Nur noch wahre Werte können helfen

Die Aussichten für das globale Wirtschaftswachstum stehen nicht so gut.

Laut dem Internationalen Währungsfonds (IWF) wird das zweite Quartal 2022 mit einem Rückgang des weltweiten Wachstums gerechnet. Grund seien verringerte Produktionsleistungen in China und in Russland. Ein Rückgang des BIP weltweit und in den USA ist keine schöne Zukunftsaussicht. Dass die Fed im September die Zinsen ein weiteres Mal erhöht, wird allgemein erwartet, nur über die Höhe ist man sich uneinig, denn es bestehen viele Unsicherheiten. Die extrem hohen Inflationsraten beschäftigen inzwischen alle Bürger, denn die Auswirkungen sind deutlich für jeden zu spüren. Zinserhöhungen der Zentralbanken schüren natürlich auch die Angst vor negativen Folgen. Weniger Investitionen werden befürchtet, auch gehen die Corona-Hilfen dem Ende zu. Eine Welle von Entlassungen könnte ebenfalls eine Folge sein. Und inwieweit die Inflation eingedämmt werden kann, ist fraglich.

Der Goldpreis hat sich nun bei rund 1.700 US-Dollar eingependelt. Eine Rezession war lange nicht mehr so nah wie jetzt. Analysten gehen vielfach davon aus, dass die Wirkungen der Inflation bis Mitte 2023 eine Rezession auslösen werden. Mit immens angestiegenen Verbraucherpreisen und diversen schwachen Wirtschaftsdaten muss man derzeit leben. Da können nur Investments helfen, die eine bewährte Sicherheit bieten so wie das Gold. Denn mit Gold kann der Wert des Ersparten bewahrt werden, während Papierwährungen an Kaufkraft verlieren. Also sollten sich im Portfolio eines Anlegers auch Goldwerte befinden wie beispielsweise GoldMining oder Gold Royalty.

GoldMining – https://www.youtube.com/watch?v=2zzZJaWEMa0 – besitzt Gold- und Gold-Kupfer-Projekte in Nord- und Südamerika. Dazu kommen noch mehr als 20 Millionen Aktien der von der Gesellschaft gegründeten Gold Royalty – https://www.youtube.com/watch?v=d9U-4-gYAuM -. Dieses Royalty-Unternehmen ist auf Gold ausgerichtet und beinhaltet mehr als 190 Royalties.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von GoldMining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/goldmining-inc/ -) und Gold Royalty (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/gold-royalty-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Diversifikation immer auch mit Goldwerten

Anleger werden wohl den Preisrückgang beim Gold nutzen.

Schlaue Anleger werden versuchen Werte dann zu kaufen, wenn sie günstig sind. Denn nur so lassen sich dann ordentliche Renditen einfahren. Damit könnte sich der Goldpreis mit dem Aufbau von Safe-Haven-Positionen schneller erholen als andere Vermögenswerte. Zielen die Zentralbanken erst auf eine geldpolitische Lockerung ab, um dann das Wachstum zu stützen, dann sollte dies eine gute Basis für eine anhaltende Rally des Goldpreises sein. Sollte es zu einem umfassenden Risikoausverkauf kommen, so müssten auch Goldpositionen dran glauben. Allerdings geht beispielsweise auch die UBS in ihrem neuesten Bericht davon aus, dass Gold einfach besser abschneiden wird als die übrigen Vermögenspositionen. Auf längere Sicht sei ein Aufwärtspotenzial zu verzeichnen, auch wenn es kurzfristig anders aussieht.

Auch könnten saisonale Gegebenheiten dem Goldpreis nach oben verhelfen, wenn es Richtung Jahresende geht. Von Juli bis Anfang Oktober und dann nochmal ab Dezember steigt in der Regel der Preis des Edelmetalls. Grund sind anstehende Feste, sowohl hierzulande als auch in Asien und die Hochzeitssaison in Indien. Dafür deckt sich die Schmuckbranche ein.

Auch sollten viele Investoren immer auch auf Goldwerte in ihren Depots achten, um eine Diversifizierung und Absicherung zu haben. Rezessionsängste und Stagflation sollten Investoren in den sicheren Hafen Gold ziehen. Wer dabei auch beim Goldunternehmen auf Diversifikation setzen möchte, kann sich Royalty-Gesellschaften wie Osisko Gold Royalties – https://www.youtube.com/watch?v=ub25UbOOeyM – anschauen. Dieses Unternehmen ist auf Nordamerika fokussiert und besitzt mehr als 165 Streams und Lizenzgebühren. Das zweite Quartal 2022 brachte Rekordeinnahmen für die Gesellschaft.

Der führende Goldproduzent im Yukon ist Victoria Gold – https://www.youtube.com/watch?v=cuR6tQQUHWU-. Die zu 100 Prozent im Eigenbesitz befindliche Dublin Gulch-Liegenschaft umfasst die Goldminen Eagle und Olive. Seit 2019 produziert die Eagle-Goldmine.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Osisko Gold Royalties (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-gold-royalties-ltd/ -) und Victoria Gold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/victoria-gold-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

2022 brachte viele Überraschungen – wie wird es weitergehen?

Inflationsraten und die Zinswende haben zu Turbulenzen bei den Edelmetallen geführt. Einzig Palladium hat erfreut.

Silber und Platin mussten preislich in den ersten sieben Monaten des Jahres Federn lassen, vor allem in US-Dollar. Palladium dagegen konnte ein Plus einfahren. Alle drei Edelmetalle werden in modernen Technologieanwendungen verbaut und mit einer steigenden Nachfrage wird gerechnet. Palladium wird für Katalysatoren von Benzinfahrzeugen gebraucht. Zudem kommt aus dem bedeutenden Produktionsland Russland kein Palladium mehr. Aus Russland kamen immerhin 40 Prozent des weltweiten Palladiums. Platin wird in Brennstoffzellen verbaut. Diese Technologie ist besonders im Transportverkehr und bei Nutzfahrzeugen effektiv. Und je länger der Russland-Ukraine-Krieg dauert, desto mehr kann Palladium teurer werden.

Zu den Gewinnern dürften jetzt Unternehmen wie Sibanye-Stillwater – https://www.youtube.com/watch?v=C4AuVwsTrhU – gehören. Breit aufgestellt ist Sibanye-Stillwater mit Projekten auf fünf Kontinenten im Bereich Gold, Platinmetalle und Batteriemetalle.

Für Anleger dürften Rohstoffe für Zukunftstechnologien eine interessante Möglichkeit sein, ihr Depot aufzuwerten. Mit an Bord sollte immer auch ein Investment in solide Goldgesellschaften sein. Dabei sollte der Blick auch auf das Management und ob die Projekte in bergbaufreundlichen Regionen liegen, gerichtet sein.

Hier käme Osisko Development – https://www.youtube.com/watch?v=DrGSs_uLZwo – in Betracht. Das Flaggschiffprojekt des Unternehmens, das Cariboo-Goldprojekt, liegt in British Columbia. Daneben besitzt Osisko Devolopment Beteiligungen an einem Goldprojekt in Mexiko (San Antonio) und an einer Goldmine in Utah (Trixie).

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Sibanye-Stillwater (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/sibanye-stillwater-ltd/ -) und Osisko Development (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/osisko-development-corp/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg
Deutschland

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Herr Jörg Schulte
Bergmannsweg 7a
59939 Olsberg

fon ..: 015155515639
web ..: http://www.js-research.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt