Kleinreparaturen – Wer wofür zahlen muss

Wann eine Kleinreparaturklausel wirksam ist

Grundsätzlich gilt: Die Instandhaltungspflicht der Immobilie obliegt dem Vermieter (§ 535 Absatz 1 Satz 2 BGB). Was tatsächlich Kleinreparaturen sind, ist ein beliebtes Streitthema. Im BGB gibt es keine genaue Definition. Zur Begriffsbestimmung bietet sich § 28 Abs. 3 S.2 der II. Berechnungsverordnung an. Hiernach gelten als Kleinreparaturen nur das Beheben kleiner Schäden an den Installationsgegenständen für Elektrizität, Wasser und Gas, den Heiz- und Kocheinrichtungen, den Fenster- und Türverschlüssen sowie den Verschlussvorrichtungen von Fensterläden. Kleinreparaturen sind demnach Reparaturen an Gegenständen, die dem häufigen und unmittelbaren Zugriff des Mieters ausgesetzt sind.

Wer wofür zahlen muss: Geht etwas in der Immobilie durch normalen Verschleiß kaputt, muss es der Vermieter reparieren. Hat hingegen der Mieter einen Schaden selbst verursacht oder Gegenstände selbst eingebaut, muss er bezahlen.

Ausnahme: Beide Seiten können im Mietvertrag über eine Klausel vereinbaren, dass der Mieter die Reparaturkosten für Kleinreparaturen übernimmt.

Wann eine Kleinreparaturklausel wirksam ist: wenn es sich um die Reparatur von Gegenständen handelt, die dem häufigen und unmittelbaren Zugriff des Mieters unterliegen. Diese Gegenstände sollten in der Klausel genau aufgeführt werden, z. B. Installationsgegenstände wie Wasserhähne, Ventile, Steckdosen oder Lichtschalter, nicht aber z. B. im Mauerwerk verlegte elektrische Leitungen. Der Mieter kann dann Verschleiß- und Alterungserscheinungen durch seinen schonenden Umgang mit der Mietsache hinauszögern.

Weitere Voraussetzung für die Wirksamkeit der Klausel ist das Festlegen der Höchstgrenze für die Reparaturkosten. In Bayern gilt eine Höchstgrenze von 125 Euro pro Einzelreparatur. In den anderen Bundesländern werden von der herrschenden Rechtsprechung derzeit 75 Euro bis 125 Euro je Einzelreparatur als angemessen angesehen.

Das sollten Vermieter wissen: Der Mieter muss die Kosten für Kleinreparaturen nur dann erstatten, wenn die Rechnung inklusive Anfahrtskosten und Mehrwertsteuer die vertraglich vereinbarte Höchstgrenze nicht übersteigt. Liegt die Rechnungssumme über der Grenze, muss der Vermieter diese komplett zahlen. Eine anteilige Kostenübernahme des Vermieters ist dann unzulässig.

Weitere Informationen zu Haus vermieten Frankfurt, Vermietung Frankfurt sowie zu zahlreichen anderen Themen sind auf https://www.mietwohnungsboerse.de zu finden.

Über:

Aigner Immobilien GmbH
Frau Christina Vollmer
Ruffinistraße 26
80637 München
Deutschland

fon ..: (089) 17 87 87 6206
fax ..: (089) 17 87 87 – 88
web ..: https://www.aigner-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die inhabergeführte, mehrfach ausgezeichnete Aigner Immobilien GmbH gehört mit 25 Jahren Markterfahrung und einem durchschnittlichen Objektvolumen von über 300 Mio. Euro im Jahr zu den TOP 5 der Maklerunternehmen im Großraum München. An sieben Standorten in München, Starnberg und Frankfurt am Main konzentrieren sich mehr als 100 Mitarbeiter auf den Verkauf und die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Das Dienstleistungsspektrum reicht von der klassischen Wohnimmobilienvermittlung über die Vermarktung von Investmentprojekten bis hin zum Vertrieb von Bauträgermaßnahmen, die durch eine unternehmenseigene Marketingabteilung begleitet werden. Die Mitarbeiter zeichnet eine fachlich hohe Kompetenz und langjährige Erfahrung in der Immobilienbranche aus. Als Berater und Vermittler begleiten sie Projektentwicklungen im wohnwirtschaftlichen und im gewerblichen Bereich. Darüber hinaus bietet das Unternehmen eine marktorientierte Wertermittlung durch firmeneigene Architekten und Gutachter. Abgerundet wird das Leistungsspektrum durch eine bankenunabhängige Finanzierungsberatung.

Die Aigner Immobilien GmbH ist Mitglied von „DIP – Deutsche Immobilien-Partner“, dem zu den Branchenführern zählenden, 1988 gegründeten Verbund unabhängiger Immobiliendienstleister mit 14 Partnern an bundesweit mehr als 25 Standorten und vier weiteren Spezialisten aus verschiedenen Service-Organisationen als „preferred partnern“ mit insgesamt über 800 Experten und einem jährlichen Transaktionsvolumen von rd. EUR 1,5 Mrd. aus vermittelten Immobilienverkäufen sowie mehr als 260.000 Quadratmetern vermittelter gewerblicher Mietfläche (2015).

Pressekontakt:

Aigner Immobilien GmbH
Frau Christina Vollmer
Ruffinistraße 26
80637 München

fon ..: (089) 17 87 87 6206
web ..: https://www.aigner-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Porta Mondial Immobilienshop in Frankfurt eröffnet

Neunter City Standort des Immobilien Franchise Systems in Deutschland

BildDie Porta Mondial Gruppe baut ihr Netzwerk im Rhein/Main-Gebiet weiter aus und hat nun mit Frankfurt einen weiteren Top 7 Standort in Deutschland besetzt. Der neue Immobilienshop befindet sich in bester Citylage im Westend, in der Fellnerstraße 14, Ecke Eschersheimer Landstraße. Die Porta Mondial Franchisepartner in Frankfurt, Marco di Benedetto und Florian Tretter, freuen sich, ihre Kunden in dem gepflegten, sanierten Altbau aus dem 19. Jahrhundert mit Blick auf das Eschenheimer Tor stilgerecht empfangen und beraten zu können. „Das Westend war unser Wunschviertel,“ beschreibt Marco di Benedetto die Standortwahl. Dank ihres guten Netzwerks hatten die beiden Immobilienexperten keine Probleme, in dieser begehrten Stadtlage passende Räumlichkeit zu finden.

„Bei der Immobiliensuche helfen uns unsere Kontakte aus dem Facility Management enorm weiter,“ führt Florian Tretter aus. Die beiden Geschäftsführer von Porta Mondial Frankfurt haben mit der Übernahme der Porta Mondial Franchiselizenz ihr Geschäftsfeld erweitert und bieten nun ihren Kunden ein Full-Service-Paket rund um alle Immobilienangelegenheiten: Von Kauf, Verkauf, Vermietung bis hin zur kompletten Hausverwaltung. Das große Angebot an spanischen Ferienimmobilien aus dem internationalen Porta Mondial Netzwerk ergänzt das Portfolio und unterscheidet die Immobilienmakler vom Wettbewerb. „Das Interesse der Frankfurter an ausländischen Ferienimmobilien ist hoch,“ stellt Marco di Benedetto fest.

Außerdem verfügen die beiden über langjährige Erfahrung im Projektentwicklungsbereich und sind auch in der Neubauvermarktung aktiv. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Immobilien in Frankfurt gelangen nur wenige Objekte auf die Website https://www.portamondial.com/de/frankfurt/ sondern werden zumeist direkt im Interessentenkreis vermarktet. Florian Tretter rät deshalb interessierten Kunden, auf jeden Fall direkten Kontakt aufzunehmen, entweder per Telefon unter 069/595 561 24 oder per Email an E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt. Der Immobilienshop von Porta Mondial Frankfurt ist von Montag bis Freitag von 9 bis 13 Uhr, Montag bis Donnerstag von 15 bis 18 Uhr und Samstag nach Vereinbarung geöffnet.

Porta Mondial Business Development Manager Stephan Bruns ist begeistert von dem neuen Standort: „Frankfurt ist einer der spannendsten Immobilienmärkte in Deutschland. Wir freuen uns sehr, mit Marco di Benedetto und Florian Tretter zwei so erfahrene und kompetente Partner gewonnen zu haben, die das Rhein-Main Netzwerk unserer Unternehmensgruppe enorm bereichern.“ Mit Frankfurt am Main eröffnet Porta Mondial den neunten Standort in Deutschland, in Spanien ist das Immobilen Franchisesystem mit 11 Niederlassungen vertreten.

Über:

Porta Mondial AG
Frau Ulrike Eschenbecher
Hammer Straße 17
40219 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: +49 211 86 81 57 30
web ..: https://www.portamondial.com/de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Porta Mondial AG ist das erste Franchisesystem, das sich auf Ferienimmobilien spezialisiert hat. Das System ist einzigartig auf dem Markt, da kein anderer Franchisegeber die Kombination aus klassischem Maklergeschäft (Porta Mondial/Porta Mallorquina), Ferienvermietung (Porta Holiday) und Property Management als Systemleistung offeriert. Die Franchisepartner der Porta Mondial Gruppe sind derzeit in auf Mallorca, Ibiza und Teneriffa sowie in Deutschland (9 Standorte) und der Schweiz aktiv.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Porta Mondial AG
Frau Ulrike Eschenbecher
Hammer Straße 17
40219 Düsseldorf

fon ..: +49 211 86 81 57 30
web ..: https://www.portamondial.com/de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Flyer für Immobilienmakler

Design, Gestaltung und Druck von Flyern für Immobilienmakler, auffallend und werbewirksam und effizient.

BildSteigern Sie mit ansprechenden Hochwertige Immobilien Flyer Ihre Anerkennung bei Kunden!

Mehr Umsatzsteigerung durch effiziente Marketingkonzept.

Design-Anpassung: individuell nach Ihrem Corporate Identity Unternehmen Farben und auch Bilder, Kontaktdaten wird darin komplett angepasst.

Mehr Info´s dazu direkt unter:

http://www.swp24.com/imageflyer-fuer-immobilienmakler

Ergänzen Sie dazu auch Broschüre, Visitenkarten, Briefpapier, Briefumschlag, Stempel, Haftnotizen bzw. Notizzettel und Aufkleber mit Ihrem Firmenlogo, um Ihre Geschäftsausstattung komplett zu machen.

Wir gestalten nicht nur Ihr Flyer für Sie, auch all Ihre Marketingaktivitäten werden von uns engagiert angereichert.

——-

Grafik, Layout, Gestaltung von Immobilien Werbe- und Geschäftsdrucksachen.

Die Full-Service Agentur mit dem Rundum-Sorglos-Paket für Ihre Immobilien Werbung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt ? Lernen Sie uns kennen !

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf direkt unter http://www.swp24.com/kontakt , damit wir auch Sie mit unseren Ideen, Lösungen und unserem persönlichen Service begeistern können.

Lassen Sie sich von unseren Experten beraten.

Bewährte Qualität seit 2006

Ihr SWP Team

Über:

SWP Website für Immobilienmakler
Frau Svenja Wagner
Südwestpark 49
90449 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0911-308 444 777 0
fax ..: 0911-308 444 777 1
web ..: http://www.swp24.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

SWP bietet speziell für Immobilienmakler gestaltete professionelle Webseiten, die für PC, Tablet, Handy und Google optimiert sind und Ihnen als Immobilienmakler die Möglichkeit geben, sich voll und ganz auf Ihr Geschäft zu konzentrieren. Wir sind auch im bereich Printmedien / Druckprodukte und Video / TV Produktion speziell für Immobilienmaklern tätig.

Hinweis:
Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

SWP Website für Immobilienmakler
Frau Svenja Wagner
Südwestpark 49
90449 Nürnberg

fon ..: 0911-308 444 777 0
web ..: http://www.swp24.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt