Kostenloser Report von Adobe, Akeneo und TechDivision mit den „E-Commerce- & Digital-Trends 2021“

In einem kostenlosen Report werden auf über 40 Seiten E-Commerce- und Digital-Trends 2021 vorgestellt und beleuchtet.

BildDas Jahr 2020 wird sicherlich in die Geschichtsbücher eingehen. Während einige Branchen durch die Corona-Pandemie massiv unter Druck geraten sind oder zum Teil vor dem Abgrund stehen, haben andere durch die Situation zum Teil recht stark profitieren können. Zu diesen Gewinnern gehört zweifelsohne die Digitalbranche – und der Boost, der durch Corona hier erzeugt wurde bzw. nach wie vor besteht, wird mit hoher Wahrscheinlichkeit auch noch einige Zeit anhalten.

Die Softwareanbieter Adobe und Akeneo haben zusammen mit deren Implementierungspartner TechDivision einen Blick in die Glaskugel geworfen und stellen mit dem jetzt kostenlos verfügbaren Report „E-Commerce- und Digital-Trends 2021“, einige der spannendsten Themen und Entwicklungen insbesondere für mittelständische Kunden vor.

Dabei ist der B2B E-Commerce mit allem was dazu gehört für uns eines der heißen Themen in diesem Jahr. Auch deshalb, weil Corona recht deutlich gezeigt hat, dass es hierzu kaum Alternativen gibt und selbst Branchen, in denen man bislang auf persönliche Kontakte und den persönlichen Verkauf gesetzt hat, ohne digitale Angebote zukünftig nicht mehr konkurrenzfähig sein wird. Daher überrascht es auch nicht, dass gemäß einer aktuellen Studie von Searchnode 78% der Entscheider für 2021 eine Erhöhung der E-Commerce-Budgets einplanen und laut einer McKinsey Untersuchung inzwischen rund 70% der befragten B2B Entscheidungsträger auch Online-Käufe von mehr als 50.000 Dollar tätigen, 27% sogar mehr als 500.000 Dollar online ausgeben würden.

Auch das Thema bestmöglicher Experience wird in 2021 nicht nur im B2C-Umfeld eine zentrale Rolle spielen. Immer mehr B2B-Kunden erwarten dies auch in ihrem Umfeld und eine perfekte Customer Experience setzt umfassendes Product Experience Management (PXM) als einen weiteren Trend voraus. Last but not Least wird heuer aber auch das Thema der Corporate Digital Responsibility bei vielen Unternehmen eine wichtige Rolle einnehmen. Neben den wichtigsten E-Commerce und Digital-Trends erwarten den Leser zudem noch folgende Inhalte:

– Fünf Trends, mit denen der Mittelstand 2021 durchstartet
– Von Null auf 100 zum Product-Experience-Champion
– Fakten, wie Corona das Einkaufsverhalten im B2B-Umfeld für immer verändert
– Mehr Nachhaltigkeit und persönliche Beziehungen: Warum der Einzelhandel seinen Kund*innen mehr als Convenience bieten muss

Der Report steht ab sofort kostenlos unter folgender URL zum Download bereit: https://www.techdivision.com/e-commerce-und-digital-trends-2021

Sollten Sie Unterstützung bei einem Digitalisierungsprojekt benötigen, stehen Ihnen die Spezialisten von TechDivision natürlich jederzeit gerne zur Verfügung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TechDivision GmbH
Herr Josef Willkommer
Spinnereiinsel 3a
83059 Kolbermoor
Deutschland

fon ..: 08031 221055-0
fax ..: 08031 221055-22
web ..: http://www.techdivision.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die TechDivision GmbH gehört als Magento Enterprise Partner der ersten Stunde, Adobe Gold Partner, Neos CMS Long-Time Supporter, Atlassian- und Akeneo-Partner, sowie Google Premier Partner zu den führenden Adressen für Beratung, Implementierung und Vermarktung von Digitalisierungsprojekten.

Neben der Implementierung von Webprojekten auf Basis führender Webtechnologien bieten wir unseren Kunden zudem umfassende Beratungsleistungen bei der Digitalisierung vorhandener Geschäftsprozesse sowie Unterstützung bei Auswahl und Einführung geeigneter, cloudbasierter Tools um den Anforderungen der heutigen Zeit noch besser gerecht werden zu können. Hierzu verfügen wir über ein äußerst erfahrenes und zertifiziertes Team an Inhouse-Consultants aus den Bereichen Lean, Agile sowie Cloud-Technologien.

Neben diversen mittelständischen Kunden vertrauen auch international agierende Unternehmen wie VW, Familotel, myTheresa, GABOR, EGLO oder Pino auf das Know-how und die Erfahrung von TechDivision. Aktuell verfügt TechDivision über vier Standorte in Rosenheim/Kolbermoor, München, Leipzig sowie Hamburg und beschäftigt insgesamt mehr als 120 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

TechDivision GmbH
Herr Josef Willkommer
Spinnereiinsel 3a
83059 Kolbermoor

fon ..: 08031 221055-0
web ..: http://www.techdivision.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt


Disclaimer: Diese Pressemitteilung wird für den darin namentlich genannten Verantwortlichen gespeichert. Sie gibt seine Meinung und Tatsachenbehauptungen und nicht unbedingt die des Diensteanbieters wieder. Der Anbieter distanziert sich daher ausdrücklich von den fremden Inhalten und macht sich diese nicht zu eigen.

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

No Comments yet

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Sorry, the comment form is closed at this time.