Zahnerhalt durch moderne, professionelle Wurzelbehandlung

Ein entzündeter Zahn kann einem das Leben wirklich zur Hölle machen. Doch man sollte nicht zu lange warten. In der modernen Zahnmedizin liegt der Fokus eindeutig auf dem Zahnerhalt.

BildSaarlouis, 22.09.19 – Die moderne, professionelle Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung ist eine zahnmedizinische Maßnahme, die bei einer Entzündung des Zahninneren oft als letztes Mittel zum Zahnerhalt dient. Diese Behandlung ist inzwischen weniger schmerzhaft als gedacht. Bei entsprechenden Symptomen, wie pochendem Zahnschmerz oder Bildung eines Abszesses, sollte der Zahn schnellstmöglich behandelt werden, um eine Ausbreitung der Entzündung auf die umliegenden Knochen zu vermeiden.

Wann ist eine Wurzelbehandlung nötig?

Wurzelbehandlungen als Therapie gehören zum zahnmedizinischen Teilbereich der Endodontie. Diese beschäftigt sich mit dem Inneren der Zähne und hat immer den Zahnerhalt zum Ziel. Mit Hilfe einer Wurzelbehandlung werden Entzündungen des Zahnnervs behandelt. Karies ist die häufigste Ursache für eine Entzündung des Zahnnervs. Diese zersetzt die Zahnhartsubstanz und sorgt so dafür, dass Bakterien bis ins Zahninnere gelangen können. Diese Entzündungen können jedoch auch durch eine ausgeprägte Parodontitis oder durch starkes Knirschen entstanden sein.

Zu den häufigsten Zeichen, dass eine Wurzelbehandlung notwendig ist, gehört der spezifische Zahnschmerz. Der Zahn schmerzt ohne Belastung. Der Zahnschmerz kann sich zu allgemeinen Kopfschmerz ausbreiten. Ein weiteres Zeichen ist eine extreme Empfindlichkeit gegenüber heiß und kalt, wobei Hitzeempfindlichkeit stärker ausgeprägt ist. Weitere Zeichen der Notwendigkeit einer Wurzelbehandlung sind die Entwicklung eines Abszesses, Schwellungen und Blutungen am Zahn, außerdem Schwellungen der Wange.

Moderne Wurzelbehandlung

Musste der entzündete Zahn früher direkt gezogen werden, steht in der heutigen Zeit der Zahnerhalt im Vordergrund. Deshalb wird häufiger eine sogenannte Wurzelbehandlung durchgeführt. Hierfür wird der betroffene Bereich um den Zahn zunächst geröntgt, damit sich der Zahnarzt einen Überblick verschaffen kann. Dann wird die zu behandelnde Stelle örtlich betäubt. Eine Wurzelbehandlung läuft also meist schmerzfrei ab.
Der Zahnarzt muss sich einen Zugang zum Wurzelkanal verschaffen und diesen elektronisch vermessen. Dann wird das geschädigte Zahnmark und der Nerv entfernt und der Zahnkanal gereinigt, geglättet und desinfiziert, um anschließend mit einer Paste abgefüllt und verschlossen zu werden. Im Anschluss bekommt der Zahn dann seine endgültige Füllung.

Wurzelbehandlung in der Praxis der Zahnärzte Saarland

Heute läuft eine Wurzelbehandlung durch die lokale Betäubung weitgehend schmerzfrei ab. Auch nach der Behandlung ist und bleibt der Zahn schmerzfrei, wenn alle Bakterien entfernt wurden.

Die Praxis der Zahnärzte im Saarland plant für eine Wurzelbehandlung 1-2 Sitzungen ein. Bei den Behandlungen wird, mit dem Ziel des Zahnerhalts, der Zahn Nerv entfernt und der Zahn gründlich bis zur Wurzelspitze gereinigt und abgefüllt. Wurzelbehandelte Zähne werden mit der Zeit spröde, da sie nicht mehr durch den Nerv versorgt werden. Es besteht die Gefahr, dass der Zahn abbricht. Deshalb ist es sinnvoll, wurzelbehandelte Zähne auf Dauer mit einer Krone zu versehen.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Zahnärzte Saarland (2018)
Herr Julian Jankowski
Schulstraße 22
66740 Saarlouis
Deutschland

fon ..: 06831-98614-0
web ..: http://www.zahnaerztesaarland.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein Team aus mehreren Ärzten mit langjähriger Erfahrung, die sich auf Parodontologie, ästhetische Zahnmedizin und Implantologie spezialisiert haben, steht Ihnen mit Rat und Tat aktiv zur Seite und bietet Ihnen durch ständige Weiterbildung, neuste Techniken und kompetente Betreuung die bestmöglichen Behandlungen.

Qualität und Vertrauen haben unser Erfolgskonzept über die Jahre geprägt und im Zusammenspiel mit unserer angenehmen Praxisatmosphäre gewährleisten wir Ihnen einen auf Sie individuell abgestimmten Besuch in unserer Praxis.

Pressekontakt:

Praxis für ästhetische Zahnmedizin
Herr Julian Jankowski
Schulstraße 22
66740 Saarlouis

fon ..: 06831-98614-0
web ..: http://www.zahnaerztesaarland.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ein flacher, straffer Bauch – so gelingt es endlich

Viele Menschen wünschen sich einen schönen, flachen, straffen Bauch – mit einer Fettabsaugung oder Bauchdeckenstraffung lässt sich dieses Ziel erreichen. Das Ergebnis lohnt sich.

Bild21.09.2019, Neustadt – Fettabsaugung am Bauch incl. Bauchstraffung

Ein flacher Bauch ist für viele Männer und Frauen ein Schönheitsideal, das sie mithilfe von Diät und Sport verfolgen. Doch nicht immer entspricht das Ergebnis den persönlichen Ansprüchen. Manche Fettpölsterchen entziehen sich hartnäckig den Bemühungen. Mit einer Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung können Betroffene nachhelfen und die letzten Fettdepots und überschüssige Haut entfernen lassen. Das Ergebnis ist den Aufwand mehr als wert.

Flacher Bauch: Ein Schönheitszeichen unserer Zeit

Ein flacher Bauch signalisiert für viele Personen positive Eigenschaften wie Disziplin und Stärke. Darüber hinaus trägt ein flacher, straffer Bauch erheblich zum Selbstbewusstsein bei. Und er ist ein Zeichen von Gesundheit und Stärke. Einige Menschen, für die ein flacher Bauch bislang nur ein unerfüllter Wunsch ist, sind unzufrieden mit sich selbst. Diese Unzufriedenheit kann sich in Selbstzweifeln und einem schlechten Körpergefühl niederschlagen.

Wenn der Körper weniger Energie erhält als er verbraucht, zehrt er von seinen Fettreserven. Allerdings ist es von Mensch zu Mensch verschieden, an welchen Stellen die Fettpolster schmelzen. Ein flacher Bauch ist für manche deshalb einfacher zu erreichen als für andere. Ästhetisch-plastische chirurgische Eingriffe wie die Fettabsaugung und Bauchstraffung können nachhelfen.

Fettabsaugung oder Bauchstraffung?

Bei einer Fettabsaugung handelt es sich nicht um eine Alternative zu Diäten, sondern um eine Ergänzung auf dem letzten Abschnitt des Weges. Die Fettmenge, die abgesaugt werden kann, ist begrenzt. Jedoch kann dieser Eingriff gezielt das Bauchfett entfernen, was mit herkömmlichen Abnahme-Methoden nicht möglich ist. Bei manchen Menschen führt dies zu einer eheblichen, psychischen Entlastung. Eine Fettabsaugung kann mit einer Bauchdeckenstraffung kombiniert werden.

Manche Personen, die unter der überschüssigen Haut am Bauch leiden, schämen sich, sich im Bikini zu zeigen. Auch Hemmungen in der Partnerschaft treten mitunter auf. Ob eine Bauchstraffung sinnvoll und möglich ist, ist von Person zu Person verschieden. Die Bauchstraffung kann dabei helfen, die Erfolge nach einem Gewichtsverlust sichtbarer zu machen.

Bei der Bauchdeckenstraffung wird kein Fett entfernt, sondern Haut. Da die Elastizität der Haut zuweilen nachlässt und begrenzt ist, kann ein Hautüberschuss entstehen – beispielsweise nach einem drastischen Gewichtsverlust oder nach einer Schwangerschaft. Die Bauchstraffung kann dieses Problem korrigieren.

Eine sorgfältige Entscheidung treffen

Bei chirurgischen Eingriffen spielt Vertrauen eine große Rolle. Eine Fettabsaugung und/oder Bauchstraffung sollte nur von einem seriösen Anbieter in Anspruch genommen werden. Woran erkennt man solche Anbieter? Es handelt sich nicht um Schönheitschirurgen, sondern ausgebildete Fachärzte für plastische Chirurgie, wie z.B. in der Schönheitsklinik Vitalitas in Neustadt. Die Privatklinik verfügt über umfangreiche Erfahrungen im Bereich der ästhetisch-plastischen Chirurgie, da eine entsprechende Abteilung bereits seit über 25 Jahren existiert.

Die Privatklinik informiert auf ihrer Website über verschiedene Eingriffe. Die Risiken verschweigt Vitalitas dabei nicht: Bei einer Fettabsaugung gehören dazu beispielsweise die möglichen Komplikationen, die mit einer Vollnarkose verbunden sein können. Darüber hinaus existieren spezifische Risiken wie blaue Flecken und Narben sowie Verwachsungen und ein unebenes Erscheinungsbild des Bauches, wie die Privatklinik Vitalitas ausführt.

Bei jedem medizinischen Eingriff gibt es Risiken, die im Einzelfall abgewogen werden müssen. Eine individuelle Beratung ist deshalb ein absolutes Muss. Die Privatklinik Vitalitas führt Eingriffe wie eine Fettabsaugung oder Bauchstraffung kompetent aus und verhilft dadurch vielen Menschen zu einem flachen Bauch und einem nie gekannten Lebensgefühl.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Vitalitas Privatklinik – 2018
Frau Ursula Weber
Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße
Deutschland

fon ..: 06321-9297542
web ..: http://www.vitalitas.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Schön sein – das möchte jeder. Die Vitalitas Privatklinik widmet sich seit mehr als 25 Jahren diesem Anspruch. Von der Brustvergrößerung über die Faltenbehandlung bis hin zur Fettabsaugung uvm. ist alles möglich was in dem Bereich der Schönheitschirurgie respektive der ästhetisch- plastischen Chirurgie fällt. Bei einer Behandlung in der Vitalitas-Klinik erfolgt die Betreuung selbstverständlich durch kompetente und erfahrene Fachärzte für ästhetische und plastische Chirurgie, die auf Qualität und Erfüllung Ihrer Wünsche größten Wert legen.

Pressekontakt:

Vitalitas Privatklinik
Frau Ursula Weber
Walter-Engelmann-Platz 1
67434 Neustadt an der Weinstraße

fon ..: 06321-9297542
web ..: http://www.vitalitas.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Essen: Kostengünstige Zirkon-Zahnkrone Made in Germany, Laborpreis 99,00 EUR

Preiswerter Zahnersatz aus deutschem Dentallabor MAXiDENT ist gefragt. Hohe Einsparmöglichkeiten beim Eigenanteil für Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte.

BildKostengünstiger Zahnersatz Made in Germany vom Dentallabor MAXiDENT ist gefragt. Das Labor bietet bereits seit 2006 preisgünstigen Zahnersatz, der zu 100 Prozent am Standort in Remscheid gefertigt wird. Die Patienten sparen und erhalten eine preiswerte hochwertige Versorgung Made in Germany: Ob Zahnkrone, Zahnbrücke oder Zahnimplantat-Lösung, der preiswerte Zahnersatz ist deutschlandweit bei Zahnarztpraxen und Patienten gefragt. Laborpreis-Beispiel: Zirkon-Krone (Hochleistungskeramik) inkl. Vollverblendung für 99,00 EUR! Das mit fünf Jahren Garantie!

Sparen mit günstigen Laborkosten: 100 Prozent Made in Germany
Das Dentallabor arbeitet durchgängig mit fortschrittlichster Technik auf höchstem Niveau, die man mit typisch deutschen Tugenden wie hohe Fertigungsqualität, Zuverlässigkeit und Mitarbeiter-Qualifizierung erfolgreich kombiniert. Hohe Stückzahlen senken die Herstellungskosten und durch angemessene sowie faire Gewinnspannen kann man günstige Preise bieten, die auch einem internationalen Vergleich (z.B. aus asiatischer Fertigung) standhalten.

Zirkon: Eine Hochleistungskeramik, die viele Vorteile bietet
Zirkon (Zirkoniumdioxid) gewinnt bei der Fertigung von Zahnersatz eine immer größere Bedeutung. MAXiDENT fertigt bereits seit 2006 günstigen hochwertigen Zahnersatz aus Zirkon, das attraktive Vorteile bietet. Es entstehen keine Metallränder und die gute Lichtdurchlässigkeit des Materials verleiht eine optimale natürliche Ästhetik. Neben den sehr guten ästhetischen Eigenschaften zeichnet sich Zirkon durch eine ausgezeichnete Biokompatibilität aus. Daher wird der Einsatz von Zirkon bei Zahnärzten und Patienten immer beliebter.

Sparen durch einen Zahnkosten Preisvergleich
Die Laborkosten machen häufig einen großen Anteil aus bei der Zahnersatzversorgung, hier lassen sich oft hohe Einsparungen erzielen. MAXiDENT rät allen Patienten mit Bedarf, einen Kostenvoranschlag zu erbitten bzw. ein Vergleichsangebot kalkulieren zu lassen. Wenn man bereits einen Heil- und Kostenplan hat, sollte man eine zweite Meinung einholen. Dazu raten auch die Krankenkassen. Gesetzlich-, Privat- und Zusatzversicherte können ihren Eigenanteil durch günstige Laborkosten erheblich senken und sparen.

Hier können sich Patienten ein Angebot bzw. Vergleichsangebot mit dem preiswerten deutschen Zahnersatz von MAXiDENT kalkulieren lassen:
Zahnarztpraxis
Dr. Hans-Peter Grotepass
Altendorfer Strasse 535
45355 Essen
Telefon: 0201 – 674000
https://www.zahnersatz-guenstig.info/zahnarzt-essen/hans-peter-grotepass.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Maxident GmbH
Herr Axel Rückert
Ludwigstraße 16
42853 Remscheid
Deutschland

fon ..: 02191-9296290
fax ..: 02191-92962929
web ..: http://www.maxident.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Kostengünstiger Zahnersatz „Made in Germany“: Qualität aus Deutschland zum bestmöglichen Preis!

Pressekontakt:

Sieler Medienkontor GmbH
Herr Dirk Sieler
Neptunstraße 36
42699 Solingen

fon ..: 0212-52088860
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt