Live und in HDTV: MEDIA BROADCAST realisiert weltweite TV-Berichterstattung vom G20-Gipfeltreffen in Hamburg

Sichere Übertragungsleistungen rund um die Uhr für nationale und internationale TV-Anstalten sowie den World Feed +++ Unterstützung u.a. von ARD, ZDF, RTL, N24 und EBU

BildKöln, 29. Juni 2017 – Die Welt zu Gast in Deutschland: Beim G20-Gipfeltreffen am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg wird Politik auch zum Medienspektakel – mit Millionen von Fernsehzuschauern weltweit. Zur umfassenden Live-Berichterstattung setzen nationale und internationale TV-Sender sowie die Produzenten des World Feed auf die sicheren Übertragungsleistungen der MEDIA BROADCAST: Leistungsstarke Glasfaserleitungen, die flexibel einsetzbare SNG-Flotte (Satellite News Gathering) und Raumsegment auf diversen Satelliten sorgen für kristallklare Live-TV-Bilder in bester HDTV-Qualität bei bestmöglicher Signalverfügbarkeit. Nach der Live-Übertragung des G7-Gipfels 2015 in Deutschland unterstützt das Event-Broadcasting-Team der MEDIA BROADCAST mit dem G20-Gipfel damit erneut die weltweite Live-Produktion eines internationalen Top-TV-Events aus der Politik.

“Wir sind uns der Verantwortung bewusst: Die Fernsehwelt schaut auf Hamburg. Mit Live-TV-Bildern, übertragen von MEDIA BROADCAST. Da sind rund um die Uhr beste Bilder bei höchster Signalverfügbarkeit gefragt. Und wir werden sie liefern. Als Experte für mediale Großereignisse haben wir unser Know-how mit der reibungslosen TV-Übertragung weltweiter Top-Events wie Wahlen sowie Sport- und Kultur-Events demonstriert. Wir freuen uns, dass eine Vielzahl an nationalen und internationalen TV-Anstalten einschließlich der EBU auch beim diesjährigen G20-Gipfeltreffen in Hamburg auf die Broadcast-Power der MEDIA BROADCAST setzt. Für beste Bildqualität und eine lückenlose TV-Berichterstattung”, erklärt Joachim Knör, Leiter Key Account Management der MEDIA BROADCAST.

Die Herausforderung in Hamburg ist enorm: So setzen die TV-Anstalten unterschiedliche Schwerpunkte in der Berichterstattung, benötigen Anschluss an schnelle Datenleitungen vor Ort für ihre TV-Compounds, wollen flexibel auf die Nachrichtenlage reagieren, die Entwicklung der Ereignisse hautnah und live on Air bringen, mit sekundenschnellen Schalten im Falle von ad hoc-News. All dies hoch verfügbar und in bester HDTV-Qualität, für TV-Berichte in Deutschland und rund um den Globus.

Die Lösung: MEDIA BROADCAST errichtet ein ausgeklügeltes Übertragungsnetz, das flexibel an jedem Einsatzort bereitsteht, ohne Einbußen bei Qualität und Signalverfügbarkeit. Technische Basis sind hochperformante Glasfaserverbindungen,flexibel einsetzbare SNG-Fahrzeuge aus der Flotte der MEDIA BROADCAST für die Signalzuführung aus dem freien Feld sowie Kapazitäten auf verschiedenen Satelliten zur Signalübertragung. In Ergänzung mit einem exakt austarierten Redundanzkonzept können alle nationalen und internationalen TV-Anstalten passgenau versorgt werden.

Hintergrund
Für das ZDF stellt MEDIA BROADCAST circa 30 Glasfaserleitungen mit einer Gesamtkapazität von rund 10 GB bereit. Sie vernetzen die TV-Produktion des ZDF vor Ort in Hamburg und übertragen das Live-Signal zur Distribution an die Mainzer Senderzentrale. RTL und N24 setzen ebenfalls auf schnelle Glasfaserverbindungen mit Datenkapazitäten von bis zu 300 MB. Sie dienen zur Einspeisung der Live-Signale vom Gipfel in die jeweilige Programmverbreitung. Der Nachrichtensender N24 profitiert zudem von den Occasional Use-Services der MEDIA BROADCAST. Umfassendes Raumsegment mit einer Bandbreite von 9 MHz auf ASTRA 23,5° Ost sorgt hier für zusätzliche Flexibilität in der Live-TV-Berichterstattung.

Zur Übertragung kristallklarer Live-Bilder aus dem Feld kommt zudem die SNG-Flotte der MEDIA BROADCAST zum Einsatz. So setzt alleine die European Broadcasting Union (EBU) auf drei SNG-Fahrzeuge der MEDIA BROADCAST und stellt damit die Live-TV-Versorgung ihrer angeschlossenen Mitglieder sicher. Für die ARD steht ein weiteres SNG-Fahrzeug bereit. Gemeinsam mit öffentlich-rechtlichen und privaten TV-Anstalten wird hierüber der World Feed übertragen. Darüber hinaus stellt MEDIA BROADCAST der ARD über 100 MHz an Raumsegment auf diversen Satellitenpositionen zur Signalübertragung bereit. Das TV-Produktionsteam von Liveshot Productions nutzt zudem zwei SNG zur Versorgung weiterer, internationaler TV-Sender. Zudem steht eine Stand-Up-Position vor den Messehallen zur Verfügung, wofür kurzfristig Slots gebucht werden können.

“So wie sich die Nachrichtenlage beim G20-Gipfel sekundenschnell ändern kann, so ändert sich auch der Bedarf der nationalen und internationalen Sendeanstalten in punkto Übertragungsleistungen”, ergänzt Klaus Baumhauer, Leiter Event Broadcast Services von MEDIA BROADCAST. “Die bereitgestellten Service-Leistungen können daher jederzeit an den steigenden Bedarf der TV-Anbieter angepasst und ausgebaut werden. Dank der Flexibilität der MEDIA BROADCAST kommt der G20-Gipfel damit wirklich hautnah und live auf die Fernsehschirme der Zuschauer.”

Über:

Media Broadcast GmbH
Herr Holger Crump
Erna-Scheffler-Straße 1
51103 Köln
Deutschland

fon ..: (0) 221 / 7101-5012
web ..: http://www.media-broadcast.com
email : presse@media-broadcast.com

ÜBER MEDIA BROADCAST
MEDIA BROADCAST ist Teil der freenet Group und Deutschlands größter Serviceprovider der Rundfunk- und Medienbranche. Im Kerngeschäft projektiert, errichtet und betreibt das Unternehmen national und weltweit multimediale Übertragungsplattformen für Fernsehen und Hörfunk, basierend auf modernen Sender-, Leitungs- und Satellitennetzwerken. Der Fokus liegt dabei auf terrestrischen Sendernetzen. Hier ist das Unternehmen mit über 2.000 Sendern für UKW, DAB+ und DVB-T Marktführer in Deutschland. MEDIA BROADCAST betreut rund 750 nationale und internationale Kunden: öffentlich-rechtliche und private Rundfunkveranstalter, TV- und Radio-Produktionsfirmen, Kabelnetzbetreiber, Medienanstalten sowie private Unternehmen und öffentliche Institutionen. Das Unternehmen ist Teil der freenet Group, es hat seinen Hauptsitz in Köln und mehrere Standorte in Deutschland. Für weitere Informationen besuchen Sie unsere Website oder folgen Sie uns auf Twitter.

Die Social Media Welt von MEDIA BROADCAST:

Twitter MEDIA BROADCAST www.twitter.com/mediabroadcast
Xing MEDIA BROADCAST www.xing.com/companies/mediabroadcastgmbh
Youtube MEDIA BROADCAST http://www.youtube.com/user/MEDIABROADCASTGmbH
RSS-Feed MEDIA BROADCAST http://www.media-broadcast.com/feed.xml
LinkedIn MEDIA BROADCAST www.linkedin.com/company/media-broadcast-gmbh

Pressekontakt:

fuchs media consult GmbH
Herr Holger Crump
Hindenburgstraße 20
51643 Gummersbach

fon ..: 02261-9942393
web ..: http://www.fuchsmc.com
email : hcrump@fuchsmc.com

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Fachmagazin “Die Mediation”: Ausgabe zum Schwerpunkt “Emotionen – Bleiben Sie sachlich” ist erschienen

Als besondere Highlights erwarten die Leser ein Debattenbeitrag des Bundesjustizministers und ein emotionales Interview mit dem “Die Prinzen”-Sänger Jens Sembdner.

Im Büro streiten zwei Kollegen über ein geplatztes Projekt. Die Mutter ist verärgert über ihre Tochter, die erneut zu spät nach Hause kommt. Der Senior-Chef ist enttäuscht von seinem Sohn, da dieser das Familienunternehmen, welches er übernehmen soll, komplett umstrukturieren möchte. – Wo Menschen zusammentreffen, lassen Gefühle und Emotionen nicht lange auf sich warten. Grund genug für “Die Mediation”, einen aktuellen Blick auf diese Thematik zu wagen. Freuen Sie sich unter anderem auf unser “Leipziger Impulsgespräch” mit Jens Sembdner, Musiker der Popgruppe “Die Prinzen”, sowie folgende Beiträge zum Schwerpunkt “Emotionen”:

o Wie Sie durch Körpersprache Ihre Gesprächsziele erreichen: Wirken ohne Worte
o Das Ende des rationalen Unternehmers – Wie Unternehmer Emotionen verstehen und Freiheit gewinnen,
o Konfliktgespräche und Kampfkunst: Die eigene Balance behalten,
o Emotionen in der richterlichen Entscheidungsfindung: Entscheiden Richter rational?,
o Nur Gefühle verändern Gefühle, oder: Warum Vernunft nichts bringt!

Auch über den Schwerpunkt hinaus erwartet Sie eine Vielzahl von interessanten Beiträgen, unter anderem:

o Marketing für Berater: Einen Marketingplan erstellen
o Vom Aufbruch in die neue Heimat – Phasen der Migration
o Sexuelle Diskordanz: Ich will – Du nicht
o Die literarische Konfliktanalyse: Buddenbrooks
o RB Leipzig: Große Gefühle, großer Erfolg, großer Neid

Freuen Sie sich auf viele spannende Themen und Impulse. So plädiert Bundesjustizminister Heiko Maas für mehr Schutz unserer Debatten im Internet. Die afghanischstämmige Mediatorin Sosan Azad erklärt, was nötig ist, damit sich Geflüchtete in ihrer neuen “Heimat” tatsächlich heimisch fühlen. Des Weiteren spürt der ehemalige Fußballprofi Guido Schäfer der besonderen Mentalität der Leipziger Roten Bullen nach und zeigt auf, dass großer Erfolg ohne Neid nicht zu haben ist.

Über:

Die Mediation
Herr Dr. Gernot Barth
Hohe Str. 11
04107 Leipzig
Deutschland

fon ..: 0341 22 51 318
web ..: http://www.die-mediation.de
email : info@die-mediation.de

Die Mediation erscheint vierteljährlich im deutschsprachigen Raum und ist das auflagenstärkste Medium, welches sich schwerpunktmäßig mit Konfliktmanagement und Mediation beschäftigt. Das Einzelheft ist sowohl im Onlineshop unter www.die-mediation.de als auch in über 3.300 Verkaufsstellen im deutschsprachigen Raum erhältlich.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Steinbeis-Hochschule, Akademie für Mediation, Soziales und Recht
Herr Jonathan Barth
Hohe Str. 11
04107 Leipzig

fon ..: 0341 2248661

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Deltek-Kunden sind führend im Performance-Ranking

Im Best-of-the-Best-Performance-Ranking für Consulting-Unternehmen sind mit IPM und Superior Controls zwei Kunden der Deltek ERP-Lösungen für das Projektgeschäft auf den ersten Plätzen.

BildDüsseldorf, 29. Juni 2017 – Deltek, der weltweit führende Anbieter von ERP-Lösungen und Informationssystemen für das Projektgeschäft, gibt bekannt, dass sich mit Integrated Project Management Company (IPM) und Superior Controls zwei Kunden von Deltek im Spitzenfeld des Ranking “2017 Best-of-the-Best Consulting” von Service Performance Insight Research (SPI) platzieren konnten. Der SPI Professional Services Maturity(TM) Benchmark Report, ein branchenführendes Instrument zur Planung und zum Management von Performanceverbesserungen in der Consulting- und Engineering-Branche, wählte die Top-21-Firmen aus den mehr als 400 Unternehmen aus, die in die Studie aufgenommen wurden.

Laut SPI übertrafen diese Best-of-the-Best-Unternehmen ihre Wettbewerber und den Benchmark-Durchschnitt nicht nur mit deutlich höheren Gewinnen, sondern hatten auch im Schnitt größere Projekte und zufriedenere Kunden. Diese Top-Performer profitierten zudem von einem überdurchschnittlichen Umsatzwachstum, das weit über das der Wettbewerber hinausging. Der Benchmark beinhaltet mehr als 200 KPIs und zeigt, dass das Umsatz- und Personalwachstum auf den tiefsten Stand seit sieben Jahren zurückging, obwohl viele Frühindikatoren im Jahr 2016 Verbesserungen zeigten.

“Der diesjährige Report geht über die Metrik des reinen Benchmarkings hinaus und beleuchtet die Rolle, die IT- Lösungen beim Erreichen von Performancezielen spielen. Unternehmen, die Spitzenwerte in der Performance erreichen wollen, müssen integrierte Business-Lösungen wie Deltek nutzen, die allen Teammitgliedern einen einfachen Zugang zu einer einheitlichen, unstrittigen Informationsbasis bieten, und es damit ermöglichen, faktenbasierte Entscheidungen zu treffen und zeitnah auf Chancen und Risiken zu reagieren”, sagt Dave Hofferberth, Gründer und Geschäftsführer bei SPI Research.

Quick-Check für die wichtigsten Trends und Ergebnisse des Benchmarks

Deltek freut sich mit seinen Kunden IPM und Superior Controls über diese Auszeichnung, die deutlich macht, wie wichtig die Nutzung integrierter und spezialisierter Lösungen für ERP, PSA, HCM und CRM ist. Mit einem Quick-Check – basierend auf den wichtigsten Erkenntnissen des SPI PS Maturity(TM) Benchmark Reports – können Consulting- und Engineering-Unternehmen ihre aktuelle Prozess- und Systemlandschaft beleuchten.

“Der Performance Benchmark 2017 zeigt anschaulich, dass der Schlüssel zu mehr Wachstum und besserer Performance in den intern eingesetzten IT-Lösungen liegt. Deshalb möchten wir Consulting-Häuser und Engineering-Unternehmen gezielt mit unserem Quick-Check unterstützen”, erklärt Oliver Brüggen, Enterprise Sales Director bei Deltek. “Gerne stehen wir auch als Sparringspartner für die Diskussion der Ergebnisse zur Verfügung.”

Das Whitepaper mit den wichtigsten Erkenntnissen des SPI PS Maturity(TM) Benchmark Reports und dem Quick-Check für Consulting- und Engineering-Unternehmen kann hier bezogen werden:
http://more.deltek.com/Benchmark-2017-fr-Consulting-und-Engineering-Unternehmen

Mehr Informationen zu Deltek und der ERP-Lösung für das Projektgeschäft:
www.deltek.com

Über:

Deltek GmbH
Herr Oliver Brüggen
Prinzenallee 7
D-40549 Düsseldorf
Deutschland

fon ..: T +49 (211) 52391 471
web ..: http://www.deltek.com
email : oliverbrueggen@deltek.com

Deltek ist der weltweit führende Anbieter von Unternehmenssoftware und Informationslösungen für Consulting- und Engineering-Unternehmen oder andere Firmen, bei denen Projekte und Menschen im Mittelpunkt stehen. Mit Deltek ERP bietet Deltek eine projektorientierte ERP-Lösung an, die speziell für das Projektgeschäft konzipiert wurde und alle notwendigen Funktionsbereiche wie Finance, Human Capital, Projektmanagement, Ressourcenmanagement, Client Relationship Management und Social Collaboration unterstützt. So wird das gesamte Unternehmen vom Front-Office bis zum Back-Office perfekt unterstützt, werden Prozesse optimiert und automatisiert und eine bislang unerreichte Transparenz geschaffen. Damit können die Kunden von Deltek ihr Wachstum besser unterstützen und steuern sowie ihr Geschäftspotenzial noch besser ausschöpfen.
Über 22.000 Unternehmen in mehr als 80 Ländern weltweit wie beispielsweise Accenture, Grant Thornton, protiviti oder pwc setzen auf Deltek, um Chancen zu erkennen, neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen, Ressourcen zu optimieren, Geschäftsvorgänge zu straffen und rentablere Projekte zu realisieren. Deltek – Know more. Do more.® www.deltek.com

Pressekontakt:

bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Herr Team Deltek
Gerberstraße 63
D-78050 Villingen-Schwenningen

fon ..: T +49 7721 9461 220
web ..: http://www.bloodsugarmagic.com
email : deltek@bloodsugarmagic.com

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email