Klaus Geyer Elektrotechnik

Elektro-Infrastrukturen aus einer Hand

BildSeit 1989 steht das Unternehmen „Klaus Geyer Elektrotechnik“ aus dem mittelfränkischen Eckental für Kompetenz, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Erfahrung bei der professionellen Planung von Elektro-Infrastrukturen und stattet Wohnhäuser und Zweckbauten mit modernster BUS-Technik aus. Die sinnvollste Installation ist hierbei im Moment die KNX-Technik in Verbindung mit IT-Schnittstellen, welche einen deutlich gesteigerten Wohnkomfort in Ihr Haus bringt und auch den Betrieb gewerblicher Bauten vereinfacht.

Durch die zunehmende Technisierung, erhöhte Standards und den Trend zur Automatisierung steigen die Anforderungen ständig. Komplexe Elektro-Infrastrukturen sind mehr als nur Leitungen in den Wänden. Elektrik heute ist intelligent, zuverlässig und von jedem Ort und zu jeder Zeit steuerbar. Viele Systeme, Anwendungen und Produkte werden im Augenblick mit dem Begriff Smart Home in Verbindung gebracht und zu Werbezwecken verwendet. Bei einem Großteil der Produkte und angebotenen Lösungen handelt es sich jedoch im überwiegenden Teil um Insellösungen und Einzellösungen. Dennoch wird aufgezeigt, wie gute Insellösungen in ein gesamtheitliches Konzept integriert werden können.

Der Anspruch des Unternehmens Klaus Geyer ist es, in Gebäuden keine technischen Insellösungen mehr vorzufinden, sondern funktionale Komplettlösungen. Für jeden Teilbereich hat das Unter-nehmen einen Spezialisten an Bord, um der komplexen Technik gerecht zu werden. Von der ganzheitlichen Planung über die Ausschreibung und Bauüberwachung bekommt der Kunde hier alles aus einer Hand. In der Konzeptionsphase findet die Abstimmung zwischen den Kunden-wünschen und Vorstellungen und dem aus „GEYER’S“ Sicht technisch und finanziell Machbaren statt. Sobald durch die Konzeption und geklärt ist, welche Funktionalitäten, Techniken, Geräte und Schalter zum Einsatz kommen sollen, kann der Plan inklusive Leistungsverzeichnis erstellt werden.

Am besten Sie vereinbaren noch heute ein individuelles Beratungsgespräch mit einem der Experten der Klaus Geyer Elektrotechnik oder Sie informieren sich unter www.klaus-geyer.de.

Auch zu sehen ist das Unternehmen auf WELT in der Zeit vom 21. – 25.10.2019 um ca. 19:30 Uhr.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Klaus Geyer Elektrotechnik
Herr Klaus Geyer
Rosenstraße 2
90542 Eckental
Deutschland

fon ..: 09126 279007
web ..: https://www.klaus-geyer.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Seit 1989 steht das Unternehmen „Klaus Geyer Elektrotechnik“ aus dem mittelfränkischen Eckental für Kompetenz, Zuverlässigkeit, Sicherheit und Erfahrung bei der professionellen Planung von Elektro-Infrastrukturen und stattet Wohnhäuser und Zweckbauten mit modernster BUS-Technik aus.

Pressekontakt:

Medienagentur Peter Nickel
Herr Peter Nickel
Theodor-Heuss-Strasse 38
61118 Bad Vilbel

fon ..: 06101 – 55 99 0
web ..: http://www.m-pn.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Farsoon startet Markteinführung der FS301M

Hochwertige und anwenderorientierte Maschine für die Metall-AM-Produktion

BildFarsoon freut sich, das neue FS301M-Metallsystem vorzustellen, ein System, das aus der
Sicht des Anwenders entwickelt wurde.

Farsoon hat sich intensiv mit seinen Kunden zu Fragen der Produktivität,
Betriebssicherheit, Stabilität und Benutzerfreundlichkeit befasst. Gemeinsam mit den
wichtigsten Partnern aus der Luft- und Raumfahrt sowie der Werkzeugindustrie wurden
viele Ideen entwickelt. Farsoon hat daraus ein System geschaffen, das wirklich für die
Industrie geeignet ist.

In enger Zusammenarbeit mit diesen Industriepartnern wurde die FS301M so konzipiert,
dass es die gewünschten Anwenderbedingungen erfüllt. Dies schließt Themen zur
Produktionsgeschwindigkeit, Pulverhandhabung, Layout der Maschinenfabrik, Qualität der
fertigen Teile, Bedienungsfreundlichkeit und Wartungsfreundlichkeit ein. Mit großem
Engagement und kurzen Entwicklungszyklen wird das FS301M-System noch in diesem
Jahr von Entwicklungspartnern der Industrie in den Beta-Test genommen.

Der Schlüssel liegt in vielen zum Teil kleinen Detailverbesserungen

Die Offenheit von Farsoon für Innovationen in Zusammenarbeit mit Kunden hat zur
Entwicklung eines wirklich benutzerfreundlichen Systems geführt. Es wurden viele
Verbesserungen vorgenommen, einige stufenweise und einige umfangreiche, um die oben
genannten Schwachstellen zu beseitigen. Damit werden dem Kunden eine hochwertige
industrielle Metalladditivproduktion ermöglicht.
Die Farsoon FS301M verfügt über einen 305 × 305 × 400 mm Bauzylinder, der für größere
Industrieanwendungen geeignet ist, Er kann mit einem oder zwei Lasern ausgestattet
werden, ermöglichts Produktivität und Effizienz. Dank der erhöhten Sicherheit beim
Umgang mit Pulver, durch einen integrierten Pulverzufuhranschluss, kann das Hinzufügen
von Pulver unter Schutzgas durchgeführt werden, ohne dass das Produkt oder der
Benutzer potenziellen Kontaminationen oder Gefahren ausgesetzt werden muss. In
Kombination mit einem neuen langlebigen Filtersystem verfügt die FS301M über eine
kompakte Grundfläche und einen einfachen Betriebszugang für ein flexibles Fabriklayout
und eine gute Wartungsfreundlichkeit.
Wie alle Farsoon-Systeme ist die neue FS301M wirklich offen. Dies bedeutet, dass die
Maschinenparameter und die Pulverauswahl für die Benutzer freigeschaltet sind, was eine
beispiellose Souveränität und Flexibilität bei der industriellen Metalllaserschmelzproduktion
ermöglicht.

Das FS301M Beta-System wird erstmals auf der Formnext 2019 in Frankfurt am Stand
11.1-C68 vorgestellt und ist verfügbar für beta-Tests durch Early Adopters. Für Fragen
können Sie sich gerne an E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt wenden, um weitere Informationen
zu erhalten.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

FARSOON Europe GmbH
Herr Nico Fiscella
Curie-Str. 2
70563 Stuttgart
Deutschland

fon ..: +49 711 6740 0305
fax ..: +49 711 6740 0406
web ..: http://en.farsoon.com/main.html
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Farsoon entwickelt, produziert und verkauft Maschinen für das Lasersintern von Metallpulver und von Kunststoffpulver für Additive Manufacturing. Wir sind OPEN FOR INDUSTRY.

Pressekontakt:

FARSOON Europe GmbH
Herr Nico Fiscella
Curie-Str. 2
70563 Stuttgart

fon ..: +49 711 6740 0305
web ..: http://en.farsoon.com/main.html
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Diesel Fahrzeuge mit Euro 5 umrüsten

Welche Fahrzeuge sind vom Diesel-Fahrverbot betroffen? Wie regeln die einzelnen Städte die Verbote für Dieselfahrzeuge?

BildLohnt es sich ein Diesel Fahrzeug mit Euro 5 auf Euro 6 umzurüsten? Laut Autohersteller lohnt es sich nicht, sie verweisen zu einen und zur Neuanschaffung eines Euro 6 Autos. Hier finden Sie ein Beispiel wie Sie Ihren Diesel trotz der Gegenwehr der Autohersteller auf Euro 6 umrüsten können.

Für viele Kraftfahrer war das Diesel-Fahrverbot der Aufreger 2017. Nach dem VW-Abgas-Skandal scheint nämlich die Ära des Dieselmotors zu Ende zu gehen. Es ist nicht nur skandalös, dass ein riesiger Konzern, eines der deutschen Vorzeigeunternehmen, seine Kunden im großen Stil getäuscht hat.

Welche Fahrzeuge sind vom Diesel-Fahrverbot betroffen? Wie regeln die einzelnen Städte die Verbote für Dieselfahrzeuge? Im folgenden Ratgeber widmen wir uns diesem Thema, welches die Gemüter erhitzt.

Man kann den Ausstoß von Stickoxiden (NOx) um bis zu 90% mit einem nachgerüsteten SCR-Kat reduzieren. Das würde eine 25%ige Senkung der Emissionen des Straßenverkehrs bei einer flächendeckenderen Umrüstung von Euro-5-PKW mit SCR (Selective Catalytic Reduction) bedeuten. Dies wäre ein Vorteil in vielerlei Hinsicht: Umweltschonender, Verbotszonen für Euro 5-Diesel Autos fallen weg und Wertsteigerung des Autos. Die Autoindustrie rät ohne plausible Begründungen von der Umrüstung Dritter ab. Hingegen ist der Bamberger SCR-Spezialist Dr. Martin Pley ein Befürworter der Umrüstung. „Der ADAC hat die Wirksamkeit und Zuverlässigkeit nachgerüsteter SCR-Systeme in einer Langzeitstudie belegt“. Zwei bis drei Stunden dauert der Umbau. Die Kosten sollen unter 3000 Euro liegen. Das Bundesverkehrsministerium hat Ende 2018 für die Hardwareumrüstung technische Rahmenbedingungen veröffentlicht mit dem Appel an die Autobranche „Die Kosten für das SCR-System und den Einbau“ zu übernehmen.

Erfolgreiche Nachrüst-OP

Ein Fahrzeug mit Euro 5 weist nach einer Umrüstung beim Spezialisten Dr. Pley sehr gute Werte auf. Das Auto hat 1,6 Liter Hubraum und 110 PS und gehört mit knapp 500 Milligram NOx noch zu den etwas besseren Fahrzeugen. Sein RDE-Wert hat sich nach der Umrüstung auf 82 Milligramm reduziert. Die Testbedingungen waren mit 4 Grad Außentemperatur ungünstig. Der Spezialist sagt, dass diesen Wert kaum ein Euro-6d-TEMP-Fahrzeug mit serienmäßigem SCR-System schafft.

Man könnte jetzt abschließend sagen, dass durch die Umrüstung nur Gewinner vorgehen. Aber dem ist leider nicht so. Wäre da nicht die Bürokratie. Dr. Pley benötigt vom Kraftfahrt-Bundesamt eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) für die Nachrüstung des Diesels EA288. Die Umrüstlinie verlangt vom Umrüster nicht nur einen RDE-Wert der weniger als 270 Milligramm NOx pro Kilometer aufweist, sondern auch andere Faktoren. Nämlich darf der Verbrauch durch den SCR-Einbau um nicht mehr als sechs Prozent steigen. Dieser Wert wird im WLTP-Zyklus ermittelt, wofür die sogenannten Fahrwiderstandswerte gebraucht werden. Die Autohersteller verfügen über die Daten geben diese aber nicht bekannt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Autoverkauf Nürnberg
Herr Yaser Nadjar
Röthensteig 20
90408 Nürnberg
Deutschland

fon ..: 0176 – 341 790 79
web ..: http://www.autoverkauf-nuernberg.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir bieten Ihnen einen umfangreichen Service zu Ihrem Autoverkauf in Nürnberg an. Angefangen von der kostenlosen Fahrzeugbewertung eine Aufbereitung Ihres Autos (falls nötig), den Transport zu uns oder den Zulassungsservice. Mit unseren vielen Serviceleistungen übernehmen wir all diese Schritte für Sie. Wir gestalten Ihnen den Autoverkauf äußerst angenehm. Wir kaufen Ihren Wagen direkt an. Mit unserem transparenten Kaufvertrag geben wir Ihnen als auch uns die Sicherheit für eine reibungslose Kaufabwicklung.

Pressekontakt:

Autoverkauf Erlangen
Herr Sabine Brandl
Bunsenstr. 80
91058 Erlangen

fon ..: 09131 9279143
web ..: http://www.autoverkauf-erlangen.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt