Explorationen im Konzessionsgebiet konzentrierte sich auf die Zone Jaclyn, wobei goldhaltige Erzgangsysteme in den Unterzonen Jaclyn Main, Jaclyn East, Jaclyn West, Jaclyn North und Jaclyn South vorgefunden wurden. Die Mehrzahl der historischen Bohrungen (2002-2010) wurde in der Hauptzone Jaclyn durchgeführt. Auch für die südwestliche Region des Konzessionsgebiets im Erzgang Linda / Snow White wurden bedeutende historische Arbeiten gemeldet, unter anderem mit einer Schürfprobe mit einem Gehalt von 105 bzw. 232 g/t Gold, einer Schlitzprobe mit einem Wert von 29,7 g/t Gold über 0,5 Meter und einem Diamantbohrlochabschnitt mit 19,5 g/t Gold über 1,15 Meter Kernlänge. Aus anderen Regionen des Konzessionsgebiets werden goldhaltige Erzgänge und goldhaltiges Geschiebe gemeldet.

Der Bericht enthält eine Mineralressourcenschätzung für die Hauptzone Jaclyn, der einzige Bereich im Konzessionsgebiet, für den ausreichende Daten für eine Mineralressourcenschätzung vorliegen. Die Ressourcenschätzung wurde von Herrn Greg Z. Mosher, M.Sc. App., P.Geo. erstellt.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45408/Final NR-Dec-6-2018- GR–Golden Promise 43-101 Tech Report Complete_DE_PRcOM.004.png

Die derzeitige Mineralressourcenschätzung für die Hauptzone Jaclyn basiert auf den Untersuchungsergebnissen aus 107 Bohrlöchern (2002 – 2010). Der Bohrkern aus den meisten dieser Löcher wurde in einem Lager der Provinzregierung in Buchans (NL) aufbewahrt. Als Teil des Datenüberprüfungsprozesses vor der Ressourcenschätzung wurden Kerne aus fünf (5) Löchern, die eine Reihe von enthaltenen Goldgehalten und Standorten innerhalb der Zone repräsentieren, untersucht. Außerdem wurden sechs (6) Viertelkernproben aus drei dieser Löcher entnommen, um die ursprünglichen Analysewerte zu überprüfen. Die sechs Kontrollproben wurden 2018 bei ALS Canada in North Vancouver auf Gold analysiert. Die folgende Tabelle zeigt den Vergleich der Original- und Kontrollanalysewerte.

Bohrlocvon bis Länge (Au g/t (ursprAu g/t (geProbe-N
h (m) (m) m) ünglich prüft r.
) )
GP02-0947,6 48,3 0,7 1,4 1,455 CNF1043
4

GP02-0948,3 48,7 0,4 1,0 0,005 CNF1043
5

GP06-51153,5 153,80,3 14,1 25,1 CNF1367
6

GP06-51153,8 154,20,4 9,4 4,27 CNF1367
7

GP07-74181,0 181,50,5 5,2 1,79 CNF1993
7

GP07-74181,5 182,00,5 2,4 0,083 CNF1993
8

Diskrepanzen zwischen den Original- und dem Kontrollanalyseergebnissen sind darauf zurückzuführen, dass 1) die Original- und Kontrollproben aus verschiedenen Teilen des Kerns entnommen wurden; 2) das Gold als Partikel vorliegt und daher ein hohes Maß an Variabilität zwischen den Halbkern- und Viertelkernproben besteht; und 3) die Originalproben anhand metallischer Siebung analysiert wurden, um grobe Goldpartikel einzufangen, während die Kontrollproben ein zu kleines Volumen hatten, um den Einsatz einer Siebung zu ermöglichen, und daher einige Goldpartikel möglicherweise nicht durch den analytischen Prozess erfasst wurden.
Für etwa 60 % der Analyseergebnisse aus der Hauptzone Jaclyn wurden die Zertifikate der Originalanalyseergebnisse mit den Analysewerten aus dem Datensatz für die Mineralressourcenschätzung verglichen. Dabei wurden keine Diskrepanzen festgestellt. Die Ergebnisse der QA/QC-Kontrolle der Bohrkernproben, die in den Jahren 2004 bis 2008 und 2010 bis 2011 analysiert wurden, wurden zusammengetragen und bewertet. Diese Maßnahmen umfassen die Verwendung von Standard-, Leer- und Doppelproben; es wurden jedoch nicht alle Maßnahmen in allen Programmen eingesetzt. Nichtsdestotrotz befinden sich alle QA/QC-Ergebnisse in einem akzeptablen Rahmen.

Die Zone wurde als ein einziger Quarzgang modelliert, der in Richtung Ost-West streicht und nach Süden hin steil abfällt. Die modellierte Gangmächtigkeit basiert auf der wahren Mächtigkeit, die aus den Quarzgangabschnitten abgeleitet wurde. Die Schätzung beruht auf 220 Untersuchungsergebnissen, die in 135 jeweils ein Meter lange Mischproben zusammengesetzt wurden. Zugrunde gelegt wurde eine Rohdichte von 2,7 g/cm3. Die im Modell verwendeten Blöcke hatten Abmessungen von 15 Metern Ost-West, 1 Meter Nord-Süd und 10 Metern vertikal. Das Blockmodell wurde nicht rotiert. Die Interpolation der Gehalte erfolgte mit einer Gewichtung anhand der inversen Distanz zum Quadrat (ID2) und einer Suchellipse mit den Abmessungen 100 Meter in Streichrichtung, zwei Meter quer zum Streichen und 50 Meter vertikal. Die Interpolation der Gehalte basierte auf mindestens zwei und höchstens zehn Mischproben mit höchstens einer Mischprobe pro Bohrloch, sodass der Gehalt jedes Blocks auf mindestens zwei Bohrlöchern basiert und somit die Kontinuität der Mineralisierung veranschaulicht. Für die gekappte Mineralressourcenschätzung erhielten alle Untersuchungsergebnisse mit mehr als 65 g/t Gold eine Obergrenze von 65 g/t Gold. Alle Ressourcen wurden aufgrund der relativ weiten Abstände zwischen den Bohrlöchern im Großteil der Zone als abgeleitet klassifiziert.

Aufgrund der Oberflächennähe eines Teils des Erzgangs wurde die Ressourcenschätzung durch einen konzeptionellen Tagebau beschränkt, um realistische Prognosen für eine eventuelle wirtschaftliche Förderung zu erhalten. Zur Anwendung kamen allgemeine Abbaukosten von USD 2,50/Tonne und Verarbeitungskosten von USD 25,00/Tonne sowie ein Goldpreis von USD 1.300/Unze. Angenommen wurde eine Neigung der konzeptionellen Grube von 45° ohne Einplanung von Abbauverlusten oder Verwässerung. Aufgrund der kombinierten hypothetischen Abbau- und Verarbeitungskosten und des angenommenen Goldpreises wurde ein Mindesterzgehalt im Grubenmodell von 0,6 g/t angewandt. Für den untertägigen Teil der Ressourcen wurde ein Mindesterzgehalt von 1,5 g/t angesetzt. Der Mindesterzgehalt der Gesamtressource ist der gewichtete Durchschnitt der Mindesterzgehalte im Grubenmodell und unter Tage. Die Ressourcenschätzung für das konzeptionelle Grubenmodell und den Untertagebau mit verschiedenen Mindesterzgehalten für Gold und die Gesamtressourcenschätzung sind in der folgenden Tabelle enthalten:

Hauptzone Jaclyn – Schätzung der abgeleiteten Mineralressource: im Grubenmodell
MindesterzgeAu Au TonnenUnzen Au Unzen Au
halt gekap nicht gekappt nicht
g/t Au pt gekapp gekappt
g/t t
g/t

10 21,9 28,5 63.30044.600 57.900
5 16,4 20,5 101.1053.300 66.700
0

4 15,2 18,9 112.3054.900 68.300
0

3 14,1 17,5 124.0056.300 69.600
0

2 13,7 17 128.4056.700 70.000
0

1,5 13,2 16,3 134.1057.000 70.300
0

1 11,8 14,6 151.5057.700 71.000
0

0,8 11,5 14,2 155.7057.800 71.100
0

0,6 11,4 14,1 157.3057.800 71.200
0

0,4 11,4 14 157.8057.800 71.200
0

0,2 11,4 14 158.2057.800 71.200
0
Mineralressourcen sind keine Mineralreserven; für sie liegt noch kein Nachweis der wirtschaftlichen Realisierbarkeit vor.

Es besteht keine Gewissheit, dass die Mineralressourcen ganz oder teilweise in Mineralreserven umgewandelt werden.

Die Tonnage und der Metallgehalt der Mineralressourcen wurden gerundet, um den Genauigkeitsgrad der Schätzung zu verbessern; aufgrund der Rundung können sich bei den Summen Abweichungen ergeben.

Die Tonnage und Gehalte der Mineralressource werden unverwässert gemeldet.

Die Angabe der Goldunzen entspricht der In-situ-Ressource und enthält keine Gewinnungsverluste.

Hauptzone Jaclyn – Schätzung der abgeleiteten Mineralressource: Unter Tage

MindesterzgeAu Au TonnenUnzen Au Unzen Au
halt gekap nicht gekappt nicht
g/t Au pt gekapp gekappt
g/t t
g/t

10 15,7 15,7 51.10025.700 25.800
5 11,1 11,2 111.3039.800 39.900
0

4 10,1 10,2 130.8042.600 42.700
0

3 9,1 9,1 155.4045.300 45.500
0

2 8 8,1 184.5047.700 47.800
0

1,5 7,5 7,6 200.2048.600 48.700
0

1 7 7 218.5049.300 49.500
0

0,8 6,7 6,7 230.4049.700 49.800
0

0,6 6,5 6,5 239.3049.900 50.000
0

0,4 6 6 262.1050.200 50.400
0

0,2 5,2 5,2 305.1050.600 50.800
0
Mineralressourcen sind keine Mineralreserven; für sie liegt noch kein Nachweis der wirtschaftlichen Realisierbarkeit vor.

Es besteht keine Gewissheit, dass die Mineralressourcen ganz oder teilweise in Mineralreserven umgewandelt werden.

Die Tonnage und der Metallgehalt der Mineralressourcen wurden gerundet, um den Genauigkeitsgrad der Schätzung zu verbessern; aufgrund der Rundung können sich bei den Summen Abweichungen ergeben.

Die Tonnage und Gehalte der Mineralressource werden unverwässert gemeldet.
Die Angabe der Goldunzen entspricht der In-situ-Ressource und enthält keine Gewinnungsverluste.

Hauptzone Jaclyn – Gesamtschätzung der abgeleiteten Mineralressource

Ressource MindesterzgeAu Au TonnenUnzen Au Unzen Au
halt gekapp nicht gekappt nicht
g/t Au t gekappt gekappt
g/t g/t

Gesamt 1,1 9,3 10,4 357.50106.400 119.900
0

im 0,6 11,4 14,1 157.3057.800 71.200
Grubenmod 0
ell

Unter Tage1,5 7,5 7,6 200.2048.600 48.700
0

Blockmodell für die Hauptzone Jaclyn

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45408/Final NR-Dec-6-2018- GR–Golden Promise 43-101 Tech Report Complete_DE_PRcOM.005.jpeg

Wie weiter oben in dieser Pressemeldung angesprochen, beinhalten die bedeutenden Goldentdeckungen im Goldgürtel in Zentral-Neufundland in jüngster Zeit beinhalten die Funde von Sokoman Iron Corp. und Marathon Gold Corp. Sokoman Iron Corp. (TSXV.SIC) gab vor Kurzem eine hochgradige Goldentdeckung in seinem Konzessionsgebiet Moosehead bekannt, das etwa 40 Kilometer ost-nordöstlich des Konzessionsgebiets Golden Promise liegt. Die Entdeckung wurde im Zuge des Diamantbohrprogramms 2018 gemacht: 44,96 g/t Gold auf 11,90 Meter Kernlänge, einschließlich eines Kernabschnitts mit Quarzerzgängen von 1,35 Metern mit 385,85 g/t Gold (Pressemeldung von Sokoman Iron Corp. vom 24. Juli 2018. Das Valentine Lake Gold Camp im Besitz von Marathon Gold Corp. (TSXV.MOZ) befindet sich rund 55 Kilometer südwestlich des Konzessionsgebiets Golden Promise. Wie der Website von Marathon zu entnehmen ist, beherbergt das Valentine Lake Gold Camp derzeit vier oberflächennahe – vornehmlich durch Grubenmodelle beschränkte – Lagerstätten mit gemessenen und angezeigten Ressourcen im Umfang von 2.691.400 Unzen Gold bei 1,85 g/t sowie abgeleitete Ressourcen von insgesamt 1.531.600 Unzen Gold bei 1,77 g/t. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Mineralisierungen im Konzessionsgebiet Moosehead und im Valentine Lake Gold Camp nicht zwangsläufig Rückschlüsse auf eine ähnliche Mineralisierung im Konzessionsgebiet Golden Promise zulassen.

Der Bericht kann einer Überprüfung durch die British Columbia Securities Commission unterliegen.

David Martin, P.Geo., VP Exploration von Great Atlantic, ist als qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101 für die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen verantwortlich.

Für das Board of Directors:

Christopher R Anderson

Christopher R Anderson:
President, CEO, Director
604-488-3900
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Great Atlantic Resources Corp.: Great Atlantic Resources Corp. ist ein kanadisches Explorationsunternehmen, das sich in erster Linie auf die Entdeckung und Erschließung von Rohstoffprojekten im ressourcenreichen, unabhängigen und risikoarmen Gebiet von Atlantik-Kanada, eine der führenden Bergbauregionen der Welt. Great Atlantic beschäftigt sich derzeit intensiv mit dem Aufbau des Unternehmens anhand eines Projektgenerierungsmodells und konzentriert sich dabei auf die wichtigsten Rohstoffe des Planeten, die vor allem in Atlantik-Kanada besonders häufig vorkommen: Antimon, Wolfram und Gold.

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen zu betrachten sind. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen – mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf zukünftige Explorationsbohrungen, Explorationsaktivitäten und andere vom Unternehmen erwartete Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, sind zukunftsgerichtete Aussagen. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu und die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen können möglicherweise erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, aufgrund derer die eigentlichen Ergebnisse wesentlich von diesen Erwartungen abweichen könnten, gehören Gewinnungs- und Explorationserfolge, die anhaltende Verfügbarkeit von Finanzmitteln und allgemeine Wirtschafts-, Markt- und Geschäftsbedingungen.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Great Atlantic Resource Corp
888 Dunsmuir Street – Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Great Atlantic Resources Corp.
Chris Anderson
888 Dunsmuir Street – Suite 888
V6C 3K4 Vancouver, BC.
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Great Atlantic Resources Corp.
Chris Anderson
888 Dunsmuir Street – Suite 888
V6C 3K4 Vancouver, BC.

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Heiß, heißer, Vanadium. Vanadium-Preis explodiert um 500%. Spektakuläre Vanadium-Übernahme. Neuer 689% Vanadium Aktientip Delrey Metals nach 554% mit Prophecy Development und 19.900% mit First Vanadium. Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. – A

Heiß, heißer, Vanadium. Vanadium-Preis explodiert um 500%. Spektakuläre Vanadium-Übernahme. Neuer 689% Vanadium Aktientip Delrey Metals nach 554% mit Prophecy Development und 19.900% mit First Vanadium. Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp.

07.12.18 09:09
AC Research

Vancouver (www.aktiencheck.de, Anzeige)
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.001.png

Link zum Report: www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-Vanadium_Uebernahme_Beste_neue_Vanadium_Aktie_554_Prophecy_Development_und_19_900_First_Vanadium-9292659

Executive Summary-07.12.2018

Vanadium-Übernahme – Beste neue Vanadium-Aktie
nach 554% mit Prophecy Development und 19.900% mit First Vanadium

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Heiß, heißer, Vanadium. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen. Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Unser neuer Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) meldet heute Morgen die spektakuläre Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. Durch die Übernahme von 100% der BC Vanadium Corp erhält unser Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp die beiden vielversprechenden Vanadium-Projekte Star und Porcher im Nordwesten British Columbias. Die beiden aussichtsreichen Vanadium-Projekte umfassen eine kolossale Gesamtfläche von 6.740 Hektar. Historische Proben deuten auf erstklassige Vanadium-Konzentrationen zwischen 0,34% und 0,84% V2O5. Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Nach bis zu 554% mit den Vanadium-Aktien von Prophecy Development und bis zu 19.900% mit den Vanadium-Aktien von First Vanadium bietet Ihnen unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Vanadium-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 689% mit unserem neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Aus 10.000 EUR wurden bis zu 2.000.000 EUR
Verpassen Sie jetzt den nächsten Vervielfacher im boomenden Vanadium-Sektor nicht wieder

Mit Vanadium-Aktien können Aktionäre derzeit ein Vermögen verdienen. Vanadium ist der Investmenttrend des Jahres. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen. Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Die Vanadium-Aktien von First Vanadium explodierten innerhalb von nur zwei Jahren um unglaubliche 19.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 2,00 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so in der Spitze ein stattliches Vermögen von bis zu 2.000.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden Vanadium-Sektor nicht wieder.

Größter Investmenttrend des Jahres 2019
Vanadium-Preis explodiert um 500%

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Vanadium gilt als das Strategische Energiemetall der Zukunft. Die rasant wachsende Vanadium-Nachfrage in den Boombranchen Elektroauto-Batterien und Energiespeicher dürfte für eine Fortsetzung der Preisrallye beim Vanadium-Preis sorgen. Der rasante Anstieg des Vanadium-Preises um 500% dürfte daher erst der Anfang gewesen sein. Vanadium-Aktien vervielfachen sich in kurzer Zeit. Nach der heute Morgen gemeldeten spektakulären Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes erwarten wir eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Übernahme von potentiellem Weltklasse-Vanadium-Projekt
Geldwerter Zeitvorteil für Deutsche Anleger

Unser neuer Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. meldet heute Morgen die spektakuläre Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. Durch die Übernahme von 100% der BC Vanadium Corp. erhält unser Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp die beiden vielversprechenden Vanadium-Projekte Star und Porcher im Nordwesten British Columbias. Die beiden aussichtsreichen Vanadium-Projekte umfassen eine kolossale Gesamtfläche von 6.740 Hektar. Historische Proben deuten auf erstklassige Vanadium-Konzentrationen zwischen 0,34% und 0,84% V2O5. Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Verpassen Sie jetzt den nächsten Vervielfacher im boomenden Vanadium-Sektor nicht wieder.

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet – Wettbewerber bis zu vier mal höher bewertet

Unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. erscheint derzeit im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp sind bis zu vier mal höher bewertet. Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als zwei Monaten ein kleines Vermögen von 72.000 EUR. Aktuell wird der Vanadium Explorer Prophecy Development an der Börse mit rund 23 Mio. EUR bewertet – mehr als vier mal soviel als unser neuer Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Vanadium Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel 24M: 1,50 EUR – 689% Aktienchance
Die beste neue Vanadium-Aktie 2019

Vanadium-Übernahme – Beste neue Vanadium-Aktie
nach 554% mit Prophecy Development und 19.900% mit First
Vanadium
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.002.jpeg

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Heiß, heißer, Vanadium. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen. Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Unser neuer Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) meldet heute Morgen die spektakuläre Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. Durch die Übernahme von 100% der BC Vanadium Corp erhält unser Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp die beiden vielversprechenden Vanadium-Projekte Star und Porcher im Nordwesten British Columbias. Die beiden aussichtsreichen Vanadium-Projekte umfassen eine kolossale Gesamtfläche von 6.740 Hektar. Historische Proben deuten auf erstklassige Vanadium-Konzentrationen zwischen 0,34% und 0,84% V2O5. Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Nach bis zu 554% mit den Vanadium-Aktien von Prophecy Development und bis zu 19.900% mit den Vanadium-Aktien von First Vanadium bietet Ihnen unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Vanadium-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 689% mit unserem neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Mit Vanadium-Aktien können Aktionäre derzeit ein Vermögen verdienen. Vanadium ist der Investmenttrend des Jahres. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen. Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Die Vanadium-Aktien von First Vanadium explodierten innerhalb von nur zwei Jahren um unglaubliche 19.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 2,00 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so in der Spitze ein stattliches Vermögen von bis zu 2.000.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden Vanadium-Sektor nicht wieder.

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Vanadium gilt als das Strategische Energiemetall der Zukunft. Die rasant wachsende Vanadium-Nachfrage in den Boombranchen Elektroauto-Batterien und Energiespeicher dürfte für eine Fortsetzung der Preisrallye beim Vanadium-Preis sorgen. Der rasante Anstieg des Vanadium-Preises um 500% dürfte daher erst der Anfang gewesen sein. Vanadium-Aktien vervielfachen sich in kurzer Zeit. Nach der heute Morgen gemeldeten spektakulären Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes erwarten wir eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Unser neuer Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. meldet heute Morgen die spektakuläre Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. Durch die Übernahme von 100% der BC Vanadium Corp. erhält unser Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp die beiden vielversprechenden Vanadium-Projekte Star und Porcher im Nordwesten British Columbias. Die beiden aussichtsreichen Vanadium-Projekte umfassen eine kolossale Gesamtfläche von 6.740 Hektar. Historische Proben deuten auf erstklassige Vanadium-Konzentrationen zwischen 0,34% und 0,84% V2O5. Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Verpassen Sie jetzt den nächsten Vervielfacher im boomenden Vanadium-Sektor nicht wieder.

Unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. erscheint derzeit im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp sind bis zu vier mal höher bewertet. Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als zwei Monaten ein kleines Vermögen von 72.000 EUR. Aktuell wird der Vanadium Explorer Prophecy Development an der Börse mit rund 23 Mio. EUR bewertet – mehr als vier mal soviel als unser neuer Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

„Strong Outperformer“ lautet daher unsere Ersteinschätzung für unseren neuen Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Vanadium Hot Stock zunächst auf 1,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 426% mit unserer Vanadium Aktienempfehlung Delrey Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,50 EUR für unseren Vanadium Aktientip für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 689% mit unserem Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY).

Aus 10.000 EUR wurden bis zu 2.000.000 EUR
Verpassen Sie jetzt den nächsten Vervielfacher im
boomenden Vanadium-Sektor nicht
wieder
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.003.jpeg

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Heiß, heißer, Vanadium. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen. Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Aktionäre machten mit Vanadium-Aktien ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden innerhalb von zwei Jahren bis zu 2.000.000 EUR. Nach bis zu 554% mit den Vanadium-Aktien von Prophecy Development und bis zu 19.900% mit den Vanadium-Aktien von First Vanadium bietet Ihnen unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Vanadium-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Nach der heute Morgen gemeldeten spektakulären Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes erwarten wir eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als zwei Monaten ein kleines Vermögen von 72.000 EUR. Aktuell wird der Vanadium Explorer Prophecy Development an der Börse mit rund 23 Mio. EUR bewertet – mehr als vier mal soviel als unser neuer Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Mit den Aktien des Vanadium Explorers First Vanadium konnten Aktieninvestoren ihren Einsatz um den Faktor 200 steigern. Die Vanadium-Aktien von First Vanadium explodierten innerhalb von nur zwei Jahren um unglaubliche 19.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 2,00 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so in der Spitze ein stattliches Vermögen von bis zu
2.000.000 EUR. First Vanadium kommt derzeit auf einen Börsenwert von rund 23 Mio. EUR – mehr als vier mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp.

Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.004.jpeg

Größter Investmenttrend des Jahres 2019
Vanadium-Preis explodiert um 500%
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.005.jpeg

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Heiß, heißer, Vanadium. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen.Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Vanadium gilt als das Strategische Energiemetall der Zukunft. Die rasant wachsende Vanadium-Nachfrage in den Boombranchen Elektroauto-Batterien und Energiespeicher dürfte für eine Fortsetzung der Preisrallye beim Vanadium-Preis sorgen.

Aktionäre machten mit Vanadium-Aktien ein Vermögen. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurden innerhalb von zwei Jahren bis zu 2.000.000 EUR. Nach bis zu 554% mit den Vanadium-Aktien von Prophecy Development und bis zu 19.900% mit den Vanadium-Aktien von First Vanadium bietet Ihnen unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Vanadium-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

Unsere neue Vanadium Aktienempfehlung 2019 Delrey Metals Corp. meldet heute Morgen die Übernahme eines erstklassigen Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. CEO Morgan Good plant die zügige Exploration des potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes. Zudem will der Börsenprofi Morgan Good schon in Kürze weitere hochkarätige Strategische Energiemetall-Projekte übernehmen. Wir erwarten daher eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.006.jpeg

Übernahme von potentiellem Weltklasse-Vanadium-Projekt
Geldwerter Zeitvorteil für Deutsche Anleger
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.007.jpeg

Unser neuer Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) meldet heute Morgen die spektakuläre Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. Durch die Übernahme von 100% der BC Vanadium Corp. erhält unser Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp die beiden vielversprechenden Vanadium-Projekte Star und Porcher im Nordwesten British Columbias. Die beiden aussichtsreichen Vanadium-Projekte umfassen eine kolossale Gesamtfläche von 6.740 Hektar. Historische Proben deuten auf erstklassige Vanadium-Konzentrationen zwischen 0,34% und 0,84% V2O5.

CEO Morgan Good plant die zügige Exploration des potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes. Zudem will der Börsenprofi Morgan Good schon in Kürze weitere hochkarätige Strategische Energiemetall-Projekte übernehmen. Wir erwarten daher eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet.

Nach bis zu 554% mit den Vanadium-Aktien von Prophecy Development und bis zu 19.900% mit den Vanadium-Aktien von First Vanadium bietet Ihnen unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Vanadium-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.008.jpeg

Im Branchenvergleich massiv unterbewertet
Wettbewerber bis zu vier mal höher bewertet
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.009.jpeg

Unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) erscheint derzeit im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp sind bis zu vier mal höher bewertet.

Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als zwei Monaten ein kleines Vermögen von 72.000 EUR. Aktuell wird der Vanadium Explorer Prophecy Development an der Börse mit rund 23 Mio. EUR bewertet – mehr als vier mal soviel als unser neuer Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Mit den Aktien des Vanadium Explorers First Vanadium konnten Aktieninvestoren ihren Einsatz um den Faktor 200 steigern. Die Vanadium-Aktien von First Vanadium explodierten innerhalb von nur zwei Jahren um unglaubliche 19.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 2,00 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so in der Spitze ein stattliches Vermögen von bis zu 2.000.000 EUR. First Vanadium kommt derzeit auf einen Börsenwert von rund 23 Mio. EUR – mehr als vier mal so viel als der aktuelle Börsenwert unseres neuen Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp.

Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet.

www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.010.jpeg

Vanadium Hot Stock 2019 – Strong Outperformer – Kursziel
24M: 1,50 EUR – 689%
Aktienchance

Die beste neue Vanadium-Aktie für 2019
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.011.jpeg

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Heiß, heißer, Vanadium. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen. Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Unser neuer Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) meldet heute Morgen die spektakuläre Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. Durch die Übernahme von 100% der BC Vanadium Corp erhält unser Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp die beiden vielversprechenden Vanadium-Projekte Star und Porcher im Nordwesten British Columbias. Die beiden aussichtsreichen Vanadium-Projekte umfassen eine kolossale Gesamtfläche von 6.740 Hektar. Historische Proben deuten auf erstklassige Vanadium-Konzentrationen zwischen 0,34% und 0,84% V2O5. Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Nach bis zu 554% mit den Vanadium-Aktien von Prophecy Development und bis zu 19.900% mit den Vanadium-Aktien von First Vanadium bietet Ihnen unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) heute die Möglichkeit dabei zu sein, wenn der nächste Vanadium-Aktien-Highflyer zum Höhenflug an der Börse durchstartet. Mutigen und risikobereiten Investoren winkt jetzt eine Aktienchance von 689% mit unserem neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Mit Vanadium-Aktien können Aktionäre derzeit ein Vermögen verdienen. Vanadium ist der Investmenttrend des Jahres. Der Vanadium-Preis ist in den vergangenen beiden Jahren um über 500% in die Höhe geschossen. Vanadium-Aktien haben sich vervielfacht und gelten derzeit als die Top-Performer an den Aktienmärkten. Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Die Vanadium-Aktien von First Vanadium explodierten innerhalb von nur zwei Jahren um unglaubliche 19.900% von 0,01 CAD auf in der Spitze 2,00 CAD. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde so in der Spitze ein stattliches Vermögen von bis zu 2.000.000 EUR. Verpassen Sie jetzt die nächste spannende Vervielfachungschance im boomenden Vanadium-Sektor nicht wieder.

Vanadium gilt derzeit als der heißeste Investmenttrend an der Börse. Vanadium gilt als das Strategische Energiemetall der Zukunft. Die rasant wachsende Vanadium-Nachfrage in den Boombranchen Elektroauto-Batterien und Energiespeicher dürfte für eine Fortsetzung der Preisrallye beim Vanadium-Preis sorgen. Der rasante Anstieg des Vanadium-Preises um 500% dürfte daher erst der Anfang gewesen sein. Vanadium-Aktien vervielfachen sich in kurzer Zeit. Nach der heute Morgen gemeldeten spektakulären Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes erwarten wir eine Vervielfachung des Aktienkurses unseres neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

Unser neuer Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. meldet heute Morgen die spektakuläre Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes in British Columbia, Kanada. Durch die Übernahme von 100% der BC Vanadium Corp. erhält unser Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp die beiden vielversprechenden Vanadium-Projekte Star und Porcher im Nordwesten British Columbias. Die beiden aussichtsreichen Vanadium-Projekte umfassen eine kolossale Gesamtfläche von 6.740 Hektar. Historische Proben deuten auf erstklassige Vanadium-Konzentrationen zwischen 0,34% und 0,84% V2O5. Die heute Morgen gemeldete Übernahme eines potentiellen Weltklasse-Vanadium-Projektes durch unseren neuen Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp. dürfte an der Börse einschlagen wie eine Bombe. Wir erwarten ein Kursfeuerwerk bei unserem Vanadium Aktientip Delrey Metals Corp. Deutschen Anlegern bietet sich dabei ein geldwerter Zeitvorteil, weil der kanadische Heimatmarkt unseres Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp erst am Nachmittag Deutscher Zeit öffnet. Verpassen Sie jetzt den nächsten Vervielfacher im boomenden Vanadium-Sektor nicht wieder.

Unser neuer Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. erscheint derzeit im Branchenvergleich massiv unterbewertet. Die börsennotierten Wettbewerber unseres neuen Vanadium Aktientips Delrey Metals Corp sind bis zu vier mal höher bewertet. Die Vanadium-Aktien von Prophecy Development sind innerhalb weniger Monate um sagenhafte 554% von 0,11 CAD auf in der Spitze 0,72 CAD in die Höhe geschnellt. Aus einem Aktieninvestment von 10.000 EUR wurde in weniger als zwei Monaten ein kleines Vermögen von 72.000 EUR. Aktuell wird der Vanadium Explorer Prophecy Development an der Börse mit rund 23 Mio. EUR bewertet – mehr als vier mal soviel als unser neuer Vanadium Hot Stock Delrey Metals Corp.

„Strong Outperformer“ lautet daher unsere Ersteinschätzung für unseren neuen Vanadium Aktientip 2019 Delrey Metals Corp. Das Kursziel auf Sicht von 12 Monaten veranschlagen wir für unseren Vanadium Hot Stock zunächst auf 1,00 EUR. Das entspricht einer Aktienchance von zunächst 426% mit unserer Vanadium Aktienempfehlung Delrey Metals Corp. Auf Sicht von 24 Monaten halten wir ein Kursziel von 1,50 EUR für unseren Vanadium Aktientip für realistisch. Das entspricht einer Aktienchance von bis zu 689% mit unserem Vanadium Hot Stock 2019 Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY).

Aktienstruktur
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.012.jpeg

Ausführliche Hintergrund-Infos zu Delrey Metals Corp.

Ausführliche Informationen zu den Vanadium-Aktien von Delrey Metals Corp. (ISIN CA24735H1047 / WKN A2N62M, Ticker: 1OZ, CSE: DLRY) finden Sie auf der offiziellen Unternehmens-Website:

delreymetals.com

Risiken

Die Aktien unseres Vanadium-Aktientips Delrey Metals Corp. sind in der höchsten denkbaren Risikoklasse für Aktien gelistet. Den großen Chancen stehen daher auch erhebliche Risiken gegenüber. Wer in börsennotierte Explorer investiert, der sollte für den schlimmsten Fall auch mit einem möglichen Totalverlust rechnen.

Der Vanadium Explorer Delrey Metals Corp. befindet sich noch in einem sehr frühen Unternehmensstadium und generiert derzeit noch keine Umsätze. Scheitert das Management mit seinem Businessplan, dann droht schlimmstenfalls der Totalverlust für die Aktionäre der Delrey Metals Corp.

Delrey Metals Corp. ist in hohem Maße von der künftigen Entwicklung des Vanadiumpreises abhängig. Sollte der Vanadiumpreis an Wert verlieren, so könnte dies die wirtschaftliche Machbarkeit der Projekte von Delrey Metals Corp. gefährden. Sollte sich der Vanadiumpreis nachhaltig negativ entwickeln, dann würde den Aktionären von Delrey Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust drohen.

Metallische Ressourcen sind noch keine Reserven. Ressourcen der Kategorie „Inferred Resources“ sind der Teil einer Ressource für die die Tonnage, der Metallgrad und der Metallgehalt mit einem niedrigen Wahrscheinlichkeits-Level bestimmt werden kann. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ ist abgeleitet von geologischer Evidenz und basiert auf Vermutungen und ist nicht final verifiziert. Die Ressource der Kategorie „Inferred“ basiert auf geeigneten geologischen Techniken mit begrenzter oder unsicherer Qualität und Verlässlichkeit. Ressourcen der Kategorie „Indicated Ressources“ sind einfache ökonomische Metallvorkommen basierend auf Proben mit einem begründeten Wahrscheinlichkeits-Level hinsichtlich dem enthaltenen Metall, Metallgrad und der Tonnage. Zur Wandlung von Ressourcen in Reserven sind weitere umfangreiche und teure geologische Arbeiten wie Bohrmaßnahmen und eine Machtbarkeitsstudie erforderlich. Gelingt die Wandlung von Ressourcen in Reserven nicht, dann könnten sich die Metallvorkommen ökonomisch gesehen schlimmstenfalls als wertlos erweisen.

Als Explorations-Unternehmen ist Delrey Metals Corp. in einem hochriskanten Geschäftsfeld tätig. Gelingt es Delrey Metals Corp. nicht ein geeignetes Vanadiumvorkommen zu erschließen oder scheitert die Realisierung der Minen-Projekte an der mangelnden wirtschaftlichen Machbarkeit, dann droht den Aktionären der Delrey Metals Corp. im schlimmsten Fall der Totalverlust.

Börse ist keine Einbahnstraße. Ein Investment in Aktien unterliegt grundsätzlich starken Kursschwankungen. Wo Chancen sind, da sind auch Risiken. Die Aktien der Delrey Metals Corp. unterliegen wie jede Aktie dem Kursänderungsrisiko. Im schlimmsten Fall droht den Aktionären der Delrey Metals Corp. wie jedem anderen Aktionär auch der Totalverlust.

Das Investment in die Aktien der Delrey Metals Corp. unterliegt wie jedes unternehmerische Investment und jede Aktieninvestition dem unternehmerischen Risiko. Somit droht bei Nicht-Erreichung der Geschäftsziele im schlimmsten Fall die Insolvenz und damit der Totalverlust für das Aktieninvestment.

Risiken und Ungewissheiten Delrey Metals Corp. betreffend beinhalten wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe von Delrey Metals Corp. , die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich unterscheiden könnten, beinhalten die Fehlinterpretation von Daten; dass Delrey Metals Corp. nicht in der Lage sein könnten, erforderliches Equipment oder Arbeitskräfte zu erhalten; dass Delrey Metals Corp. nicht in der Lage sein könnte, ausreichend Kapital aufzubringen, um die beabsichtigten Explorationen durchzuführen; dass Delrey Metals Corp. Anträge für Bohrgenehmigungen abgelehnt werden; dass Delrey Metals Corp. Wetter- oder Logistikprobleme oder andere Risiken von den Explorationen abhalten könnten; dass das Equipment nicht so funktionieren könnte wie erwartet; dass die genaue Datenanalyse in der Tiefe nicht möglich sein könnte; dass die Ergebnisse, die Delrey Metals Corp. oder andere an einem bestimmten Standort gefunden haben, nicht notwendigerweise einen Hinweis auf größere Gebiete auf dem Grundstück von Delrey Metals Corp. darstellen; dass Delrey Metals Corp. Umweltprogramme nicht rechtzeitig bzw. überhaupt abschließen könnte; dass die Marktpreise nicht die kommerziellen Produktionskosten rechtfertigen könnten; und dass es trotz viel versprechender Daten keine kommerziell förderbare Mineralisierung auf den Grundstücken von Delrey Metals Corp. geben könnte.

Diese Publikation enthält zukunftsgerichtete Aussagen und Informationen, die durch Formulierungen wie ‚erwarten‘, ‚wollen‘, ‚antizipieren‘, ‚beabsichtigen‘, ‚planen‘, ‚glauben‘, ‚anstreben‘, ‚einschätzen‘, ‚werden‘ oder ähnliche Begriffe erkennbar sind. Solche vorausschauenden Aussagen beruhen auf den heutigen heutigen Erwartungen und bestimmten Annahmen, die eine Reihe von Risiken und Ungewissheiten in sich bergen können. Die von der Delrey Metals Corp. tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Die Delrey Metals Corp. und die aktiencheck.de AG übernehmen keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder bei einer anderen als der erwarteten Entwicklung zu korrigieren.

Zu den weiteren Risiken lesen Sie bitte auch unbedingt unseren nachfolgenden Disclaimer.

Interessenkonflikte

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft Delrey Metals Corp. eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen.

Bei den Veröffentlichungen von AC Research handelt es sich ausdrücklich nicht um Finanzanalysen. Vielmehr sind die Besprechungen von Aktien als Vorstellungen rein werblichen Charakters zu werten.

Die Auftraggeber und/oder deren Mitarbeiter und/oder deren Auftraggeber sind Aktionäre der Delrey Metals Corp. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Ferner geben wir zu bedenken, dass die Auftraggeber dieser Studie in naher Zukunft beabsichtigen könnten, sich von eigenen Aktienbeständen in der Delrey Metals Corp. zu trennen und damit von steigenden Kursen der Aktie profitieren werden. Auch hieraus ergibt sich ein entsprechender Interessenkonflikt.

Wir gehen davon aus, dass andere Börsenbriefe, Medien oder Researchfirmen die von uns empfohlenen Werte im gleichen Zeitraum besprechen. Daher kann es in diesem Zeitraum zu einer symmetrischen Informations-/ und Meinungsgenerierung kommen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Einschätzung
Strong Outperformer
Kursziele
Kursziel 12M: 1,00 EUR
Kurschance: 426%
Kursziel 24M: 1,50 EUR
Kurschance: 689%

Stammdaten
ISIN: CA24735H1047
WKN: A2N62M
Ticker: 1OZ
CSE: DLRY

Kursdaten
Kurs: 0,190 EUR
52W Hoch: 0,252 EUR
52W Tief: 0,187 EUR

Aktienstruktur
Aktienanzahl: 23,88 Mio.
Market Cap (): 4,54 Mio.

Chance / Risiko
www.irw-press.at/prcom/images/messages/2018/45409/Heiß.013.png

Interessenkonflikte
Es liegen Interessenskonflikte nach §34 WpHG vor. Bitte lesen Sie dazu unseren Disclaimer.
Disclaimer

Diese Publikation wurde durch Herrn Stefan Lindam, Vorstand und Redakteur der aktiencheck.de AG, erstellt. Die hierin geäußerten Ansichten stellen ausschließlich die Ansichten des Redakteurs und der aktiencheck.de AG dar. Die aktiencheck.de AG ist nicht berechtigt, eine Zusicherung oder Gewähr im Namen der Delrey Metals Corp. oder anderer in dieser Publikation genannter Unternehmen abzugeben, noch dürfen in diesem Dokument enthaltene Informationen oder Meinungen als von Delrey Metals Corp. autorisiert oder gebilligt angesehen werden. Die in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen können ohne vorherige Ankündigung jederzeit geändert werden.

Die gilt insbesondere auch für die in dieser Publikation zitierten Äußerungen der Aktienanalysten und Vanadiumanalysten. Für die Aktualität der von den Aktienanalysten und Vanadiumanalysten getätigten Aussagen und deren Kursziele kann keine Gewähr übernommen werden. Die Aktienanalysten und Vanadiumanalysten können ihre Meinung jederzeit ändern. Eine Haftung für die hier wiedergegebenen Aussagen der Aktienanalysten und Vanadiumanalysten kann daher nicht übernommen werden.

Diese Publikation stellt nur die persönliche Meinung des Redakteurs dar und ist auf keinen Fall mit einer Finanzanalyse gleichzustellen. Bevor Sie irgendwelche Investments tätigen, ist eine professionelle Beratung durch ihre Bank unumgänglich.

Die aktiencheck.de AG und mit ihr verbundene Unternehmen haben mit der gegenständlichen Gesellschaft eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung der redaktionellen Besprechung getroffen. Der Auftraggeber und deren Mitarbeiter sind Aktionäre der Delrey Metals Corp.. Es besteht also ein Interessenkonflikt nach §34 WpHG auf den wir hiermit ausdrücklich hinweisen wollen.

Weder der Redakteur noch ein Mitglied des Haushalts des Redakteurs der aktiencheck.de AG besitzen Wertpapiere der besprochenen Gesellschaft.

Diese Publikation stellt kein Verkaufsangebot für Wertpapiere dar und ist nicht Teil eines solchen und keine Aufforderung für ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren und ist nicht in diesem Sinne auszulegen; noch darf sie oder ein Teil davon als Grundlage für einen verbindlichen Vertrag, welcher Art auch immer, dienen oder in einem solchen Zusammenhang als verlässlich herangezogen werden. Eine Entscheidung im Zusammenhang mit einem voraussichtlichen Verkaufsangebot für Wertpapiere von der Delrey Metals Corp. sollte ausschließlich auf der Grundlage von Informationen in Prospekten oder Angebotsrundschreiben getroffen werden, die in Zusammenhang mit einem solchen Angeboten herausgegeben werden.

Die Verfasser dieser Publikation stützen sich auf als zuverlässig und genau geltende Quellen und haben die größtmögliche Sorgfalt darauf verwandt, sicherzustellen, dass die verwendeten Fakten und dargestellten Meinungen angemessen und zutreffend sind. Gleichwohl sind die in diesem Dokument enthaltenen Informationen von der aktiencheck.de AG nicht gesondert geprüft worden, daher übernimmt die aktiencheck.de AG für die Angemessenheit, Genauigkeit, Richtigkeit und Vollständigkeit der in dieser Publikation enthaltenen Informationen und Meinungen sowie für Übersetzungsfehler keine Haftung oder Gewährleistung – weder ausdrücklich noch stillschweigend. Für unvollständige oder falsch wiedergegebene Meldungen sowie für redaktionelle Versehen in Form von Schreibfehlern, Übersetzungsfehlern, falschen Kursangaben o.ä. wird ebenfalls keine Haftung übernommen. Wir übernehmen auch keine Garantie dafür, dass der angedeutete Ertrag oder die angedeuteten Kursziele erreicht werden. Weder die aktiencheck.de AG noch die Delrey Metals Corp. übernehmen eine Haftung für Schäden, die auf Grund der Nutzung dieses Dokumentes oder seines Inhaltes oder auf andere Weise in diesem Zusammenhang entstehen. Wir geben zu bedenken, dass Investments in Aktien grundsätzlich mit Risiken verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden.

Diese Dokumentation ist Ihnen lediglich zur Information zugegangen. Sie darf zu keinem Zweck vollständig oder teilweise nachgedruckt, vervielfältigt, veröffentlicht oder an andere Personen weitergegeben werden.

Dieses Dokument und die in ihm enthaltenen Informationen dürfen nur in solche Staaten verbreitet werden, in denen dies nach den jeweils anwendbaren Rechtsvorschriften zulässig ist. Personen, die in den Besitz dieser Information gelangt sind, haben sich über die dort geltenden Rechtsvorschriften zu informieren und diese zu befolgen. Der direkte oder indirekte Vertrieb dieses Dokuments in die Vereinigten Staaten, Großbritannien, Kanada oder Japan ist untersagt.

Diese Publikation darf, sofern sie im UK vertrieben wird, nur solchen Personen zugänglich gemacht werden, die im Sinne des Financial Services Act 1986 als ermächtigt oder befreit gelten, oder Personen gemäß Definition in § 9 (3) des Financial Services Act (Investment Advertisement) (Exemptions) Erlass 1988 (in geänderter Fassung), und darf anderen Personen oder Personengruppen weder direkt noch indirekt übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder direkt noch indirekt in die USA oder an US-Amerikaner übermittelt werden. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen nicht nach Kanada ausgeführt, noch in Kanada oder an kanadische Personen verteilt werden, es sei denn, einschlägige Regularien seien anwendbar und würden dies erlauben. Diese Publikation oder Exemplare davon dürfen weder nach Japan ausgeführt werden noch in Japan oder an japanische Staatsbürger, die außerhalb Japans leben, verteilt werden. Personen, die diese Publikation erhalten, sollten sich über alle Einschränkungen informieren und diese beachten. Werden diese Restriktionen nicht beachtet, kann dies als Verstoß gegen US-amerikanische oder kanadische Wertpapiergesetze oder die Wertpapiergesetze anderer Gerichtsbarkeiten oder Länder gewertet werden.

Durch Annahme dieser Publikation unterwerfen Sie sich den vorgenannten Beschränkungen.

Ohne unser Obligo. Wir behalten uns vor, unsere Einschätzung jederzeit und ohne Vorankündigung zu ändern. Vervielfältigungen, insbesondere Kopien und Nachdrucke, sind nur mit schriftlicher Genehmigung der aktiencheck.de AG gestattet. Die Weiterverbreitung in elektronischen Medien ist nur nach vorheriger Absprache mit dem Herausgeber gestattet. Diese Publikation stützt sich in ihrer Berichterstattung auf eigene Einschätzungen. Beiträge von Gastautoren werden kenntlich gemacht. Als Quellen dienen internationale Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Zeitschriften, eigene Recherchen, Veranstaltungen und Unternehmensgespräche. Trotz sorgfältiger Prüfung übernimmt die aktiencheck.de AG keine Haftung für Verzögerungen, Irrtümer, Unterlassungen oder Übersetzungsfehler. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Vor einer Wertpapierdisposition wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater oder Vermögensverwalter. (07.12.2018/ac/a/a)

Impressum

Bildnachweis: www.shutterstock.com

Offenlegung von möglichen Interessenskonflikten:

Redaktionelle Besprechung, erstellt von der aktiencheck.de AG.

Die aktiencheck.de AG hat eine kostenpflichtige Vereinbarung zur Erstellung dieser redaktionellen Besprechung getroffen.

Kontakt:
aktiencheck.de AG
Bahnhofstr. 6
56470 Bad Marienberg
Web: www.aktiencheck.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Delrey Metals Corp.
Morgan Good
3707-1111 Alberni Street
V6E 0A8 Vancouver, BC
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Delrey Metals Corp.
Morgan Good
3707-1111 Alberni Street
V6E 0A8 Vancouver, BC

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt