Komm auf die Schaukel, Luise! – Gesetze der Physik unterhaltsam präsentiert

Hans-Werner Lücker zeigt in „Komm auf die Schaukel, Luise!“ mit unterhaltsamen Geschichten, dass Physik unseren Alltag auf allen Ebenen durchdringt.

Bild„Physik? Oh Gott!“ Nicht selten musste sich der Lehrer Hans-Werner Lücker diese Flüche anhören, wenn er nach seinen Unterrichtsfächern gefragt wurde. So – als sei das Vertrauen in diese Naturwissenschaft eine Glaubensfrage. Anscheinend erfreut sich die Physik genauso viel Beliebtheit wie die Mathematik. In seinem Erzählband zeigt er hingegen, welchen bedeutenden Stellenwert die Physik und Ihre Phänomene aber in unserem täglichen Alltag haben. Immerhin bestimmen die Universum-weit gültigen Gesetze der Physik unerschütterlich unsere reale Existenz bis in die Niederungen des Alltags hinein. Genau dort spielen sich die zwanzig mal heiteren, mal tragischen Geschichten seines Buches ab.

Die Protagonisten geraten in „Komm auf die Schaukel, Luise!“ oft unbewusst in Situationen, die maßgeblich durch physikalische Phänomene beeinflusst werden. Der fachliche Hintergrund wird jeweils in einem Nachwort geklärt und gegebenenfalls im Anhang vertieft. Das Buch kommt nicht nur als unterhaltsame und lehrreiche Lektüre daher, sondern kann auch von anderen Physiklehrern im Unterricht angewandt werden, um den Schülern zu zeigen, warum es Sinn macht, mehr über die Gesetze der Physik zu lernen. Lücker zeigt auf wunderbar lehrreiche, aber nie aufgezwungen pädagogische Weise auf, wie unterhaltsam und lebendig die Physik eigentlich ist.

„Komm auf die Schaukel, Luise!“ von Hans-Werner Lücker ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-4674-9 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Spezielle Relativitätstheorie – Physik-Sachbuch mit zahlreichen praktischen Beispielen

Christian Stetter unternimmt in „Die Spezielle Relativitätstheorie“ den Versuch Anwendungsmöglichkeiten für die Spezielle Relativitätstheorie aufzuzeigen.

BildDie moderne Physik basiert auf der Physik Einsteins und beschreibt in der sogenannten „Speziellen Relativitätstheorie“ unter anderem die Beziehungen von bewegten und ruhenden Systemen. Der Autor erklärt, dass durch die Lorentztransformation diese Inertialsysteme bestimmt werden können. Durch nachvollziehbare verständliche theoretische Fragen bringt er den Lesern die Materie nahe. In einem kleinen Einblick in die Abhandlung von Albert Einstein zeigt er, dass Einsteins Arbeit über die Spezielle Relativitätstheorie voller mathematischer
Raffinesse steckt.

Die Leser lernen in „Die Spezielle Relativitätstheorie“ von Christian Stetter anhand vieler Beispiele, welche Anwendungsmöglichkeiten es für die Spezielle Relativitätstheorie geben könnte. Das Buch beschäftigt sich detailliert mit der Lorentztransformation, dem relativistischen Dopplereffekt, dem Geschwindigkeitsadditionstheorem, der relativistischen Massenzunahme und der relativistischen Rakete. Der Autor gibt den Lesern zudem Aufgaben, in denen sie selbst bestimmte physikalische Probleme lösen müssen, um selbst zu Erkenntnissen zu gelangen. Aus diesem Grund sind grundlegende Physik-Kenntnisse zum Verständnis des Inhaltes sehr empfehlenswert.

„Die Spezielle Relativitätstheorie“ von Christian Stetter ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-9420-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

The Group of Analysts AG veröffentlicht neues Format „TGOA Predictives“

Ab sofort publiziert die TGOA AG, das Analystenhaus für Digitale Transformation, immer dienstags das Format TGOA Predictives mit Gedanken zur digitalen Zukunft im Bereich der Unternehmenssoftware.

BildTGOA Predictives – Wissen, was die digitale Zukunft bringt

Wer die Zukunft kennt, hat die Macht, strategisch zu handeln – deshalb zeichnet TGOA Predictives das Bild der digitalen Zukunft aus spezifischen Blickwinkeln. In jeder Woche widmet sich The Group of Analysts dabei einer anderen Perspektive und setzt so, nach und nach, dieses Bild zusammen.

Die Analysten der TGOA AG, unter Federführung ihres Chefanalysten Temel Kahyaoglu, teilen in kompakter Form ihr Wissen zur Digitalen Transformation. Unterstützt wird The Group of Analysts von einem Netzwerk an Experten, die projekt- und themenbezogen ihr Wissen und ihren Erfahrungsschatz miteinfließen lassen.

Dabei fließen unterschiedliche Aspekte aus Projekten und Unternehmen sowie aktuelle Themen wie Künstliche Intelligenz, Augmented Reality, Chat Bots und Real-time Aspekte mit ein. Das Spektrum der Beiträge deckt zudem alle Phasen des Information Supply Chain Management ab; von der Datenbeschaffung, über die Datenverarbeitung bis hin zur Datendistribution. Somit werden alle Märkte für Unternehmenssoftware – seien es Product Information Management, Content Management, Customer Relationship Management oder Marketing Ressource Management – betrachtet und geben einen Einblick in die Zukunft der Digitalisierung.

Digitales Wissen – auf dem Portal unter tgoa.com verfügbar

Veröffentlicht werden die TGOA Predictives in den sozialen Medien. Auf Twitter, LinkedIN und Facebook informiert die TGOA AG die Nutzer mithilfe von Teaserversionen über neue Ausgaben der TGOA Predictives. Dies ermöglicht es den Nutzern, über die verschiedensten Kanäle direkt Rückfragen zu stellen und in die Diskussion einzusteigen. Das Format erlaubt Lesern mit unterschiedlichem Wissensstand einen niederschwelligen Einstieg in das jeweilige Thema der Digitalen Transformation.

Vorgesehen ist ein wöchentlicher Turnus, zudem stehen die Inhalte natürlich auch auf dem Portal der TGOA AG unter tgoa.com zur Verfügung, wo Nutzer darüber hinaus eine große Anzahl weiterer Inhalte der Analysten finden können, sowie Kontakte und Events rund um Themen der Digitalisierung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

The Group of Analysts AG
Herr Felix Cramer
Uferpromenade 5
88709 Meersburg
Deutschland

fon ..: +49.7532 494 35-16
web ..: https://tgoa.com/#/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über die TGOA AG

The Group of Analyst AG ist ein unabhängiges europäisches Marktforschungsunternehmen im Bereich der Unternehmens-Digitalisierung. Mit den Market Performance Wheels als neutrale und granulare Anbieteranalyse, einem Netzwerk von erfahrenen Analysten und einer Reihe von Publikationen bietet The Group of Analysts Softwarenutzern einen umfassenden und neutralen Marktüberblick sowie dem Mittelstand Unterstützung in allen Projekten der Digitalen Transformation. Software-Anbieter und Integratoren finden auf dem Portal eine ideale Plattform, um sich und ihre Produkte gegenüber einem breiten Interessentenkreis zu positionieren.
Grundlage für die europaweite Tätigkeit der Analysten ist das Information Supply Chain Management (ISCM). Das ISCM beschreibt den gesamten Datenfluss innerhalb von Unternehmen. So lässt sich die gesamte Informationslieferkette von Unternehmen abbilden – von der Beschaffung über die Aufbereitung bis hin zur Distribution der Daten.

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

The Group of Analysts AG
Herr Felix Cramer
Uferpromenade 5
88709 Meersburg

fon ..: +49.7532 494 35-16
web ..: https://tgoa.com/#/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt