X-mini(TM) Audio Sortiment jetzt in der Distribution bei 3P

Sondershausen/Singapur, 20. Juni 2018 – Der ITK Distributor 3P Price Performance Products GmbH vertreibt ab sofort offiziell das X-mini(TM) Audio Sortiment.

BildDer bekannte Hersteller beginnt so seinen Wiedereintritt in den deutschen Markt.

X-mini(TM) wurde in Singapur gegründet und fokussiert sich auf neueste mobile Audio-Innovationen für den globalen Markt.

Das Unternehmen ist ein mehrfach preisgekrönter Pionier in der Kategorie tragbare Lautsprecher. Das umfangreiche Audio Erbe basiert auf der frühen Verpflichtung, von Beginn an exzellenten Sound in kleine Formfaktoren zu packen. Der Schlüssel zu noch besserem Sound in jedem beliebigen Formfaktor war die Entwicklung eigener maßgeschneiderter Signatur-Audiotreiber.

Mit durchdachten Produkten in der Kombination aus Design, Funktionalität und kompromissloser Qualität, zielt X-mini(TM) darauf ab, die Grenzen der Technologie mit neuen und aufregenden Produkten zu erweitern. Auch durch die Verbraucher inspirierten Innovationen können die großen Trends im Bereich digitaler Mobiltelefone mit attraktiven Audio-Lifestyle-Technologie begleitet werden.

Andreas Hartung, Geschäftsführer bei 3P: „X-mini(TM) ist kein Anfänger im Audiobereich. Im Gegenteil; X-mini(TM) hat seinerzeit die schon fast Genre definierenden Mini-Lautsprecher rausgebracht. Der langfristige Erfolg zeigt sich auch darin, dass X-mini(TM) -Produkte in über 80 Ländern auf der ganzen Welt verkauft wurden und werden.“

In Deutschland ist das X-mini(TM) Sortiment mit den Bestellern Clicks2, Xoundbar oder Supa ab Juli 2018 in der Distribution von 3P und bei ausgewählten Händlern sowie online verfügbar.

Über:

3P – Price Performance Products GmbH
Herr Markus Kiesel
Kurt-Lindner-Str. 8
99706 Sondershausen
Deutschland

fon ..: +49 3632 5420033
fax ..: +49 3632 5420035
web ..: http://www.3p.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Sales-Added-Distributor 3P – Price Performance Products GmbH wurde aus dem Etailer OVT hervorgehend 2006 gegründet. Aktivitätsschwerpunkte sind seitdem die Distribution und der konzeptionelle Vertrieb von elektronischen Konsumgeräten, die im Fachhandel, Etail und Großvertriebsformen platziert werden. Zusätzlich bietet 3P komplette Fulfillment Dienstleistungen (Abwicklung, Schnittstellen, Etailer-Anbindungen etc.) für in- und ausländische Lieferanten an. Aufgrund der starken Expansion über die Jahre entwickelte sich 3P zum Exklusivdistributor verschiedener Hersteller im deutschsprachigen Raum. In diesem Rahmen wurde das Marken- und Produktprogramm entsprechend weiterentwickelt und der Fokus auf innovative Multimedia-Technik, mobiles Zubehör und technische Lifestyle Produkte gelegt. Als Ergebnis werden Fachhändlern und Endkunden kontinuierlich aktuelle und attraktive Hersteller und Marken sowie ganze Produktkonzepte zur Verfügung gestellt. http://www.3p.de

Pressekontakt:

3P – Price Performance Products GmbH
Herr Markus Kiesel
Kurt-Lindner-Str. 8
99706 Sondershausen

fon ..: +49 3632 5420033
web ..: http://www.3p.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Future Mobility Summit 2018: Schneider Electric informiert über E-Mobilität

o Flächendeckende Ladeinfrastruktur als Schlüssel zur Elektromobilität
o Berliner EUREF-Campus als Beispiel gelebter Energiewende

BildRatingen, 20. Juni 2018 – Im Mittelpunkt des Future Mobility Summit (FMS) auf dem Berliner EUREF-Campus stand auch in diesem Jahr die deutsche Mobilitätsbranche. Diese steht vor dem wohl größten Umbruch ihrer Geschichte – nicht zuletzt wegen drohender Fahrverbote und der Bewältigung des Dieselskandals. Themen wie Elektromobilität, Vernetzung, autonomes Fahren, Mobility-on-Demand und Car-Sharing gewinnen immer mehr an Einfluss und eröffnen zahlreiche Perspektiven für alle in der Branche tätigen Unternehmen wie auch für Nutzer der neuen Konzepte. Und die finden Anklang im Markt: Aktuellen Zahlen zufolge wurden allein im vergangenen Jahr mehr als 50.000 Pluginhybrid- und Elektroautos verkauft – mehr als doppelt so viele wie 2016.

Welche Chancen diese Entwicklungen bieten und welche Herausforderungen es auf dem Weg zur flächendeckenden Elektromobilität zu bewältigen gilt, erläuterte Kristina Bognar, Strategy & Business Development bei Schneider Electric, im Rahmen einer Keynote. Um die Attraktivität von Elektromobilität weiter zu erhöhen, müsse demnach vor allem der Ausbau der Ladeinfrastruktur verbessert werden: „Wir – Politik, Verwaltung und Planung – müssen den Mut haben, vorausschauend zu agieren. Nur mit einer proaktiven Planung können Engpässe im Netz frühzeitig erkannt und vermieden werden“, so Bognar. Auf diese Weise würde nicht nur das gleichzeitige Laden mit hohen Kapazitäten ermöglicht, sondern auch das Reichweitenproblem gelöst. „Die Verkehrswende kann nur gemeinsam mit der Energiewende gelingen – und dazu gehören digitalisierte Stromnetze“, betonte Bognar abschließend.

Wie das in der Praxis aussehen kann, wird am Beispiel des Veranstaltungsortes, dem Berliner EUREF-Campus, deutlich: Als Zukunftsort gelebter Energiewende versorgt die Energie aus Photovoltaik, Wind, Blockheizkraftwerken, Power to Heat- und Power to Cool-Anlagen sämtliche Gebäude und Elektrofahrzeuge mit Strom, Wärme und Kälte. Mithilfe von 10.000 Datenpunkten werden diese Energieströme über ein von Schneider Electric digitalisiertes Micro Smart Grid gesteuert. Auf diese Weise wird jährlich über 1 Million kWh Strom eingespart und die Energiekosten des gesamten Campus um 25 Prozent reduziert.

Die Teilnehmer, allesamt mit hoher Affinität zu Energieeffizienz- und Digitalthemen, waren überzeugt: Dieselskandal und Fahrverbote sind in den intelligent vernetzten und energieeffizienten Gebäuden des EUREF-Campus‘ kein Thema – im Gegenteil. Elektromobilität sorgt hier nicht nur für den privaten wie öffentlichen Nahverkehr, sondern führt in Zusammenhang mit Car-Sharing und Mobility-on-Demand einen neuen Wertekanon für Mobilität in urbanen Arealen herbei.

Über:

Schneider Electric GmbH
Herr Thomas Hammermeister
Gothaer Straße 29
40880 Ratingen
Deutschland

fon ..: 02102 404 – 94 59
web ..: https://www.schneider-electric.de/de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Schneider Electric ist ein führendes Unternehmen für den digitalen Wandel bei Energiemanagement und Automatisierung in Wohngebäuden, Gebäuden, Rechenzentren, Infrastruktur und Industriebereichen.

Mit Niederlassungen in mehr als 100 Ländern ist Schneider der unangefochtene Marktführer für Energiemanagement – Mittelspannung, Niederspannung und sichere Energieversorgung – sowie für Automatisierungssysteme. Wir bieten integrierte Effizienzlösungen, die Energie, Automatisierung und Software kombinieren.

Wir arbeiten in unserem weltweiten Ökosystem mit der größten Partner-, Integratoren- und Entwicklergemeinde auf unserer offenen Plattform zusammen, um Echtzeitkontrolle und betriebliche Effizienz zu ermöglichen.

Großartige Mitarbeiter und Partner machen Schneider zu einem großartigen Unternehmen und unser Engagement für Innovation, Vielfalt und Nachhaltigkeit stellt sicher, dass das Leben gemäß dem Slogan „Life Is On“ überall weiterläuft – für jeden und jederzeit.

www.schneider-electric.com

Pressekontakt:

Riba:BusinessTalk GmbH
Frau Bärbel Ritter
Klostergut Besselich 1
56182 Urbar

fon ..: 0261-963 757-0
web ..: http://www.riba.eu
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Unimouse von Contour wird mit dem renommierten Red Dot Award ausgezeichnet

Jena, 20. Juni 2018 – Die individuell einstellbare, ergonomische Maus – die Unimouse – wird mit dem Red Dot Design Award 2018 in der Kategorie „Computer and Information Technology“ ausgezeichnet.

BildContour gilt als einer der Marktführer im Bereich Forschung, Entwicklung und Design von ergonomischen Computermäusen. Für die Unimouse gewann der Hersteller kürzlich den namhaften Red Dot Design Award. Der Preis spiegelt die hohen Qualitätsansprüche in Verbindung mit technischen und funktionellen Innovationen von Contour wieder. Mit diesem zweiten Red Dot Award demonstriert Contour die Entschlossenheit, großartige Produkte zu entwickeln. Contour strebt nach perfekten ergonomischen Lösungen im Büro und auch Zuhause. Der Glaube, dass die Arbeitsumgebung die Produktivität positiv beeinflussen kann, ist allgegenwärtig. Die RollerMouse-Familie und die Contour Mouse sind bereits erfolgreich etabliert worden und stehen für einen gesunden Arbeitsplatz.

Die Contour Unimouse ist eine Vertikalmaus, die sich perfekt auf die individuellen Bedürfnisse des Benutzers einstellen lässt. Sie ist die Maus der Zukunft. Die Abwechslung der Körperhaltung ist ein entscheidendes Element der Ergonomie. Die Tasten der Maus können individuell eingestellt und so auf bequeme Weise benutzt werden. So wechselt der Benutzer fließend und automatisch die Position, während er mit der Maus arbeitet. Durch einen ständigen Wechsel werden Überlastungen einzelner Muskeln und Bänder vermieden. Langfristig werden so schmerzhaften Erkrankungen wie etwa dem RSI-Syndrom vorgebeugt. Der Winkel der Maus kann stufenlos von 35 bis 70 Grad eingestellt werden. Gleichzeitig bleibt die Maus stabil. Auch die Daumenstütze wird individuell angepasst, sodass der Daumen entspannt in der dreiachsigen Auflage ruhen kann.

Die CONTOUR Unimouse für Rechts- oder Linkshänder in den Ausführungen USB oder kabellos kann ab sofort vom Fachhandel direkt über Quinta oder über Etailer für Endkunden bezogen werden.

Über:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena
Deutschland

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Quinta GmbH:
Die Quinta GmbH wurde im Februar 2006 mit Sitz in Jena gegründet und ist auf die Distribution und den Vertrieb von ITK- und Elektronikprodukten spezialisiert. Die Quinta GmbH agiert vorrangig in den drei Geschäftsbereichen Spezialvertrieb, Kundendienst sowie Innovationsförderung, sodass die Produktpalette ständig um aktuelle Trendthemen erweitert wird. Das exklusive Portfolio umfasst derzeit zahlreiche Produkte aus den Bereichen Bürotechnik, Ergonomie, LED & Leuchten, Mobiles Zubehör, Multimedia, Software und Zubehör.

Pressekontakt:

Quinta GmbH
Frau Evelin Arndt
Leutragraben 1
07743 Jena

fon ..: 036415733855
web ..: http://www.quinta.biz
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt