Stress als Folge von traumatischen Erlebnissen oder endloser Trauer.

Nicht verarbeitete traumatische Erlebnisse – welcher Art auch immer – können sich in die Seele brennen und bei einem entsprechenden Auslöser immer wieder aktiviert werden und Stress verursachen.

TRAUMA o TRAUER o STRESS
Verluste, Konflikte, seelische Verletzungen oder Trauer, das alles sind traumatische Erlebnisse und haben viele verschiedene Gesichter, aber eines haben alle gemein:
Sie bereiten STRESS, der auf Dauer ungesund ist.
Es gibt Situationen und Ereignisse im Leben, die so heftig und auch schockierend sind, dass sie manchmal nicht alleine zu bewältigen sind. Schmerzhafte Gefühle und Emotionen werden oft einfach ignoriert und weggedrückt, um funktionieren können. Aber das ist so anstrengend und Kräfte raubend. Bleierne Müdigkeit und Erschöpfung sind oft das Ergebnis. Trotzdem weitermachen, immer weitermachen, nicht fühlen, nicht denken – bis sich der Körper meldet. Das ist dann oft das Ergebnis.
Jeder schmerzhafte Verlust, nicht nur der eines geliebten Menschen, hat eine Trauer zur Folge.
Wie äußert sich dieser Stress bei Ihnen?
Steigen plötzlich und scheinbar grundlos Tränen auf, die den Hals zuschnüren und breiten sich lähmende Gefühle von Angst und Hilflosigkeit im Körper aus? Das war doch früher nicht so.
Quält Sie eine Ruhelosigkeit, ein Gefühl, ständig gehetzt oder auf dem Sprung zu sein? Das Ergebnis zeigt Ihnen Ihr Körper: Schulter-Nacken-Verspannungen, Magen- oder Rückenschmerzen können sich einstellen.
Oder sind Sie manchmal grundlos so gereizt und wütend, dass Sie sich selber erschrecken
Und dann auch noch die netten Tipps der Anderen: Entspann dich doch mal, bleib mal ruhig! Jetzt muss es aber langsam wieder gut sein, ist doch schon so lange her.
Fühlen Sie sich nachts hilflos den kreisenden Gedanken ausgesetzt, die Sie nicht in den Schlaf kommen lassen?
Wollen Sie das ändern?
Manchmal sind die Lösungswege, um das eigene Leben wieder selber zu steuern, etwas verbaut oder blockiert.
Ich wende u. a. die Methoden der Traumatherapie, vor allem EMDR, an und biete Hilfe und Unterstützung bei der Verarbeitung belastender Situationen, so dass der Weg zur Lösung und zum inneren Frieden wieder frei ist.
Freuen Sie sich drauf, die guten Seiten des Lebens zu genießen. Auf dem Weg dahin stehe ich Ihnen gerne unterstützend zur Seite.
Rufen Sie mich an: 05484 / 908 93 83 oder 0173 / 530 4771
oder schreiben Sie mir eine Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Weitere Infos finden Sie auf meiner Internetseite: www.heilpraxis-dubjella.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Heilpraxis Dubjella
Frau Astrid Dubjella
Bogenstr. 15
49536 Lienen
Deutschland

fon ..: +4954849089383
web ..: http://www.heilpraxis-dubjella.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Trauma o Trauer o Stress

Jeder Trauer ist ein Verlust vorangegangen.
Jeder Verlust kann ein Trauma – eine seelische Verletzung – der Seele verursachen.
Trauma und Trauer bedeuten Stress für den Körper. Ich biete Hilfe und Unterstützung, diesen Stress zu bewältigen.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Sabine Hansen
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: https://www.regional.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden – ein einfühlsamer Ratgeber vermittelt Lebenshilfe

Gabriele Körber hilft Ihnen mit „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ dabei,
Ihre gebrochene Herzen zu heilen.

BildDas Herz geht im Leben eines Menschen durch viele Höhen und Tiefen. Manche Menschen werden so sehr verletzt, dass sie sich nicht mehr auf andere Menschen einlassen möchten und das eigene Herz sorgsam bewachen. Das Herz kann so zu einem recht einsamen und stillen Ort werden. Das schützt möglicherweise vor weiteren Verletzungen, aber lässt auch Freude und Glück nicht mehr zu. Verletzungen entstehen durch die unterschiedlichsten Dinge: Enttäuschungen, Mobbing, Verrat, Untreue. Manche Menschen nehmen sich das Leid der Welt zu Herzen. Das Resultat ist oft, dass sich Menschen hilflos fühlen. Verletzungen können manchmal Jahre zurück liegen oder gerade erst passieren.Gabriele Körber versucht Lesern in „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ auf sanfte Weise aufzuzeigen, wie sie mit diesen Verletzungen besser zurechtkommen können.

Das Herz ist unser innerster Kern, der immer aktiv bleiben muss. Es ist ein Motor, der allerdings nur in Betrieb bleibt wenn er gepflegt und ab und zu gewartet wird. Manchmal bedarf es auch einer größeren Reparatur. Gabriele Körber stellt den Lesern in „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ 99 Tipps vor, die bei diesen Reparaturen und Wartungsarbeiten hilfreich sein können. Die einfühlsamen Worte der Autorin helfen, uns selbst besser zu verstehen, Herzschmerz besser zu verarbeiten und in der Zukunft wieder ein offenes Herz zu haben.

„Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ von Gabriele Körber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9414-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden – ein Ratgeber für mehr Selbstliebe

Gabriele Körber hilft Ihnen mit „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ dabei,
Ihre gebrochene Herzen zu heilen.

BildDas Herz geht im Leben eines Menschen durch viele Höhen und Tiefen. Manche Menschen werden so sehr verletzt, dass sie sich nicht mehr auf andere Menschen einlassen möchten und das eigene Herz sorgsam bewachen. Das Herz kann so zu einem recht einsamen und stillen Ort werden. Das schützt möglicherweise vor weiteren Verletzungen, aber lässt auch Freude und Glück nicht mehr zu. Verletzungen entstehen durch die unterschiedlichsten Dinge: Enttäuschungen, Mobbing, Verrat, Untreue. Manche Menschen nehmen sich das Leid der Welt zu Herzen. Das Resultat ist oft, dass sich Menschen hilflos fühlen. Verletzungen können manchmal Jahre zurück liegen oder gerade erst passieren.Gabriele Körber versucht Lesern in „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ auf sanfte Weise aufzuzeigen, wie sie mit diesen Verletzungen besser zurechtkommen können.

Das Herz ist unser innerster Kern, der immer aktiv bleiben muss. Es ist ein Motor, der allerdings nur in Betrieb bleibt wenn er gepflegt und ab und zu gewartet wird. Manchmal bedarf es auch einer größeren Reparatur. Gabriele Körber stellt den Lesern in „Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ 99 Tipps vor, die bei diesen Reparaturen und Wartungsarbeiten hilfreich sein können. Die einfühlsamen Worte der Autorin helfen, uns selbst besser zu verstehen, Herzschmerz besser zu verarbeiten und in der Zukunft wieder ein offenes Herz zu haben.

„Lass dein Herz nicht zu einem stillen Örtchen werden“ von Gabriele Körber ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7345-9414-4 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: www.tredition.de“ Selbstfindung, Lebensweg, Ratgeber, Lebenshilfe, Selbstliebe, Seele, Herz, Herzweg

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. tredition kombiniert die Freiheiten des Self-Publishing, wie kreative Freiheit, individuelle Buchgestaltung nach Wunsch oder freie Verkaufspreisbestimmung, mit der Service- und Vermarktungsstärke eines Verlages. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und E-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für den Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Tredition vertreibt Bücher im gesamten Buchhandel national und international und setzt dafür auch eigene Außendienstmitarbeiter ein. Unter den führenden Self-Publishing-Dienstleistern ist tredition ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit über 40.000 veröffentlichten Büchern.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt