LED Beleuchtung ist gut für Umwelt und Geldbeutel

Mit der Umstellung auf moderne Leuchtmittel können Haushalte bis zu 100 Euro pro Jahr sparen – trotzdem zögern viele Verbraucher noch.

Neue Erhebungen zeigen: In einem einzelnen Jahr kann durch die Umstellung von klassischer Beleuchtung auf moderne LED Leuchtmittel in einem normalen Einfamilien-Haushalt Strom im Wert von fast 100EUR eingespart werden – das entspricht knapp 350 Kilowattstunden.
Haushalte können also über 80 Prozent des Stromes, der für die Beleuchtung der eigenen vier Wände verbraucht wird, durch die Umstellung auf moderne Lampen einsparen. In der Realität greifen bislang aber nur wenige Verbraucher auf die neuen Leuchtmittel zurück – obwohl das Einsparpotential durchaus bekannt ist. Es gilt also, Verbraucher weiterhin darauf aufmerksam zu machen und von den Vorteilen weiter zu überzeugen.

Neben den großen Einsparpotentialen von LED Lampen, Leuchtstoffröhren oder anderen Formen ist auch die Umweltbilanz der Leuchtdioden ausgesprochen gut – die Herstellung verbraucht im Normalfall sogar weniger natürliche Ressourcen als die klassischer Glühbirnen – dementsprechend positiv ist die gesamte Entwicklung also zu bewerten.

Die Umstellung auf LEDs ist einfach

Dabei ist die Umstellung auf LEDs überhaupt nicht schwer – die neuen Lampen können einfach in die alten Sockel geschraubt werden, so dass keine umständlichen Anpassungen notwendig sind. Der Wechsel ist also im Endeffekt genauso einfach, als würde man eine Glühbirne einfach nur austauschen. In drei einfachen Schritten kann man also im Jahr bis zu 80 Prozent Strom sparen und den CO2 Ausstoß des eigenen Haushalts verringern:

Erstens: Durch die eigene Wohnung gehen und Einsparpotenzial identifizieren. Dabei sollte man darauf achten, welche Lampen am häufigsten eingeschaltet sind – diese sollten am besten sofort ausgetauscht werden. Je nach Leuchtmittel haben sich die Anschaffungskosten innerhalb des ersten Jahres schon wieder amortisiert. Dazu kommt, dass LED-Lampen ausgesprochen lange halten, sie müssen also deutlich weniger oft ersetzt werden.

Zweitens: Eine Liste mit den auszutauschenden Leuchtmitteln erstellen. Nun sollte man sich die alten Lampen ansehen und deren Sockeltyp und Wattzahlen notieren, um eine Liste mit den neuen Leuchtmitteln aufzustellen. Im Zweifel kann man die alten Leuchtmittel auch mit in den Baumarkt nehmen, um die Typen zu vergleichen. Oder man nutzt eine Online-Beratung, wie beispielsweise bei beleuchtungdirekt.de

Drittens: Alte Leuchtmittel entsorgen. Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren dürfen nicht im Hausmüll entsorgt werden, sondern müssen an speziellen Sammelstellen oder Wertstoffhöfen abgegeben werden. Glühlampen oder Halogenlampen können hingegen bedenkenlos im Restmüll entsorgt werden.

Über:

beleuchtungdirekt.de
Herr Bram van der Linden
Gasthuisstraat 75A
5708 Helmond
Niederlande

fon ..: 0031 (0) 88 – 310 00 00
web ..: https://www.beleuchtungdirekt.de/
email : info@beleuchtungdirekt.de

Pressekontakt:

beleuchtungdirekt.de
Herr Bram van der Linden
Gasthuisstraat 75A
5708 Helmond

fon ..: 0031 (0) 88 – 310 00 00
web ..: https://www.beleuchtungdirekt.de/
email : info@beleuchtungdirekt.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Unna-Massen / Dortmund, Best-Price-Dent: Günstig schöne neue Zähne für ein strahlendes Sommerlachen

Preiswerter Zahnersatz Made in Germany aus deutschem Dentallabor MAXiDENT. Best-Price-Dent rät zum Zahnkosten-Preisvergleich.

BildSommerzeit, Sonnenstrahlen wärmen uns angenehm, die Ferienzeit beginnt, der Sommer lässt das Stimmungsbarometer steigen. Das ist doch der richtige Zeitpunkt, den Sommer mit einem strahlenden Lachen zu begrüßen. Doch viele Menschen haben Probleme mit ihrer Zahngesundheit, benötigen dringend Zahnersatz, können sich den aber kaum oder gar nicht leisten wegen dem hohen Eigenanteil. Da fällt Lachen schwer. Davon sind Gesetzlich-, Privat- sowie Zusatzversicherte gleichermaßen betroffen. Aber es gibt heute preiswerte Möglichkeiten und günstige Alternativen.

Sparen mit günstigen Laborkosten:
Zahnersatz muss nicht teuer sein. Bei den Laborkosten lassen sich oft hohe Einsparungen erzielen, die machen häufig einen großen Anteil aus bei der Zahnersatzversorgung. Als deutschlandweite Initiative informiert Best-Price-Dent Patienten mit Bedarf über günstigen deutschen Zahnersatz, der vom Dentallabor MAXiDENT zu 100 Prozent am Standort in Remscheid gefertigt wird. Die Patienten sparen und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat-Lösung, der preiswerte Zahnersatz von MAXiDENT ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt.
Laborpreis-Beispiel: Vollzirkon-Krone (Hochleistungskeramik) für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie.

100 Prozent Made in Germany: Bereits im Jahr 2005 entschied man sich im Remscheider Dentallabor MAXiDENT gegen den Trend, ausländischen Zahnersatz einzusetzen. Ziel war, Top-Qualität zu bieten, die ausschließlich in Deutschland gefertigt wird, und dies zu günstigen Preisen wie aus dem Ausland. Modernste CAD/CAM und CNC-Fräs-Technik ist im Labor seit Jahren Standard, die durch professionelles Handwerk der Zahntechniker und Zahntechnikermeister ergänzt wird. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch angemessene sowie faire Gewinnspannen kann man günstige Preise bieten, die auch einem internationalen Vergleich (z.B. aus asiatischer Fertigung) standhalten.

Der Weg zum strahlenden Lachen:
Mit günstigen Laborkosten kann man sparen. Best-Price-Dent rät allen Patienten mit Bedarf, einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Wenn man bereits einen Heil- und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen und die Zahnersatz Kosten vergleichen, um Geld zu sparen. Dazu raten auch die Krankenkassen.

Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem günstigen Zahnersatz “Made in Germany” kalkulieren lassen:
Gemeinschaftspraxis
Dr. Nehlmeyer & Kollegen
Kleistrasse 63
59427 Unna-Massen
Telefon: 02303 – 53322
http://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-unna/nehlmeyer-und-kollegen.html

Über:

best-price-dent GmbH
Herr Axel Rückert
Ludwigstraße 16
42853 Remscheid
Deutschland

fon ..: 02191-92962969
fax ..: 02191-93493389
web ..: http://www.best-price-dent.de
email : dialog@best-price-dent.de

Initiative preisgünstiger Zahnersatz “Made in Germany”

Pressekontakt:

Sieler Medienkontor GmbH
Herr Dirk Sieler
Neptunstraße 36
42699 Solingen

fon ..: 0212-52088860
web ..: http://de-press.de
email : info@sieler-medienkontor.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Remscheid / Solingen, Best-Price-Dent: Günstig schöne neue Zähne für ein strahlendes Sommerlachen

Preiswerter Zahnersatz Made in Germany aus deutschem Dentallabor MAXiDENT. Best-Price-Dent rät zum Zahnkosten-Preisvergleich.

BildSommerzeit, Sonnenstrahlen wärmen uns angenehm, die Ferienzeit beginnt, der Sommer lässt das Stimmungsbarometer steigen. Das ist doch der richtige Zeitpunkt, den Sommer mit einem strahlenden Lachen zu begrüßen. Doch viele Menschen haben Probleme mit ihrer Zahngesundheit, benötigen dringend Zahnersatz, können sich den aber kaum oder gar nicht leisten wegen dem hohen Eigenanteil. Da fällt Lachen schwer. Davon sind Gesetzlich-, Privat- sowie Zusatzversicherte gleichermaßen betroffen. Aber es gibt heute preiswerte Möglichkeiten und günstige Alternativen.

Sparen mit günstigen Laborkosten:
Zahnersatz muss nicht teuer sein. Bei den Laborkosten lassen sich oft hohe Einsparungen erzielen, die machen häufig einen großen Anteil aus bei der Zahnersatzversorgung. Als deutschlandweite Initiative informiert Best-Price-Dent Patienten mit Bedarf über günstigen deutschen Zahnersatz, der vom Dentallabor MAXiDENT zu 100 Prozent am Standort in Remscheid gefertigt wird. Die Patienten sparen und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany. Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat-Lösung, der preiswerte Zahnersatz von MAXiDENT ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt.
Laborpreis-Beispiel: Vollzirkon-Krone (Hochleistungskeramik) für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie.

100 Prozent Made in Germany: Bereits im Jahr 2005 entschied man sich im Remscheider Dentallabor MAXiDENT gegen den Trend, ausländischen Zahnersatz einzusetzen. Ziel war, Top-Qualität zu bieten, die ausschließlich in Deutschland gefertigt wird, und dies zu günstigen Preisen wie aus dem Ausland. Modernste CAD/CAM und CNC-Fräs-Technik ist im Labor seit Jahren Standard, die durch professionelles Handwerk der Zahntechniker und Zahntechnikermeister ergänzt wird. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch angemessene sowie faire Gewinnspannen kann man günstige Preise bieten, die auch einem internationalen Vergleich (z.B. aus asiatischer Fertigung) standhalten.

Der Weg zum strahlenden Lachen:
Mit günstigen Laborkosten kann man sparen. Best-Price-Dent rät allen Patienten mit Bedarf, einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Wenn man bereits einen Heil- und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen und die Zahnersatz Kosten vergleichen, um Geld zu sparen. Dazu raten auch die Krankenkassen.

Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem günstigen Zahnersatz “Made in Germany” kalkulieren lassen:
Zahnarztpraxis
Daniel R. Fuhrmann
Alleestr. 13
42853 Remscheid
Tel: 0 21 91 / 29 86 – 1
http://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-remscheid/daniel-fuhrmann.html

Über:

best-price-dent GmbH
Herr Axel Rückert
Ludwigstraße 16
42853 Remscheid
Deutschland

fon ..: 02191-92962969
fax ..: 02191-93493389
web ..: http://www.best-price-dent.de
email : dialog@best-price-dent.de

Initiative preisgünstiger Zahnersatz “Made in Germany”

Pressekontakt:

Sieler Medienkontor GmbH
Herr Dirk Sieler
Neptunstraße 36
42699 Solingen

fon ..: 0212-52088860
web ..: http://de-press.de
email : info@sieler-medienkontor.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email