Austauschmotor und Motorinstandsetzung vom Fachbetrieb

Köln, den 21.02.2020. Bei Motorproblemen sind Motorschaden Spezialisten gefragt. Auf Austauschmotoren.shop erhält der interessierte Kunde hochwertige Motoren und Kfz-Teile zur Motorinstandsetzung.

Motorprobleme sind keine Kleinigkeit bei einem Auto und viele Menschen wissen nicht, welcher Schaden genau am Motor entstanden ist. Ein Motorproblem ist noch kein Grund zu verzweifeln. Der Austauschmotoren.shop bietet eine sofortige telefonische Beratung bei Motorschaden und Motorproblemen. Der telefonische Beratungsservice wird als kostenlos deklariert und ist unter der Woche von 7 Uhr bis 20 Uhr erreichbar. Auch am Samstag sind die Experten von Austauschmotoren.shop für Kunden erreichbar.

Die Mitarbeiter des Shops sind Spezialisten und helfen bei jeder Motorproblematik weiter. Es kann beispielsweise eine Motorinstandsetzung oder ein Austauschmotor (gebraucht) empfohlen werden. Die Experten bei Austauschmotoren.shop empfehlen den wirtschaftlichsten Reparaturweg. und Das Unternehmen gibt die Preise für Austauschmotor oder Motorinstandsetzung telefonisch bekannt und ermöglicht eine Reparatur eines kaputten Motors. Informationen zu den Service- und Dienstleistungen des Unternehmens sind unter austauschmotoren.shop erhältlich. Die telefonische Bertung erfolgt unverbindlich.

Der interessierte Kunde kann auch ein Formular ausfüllen und sich mit dem Unternehmen in Verbindung setzen. Es werden mehrere Preisbeispiele genannt oder an die im Formular hinterlegten Kontaktdaten gesandt. Die Antwort erfolgt, laut Webseite, in kürzester Zeit. Das Unternehmen bietet zudem Motorreparaturen und Steuerkettenwechsel an. Austauschmotoren werden für alle Modelle und Marken angeboten und ein Einbau kann ebenfalls von den Experten des Unternehmens vorgenommen werden. Austauschmotoren.shop bietet Kunden einen bundesweiten Abholservice.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Austauschmotoren.shop
Herr P. Berger
Hohenstaufenring 62
50674 Köln
Deutschland

fon ..: +4922199788053
web ..: https://www.austauschmotoren.shop
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sofortige telefonische Beratung bei Motorproblemen oder Motorschaden – kostenlos! Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Austauschmotoren.shop
Herr P. Berger
Hohenstaufenring 62
50674 Köln

fon ..: +4922199788053
web ..: https://www.austauschmotoren.shop
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

H&E Bohrtechnik für die „Premier-Klasse“ beim Großen Preis des Mittelstandes nominiert

Als Preisträger beim Großen Preis des Mittelstandes im letzten Jahr ist das Stadtrodaer Unternehmen nun für den Wettbewerb um die höchste Auszeichnung auf Bundesebene nominiert: Den Premier.

BildStadtroda (21.02.2020) – Das ostthüringische Familienunternehmen H&E Bohrtechnik spielt jetzt in der obersten Liga beim Großen Preis des Mittelstandes. Beim wohl begehrtesten Wirtschaftspreis Deutschlands wurde es für die höchste Auszeichnung, den „Premier“ nominiert. Das mittelständische Unternehmen im Spezialmarkt nimmt unternehmerische Verantwortung ernst: Von der Forschung und Entwicklung über hohes gesellschaftliches Engagement bis zur Verantwortung gegenüber den Mitarbeitenden.
Unternehmer sein, heißt, Verantwortung übernehmen: Das ist die Devise von Geschäftsführer Thomas Heidler. In den letzten 15 Jahren hat er sich mit dieser Einstellung hohes Ansehen und ein erfolgreiches Unternehmen im Spezialmarkt der Spülbohrung aufgebaut „Wir werden häufig dann gerufen, wenn der traditionelle Tiefbau an seine Grenzen stößt und es darum geht, Verkehrswege, sensible Landschaftsschutzgebiete oder bebaute Flächen zu unterqueren“, sagt Thomas Heidler. Stete Innovationen, Nachhaltigkeit und Umweltfreundlichkeit gehen beim Familienunternehmen aus Stadtroda Hand in Hand.
Da H&E auf einem Spezialgebiet tätig ist, spielt die eigene Forschung und Entwicklung eine große Rolle. Deshalb führt Thomas Heidler seit 2007 sogenannte Forschungs-und-Entwicklungs-Projekte, kurz F&E, zur Optimierung der technischen Prozessabläufe durch. Mittlerweile mit Unterstützung der EU und dem Wirtschaftsministerium. „Unsere Ideen entstehen aus der Praxis“, sagt der Geschäftsführer. „Wenn irgendetwas noch nicht richtig funktioniert, überlegen wir sofort, wie können wir das verbessern oder für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vereinfachen.“ Ziel sei es, Zeit und auch Geld zu sparen.
Insgesamt hat das Unternehmen schon acht F&E-Projekte entwickelt. Das Verfahren „Bentomisch“ ist sogar patentiert. Im vergangenen Jahr hat Thomas Heidler eine eigene App entwickelt, mit der sein Team die Baustellen bequem am Tablet papierlos dokumentieren kann. „So weiß auch der Kunde jederzeit, wie weit wir sind und hat Zugriff auf alle seine Dokumente und Protokolle.“ Für sein Konzept TerraSmartHDD, eine einzigartige Dosier- und Mischanlage von Bohrspülungen, hat Thomas Heidler Bestnoten von der EU erhalten. Den damit verbundenen Förderantrag wird er in diesem Jahr vor dem EU-Parlament in Brüssel präsentieren.
Für sein gesellschaftliches Engagement, vor allem in der Region, wurde Thomas Heidler ebenfalls bereits ausgezeichnet als „Unternehmer mit Verantwortung“. Er unterstützt aus Überzeugung verschiedene Vereine und setzt sich in Projekten für Bildung und Sportförderung ein. Damit lebt er in der Region die gesellschaftliche Verantwortung, die sich Politik und die Menschen von Unternehmen häufig wünschen. Das soziale Engagement und die Verwurzelung in der Region ist eines von fünf Wettbewerbskriterien beim Großen Preis des Mittelstandes. Zu den weiteren Kriterien zählen: Forschung und Entwicklung, Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen sowie Service, Kundennähe und Marketing. Ziel des Wettbewerbs ist es auch die Anerkennung für die unternehmerische Leistung mittelständischer Unternehmen in der Gesellschaft allgemein zu verbessern.

„Ich freue mich, dass ich mit meinem Unternehmen nun in der Champions League des Wettbewerbs spiele“, sagt Thomas Heidler. „Denn man kann sich nur dann verbessern, wenn man von den Besten lernt.“ Und in dieser Kategorie sind wirklich nur die besten der besten mittelständischen Unternehmen vertreten.

Weitere Informationen zum Unternehmen, seinen Leistungen und Projekten gibt es online: www.hue-bohrtechnik.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

H&E Bohrtechnik GmbH
Herr Thomas Heidler
Im Gewerbepark 6
07646 Bollberg
Deutschland

fon ..: 036428 513311
web ..: https://hue-bohrtechnik.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Das 2005 gegründete Unternehmen H&E Bohrtechnik GmbH mit Geschäftsführer Thomas Heidler ist auf Bohrungen in großer Tiefe spezialisiert. Ob Unterquerung von bebauten Gebieten, Autobahnen oder Städten mit dem horizontalen Spülbohrverfahren bereitet das Unternehmen aus Bollberg zuverlässig den Weg für die Projekte der Kunden wie das Verlegen von Rohren für Gas-, Wasser- und Energieversorgung oder für Datenkabel. Mit dem unterirdischen Spülbohrverfahren und anschließendem Recycling der Bohrrückstände leistet das Unternehmen einen Beitrag zu unberührten Landschaften und zum Umweltschutz.

Pressekontakt:

zahner bäumel communication
Herr Markus Zahner
Oberauer Straße 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: 09573 340596
web ..: https://www.agentur-zb.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Power für unterwegs

D-Parts, Hersteller von Smartphone und Tablet Zubehör, präsentiert zwei neue Powerbanks mit besonderen Details.

BildDie Fontastic® Prime Powerbank Ventu unterstützt das kabellose Laden Qi-fähiger Geräte, während die Fontastic® Essential Powerbank Cald perfekt für die kalte Jahreszeit geeignet ist, da diese zeitgleich als Handwärmer fungiert.

Smartphones und Tablets sind heute stetige Wegbegleiter. Sie erlauben es überall und jederzeit online zu sein. Doch ein Problem, dass vermutlich jeder schon einmal gehabt hat, ist der Akku, der immer genau dann leer ist, wenn man das Gerät dringend benötigt. D-Parts präsentiert zwei neue Powerbanks, die sich diesem Problem annehmen.

Voller Akku und warme Hände
Die Fontastic® Essential Powerbank Cald ist eine Kombination aus Handwärmer und Powerbank und eignet sich daher bestens für die kalte Jahreszeit oder den Skiurlaub. Diese verfügt über eine 4.000 mAh starke Batterie, deren Ladezustand über drei LEDs angezeigt wird. Devices können via USB 1A Anschluss geladen werden, während die Powerbank selbst über einen Micro USB-Anschluss aufgeladen wird. Der Handwärmer verfügt über drei einstellbare Heizstufen und wärmt doppelseitig. Dank der ergonomischen Form liegt er gut in der Hand und wiegt lediglich 135 Gramm.

Kabellos laden mit Stil
Die Fontastic® Prime Powerbank Ventu überzeugt durch ihr ansprechendes Design im schlanken Alugehäuse sowie ihrer leistungsstarken 5.000 mAh Batterie, deren Ladezustand über vier LEDs angezeigt wird. Mit dieser Powerbank können Devices sowohl via USB-Anschluss als auch kabellos aufgeladen werden, wobei letzteres ein Qi-fähiges Gerät voraussetzt. Um diese problemlos aufzuladen, wird die Powerbank einfach mit den Saugnäpfen auf die Akkuseite des zu ladenden Smartphones oder Tablets geheftet. Dabei garantiert die Powerbank auch die Sicherheit dieser durch den integrierten Überlade-, Überspannungs- und Kurzschluss-Schutz.

Preise und Verfügbarkeit
Die beiden Artikel sind ab Lager erhältlich. Die Powerbank Ventu ist zu einem UVP von 24,95 EUR (inkl. MwSt.) erhältlich. Die Powerbank Cal ist zu einem UVP von 16,95 EUR (inkl. MwSt.) erhältlich.

Dieser Text enthält 2.141 Zeichen
Bildmaterial finden Sie unter: https://www.publictouch.de/de/category/pressemitteilungen/d-parts/

Über D-Parts:
25 Jahre Erfahrung mit Smartphone & Tablet Zubehör sowie kundenorientierte Serviceleistungen haben dazu beigetragen, dass sich D-Parts zu einem der führenden Unternehmen in diesem Markt entwickelt hat. Das breit aufgestellte Portfolio deckt die kompletten Bereiche rund um Mobilfunk-Zubehör, Smart Home und Lifestyle ab. Durch Eigendesign und Entwicklungen sowie die Flexibilität in der Produktbeschaffung, unterstützt durch langjährige und partnerschaftliche Verbindungen weltweit, reagiert D-Parts zeitnah auf neueste Trends und Technologien.
Folgende Marken befinden sich aktuell im Portfolio:
Fontastic® Essential: „Must Have“-Zubehör- „Alles rund um Smartphones“ Die Marke Essential bietet Qualität zu attraktiven Preisen. Das Essential Sortiment ermöglicht hohe Flexibilität an Verpackungsdesign.
Fontastic® Prime: Hohe Qualität, Innovation und Design sowie neueste Technologie sind die Merkmale der Fontastic® Prime Serie.
Fontafit, die Marke für digitale Fitness-Tools,
Fontastic® Smart Home, die Marke für das vernetzte zu Hause. Smart Home Lösungen für Licht, Türen und Fenster oder Wasser
EM2GO, die Fortbewegung der Zukunft – Umwelt schonen und frische Luft genießen: Das Auto parken und kurze Strecken einfach mit dem EM2GO E-Scooter fahren. Ob in der Stadt, auf dem Land, bei Events oder auf dem Campingplatz – der EM2GO – E-Scooter ist das urbane Fortbewegungsmittel der Zukunft.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

public touch GmbH
Herr Michael Back
Marktplatz 18
91207 Lauf
Deutschland

fon ..: 09123974711
web ..: http://www.publictouch.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

public touch GmbH
Herr Michael Back
Marktplatz 18
91207 Lauf

fon ..: 09123974711
web ..: http://www.publictouch.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt