Der Frühling ist da – Zeit für Veränderung!

Der Frühling ist da und somit ist jetzt auch die richtige Gelegenheit, um das Auto von außen und innen gründlich zu reinigen. Autoliebhaber pflegen ihr Schätzchen gerne und der obligatorische Frühjahr

BildGerade Sitzpolster sind oft schwer zu reinigen und können schnell mit hartnäckigen Flecken verschandelt werden. Ein neuer Sitzbezug ist da eine schnelle und kluge Lösung, um Flecken zu verstecken und dem Auto einen sauberen und ordentlichen Look zu verpassen. Aber auch, wenn der alte Stoff schlicht nicht mehr gefällt, ist ein neuer Schonbezug für den Autositz schnell eingesetzt. Sitzbezüge lassen sich billig in vielen beliebigen Läden kaufen, doch da sie in vielen Modellen passen sollen, passen sie in der Regel in keinem richtig. Die Folge sind verzogene Sitzbezüge, die unordentlich aussehen und meist auch unbequem sind. Dabei können Sie neue, maßgeschneiderte Sitzbezüge für ihren Wagen jetzt ganz einfach bestellen. www.designbezuege.de

Kreativ und praktisch – passgenaue Sitzbezüge fürs Auto
Frische neue Sitzbezüge fürs Auto können gleich das ganze Erscheinungsbild des Autoinnenraumes verändern. Ob einfarbig, mit Muster oder sogar mit Stickerei – auf designbezuege.de finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Materialien und Muster, aus denen Sie die perfekten Bezüge für Ihre Auto fertigen lassen können. Viele Kombinationen sind möglich. Wählen Sie die Sitzbezüge passend zum restlichen Innenraum oder doch lieber in einer Kontrastfarbe? Außerdem, und das ist sicher ein Highlight, können Sie individuelle Stickereien an der Kopfstütze oder am Sitzrücken aufbringen lassen. Zum Beispiel den Namen des Fahrers, der Partner oder Kinder, ein lustiger Spruch oder ein selbst gewähltes Motiv. So eignen sich die individualisierten Sitzbezüge auch perfekt als Geschenk.

Alles neu, macht der Mai

Frische, neue Sitzbezüge, passgenau hergestellt für Ihren Wagen. Das sieht nicht nur schick und ordentlich aus, sondern ist auch noch bequem und schont die Sitze darunter. Außerdem können neue Sitzbezüge dem Wagen gleich ein ganz anderes Erscheinungsbild verleihen.
Sie wählen sowohl die Farben als auch das Material und die Verarbeitung. Sie können auch einen passenden Lenkradbezug bestellen. In wenigen Minuten sind so neue Bezüge entstanden und in ihrem Warenkorb sehen Sie eine übersichtliche Auflistung ihrer Bestelldetails.
Zu Beginn wählen Sie in der Übersicht Ihr Fahrzeug aus und in wenigen Schritten haben Sie sich schöne Eigenkreationen entworfen. Sollten Sie nicht gefallen, beginnen Sie einfach noch mal von vorn. Bei Fragen steht Ihnen natürlich unser kompetentes Serviceteam zur Seite.
Velours, Textil oder Kunstleder – passgenau bei designbezuege.de
Machen Sie ihr Auto jetzt fit für den Frühling! Nutzen Sie die Möglichkeiten unseres Sitzbezugkonfigurators und entwerfen Sie ihre individuellen Lieblingssitzbezüge.
Unsere Designbezüge werden direkt bei Anfrage aus ausgesuchten Materialien angefertigt. Dabei sind sie trotzdem nicht so kostspielig, wie man erwartet. Sie sind sogar günstiger als die billigen allerwelts Varianten aus einem Laden. Im Gegensatz zu unseren maßgeschneiderten Bezügen sind diese, für viele Modelle passend geschneidert. Daher können sie sich schnell verziehen und werden nach längerem Sitzen ungemütlich. Bei Dauerbelastung bilden sich häufig hässliche und unbequeme Falten im Bezug. Dabei ist Sitzkomfort wichtig, vor allem wenn man viel Zeit im Auto verbringt.

Bei designbezuege.de werden die Sitzbezüge an ihr Automodell angepasst und sitzen daher wie angegossen. Für extra Komfort können auch noch zusätzliche Polsterungen ausgewählt werden.

Nutzen Sie den Frühling und erwecken Sie auch ihr Auto zu neuem Leben. Mit qualitativen, einzigartigen und ganz persönlichen Sitzbezügen, maßgenau für Ihr Auto.

Über:

Designbezüge nach Maß
Herr Jaroslaw Kulisch
Carl-Goerdeler Weg 5
46325 Borken
Deutschland

fon ..: 02861-5000057
web ..: http://www.designbezuege.de
email : presse@designbezuege.de

Designbezüge nach Maß ist der richtige Partner für individuelle Autositzbezüge, diese nach Maß für das jeweilige Fahrzeugmodell angefertigt werden.
Eine vielseitige Auswahl an Materialien und Farben stehen unseren Kunden zur Auswahl, wobei wir natürlich bei der vielseitigen Auswahl zur Seite stehen.

Pressekontakt:

Designbezüge nach Maß
Herr Jaroslaw Kulisch
Carl-Goerdeler Weg 5
46325 Borken

fon ..: 02861-5000057
web ..: http://www.designbezuege.de
email : presse@designbezuege.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Vom Hausgebrauch zur Industrie: Die Geschichte des Messers

Das Messer war in sämtlichen Epochen der Menschheit ein wichtiges Universalwerkzeug – anfangs aus Stein, später aus Metall, beeinflusste es das Leben der Menschen maßgeblich.

BildDie früheste Form des Messers hat sich aus der Notwendigkeit zu Überleben entwickelt: In der Zeit des Höhlenmenschen diente das Messer in erster Linie zur Bereitstellung von Nahrung und Bearbeitung von Fellen und wurde somit rasch zu einem der wichtigsten Werkzeuge des Menschen. In der Steinzeit bestanden Messer vor allem aus Feuerstein, der gut zu bearbeiten war. Erst wesentlich später wurden die ersten Bronze-Messer hergestellt, in Mitteleuropa um etwa 2000 v.Chr.

Erst in der Eisenzeit konnten die Menschen Werkzeuge und Waffen aus Eisen herstellen und die Messer begannen jenen zu ähneln, die wir heute kennen. Die Eisenzeit kennzeichnet, wie der Name sagt, die Zeit, in der der Mensch die Fähigkeit entwickelte, Eisen zu verarbeiten. Diese Epoche wird weltweit zu verschiedenen Zeitpunkten fest gemacht, in Europa begann die Eisenzeit um etwa 800 v.Chr. Seitdem konnte die Verarbeitung von Eisen verfeinert und perfektioniert werden.

Im 15. Jahrhundert kamen die ersten Tafelmesser in die Haushalte der höheren Klassen der europäischen Gesellschaft. Diese dienten bis ins 17. Jahrhundert als Messer und Gabel zugleich. Im Laufe der Zeit wurden Spezialmesser entwickelt, die je nach Einsatzgebiet für die unterschiedlichsten Tätigkeiten Verwendung fanden. Für die Jagd und Fischerei war eine dauerhafte Leistung und Qualität maßgebend – was den Menschen zu weiterführender Entwicklung in der Messerproduktion anhielt.

Bis heute ist und bleibt das Messer ein wichtiges Instrument im täglichen Leben. Technologien und Produktionsmethoden sind fortgeschrittener und keineswegs mit den ursprünglichen Methoden der Messerherstellung vergleichbar. Mittlerweile gibt es eigene Wirtschaftssparten, die sich auf die Messerproduktion und die Schleiftechnik spezialisiert haben. Besonders in der Kunststoffindustrie benötigt man höchste Qualitätsstandards und Individuallösungen sowie Messer für die Kunststoffbearbeitung, die höchste Präzision gewährleisten.

Je nach Einsatzgebiet werden spezielle Industriemesser aus unterschiedlichsten Materialien gefertigt, die meist hohen Belastungen standhalten müssen. Ales zum Thema Industriemesser nach Maß oder Spezialanfertigungen sowie Messer im Wunsch-Design oder mit eigenem Schliff finden Interessierte beim Messer- und Schleif-Experten unter www.schleiftechniktretter.com.

Über:

STT Schleif – Technik – Tretter Ges.m.b.H.
Herr Andreas Tretter
Hainbachstrasse 4
4521 Schiedlberg
Österreich

fon ..: +43 7251 479
fax ..: +43 7251 4794
web ..: http://www.schleiftechniktretter.com/
email : zentrale@stt.at

Wir produzieren Industriemesser aller Art – individuell genau nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Schleiftechnik Tretter stellt Industriemesser für viele Bereiche her – Granuliermesser, Kuttermesser sowie Mühlenmesser von höchster Qualität bis zu einer Länge von 4100 Millimeterm.

Pressekontakt:

STT Schleif – Technik – Tretter Ges.m.b.H.
Herr Andreas Tretter
Hainbachstrasse 4
4521 Schiedlberg

fon ..: +43 7251 479
web ..: http://www.schleiftechniktretter.com/
email : presse@romanahasenoehrl.at

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Granuliermesser: die Industrie-Allrounder

Granuliermesser: wie kleinste Messer ein hohes Maß an Effektivität in der Kunststoffindustrie garantieren und wo die besten erhältlich sind.

BildMesser spielen in unserem Alltag eine bedeutende Rolle. Klarerweise gibt es Experten für einfache Haushaltsmesser und Messer für den täglichen Gebrauch. Eine eigene Branche für Industriemesser hingegen garantiert, dass ein hohes Maß an Effektivität in jeglichen Bereichen der Kunststoffverarbeitung gewährleistet werden kann. Die Messerproduktion und sowie die damit verbundene Schleiftechnik ist mittlerweile eine eigene Wissenschaft für sich. Vom Mühlenmesser bis hin zum Kuttermesser gibt es in der Industrie Messer aller Art – je nach Einsatzgebiet in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Von besonderer Bedeutsamkeit sind jedoch die sogenannten Granuliermesser. Obwohl diese nicht gerade groß sind, spielen sie in aufbereitenden Tätigkeitsfeldern eine wichtige Rolle und werden von vielen Maschinenproduzenten vornehmlich in der Kunststoffindustrie eingesetzt. In sogenannten Doppelschnecken-Extrudern rotieren diese Granuliermesser und schneiden Kunststoff, der aus einer Düse kommt, ab. Granuliermesser sorgen dabei für die exakte Einhaltung der gewünschten Größe des jeweiligen Kunstoffstückes, das später als Granulat weiterverarbeitet werden kann. Die geforderte Präzision in vielen Industriebereichen stellt dabei hohe Anforderungen an die einzelnen Granuliermesser.

Dazu kommt, dass je nach Einsatzgebiet und Belastungseinwirkung unterschiedliche Werkstoffe für die Produktion herangezogen werden müssen. Schnellarbeitsstahl verbreitert beispielsweise die Messerwechsel-Intervalle durch Erhöhung der Standzeit der Granuliermesser. Federstahl hingegen eignet sich hervorragend, wenn während der Anwendung hohe Belastungen auf das Granuliermesser einwirken. Viele Unternehmen in der Kunststoffindustrie sind auf Individuallösungen angewiesen und suchen daher einen Experten auf diesem Gebiet.

Egal ob nun nach einem Granuliermesser nach Maß, mit eigenem Design oder bestimmten Schliff gesucht wird – bei allen Anliegen rund um das perfekte Industriemesser oder auch notwendigen Schleiftechnik werden Interessierte auf der Website von Schleitechnik Tretter fündig: www.schleiftechniktretter.com.

Über:

STT Schleif – Technik – Tretter Ges.m.b.H.
Herr Andreas Tretter
Hainbachstrasse 4
4521 Schiedlberg
Österreich

fon ..: +43 7251 479
fax ..: +43 7251 4794
web ..: http://www.schleiftechniktretter.com/
email : zentrale@stt.at

Wir produzieren Industriemesser aller Art – individuell genau nach den Bedürfnissen unserer Kunden. Schleiftechnik Tretter stellt Industriemesser für viele Bereiche her – Granuliermesser, Kuttermesser sowie Mühlenmesser von höchster Qualität bis zu einer Länge von 4100 Millimeterm.

Pressekontakt:

STT Schleif – Technik – Tretter Ges.m.b.H.
Herr Andreas Tretter
Hainbachstrasse 4
4521 Schiedlberg

fon ..: +43 7251 479
web ..: http://www.schleiftechniktretter.com/
email : presse@romanahasenoehrl.at

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email