Heuboden Hotel im Schwarzwald

Das Heuboden Hotel Landhaus Blum in Umkirch, nahe Freiburg, bietet attraktive Erlebnisgastronomie und den idealen Ausgangspunkt für einen erholsamen Schwarzwald Urlaub.

Bild09.07.2020 – Der Schwarzwald ist ein attraktives Urlaubsziel

Das Hotel im Schwarzwald Landhaus Blum ist wegen seiner Nähe zu Freiburg und dem Hochschwarzwald optimal für Geschäftsreisende und Touristen geeignet. Das 4-Sterne-Hotel bietet komfortable Zimmer, regionale Küche und voll ausgestattete Tagungsräume. Besonders beliebt ist das Heuboden Hotel wegen seiner attraktiven Events für Jung und Alt.

Durch seine reizvolle landschaftliche Lage ist das Luxushotel Landhaus Blum für den Urlaub wie geschaffen. Der Familienbetrieb in Umkirch, in der Nähe von Freiburg im Breisgau, hat in seinen Räumen alles zu bieten, was Urlaubern den Aufenthalt im Hotel im Schwarzwald unvergesslich macht.

Freiburg, die Hauptstadt des Schwarzwaldes, ist für ihr mildes Klima mit vielen Sonnenstunden bekannt. Ein Bummel durch die wieder aufgebaute Altstadt lohnt sich aus verschiedenen Gründen: Da sind einmal die kleinen Bächle, die sich durch die mittelalterlichen Gässle ziehen. Eine weitere Sehenswürdigkeit ist der 116 Meter hohe Turm des Freiburger Münsters, der über dem Münsterplatz aufragt. Die gotische Bauweise macht das Münster zu einem mittelalterlichen Schmuckstück, ebenso das benachbarte Historische Kaufhaus mit seinem sehenswerten Innenhof.

Ein kulinarisches Kleinod ist der bunte Münstermarkt, auf dem vormittags regionale Produkte, darunter Flammkuchen, die Lange Rote (35 Zentimeter lange Röstbratwurst ohne Darm) und Badische Weine angeboten werden. Kunst und Kultur können im renommierten Augustinermuseum, einem ehemaligen Konvent, genossen werden.

Zum Wandern, Radfahren, Tennis, GoKart, Fitness und Entspannen werden die großzügigen Parkanlagen, das Naherholungsgebiet Schlossberg, der Sportpark und das Keidel-Mineral-Thermalbad genutzt. Am Fluss Dreisam befindet sich das Wohlfühl- und Saunahaus wellness pur, in Bad Krozingen die Vita Classica Therme.

Das behagliche Landhaus Blum liegt zentral und doch ruhig am Rande des Kaiserstuhls, dem sonnigen Naturgarten. Die 51 geräumigen Einzel-, Doppel- und Familienzimmer sowie zwei Luxussuiten sind mit dem entsprechenden Komfort eines 4-Sterne-Hotels ausgestattet. Sie sind hochwertig und geschmackvoll im Landhausstil eingerichtet und haben ein großzügiges Bad mit begehbarer Dusche und WC, Fön und Kosmetikartikeln. Die Holzfußböden sind Allergiker gerecht. Flachbildfernseher und freier W-LAN Zugang komplettieren die gehobene Zimmerausstattung.

Auf der Speisekarte des Restaurants vom Hotel im Schwarzwald stehen regionale Spezialitäten: die Badische Flädlesuppe, Züricher Geschnetzeltes vom Kalb und Lamm, Fisch, Schwarzwälder Kirscheisbecher und Wein von regionalen Winzern. Das Hotel Landhaus Blum verfügt über einen Saal mit einer Kapazität für etwa 200 Personen, der sich für Veranstaltungen und Feierlichkeiten eignet.

Weitere 4 Seminarräume mit aktueller Konferenzraumtechnik erlauben stilvolle Tagungen im Hotel im Schwarzwald. Das Landhaus Blum greift mit dem Tanz auf dem Heuboden auf eine beliebte Tradition zurück. Das Hotel im Schwarzwald bietet gleich auf drei Dance Floors Treffpunkte für alle Altersklassen zum Tanzen, Trinken und Spaßen.

So bildet die Heubodengastronomie eine Attraktion vom Hotel im Schwarzwald, die Besucher aus dem In- und Ausland anzieht. Das Landhaus Blum versteht es einzigartig, Sightseeing, Meetings und Feiern zum Vorteil seiner Gäste zu verbinden.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Heuboden GmbH
Herr Gerd Blum
Am Gansacker 3-6
79224 Umkirch
Deutschland

fon ..: 0049-7665-9343990
web ..: http://www.heuboden.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Heuboden – wie das kombinierte Erlebnis-, Hotel- und Tagungszentrum liebevoll genannt wird, ist weit über die Grenzen des Schwarzwaldes bis weit in die Schweiz hinein, bekannt und beliebt. Der Heuboden betreibt unter dieser Marke zwei Hotels, ein Gästehaus, ein Restaurant, das Tagungszentrum sowie drei Dancing Clubs.

Pressekontakt:

Heuboden GmbH
Herr Gerd Blum
Am Gansacker 3-6
79224 Umkirch

fon ..: 0049-7665-9343990
web ..: http://www.heuboden.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Huskyland – das Land aus einer anderen Welt!

Reales Erleben vs. virtuelle Demenz! Hier können Menschen hautnah das erleben, was es sonst meist nur im TV zu sehen gibt: Huskies mit echtem Pelz zum Anfassen und nordischem Flair!

Huskies gelten grundsätzlich als freundlich, aber auch als eigenwillig. Ihre Energie und ihr nahezu unstillbarer Bewegungsdrang zeichnen diese Hunderasse aus. So haben sie ein großes Bedürfnis nach Auslauf und sind ganz in ihrem Element, wenn Sie vor den Schlitten oder Zugwagen gespannt werden und ihre Kraft und Ausdauer beweisen können. Huskies sind in der Lage, das Neunfache ihres eigenen Körpergewichts zu ziehen und sind so zum unentbehrlichen Freund der Inuits geworden. Doch nicht nur in Grönland oder Alaska erfreuen sich die schönen Tiere großer Beliebtheit, auch in deutschen Gefilden gibt es mehrere Möglichkeiten, ein ganzes Huskyrudel kennenzulernen, das Rudelverhalten zu beobachten und Fahrten oder Wanderungen mit den Huskies zu unternehmen. Die Besucher sind ganz schnell in engem Kontakt mit den Huskies und können sich von dem Charme, den die Huskies ausstrahlen, verzaubern lassen. Im Freilauf und beim Spielen können sie die Hunde beobachten, ihren Charakter und Ihr Verhalten kennenlernen und die Unterschiede zu anderen Hunderassen herausfinden.Nebenbei erfahren die Besucher Wissenswertes über das Rudelverhalten und das Training der Tiere, aber auch Informationen zur Ausrüstung, zur Fahrtechnik, zu den Kommandos und zu den Sicherheitsvorkehrungen werden vermittelt. „Ich möchte nicht, daß die Tiere als Sportgeräte verstanden werden, die man rausholt, benutzt und wieder wegsperrt. Unsere Gäste sollen hier „Huskyatmosphäre“ schnuppern und eine sehr ursprüngliche und einfache Lebensweise kennenlernen, bei der Menschen und Huskies in einer Gemeinschaft leben“, erläutert Andrej Dietrich sein Konzept für das Huskyland. Entsprechend können die Gäste im Zelt oder im Huskyraum mit oder ohne Huskies übernachten. Für die Romantik sorgt das große Lagerfeuer am Abend. Alle Personen ab 16 Jahren können an den Veranstaltungen teilnehmen. Bei Temperaturen unter 10 Grad Celsius können Besucher von Oktober bis April im Zugwagen mitfahren. Die Vorbereitung für eine Fahrt dauert ca. 45 Minuten: zunächst wird das Geschirr für die Huskies zurechtgelegt. Dann werden die Tiere gewässert, damit sie unterwegs nicht dehydrieren und zu guter Letzt wird der Zugwagen startklar gemacht, damit die Hunde zügig, aber in Ruhe eingespannt werden können. Und dann steht dem Vergnügen einer großen Ausfahrt nichts mehr im Wege. Ebenfalls zur kalten Jahreszeit sind die bewegungsfreudigen Hunde von Wanderungen begeistert. Für die Wanderung gibt es mehrere Trekking-Teams: jeder Gast erhält einen speziellen Beckengurt, an dem eine Zugleine mit Ruckdämpfer angebracht ist. Am anderen Ende der Leine ist ein Husky mit seinem Zuggeschirr befestigt und zieht, wobei der Gast das Gehtempo bestimmt. Je nach Fitneß kann auch ein zweiter Husky an der Zugleine eingespannt werden. Dabei werden die Huskies mit einer kurzen Neckleine verbunden, so daß sie nebeneinander laufen können. Bei diesen Wanderungen ist der Kontakt zu den Huskies sehr intensiv und die Gäste spüren schnell am eigenen Leib, daß die lebhaften Schlittenhunde normalerweise Gespanne ziehen. Doch nun ist es ihre Aufgabe, die Huskys zu führen und zu betreuen. Die Events „Kennenlernen“ oder „Chillen mit Huskies“ richten sich an Gäste, die sich einfach gerne inmitten eines Rudels aufhalten möchten und weniger den Sport sondern die Atmosphäre im Fokus haben. Dies ist zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter möglich.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

huskyland.de Inh. Andrej Dietrich
Herr Andrej Dietrich
Süderholmer Weg 16
24799 Meggerholm
Deutschland

fon ..: 04339/9999155
web ..: http://www.huskyland.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Auf Du und Du mit einem ganzen Rudel Huskies. Sich vom Charme der Tiere verzaubern lassen. Auf Fahrten und Wanderungen den Bewegungsdrang der lebhaften Hunde hautnah spüren.

Wer schon immer von einem Husky-Abenteuer dieser Art geträumt hat, kommt im Huskyland in Meggerholm, Kreis Schleswig-Flensburg, dieser Phantasie erstaunlich nahe. Events mit und rund um Huskies buchbar für alle, die auf nordisches Flair stehen und Entspannung mit diesen Tieren suchen – und das nicht allzu weit entfernt!

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Sabine Hansen
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: https://www.regional.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Singend nach den Sternen greifen- „Warum denn nicht!“

Das neue Lied von Denise Blum ist da

BildDenise Blum ist eine junge aufstrebende Schlagersängerin, die ihr zu Hause im schönen Land Brandenburg hat. Die bei dem Publikum beliebte Sängerin ist aber auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt, denn sie ist ein gern gesehener Live- Act bei diversen Veranstaltern.

Mit dem Titel „Warum denn nicht“, der aus der Feder von Walter Kutt und Gerd Lorenz stammt präsentiert uns die sympathische Sängerin einen weiteren Titel aus ihrer aktuellen Maxi CD „Kunterbunt“. Hier wird den Hörern die Leichtigkeit des Lebens vermittelt. Ganz einfach mal machen, ausprobieren und nicht all sein tun hinterfragen. Ferner das Leben in vollen Zügen genießen und das Glück auf sich zukommen lassen. Die Frage was ist, wenn etwas schief geht. Dann soll man sich darüber gar keine Gedanken machen. Eine Erfahrung ist es allemal wert.

Vielleicht hat sich die Sängerin genau aus diesem Grund entschlossen ein Musikvideo aufzunehmen. Und nicht zu einem andern Song
Jede einzelne Textzeile nimmt man ihr dabei ab. Es ist vermutlich ein bedeutsamer Schritt von Denise Blum, denn die Sängerin hat hier einen eingängigen und tanzbaren Schlagersong mit Erfolgspotenzial, der durch ihre Natürlichkeit und ihrer Lebensfreude unterstrichen wird, produzieren lassen.

Sängerin: Denise Blum – Warum denn nicht
Texter / Komponist: Gerd Lorenz / Walter Kutt
Label: Bogner Records; Labelcode: LC 08947
Veröffentlichungs-Datum: 8. Juli 2020
Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Rq2LXQd2PhU

Mehr Informationen zu Denise Blum gibt es im Web
unter www.denise-blum.de , auf Youtube, bei ihr und ihrer Fangruppe auf Facebook und auf Instagram.
Bild- und Infoquelle: Büro Denise Blum

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

HPS Entertainment und Sperbys Musikplantage ist der Spezialist für Künstlerpromotion im Internet. Wir bewerben Ihre neue CD, Album oder Lied breitflächig im Web auf Musik- und Presseportalen, sowie auf Facebook.
Wir machen Mailbemusterung bei Webradios und lokale UKW-Radios, sowie unseren DJ-Pool. Außerdem bemustern wir Ihr neues Lied, Album oder CD bei allen großen Radiostationen in Deutschland, Österreich, Schweiz, Südtirol, Niederlande und Belgien per Mail oder CD. Angebote senden wir Ihnen gerne zu
Jeden ersten Samstag im Monat gibt es jetzt auf HarbourTown Radio Sperbys Musikplantage als radioshow.
Wir sind auch bei toleado, Facebook, Linkedin, Xing und Twitter.

Pressekontakt:

Sperbys Musikplantage
Herr Hans Peter Sperber
Weisestrasse 55
12049 Berlin

fon ..: 030 659 11 004
web ..: http://www.sperbys-musikplantage.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt