Erstes Theaterstück für Kinder seit Corona auf Burg Satzvey

Rapunzel, Schneewittchen und andere Märchenhelden treffen+ Wunderschönes Gelände der mittelalterlichen Burg wird zur Märchenwelt + metropol Theater Köln bietet ungewöhnlichen Theater-Spaziergang

BildEndlich: Die Tore des Märchenwaldes öffnen sich wieder! Es tobte ein sehr heftiger Sturm, der den Alltag im sonst so freundlichen Märchenwald komplett auf den Kopf gestellt hat. Wochenlang konnten die Bewohner ihre Häuser nicht verlassen und überall machte sich große Ungewissheit breit. Doch jetzt ist es wieder so weit: Nach langer Zeit dürfen ab Samstag, dem 23. Mai 2020, endlich wieder Gäste in den Märchenwald.

Rapunzel, Pinocchio, die Knusperhexe, der böse Wolf, Schneewittchen, der verrückte Hutmacher, Robin Hood, die Prinzessin auf der Erbse und viele weitere bekannte Märchenhelden lassen eine phantasievolle Welt rund um die Burg Satzvey lebendig werden.

In kleinen Gruppen und unter Einhaltung aller notwendigen Abstands- und Hygieneregeln ist es dem Kölner metropol Theater gelungen, einen bezaubernden Theater-Spaziergang auf dem Gelände der Burg Satzvey anzubieten. An liebevoll gestalteten Schauplätzen treffen die Zuschauer auf insgesamt zwölf Schauspieler des Ensembles, die in ihre märchenhaftesten Rollen schlüpfen, um eine zauberhafte Märchenwelt für die ganze Familie zu erschaffen.

metropol Theater auf Burg Satzvey

Seit Jahren ist das metropol Theater Köln für die Inszenierung von Märchenklassikern bekannt, die in Köln und auf Burg Satzvey in zahlreichen Vorstellungen einem faszinierten Publikum präsentiert werden. Ob Sommertheater oder Märchenwinter -das freie Theater aus der Kölner Südstadt begeistert mit seinem Team aus engagierten und kindertheatererprobten Darstellern Groß und Klein.

Ort:
Burg Satzvey, An der Burg 3, 53894 Mechernich-Satzvey

Termine:
Samstag, 23.05.2020
Sonntag, 24.05.2020
Samstag, 30.05.2020
Pfingstsonntag, 31.05.2020
Pfingstmontag, 01.06.2020
Jeweils ab 14 Uhr, Einlass im 10-Minuten-Takt, der letzte Theaterspaziergang beginnt um 15:50 Uhr. Dauer je Spaziergang ca. 70 Minuten.

Eintritt:
Kinder 10 EUR, Erwachsene 15 EUR, Kinder unter drei Jahren frei.
Um Wartezeiten und Gedränge zu vermeiden, wird um vorherige Reservierung unter 0221-26040389 oder E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt gebeten. Eine Tageskasse wird es geben – bitte Eintrittsgeld passend mitbringen.

Regie/Konzept: Manuel Rittich/ Mareike Marx

Mit Manuel Rittich, Mareike Marx, Stephanie Jost, Bastian Sesjak, Marc Weinmann, Patricia Fanroth, Marcel Höfs, Jan Kaerlein, Julian Karow, Sara Fuchs, Eva Marianne Kraiss, Melanie Wäsch

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln
Deutschland

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

PR & Text Bureau Dipl.-Ing. Margit Schmitt
Frau Margit Schmitt
Hochkirchener Str. 3
50968 Köln

fon ..: 0221-2857744
web ..: http://www.prtb.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Innovation aus Heinsberg: Maximaler Infektionsschutz in Fitnessstudios

Innovative Filtertechnologie säubert Luft von Aerosolen schnell und zuverlässig

BildDas Heinsberger Unternehmen Trotec ermöglicht ab sofort für Fitnessstudios einen maximalen Infektionsschutz dank innovativer Filtertechnologie. Die mobilen Luftreiniger minimieren dazu hocheffizient die in der Luft schwebenden Aerosole. Diese bilden laut Experten das höchste Infektionsrisiko mit Beginn der Lockdown-Lockerungen. Dementsprechend reichen die Hygienekonzepte der Fitness-Verbände nicht aus, um Menschen beim Training in geschlossenen Räumen vor Aerosolen zuverlässig zu schützen.

Beim Sprechen, Husten und Niesen werden nicht nur große, sichtbare Tröpfchen ausgestoßen, sondern in viel höherem Ausmaß zusätzlich winzige Partikel, sogenannte Aerosole. Die Schwebeteilchen sind nur einen tausendstel Millimeter groß und damit für Augen unsichtbar. Bakterien und Viren haften an diesen Partikeln an und bilden bei erkrankten Menschen so eine sich nach allen Seiten ausbreitende „Virus-Wolke“.

Wie weit und wie lange sich virenbehaftete Aerosole im Studio ausbreiten, hat Trotec in einem 3D-Modell visualisiert ( https://www.youtube.com/watch?v=ZY5cPPRDBdw ), das auf Forschungsergebnissen finnischer Studien basiert. Ein Husten reicht, um die Studioluft über lange Zeit zu kontaminieren. Ausgehustete Krankheitserreger verbreiten sich damit im Studio innerhalb weniger Sekunden über viele Meter hinweg und schweben mehrere Stunden infektiös in der Raumluft.

Abstandsregeln und Desinfektion in Räumen unzureichend

Anders als angenommenen, bieten Abstandsregeln und Desinfektion in Räumen keinen wirksamen Schutz gegen ausgeatmete Aerosole, da diese ähnlich wie Rauch bis zu mehreren Metern hoch in die Luft getragen werden und erst nach Stunden langsam und weiträumig wieder zu Boden sinken – somit auch hinter vermeintlich sichere Schutzabdeckungen am Counter. Kommt zusätzlich eine Klimaanlagen zum Einsatz, sorgt diese für eine noch weiträumigere Verteilung der Virus-Aerosole.

Innovative Filtertechnologie säubert Luft schnell und zuverlässig

„Trotec ist Spezialist fur hocheffiziente Raumluft-Filterung, als Heinsberger Unternehmen haben wir direkt nach den ersten Corona-Fälle die Entwicklung einer Filter-Lösung gestartet, die hochzuverlässigen Aerosole-Schutz bietet“, erklärt Joachim Ludwig, Geschäftsführer der Trotec GmbH. „Masken und Spuckscheiben sind das eine. Alle Experten sind sich jedoch inzwischen einig, dass Aerosole, die teilweise uber Stunden in der Luft verbleiben, das höchste Infektionsrisiko darstellen. Ziel muss es also sein, diese aus der Raumluft herauszufiltern.“

In optimaler Weise ermöglicht dies der neue Trotec Zonen-Luftreiniger TAC V+. Der Luftreiniger, der ab sofort als Kauf- und Mietgerät erhältlich ist, wurde in Deutschland entwickelt und bildet die perfekte Lösung für virenfreie Trainingsbereiche, wo immer diese benötigt werden: am Kundenempfang, an den Gerätestationen, in den Kursräumen, Umkleiden und an der Fitnesstheke. Der Zonen-Luftreiniger TAC V+ reinigt die Raumluft hocheffizient, permanent und wartungsfrei, ohne den Arbeitsablauf durch aufwendige Hygienemaßnahmen oder Installationsaufwand zu beeinträchtigen.

Der Trotec Luftreiniger startet seinen Betrieb per einfachem Plug & Play – ohne gesonderte Installation oder komplizierten Anschluss. Danach sorgt die innovative Filtertechnologie des TAC V+ für eine größtmögliche Reduzierung der Aerosole für eine zuverlässig sichere Umgebung fur Fitnessstudio-Besucher und Mitarbeiter.

Weitere Informationen zum Luftreiniger TAC V+ unter www.trotec.de/fitnessstudio sowie telefonisch und per E-Mail über den Pressekontakt.

Auswahl: Aktuelle Informationen und Studien zur aerogenen Infektionen über Aerosole
– Prof. Dr. Karl Lauterbach in der TV-Sendung „Markus Lanz“ am 05. Mai 2020 (ab 39:55): https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz
– CDC-Studie „COVID-19 Outbreak Associated with Air Conditioning in Restaurant, Guangzhou, China, 2020“, https://wwwnc.cdc.gov/eid/article/26/7/20-0764_article

Gerne senden wir Ihnen uns vorliegende Studien zur Übertragung des Corona-Virus über die Raumluft zu.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Trotec GmbH
Herr Jochem Weingartz
Grebbener Straße 7
52525 Heinsberg
Deutschland

fon ..: +49 2452 962-137
web ..: https://www.trotec.de/fitnessstudio
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bei der Trotec Unternehmensgruppe dreht sich alles um die optimale Luftkonditionierung sowie Luftreinigung in der Industrie, im Freizeitsektor und in der Baubranche. Die Luftreinigungssysteme für unterschiedlichste Anwendungen stehen zum Kaufen und zur günstigen Miete bereit. Als international agierendes Unternehmen in der mobilen und stationären Luftbehandlung bietet Trotec auch im Kampf gegen Pandemien das 25-jährige Know-how eines Marktführers mit innovativen technischen Lösungen. Ob Prävention durch Luftbefeuchtung, Dekontamination mit Ozon oder Heißluft, hygienische Schwebstoff-Viren-Luftfilterung oder die Detektion von temperaturauffälligen Personen: Trotec entwickelt nicht nur die professionellen Produkte, sondern auch die passende Messtechnik zur Bedarfsermittlung, Analyse und Erfolgskontrolle.

Pressekontakt:

Trotec GmbH
Herr Jochem Weingartz
Grebbener Straße 7
52525 Heinsberg

fon ..: +49 2452 962-137
web ..: https://www.trotec.de/fitnessstudio
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Klimmzüge kann jeder lernen

Gerade in Zeiten der Corona Ausgangsbeschränkungen hat man Zeit Neues zu lernen. Einen Klimmzug zum Beispiel. Diese wunderbare Übung mit dem eigenen Körpergewicht kann jeder lernen.

BildDerzeit können wir uns draußen nur eingeschränkt bewegen, aber die Zeichen deuten darauf hin, dass wir den Sommer im Freien genießen können. Wir alle sehnen uns nach sonnigen Stunden mit netten Menschen, guter Laune, tollen Gesprächen und ein paar leckeren Drinks.

Diese Zeit wird bald kommen, aber wir können jetzt bereits dafür sorgen, dass wir unsere Sommerfigur erschaffen und uns sportlich weiter entwickeln. Viele Online Kurse möchten uns fit und hübsch machen, aber eigentlich können wir das selbst am Besten und dafür sind nicht viele Übungen notwendig.

Eine der wichtigsten Übungen um den Körper in Form zu bringen ist der Klimmzug. Und zwar für Mann und Frau!

Klimmzüge kann jeder lernen und gerade dieser Invest in die eigene sportliche Fähigkeit lohnt sich.
Klimmzüge trainieren nahezu den gesamten Oberkörper, schaffen muskulöse und definierte Arme, eine starke Schulter, eine feste Brust und einen kräftigen Rücken. Und sie helfen dem Sportler eine gerade Haltung zu bewahren und damit sicher und attraktiv auszusehen.

Doch auch Wettkampfsportler verschiedenster Sportarten profitieren von der Fähigkeit einen Klimmzug zu beherrschen. Läufer werden im Oberkörper und Rücken stabiler, Kraftsportler können neue Reize setzen und selbst Golfer können durch das stabile Zusammenspiel der Muskelketten ihres Oberkörpers bessere Ergebnisse erzielen.

In Sportarten wie dem immer beliebter werdenden Obstacle Course Racing (Hindernislauf) ist ein Klimmzug ein wichtiger Teil jedes OCR Trainingsplans, denn der Athlet muss in dieser Sportart jederzeit in der Lage sein, sein eigenes Körpergewicht über ein Hindernis zu ziehen.

Doch ganz egal aus welchem Grund man einen Klimmzug lernen möchte. Mit einem systematischen Plan ist dies kein Problem und für jeden Menschen machbar. Natürlich ist hierfür ein konsequentes Training notwendig, aber der Aufwand ist überschaubar und selbst für Sportanfänger durchaus machbar.

Rockyourgoal hat umfangreiche Informationen und einen guten Plan veröffentlicht wie jeder Klimmzüge lernen, oder noch mehr Klimmzüge schaffen kann.

Neue Fähigkeiten zu lernen tut dem Körper und der Fitness gut, aber vor allem auch dem Selbstvertrauen und der eigenen Seele. Gerade in solch herausfordernden Zeiten wie diesen.

Also ran an die Stange!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Rockyourgoal – Uwe Kauntz
Herr Uwe Kauntz
Ludwigstr. 28
85551 Kirchheim
Deutschland

fon ..: 004915201877946
web ..: http://rockyourgoal.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Rockyourgoal – Uwe Kauntz
Herr Uwe Kauntz
Ludwigstr. 28
85551 Kirchheim

fon ..: 004915201877946
web ..: http://rockyourgoal.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt