Die Zeit ist Zeuge – Lyrik im Trialog

Renate Haußmann, Dr. Manon Haccius und Sabine Hammer bieten in „Die Zeit ist Zeuge“ eine dreidimensionale Sicht auf das unterhaltsame Geschehen.

BildTrialogisches Dichten ist nicht weit verbreitet und nicht vielen Lesern bekannt. Allerdings ist diese Art der Lyrik spannend und ermöglicht den Dichtern eine neue Vielfalt der Kreativität. Die drei Autorinnen des vorliegenden Gedichtbands, Renate Haußmann, Dr. Manon Haccius und Sabine Hammer, begegnen sich auf poetische Weise, um sich an bedeutende Ereignisse der Zeit zwischen 1954 und 2001 zu erinnern und die Leser in die Welt ihrer Erinnerungen einzuladen. Die zugeworfenen Gedichte sind die Impulse für eine Kommunikation im Trialog, der die lyrische Freiheit nutzt und ausspricht, was in Worte zu fassen ist. Sie sind unabhängig voneinander nicht denkbar, weil sie inhaltlich und emotional miteinander verknüpft sind.

Dennoch haben die unterschiedlichen Gedichte in „Die Zeit ist Zeuge“ eine individuell erkennbare Form, ihren je eigenen Rhythmus und sprachlichen Duktus. Diese unterschiedlichen biografisch-fiktiven Perspektiven auf das reale Ereignis in Versform erzeugen eine Spannung, die im Dreierschritt für das jeweilige Thema überraschende Räume öffnen und Lesern eine dreidimensionale Sicht auf das Geschehen bieten kann. Lyrikfans aufgepasst!

„Die Zeit ist Zeuge“ von Renate Haußmann, Dr. Manon Haccius und Sabine Hammer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7342-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Halvar’s Gelöbnis Teil 2 – ein fesselnder, historischer Abenteuer-Roman

Ein Wikinger sucht in Gerhard Rolf Günter Fischers „Halvar’s Gelöbnis Teil 2“ nach dem Sinn seines Lebens.

BildWiking Hauptmann Halvar Gunesson zieht bereits als Auszubildender und Jugendlicher alle Register seines Könnens. Als gelernter Schiffsbauer hat ihm der Kleinkönig die Möglichkeit eröffnet, als Jomswikinger mit seinem Drachenschiff vom schwedischen Birka aus mit seinen Freunden auf große Fahrt und durch die halbe Welt zu segeln. Sein Ziel ist nicht nur ein besonderes Abenteuer, sondern vor allem das Erkennen des Sinns seines eigenen Lebens. Die Gruppe schließt sich dem Dänenkönig Godfred an. Sie kämpfen gegen die Franken und segeln auf eigene Faust an den Rhein, und dann geht es über den Nordatlantik nach einem missglückten Piratenangriff nach Spanien. Sie ziehen dort als Vasallen gegen eingewanderte, christliche Gemeinden auf Befehl des Kalifen Harun zu Felde. Nachdem Halvar und seine Nordmänner die Christen vertrieben haben, rauben, plündern und brandschatzen sie die Gotteshäuser. Doch Halvars Abenteuer ist damit noch nicht zu Ende.

Die Leser folgen dem Wikinger-Helden in „Halvar’s Gelöbnis Teil 2“ von Gerhard Rolf Günter Fischer auf einer langen Reise, die voller Abenteuer und Herausforderungen steckt. Sie begleiten ihn durch verschiedene Länder, nehmen an Schlachten teil und lernen mehr über die Mythologie und Geschichte der Wikinger. Auch der zweite Band der spannenden Reihe „Halvar’s Gelöbnis“ kommt wieder als actiongeladener Roman mit nachdenklichen Momenten daher. Fans nördlicher Sagen aufgepasst, es wartet ein neues mythengetränktes Abenteuer auf euch!

„Halvar’s Gelöbnis Teil 2“ von Gerhard Rolf Günter Fischer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-7247-2 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bewerbungen für Talenteshow „Herzklopfen Kostenlos“ noch bis zum 30. Juni möglich

Der Bewerbungsendspurt für Deutschlands dienstälteste Talenteshow „Herzklopfen Kostenlos“ läuft noch bis zum 30. Juni. Noch schnell bewerben heißt es für junge Bühnentalente mit oder ohne Instrument.

BildVor 61 Jahren wurde „Herzklopfen Kostenlos“ – Deutschlands dienstälteste Talenteshow – vom legendären TV-Entertainer Heinz Quermann ins Leben gerufen. Über 1.500 namhafte Künstler, wie Nina Hagen, Chris Doerk, Frank Schöbel, Katharina Herz, Ronny Weiland und viele andere starteten hier ihre erfolgreiche Künstlerkarriere.

Zum 10. Mal werden in diesem Jahr mit der Verleihung des „Bundes Talente Preises der Unterhaltungskunst“ die besten künstlerischen Leistungen in den beiden Wertungskategorien „Gesang und Instrumentales“ sowie „Artistik, Tanz, Humor und Zauberei“ geehrt. Initiiert wurde diese begehrte Show-Trophäe im Jahr 2010. Jährlich werden die besten künstlerischen Darbietungen von der Kreissparkasse Saale-Orla mit attraktiven Förderpreisen im Gesamtwert von 4.000 EUR unterstützt.

Zu den bisherigen Preisträgern gehören auch zweimalige Finalsieger, wie z.B. die junge Sängerin Diana Oppenheim oder das Thüringer Folklore Tanzensemble Rudolstadt e.V., die seitdem auch auf zahlreiche Bühnen- und TV-Auftritte zurückblicken können.
Auch in diesem Jahr ist das Team der Talenteshow mit Sängerin Katharina Herz, der Stadt Pößneck, der Kreissparkasse Saale-Orla und dem Veranstaltungsbüro Andreas Dornheim auf der Suche nach talentierten Nachwuchskünstlern.
Bewerben können sich Talente aus ganz Deutschland. Eine Altersgrenze gibt es nicht.

Am 7. September startet ab 13:30 Uhr in Pößneck der von Katharina Herz moderierte Live-Wettbewerb. Die finalen Teilnehmer stellen sich hier mit ihren Darbietungen der Bewertung der Fachjury und des Publikums. Zu den Juroren gehört erneut auch Petra Quermann, die Tochter des Talenteshow-Gründers und berühmten Talentevaters. Sänger und Produzent Jörg Hindemith, bekannt durch seinen Mega-Ohrwurm „Bitte, bitte, Hanni“ wird als Stargast erwartet.

Wer von seinem Talent überzeugt ist und noch am Beginn seiner künstlerischen Laufbahn steht, sollte sich noch schnell bis zum 30. Juni bewerben. „Egal, ob professionelle Aufnahme oder ein Video mit dem Smartphone – wichtig ist, dass die Bewerbung gut ist und sofort überzeugt“, betont das Juryteam. Alle Informationen zur Show gibt es im Internet unter: www.herzklopfen-kostenlos.de oder auf Facebook unter: www.facebook.com/herzklopfenkostenlos

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Talente-Show „Herzklopfen Kostenlos“
Frau Iris Tomoschat
Bahnhofstraße 13
07407 Rudolstadt-Schwarza
Deutschland

fon ..: 03672-357000
web ..: http://www.herzklopfen-kostenlos.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Talente-Show „Herzklopfen Kostenlos“

Pressekontakt:

Iris Tomoschat
Frau Iris Tomoschat
Bahnhofstraße 13
07407 Rudolstadt-Schwarza

fon ..: 03672-357000
web ..: http://www.iris-tomoschat.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt