Eyecarrot gewinnt einen Vertriebspartner für Binovi in Hongkong und der Region Asien/Pazifik

Eyecarrot gewinnt einen Vertriebspartner für Binovi in Hongkong und der Region Asien/Pazifik

Eyecarrot Innovations Corp (Eyecarrot) (TSX-V: EYC | OTCQB: EYCCF) gibt bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über den Vertrieb von BinoviTM über die in Hongkong ansässige Gesellschaft GBSE Company LTD in Hongkong und der Region Asien/Pazifik abgeschlossen hat. BinoviTM wurde den Fachleuten des Bereichs Augenoptik in der Region Asien/Pazifik während der 11. jährlichen Pan Pacific Conference on Rehabilitation, die im November 2018 stattfand, durch Gary Ho, den Gründer von GBSE Company LTD, vorgestellt.

Die GBSE Company LTD unterhält ein umfassendes Vertriebsnetz in Asien und spezialisiert sich auf das Marktsegment Arzneimittel und Rehabilitationsprodukte. Die Gesellschaft unterstützt ihre Kunden neben den Vertriebsbeziehungen außerdem bei der Organisation von Ausbildungsveranstaltungen, Ausstellungen und Konferenzen.

Binovi ist eine effiziente Ressource in der Rehabilitationstherapie, wenn es gemeinsam mit traditionellen Rehabilitationsmaßnahmen eingesetzt wird, die darauf ausgerichtet sind, die optischen und kognitiven Fähigkeiten nach einem Trauma zu verbessern, sagte Adam Cegielski, der CEO von Eyecarrot.

Durch die Vertriebspartnerschaft mit GBSE Company LTD ist Eyecarrot in der Lage, seine BinoviTM-Hardware- und Softwareressourcen in der riesigen Region Asien/Pazifik effizient einzusetzen.

Pan Pacific Conference on Rehabilitation

Im Auftrag des Fachbereichs Rehabilitationswissenschaften der Hong Kong Polytechnic University wurde die Pan Pacific Conference on Rehabilitation (PPCR) im Jahr 1998 in Guangzhou ins Leben gerufen und ist seither eine alle zwei Jahre stattfindende immens wichtige Veranstaltung des Fachbereichs Rehabilitationswissenschaften. Die PPCR fördert interdisziplinäre Kooperationen von Fachkräften, Wissenschaftlern, Studierenden und Gesundheitsbehörden des Bereichs Rehabilitation in der Region Asien/Pazifik Region und darüber hinaus.

Über Eyecarrot Innovations Corp.

Die BinoviTM-Plattform von Eyecarrot ist eine innovative Technologielösung im Bereich der Gesundheitsversorgung, die Software, Hardware, Daten und Fachwissen integriert. Binovi unterstützt Augenoptiker bei der Behandlung von Augenerkrankungen mit Therapien in der Praxis sowie bei vom Arzt angeleiteten Aktivitäten zu Hause, um die Patienten besser zu versorgen, ihre Erfahrungen zu verbessern und ihre therapeutischen Bedürfnisse zu erfüllen. Ziel ist es, die Sehleistung des Viertels der Bevölkerung weltweit zu verbessern, das an sehkraftbedingten Erkrankungen leidet, welche über die Sehschärfe hinausgehen. Das Unternehmen verändert die Art der Integration von Dienstleistungen im Bereich Augenheilkunde und stellt sich gleichzeitig den Herausforderungen im Gesundheitswesen.

Adam Cegielski
President | CEO

Terry Uppal
Investor Relations
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Tel: 1 (844) 866-6162 (gebührenfrei)

www.eyecarrot.com/investors/

482 South Service Rd. E
Suite 119
Oakville, ON
L6J 2X6
T: 1 (844) 866-6162

Zukunftsgerichtete Informationen

Bestimmte Aussagen in dieser Pressemitteilung stellen zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der geltenden kanadischen Wertpapiergesetze dar. Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Plänen, Erwartungen und Schätzungen der Firmenführung zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Informationen und sind an bestimmte Faktoren und Annahmen gebunden, wie z.B. dass sich die Finanzlage und Entwicklungspläne des Unternehmens nicht aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse ändern, und dass das Unternehmen die behördlichen Genehmigungen erhält. Zukunftsgerichtete Informationen unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Pläne, Schätzungen und tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemeldung ändern oder nicht den Tatsachen entsprechen, zählen unter anderem das Risiko, dass sich jene Annahmen, auf die Bezug genommen wird, als ungültig oder unzuverlässig erweisen; dass solche Ereignisse wie oben erwähnt eintreten könnten und so möglicherweise zu Verzögerungen oder zum Abbruch der geplanten Arbeiten führen; dass sich die Finanzlage und die Erschließungspläne des Unternehmens ändern; dass es zu Verzögerungen beim Erhalt der behördlichen Genehmigungen kommt; sowie andere Risiken und Unsicherheiten, die das Unternehmen betreffen und in der laufenden Berichterstattung des Unternehmens unter dem Firmenprofil auf www.sedar.com beschrieben werden. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist. Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Eyecarrot Innovations Corp.
Anthony Jackson
482 South Service Road E Unit 1119
L6J 2X6 Oakville
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Eyecarrot Innovations Corp.
Anthony Jackson
482 South Service Road E Unit 1119
L6J 2X6 Oakville

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

CannaOne sichert sich formale Erklärungen für eine 500.000 CAD Finanzierung zur Erreichung der kurzfristigen Zielsetzungen

CannaOne sichert sich formale Erklärungen für eine 500.000 CAD Finanzierung zur Erreichung der kurzfristigen Zielsetzungen

Vancouver, British Columbia – 25. April 2019 – CannaOne Technologies (CNNA: CSE/FWB: 3CT) (CannaOne oder das Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen zum 23. April 2019 alle formalen Erklärungen erhalten hat, die zum Abschluss einer nicht vermittelten Privatplatzierung in Höhe von 500.000 CAD durch Ausgabe von 892.857 Einheiten zum Preis von 0,56 CAD pro Einheit notwendig sind; die Einheiten unterliegen den am 11. April 2019 angekündigten Investitionsbedingungen.

CEO Solomon Riby-Williams sagte: Wir freuen uns über den Eingang aller formalen Erklärungen für unsere 500.000-Dollar-Finanzierung. Aus strategischen Gründen haben wir genau diesen Betrag eingenommen, mit der Maßgabe, dass wir in naher Zukunft einige wichtige Meilensteine erreichen müssen. Zudem freuen wir uns über die strategischen Anleger, die an dieser Privatplatzierung teilgenommen haben.

Herr Riby-Williams fügte hinzu: Nach dem endgültigen Abschluss der Finanzierung beabsichtigt CannaOne, den Nettoerlös aus der Finanzierung sofort für die kurzfristige Bereitstellung und Einführung unserer eigens entwickelten Software zur Unterstützung und Förderung unserer Online-Marktplatz-Partnerschaften in den Vereinigten Staaten und Mexiko zu verwenden. Gleichzeitig werden wir zusätzliche Anstrengungen hinsichtlich weiterer Netzerweiterungen und Marken- und Marketinginitiativen sowie allgemeine Initiativen zur Geschäftsentwicklung unternehmen.

Die hierin beschriebenen Wertpapiere werden bzw. wurden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten weder angeboten noch verkauft werden, sofern keine Registrierung vorliegt bzw. keine entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierungsverpflichtung besteht.

Über CannaOne Technologies

CannaOne hat mit Bloomkit das erste Produkt der Produktserie Bloom entwickelt; es handelt sich um eine schlüsselfertige Softwarelösung für Unternehmen, die von jedem beliebigen B2C-Cannabisunternehmen eingesetzt werden kann. Die Funktionsweisen dieser Softwarelösung stellen eine maximale und dauerhafte Kundenzufriedenheit aller Anwender sicher. Gleichzeitig sorgt die Anpassungsfähigkeit von Bloomkit dafür, dass die Kunden sämtliche Auflagen von Regierungsbehörden in allen Teilen der Welt erfüllen. Für CannaOne besteht damit die Möglichkeit, eine internationale Klientel mit einem Softwarepaket zu versorgen, das in der Branche seinesgleichen sucht. Die Bloom Product Suite steht für datenbasierte und designorientierte Komplettsoftwarelösungen, die verschiedene Systemarchitekturen beinhalten und auf intelligentem maschinellem Lernen basieren. Die Kunden erhalten so detaillierte Einblicke in die Branche und können letztlich prädiktive Inhalte sowie sogenannte Produktempfehlungsmaschinen erstellen und verwalten.

Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an:
Solomon Riby-Williams
Chief Executive Officer
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
604 – 559 – 8893

DIE CANADIAN SECURITIES EXCHANGE UND IHRE REGULIERUNGSORGANE HABEN DIE ANGEMESSENHEIT BZW. GENAUIGKEIT DIESER MELDUNG NICHT GEPRÜFT UND ÜBERNEHMEN DIESBEZÜGLICH KEINE VERANTWORTUNG.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN: Bestimmte Informationen in dieser Pressemitteilung können zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der kanadischen Wertpapiergesetze darstellen. Im Allgemeinen sind solche zukunftsgerichteten Informationen an der Verwendung von zukunftsgerichteten Begriffen wie z.B. wird sein oder Abwandlungen solcher Begriffe und Phrasen oder Aussagen, wonach bestimmte Handlungen, Ereignisse oder Ergebnisse eintreffen werden, zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf der Einschätzung des Unternehmens und unterliegen sowohl bekannten als auch unbekannten Risiken sowie Unsicherheiten und sonstigen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, das Aktivitäts- und Leistungsniveau bzw. die Erfolge von CannaOne erheblich von jenen abweichen, die in den zukunftsgerichteten Aussagen und zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Dazu zählen unter anderem auch Investitionsaufwendungen sowie anderweitige Kosten. Es kann nicht garantiert werden, dass sich solche Aussagen als wahrheitsgemäß herausstellen. Tatsächliche Ergebnisse und zukünftige Ereignisse können unter Umständen wesentlich von solchen Aussagen abweichen. Die Leser werden daher darauf hingewiesen, dass zukunftsgerichtete Aussagen bzw. zukunftsgerichtete Informationen nicht verlässlich sind. CannaOne hat nicht die Absicht, zukunftsgerichtete Aussagen oder zukunftsgerichtete Informationen, auf die hier Bezug genommen wird, zu aktualisieren, sofern dies nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen gefordert wird.

NICHT ZUR VERBREITUNG IN DEN VEREINIGTEN STAATEN ODER ÜBER US-NACHRICHTENDIENSTE BESTIMMT

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

CannaOne Technologies Inc.
Solomon Riby-Williams
413 – 375 Water Street
V6B 5C6 Vancouver, BC
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

CannaOne Technologies Inc.
Solomon Riby-Williams
413 – 375 Water Street
V6B 5C6 Vancouver, BC

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Plymouth Rock Technologies Inc. tritt der Canadian Association of Defence and Security Industries bei

Plymouth Rock Technologies Inc. tritt der Canadian Association of Defence and Security Industries bei

Vancouver, BC – 25. April 2019 – Plymouth Rock Technologies Inc. (CSE: PRT) (Frankfurt: 4XA WKN A2N8RH) (OTC: AXDRF) (Plymouth, PRT oder Unternehmen) freut sich, bekannt zu geben, dass das Unternehmen als Mitglied der Canadian Association of Defence and Securities Industries (CADSI) aufgenommen wurde.

CADSI widmet sich der Bereitschaft in den Bereichen Wissenschaft, Technik, Industrie und Bewältigung für die gemeinsame Verteidigung von Kanada. CADSI ist die Stimme der nationalen Industrie für kanadische Verteidigungs- und Sicherheitsunternehmen, die erstklassige Waren, Dienstleistungen und Technologien bereitstellen.

Die Mitgliedschaft steht im Einklang mit unserer Mission; und CADSI wird im Rahmen unserer kontinuierlichen Verpflichtung, uns voll und ganz auf die Bedürfnisse unserer Kunden zu konzentrieren, eine wertvolle Plattform für unser Team bieten, um eine Interaktion und Präsentation unserer Technologien auf globaler Ebene zu ermöglichen, meinte Carl Cagliarini, SVP Business Development. Wir glauben, dass das vor Kurzem eingeführte Innovation for Defence Excellence and Security-(IDEaS) -Programm zum Kern der Verteidigungspolitik der kanadischen Regierung werden wird: Strong, Secure, Engaged (SSE; zu Dt. etwa: stark, sicher, engagiert). Das Programm zielt darauf ab, Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten zu fördern, die dazu beitragen, die kanadischen Herausforderungen in den Bereichen Verteidigung und Sicherheit zu bewältigen. Es handelt sich hierbei um eine äußerst wichtige neue Maßnahme, die nach einer gründlichen Bewertung des globalen Sicherheitsumfelds ausgearbeitet wurde – ein Umfeld, das von der sich ändernden Art von Konflikten und der rasanten Entwicklung von globalem Terrorismus geprägt ist. Jüngste Terroranschläge haben mit verheerenden Folgen gezeigt, dass die Sicherheit, die einst von traditionellen Sicherheitsmethoden und -technologien gewährleistet wurde, mittlerweile stark beeinträchtigt ist. Bei Plymouth Rock Technologies sind wir der Ansicht, dass unsere Erkenntnisse, Beiträge und Innovationen erheblich zur Verteidigung Kanadas und der kanadischen Interessen beitragen können und zwar nicht nur zur nationalen Verteidigung, sondern auch dort, wo kanadische Streitkräfte für ein aktives Engagement im Ausland erforderlich sind.

Plymouth Rock Technologies freut sich darauf, am 29. und 30. Mai an der CANSEC 2019, Nordamerikas größter trilateraler Verteidigungsveranstaltung, im EY Centre in Ottawa (Ontario) teilzunehmen und die anderen Mitglieder von CADSI zu treffen.

Über Plymouth Rock Technologies Inc.

Das Unternehmen entwickelt derzeit Zukunftslösungen im Bereich der Bedrohungserkennung, die auf modernsten technologischen Fortschritten basieren. Bei unseren modernen Methoden der Bedrohungsdetektion, die menschliche Irrtümer ausschließen, werden künstliche Intelligenz und Augmented-Reality-Schnittstellen miteinander kombiniert. Die sowohl luftgestützten als auch bodengestützten Produkte von Plymouth Rock spüren bedrohliche Gegenstände auch bei größerem Messabstand auf, als dies mit den bestehenden Technologien der Fall ist. Unsere einzigartige Radarsensorik- und Signalverarbeitungs-Technologie schafft neue Möglichkeiten für ein ferngesteuertes, nicht intrusives Screening von Menschenansammlungen in Echtzeit.

Zu den Kerntechnologien von Plymouth Rock gehören: (1) ein Gerät zur ferngesteuerten Luftbilderfassung von Drohnen im Millimeterwellenbereich [Millimeter Remote Imaging from Airborne Drone (MiRIAD)]; (2) ein kompaktes Mikrowellenradarsystem zum Scannen von Schuhen (Shoe-Scanner); und (3) Wi-Fi-Radartechniken zum Screening von Gefahren in Wi-Fi-fähigen Zonen in Gebäuden und an Orten wie Flughäfen, Einkaufszentren, Schulen und Sportstätten (Wi-Ti).

www.plyrotech.com
FÜR DAS BOARD OF DIRECTORS

Dana Wheeler
President & CEO
+1-603-300-7933

Anlegerinformation:
Tasso Baras
+1-778-477-6990
(Nicht zur Verbreitung in den Vereinigte Staaten bestimmt)

Zukunftsgerichtete Aussagen

Bestimmte Informationen in dieser Pressemeldung können zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, die mit einer Reihe von bekannten und unbekannten Risiken und Unsicherheiten behaftet sind. Alle Aussagen, die keine historischen Tatsachen darstellen, sind zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Aussagen hinsichtlich der zukünftigen Finanzlage, der Geschäftsstrategie, der Verwendung von Einnahmen, der Vision des Unternehmens, geplanter Erwerbe, Partnerschaften, Joint Ventures, strategischer Allianzen oder Kooperationen, Budgets, Kosten, Pläne und Ziele des Unternehmens. Solche zukunftsgerichteten Informationen spiegeln die aktuellen Ansichten der Unternehmensführung wider und basieren auf Informationen, die der Unternehmensführung zurzeit zur Verfügung stehen. Häufig, jedoch nicht immer, können zukunftsgerichtete Aussagen an der Verwendung von Begriffen wie plant, erwartet, wird erwartet, budgetiert, schätzt, prognostiziert, beabsichtigt, glaubt oder Variationen solcher Begriffe und Phrasen (einschließlich deren Verneinung), oder an Aussagen, wonach bestimmte Aktionen eintreffen könnten, sollten, würden oder werden, erkannt werden. Eine Reihe von bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren könnte dazu führen, dass sich tatsächliche Ergebnisse oder Leistungen erheblich von jenen unterscheiden, die in zukunftsgerichteten Informationen explizit oder implizit zum Ausdruck gebracht wurden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen unterliegen zahlreichen Risiken und Unsicherheiten, von denen einige nicht im Einflussbereich des Unternehmens liegen. Dazu zählen unter anderem auch die Auswirkungen der allgemeinen Wirtschaftslage, die Branchensituation und die Abhängigkeit von behördlichen Genehmigungen. Die Leser werden darauf hingewiesen, dass die Annahmen, die zur Erstellung solcher Informationen herangezogen werden, möglicherweise ungenau sind, auch wenn sie zum Zeitpunkt der Erstellung als angemessen erachtet werden. Zukunftsgerichtete Aussagen gelten daher nicht als zuverlässig. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu überarbeiten – weder infolge neuer Informationen noch aufgrund von zukünftigen Ereignissen oder aus sonstigen Gründen -, sofern dies nicht in den Wertpapiergesetzen vorgeschrieben ist.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Plymouth Rock Technologies Inc.
202 South Meadow Road
02360 Plymouth, MA
USA

Pressekontakt:

Plymouth Rock Technologies Inc.
202 South Meadow Road
02360 Plymouth, MA

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt