So vermarktet man Neubauprojekte effizient

Für Bauträger liefert Sabori Immobilien einen umfangreichen Service und übernimmt unter anderem die Preiseinschätzung

Kurz nach oder schon während des Baubeginns beginnt die Suche nach passenden Käufern und/oder Mietern. Makler bieten bei dieser eine große Unterstützung.

Wenn ein Neubau entsteht, gilt es für Bauträger, geeignete Käufer oder Mieter zu finden. „Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass sich Bauträger lieber auf ihr Geschäft konzentrieren, also aufs Bauen“, sagt Farid Sabori, Leiter Verkauf und Vermietung bei Sabori Immobilien. Deswegen haben er und sein Team sich darauf spezialisiert, Bauträger bei der Vermarktung ihrer Immobilien zu unterstützen. Sabori Immobilien übernimmt unter anderem die Miet- oder Verkaufspreiseinschätzung, die Bauschildkonzeption und -errichtung sowie das Print- und Web-Marketing für sie. So werden die Neubauten schnell an passende Interessenten gebracht.

Zugute kommt Sabori Immobilien hierbei eine umfangreiche Datenbank mit Käufern, Investoren und Mietern, die gerade auf der Suche nach einer entsprechenden Immobilie sind. Sind potenzielle Mieter oder Käufer dann erst einmal gefunden, führen die Makler von Sabori Immobilien Besichtigungen durch und prüfen die Bonität – so müssen sich die Bauträger um nichts mehr kümmern.

Dass sich Sabori Immobilien unter anderem auf die Vermarktung von Neubauprojekten spezialisiert hat, hat auch mit dem eigenen Anspruch zu tun: Das Sabori-Team realisiert seit 2010 erfolgreich eigene Bauprojekte und konzentriert sich seit 2017 noch stärker auf seine Kunden. Durch die Gründung der Firma IROBAS Bau- und Projektentwicklung trennt das Team sein Bauträgergeschäft von Sabori Immobilien Bau und kann sich mit zwei starken Teams und der jahrelangen Erfahrung sowohl auf die Vermarktung als auch das Bauen konzentrieren und auf Kundenwünsche intensiver eingehen. Das Team weiß daher auch, worauf es im Geschäft ankommt. Ziel der Makler von Sabori ist es, dass Verkäufer mit ihrer Hilfe den höchstmöglichen Preis für ihre Neubauten oder für andere Immobilien in Hamburg erzielen. Dazu übernimmt das Unternehmen unter anderem die Wertermittlung für sie.

Bauträger, die sich für die Vermarktung ihrer Hamburger Neubauprojekte interessieren, bekommen mehr Infos unter Tel. 040/231 662 300.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Neues Haus kaufen altes Haus verkaufen Hamburg, Immobilie verkaufen oder vermieten Hamburg und mehr finden Interessenten unter https://www.sabori-immobilien.de/

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sabori Immobilien GmbH
Herr Morteza Sabori
Wandsbeker Chaussee 164
22089 Hamburg
Deutschland

fon ..: 040 / 231 662 300
fax ..: 040 / 231 662 311
web ..: https://www.sabori-immobilien.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit 2008 steht die Sabori Immobilien GmbH aus Hamburg-Wandsbek für eine schnelle und vertrauenswürdige Abwicklung von Projekten im Immobilienbereich. Mit viel Engagement und größter Leidenschaft bieten die Immobilienmakler ihren Kunden eine ganzheitliche Beratung sowie eine individuelle und persönliche Betreuung. Die Unternehmensphilosophie ist geprägt von einem hohen Qualitätsanspruch, Diskretion und der Transparenz über die einzelnen Leistungen und Kosten. Dabei hat die Zufriedenheit der Kunden und Partner für das Team von Sabori Immobilien immer oberste Priorität.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Frau Maren Tönisen
Josefstraße 10
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 / 70 79 011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

WHS entwickelt zukunftsorientierte Digitalisierungskonzepte für Smart Cities

Intelligente Lösungen für steigende Bedürfnisse der Bewohner im Bereich Wohnen und Arbeit

Seit sieben Jahrzehnten plant und realisiert die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) moderne und nachhaltige Wohn- und Lebensräume. Aufgrund des demografischen Wandels, des Bevölkerungswachstums, des technologischen Fortschritts sowie der Urbanisierung entwickelt sich der Städtebau zunehmend in Richtung Smart Cities. Mit intelligenten Methoden und Lösungen analysieren die Experten der WHS die Bedürfnisse und Potenziale von Städten, Kommunen und Gemeinden und entwickeln zukunftsorientierte Stadtentwicklungskonzepte. Unter Berücksichtigung der Digitalisierung in den Bereichen Leben, Arbeit, Handel und Freizeit entwerfen die qualifizierten Städteplaner Handlungsempfehlungen, die sie im Auftrag von Städten und Kommunen realisieren.

„Ob durch den Ausbau von nachhaltigen und vernetzten Verkehrssystemen, technischen Innovationen im Bereich Umweltschutz oder den Einsatz von digitalen Lösungen im Tourismus-, Kultur-, und Gesundheitssektor: Als erfahrener Stadtplaner reagieren wir auf die sich stetig verändernden Bedürfnisse der Bürger und Bürgerinnen. Durch die Entwicklung und Realisierung von zukunftsorientierten Wohnräumen und Smart Cities steigern wir ihre Lebensqualität“, sagt Marc Bosch, Geschäftsführer des deutschlandweit tätigen Immobilienunternehmens.

Die Städte der Zukunft brauchen mehr Wohnraum, eine bessere Infrastruktur und Mobilität, sowie ein effizientes Projektmanagement. Denn ob im Bereich Energieversorgung oder Abfallwirtschaft, bei der Errichtung von modernen Micro-Apartments oder geteilten Wohnräumen, der räumlichen Verknüpfung von Wohnen und Arbeiten in Coworking-Büros oder dem Bedarf berufstätiger Eltern nach Kinderbetreuungsplätzen : Die Experten der WHS wissen um die Anforderungen der heutigen und künftigen Lebens- und Arbeitswelt. Dank jahrelanger Erfahrung im Bereich Städtebau und Stadterneuerung sind die fachkundigen Mitarbeiter der WHS nicht nur ein kompetenter und verlässlicher Partner, sondern tragen wesentlich dazu bei, zukunftsorientierte und effiziente Wohnräume zu entwickeln und die Entstehung von Smart Cities zu fördern. Durch eine gezielte Koordination ihrer Partner aus den Smart-Netzwerken Smart Living, Smart People, Smart Environment, Smart Mobility, Smart Economy und Smart Governance entwickelt und realisiert die WHS sowohl Einzelmaßnahmen als auch ganzheitliche Digitalisierungskonzepte für intelligente und nachhaltige Städte.

Weitere Informationen zu diesem Thema und zu Wohnbau München und Neubau Immobilien München finden Interessenten auf https://www.whs-wuestenrot.de/.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH
Frau Ann-Julie Keller
Hohenzollernstraße 12-14
71638 Ludwigsburg
Deutschland

fon ..: 071411490
fax ..: 07141149101
web ..: https://www.whs-wuestenrot.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Wüstenrot Haus- und Städtebau GmbH (WHS) ist ein Tochterunternehmen des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische. Als überregional tätige Immobilienexpertin der Unternehmensgruppe liegen ihre Kernkompetenzen in den Bereichen Städtebau, Wohnungsbau und Immobilienmanagement. Seit 1949 hat die WHS bundesweit mehr als 23.000 Häuser und Wohnungen erstellt, verwaltet derzeit rund 10.000 Miet- und Eigentumswohnungen und betreut aktuell rund 200 Sanierungsgebiete in mehr als 110 Städten und Gemeinden. Die WHS ist mit rund 170 Mitarbeitern am Hauptsitz in Ludwigsburg sowie durch Geschäftsstellen in den Ballungsräumen Dresden, Frankfurt am Main, Hannover, Karlsruhe, Köln und München aktiv.

Pressekontakt:

Wüstenrot & Württembergische AG
Herr Dr. Immo Dehnert
Wüstenrotstraße 1
71638 Ludwigsburg

fon ..: 07141 16 751470
web ..: https://www.ww-ag.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Betreiber für Boardinghouse in der Solmsstraße 56 – Kooperation der City 1 Group GmbH mit der Brera GmbH

Die City 1 Group GmbH aus Neu-Isenburg hat den Abschluss eines Pachtvertrages mit der Brera GmbH für den Neubau der Serviced Apartments in der Solmsstraße 56 in der Frankfurter City West bestätigt.

BildDie City 1 Group ist ein erfahrenes Familienunternehmen, welches mit Konzeptions- und Planungskompetenzen bereits in der Vergangenheit zahlreiche Wohn- und Gewerbeprojekte verwirklicht hat.

Mit Leidenschaft, Kreativität und Bedacht gelang es so an etlichen neuen Standorten, mit hervorragenden Lagen, neue attraktive Wohnwelten zu realisieren. Hohe finanzielle Investitionen, ein sachkundiges, professionelles Team von Mitarbeiten und eine visionäre architektonische Projektentwicklung sind dabei ein ausschlaggebender Faktor rund um das gesamte Spektrum von Immobilien.

Das Boardinghouse in der Solmsstraße 56, unweit des Frankfurter Westbahnhofs, ist ein weiteres Beispiel für die Schaffung einer individuell konzipierten Wohn- und Gewerbeimmobilie. Mit der Brera GmbH wurde nun ein optimaler Pächter für den Gebäudeanteil des Bereichs „temporäres Wohnen“ gefunden. City 1 Geschäftsführer Vassilios Farmakis zeigte sich zufrieden mit dem Abschluss des neuen Vertragsverhältnisses und verwies darauf, dass „hiermit ein Experte im Geschäftsbereich für den Betrieb der Apartmentanlage gefunden werden konnte“.

Brera Serviced Apartments verfügt über umfangreiche Erfahrungen im jungen und innovativen Segment des temporären Wohnens. An mehreren Standorten in Deutschland gelang es Firmengründer Matteo Ghedini, eine richtungsweisende Marke zu etablieren, mit der Mission einer flexiblen Wohnidee. Terminvorgabe zur Fertigstellung und Eröffnung des Gebäudekomplexes in der City West ist das 4. Quartal des Jahres 2020. Es werden 150 Apartments in der Solmsstraße 56 entstehen . Die Größe der Apartments beträgt dabei zwischen 20 und 42 Quadratmeter.

In direkter Nachbarschaft und auf einer Grundstücksfläche von rund 4.200 Quadratmetern entsteht parallel ein facettenreiches, neues Wohnerlebnis. Mit dem Bauprojekt W – Double U setzt die City 1 Group 126 individuell gestaltete Wohneinheiten um, die sich den Bedürfnissen der zukünftigen Bewohner bestens anpassen. Mit der Gebäudeeinheit Nr. 58 werden etwa 10.670 Quadratmeter neue, komfortable Wohnfläche realisiert, die höchsten Ansprüchen genügen werden. Das durchdachte Konzept bietet dabei viel Spielraum für ein unterschiedliches Angebot an Wohnträumen – vom exklusiven Penthouse, über Wohnungen für Familien oder moderne City-Apartments.

Weitere Infos hier.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

City 1 Group GmbH
Herr Michael Farmakis
Frankfurter Straße 149
63263 Neu-Isenburg
Deutschland

fon ..: 06102812910
web ..: http://www.city-1.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die City 1 Group ist ein unabhängiger Investor, Projektentwickler, Bauträger von Eigentumswohnungen und Reihenhäuser und seit über 25 Jahren in diesen Geschäftssegmenten im Rhein-Main-Gebiet erfolgreich.

Pressekontakt:

City 1 Group GmbH
Herr Michael Farmakis
Frankfurter Straße 149
63263 Neu-Isenburg

fon ..: 06102812910
web ..: http://www.city-1.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt