Heuboden, die Erlebnisgastronomie

Der Heuboden ist eine Institution im Raum Breisgau und eine Marke – im wörtlichen wie im übertragenen Sinn. Gäste, die Luxus und Komfort erwarten sind im Heuboden Hotel Landhaus Blum genau richtig.

BildUmkirch, 16.05.2019 – Heuboden Hotel Landhaus Blum

Mitten im Schwarzwald liegt eine wahre Perle, die schon viele Besucher glücklich machte: Freiburg. Direkt am südlichen Oberrhein im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald punktet die Stadt durch seine Wahrzeichen Münster und Bächle. Aber auch die Altstadt von Freiburg begeistert jedes Jahr mehrere Millionen Besucher. Daher ist es nicht überraschend, dass immer mehr Menschen der schönen Stadt und seinen kleinen Gassen einen Besuch abstatten wollen.

Damit Sie auch die Sehenswürdigkeiten über die Nacht hinweg verarbeiten können, empfiehlt sich ein gutes, stilvolles Hotel, am besten eines der Heuboden Hotels, beispielsweise das sehr komfortable Hotel Landhaus Blum. Heuboden ist für seine Hotels, Restaurants, Tagungsräume sowie Clubs bekannt, sodass auch das Hotel Landhaus Blum von Heuboden vollends überzeugt.

Eine schöne Zeit im Hotel Landhaus Blum

Das Hotel Landhaus Blum hat sich ein wunderbares Fleckchen ausgesucht, denn es liegt nicht nur in der Nähe von Freiburg, sondern auch der Kaiserstuhl ist nur einen Steinwurf entfernt. Die Stadt zählt zu den wärmsten Orten in Deutschland und ist deshalb auch die Heimat vieler südlicher Pflanzen und Tierarten. Genau zwischen diesen beiden Touristenzielen hat sich Heuboden für das Hotel Landhaus Blum entschieden. Es glänzt durch familiäre Gastfreundlichkeit, wobei nicht nur klassische Touristen glücklich werden. Heuboden empfängt auch Geschäftsmänner und -frauen, die nach einem außergewöhnlichen Ziel mit großen und hellen Tagungsräumen suchen. Ganz nebenbei bietet das Hotel Landhaus Blum ein freundliches Restaurant, welches zu kulinarischen Abenteuern einlädt.

Die perfekten Räumlichkeiten im Heuboden

Verbringen Sie einige Tage in den Heuboden Hotels, nehmen Sie sich einer der zahlreichen Zimmer oder Suiten. Das Hotel Landhaus Blum bietet sowohl klassische Einzel- und Doppelzimmer als auch Familienzimmer sowie großzügige Suiten. Alle Zimmer im Hotel Landhaus Blum sind geschmackvoll eingerichtet und orientieren sich am mediterranen Landhausstil. Dazu kommt ein großzügiges Badezimmer mit begehbarer Dusche sowie WC, Föhn und Kosmetikartikeln. Standard in jedem Zimmer sind, ebenso wie Flachbildfernseher und ein freier WLAN-Zugang.

Wünschen Sie sich etwas mehr Luxus, entscheiden Sie sich für eine Suite. Vorrangig begeistert „Die goldene Suite“, denn diese ist gerade für junge Brautpaare oder frisch Verliebte wie der siebte Himmel. Die gesamte Suite erstreckt sich über zwei Stockwerke und ist mit einer Sauna sowie einem Whirlpool ausgestattet. Im Handumdrehen entspannen Sie sich vom stressigen Großstadtleben und lassen einfach die Seele baumeln.

Die Angebote und Arrangements

Ein Heuboden Hotel ist nicht einfach ein Platz zum Schlafen, sondern Sie können im Hotel Landhaus Blum jede Menge erleben. Beliebt sind die Angebote sowie Arrangements, welche auf verschiedene Personen zugeschnitten sind. Zum Beispiel das Arrangement „Zeit zu zweit“. Sie erhalten ein oder zwei Übernachtungen im Doppelzimmer mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet und Willkommenswasser.

Außerdem stehen Ihnen eine Flasche Sekt sowie ein Obstkorb zur Verfügung. Das Besondere ist aber das Special-Dinner mit drei Gängen und Aperitif. Bei zwei Nächten erhalten Sie sogar ein Candle-Light-Dinner mit vier Gängen. Falls etwas mehr Lust auf Feiern besteht, dann ist das Party-Wochenende sicherlich das richtige Angebot.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Heuboden GmbH
Herr Gerd Blum
Am Gansacker 3-6
79224 Umkirch
Deutschland

fon ..: 0049-7665-9343990
web ..: http://www.heuboden.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Der Heuboden – wie das kombinierte Erlebnis-, Hotel- und Tagungszentrum liebevoll genannt wird, ist weit über die Grenzen des Schwarzwaldes bis weit in die Schweiz hinein, bekannt und beliebt. Der Heuboden betreibt unter dieser Marke zwei Hotels, ein Gästehaus, ein Restaurant, das Tagungszentrum sowie drei Dancing Clubs.

Pressekontakt:

Heuboden GmbH
Herr Gerd Blum
Am Gansacker 3-6
79224 Umkirch

fon ..: 0049-7665-9343990
web ..: http://www.heuboden.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Bekanntgabe der Designer für die 3. Mercedes-Benz Fashion Week Ibiza im Ushuaïa Ibiza Beach Hotel

Alvarno, Andres Sarda, Juanjo Oliva, Roberto Diz und The 2nd Skin Co. wurden als teilnehmende spanische Designer bei Spaniens wichtigstem Fashionevent bestätigt.

BildWeitere Details zur Mercedes-Benz Fashion Week Ibiza (MBWIbiza) wurden bekanntgegeben: Bei der Veranstaltung im Ushuaïa Ibiza Beach Hotel – The Club am 30. Mai werden die neuen Cruise-Kollektionen fünf spanischer Designer und eines Gastdesigners vorgestellt.

Die Modenschau findet dieses Jahr zum dritten Mal statt und der Laufsteg wird erstmals über den legendären Pool des Ushuaïa Ibiza Beach Hotel – The Club entlangführen. Der neue Veranstaltungsort im Hotel bietet mehr Kapazität für Gäste und eine spektakuläre Kulisse, wo Musik und Mode bei einem der glamourösesten Events des Jahres zusammenkommen. Außerdem ist dieses Jahr erstmals die Öffentlichkeit zur Modenschau eingeladen, um dort hautnah die neuesten Kreationen großer Modemarken zu bestaunen.

Die Gäste können dort die neuesten Trends der nächsten Saison vor einer beeindruckenden Kulisse bewundern, welche seit der Eröffnung des Hotels 2011 schon als Veranstaltungsort einiger international bekannter Veranstaltungen mit erstklassigen Künstlern diente.

Neben Alvarno, Andres Sarda und The 2nd Skin Co. präsentieren die spanischen Designer Juanjo Oiva und Roberto Diz ihre Kollektionen zum ersten Mal bei der Mercedes-Benz Fashion Week Ibiza. Der Gastdesigner David Laport trägt zum internationalen Flair des Events bei. Der Niederländer machte seinen Abschluss auf der Royal Academy of Arts in Den Haag und gründete sein eigenes Label, welches er auf der Amsterdam Fashion Week 2014 erstmalig präsentierte. Seine Designs wurden bereits von internationalen Stars wie Solange Knowles, Sia und Jessie J auf dem roten Teppich getragen.

Die diesjährigen Cruise-Kollektionen der sechs Designer sind stark von entspannten Sommertagen, Sonnenuntergängen am Meer, Ibizas glamourösen Nachtleben und von der Natur der Insel inspiriert.

Die Bademodenmarke Andres Sarda eröffnet die Modenschau und stellt seine vornehme und elegante Kollektion mit viel Schwarz, Federn und Swarovski Kristallen vor.

Außerdem hat er anlässlich des Events eigens für das Ushuaïa Ibiza Beach Hotel einen Bikini entworfen und zeigt diesen zum Abschluss seiner Show. Beim Sonnenuntergang präsentiert The 2nd Skin Co. dann starke Farbkontraste, Blumenmuster und strukturierte Silhouetten.

Außerdem stellen die MBFWI-Neulinge Roberto Diz und Juanjo Oliva ihre Kollektionen vor. Die Marke robertodiz kombiniert urbanen Stil mit raffinierter Leichtigkeit, während Oliva seinen Fokus auf Nachhaltigkeit, Zeitlosigkeit und Genderneutralität legt.

Der internationale Designer David Laport spielt mit Altem und Neuem. Er ließ sich dazu von „Superphotosynthese“ und der Natur inspirieren. Alvarno beendet das Event mit ihrer Kollektion der modernen Heldin – einer luxuriösen Nomadin, die sich von ihrer Leidenschaft für Musik, ihrer Freiheit und ihrem vielseitigen Wesen hinreißen lässt.

Als weiteres Highlight werden die niederländischen DJs Sunnery James & Ryan Marciano in der neuen Location mit Ausblick auf das Mittelmeer auftreten. Das Duo hat schon auf den größten Bühnen und Festivals der Welt aufgelegt und wird neben den spanischen und internationalen Berühmtheiten diesem besonderen Tag den letzten Schliff verleihen.

Die dritte Ausgabe der MBFWIbiza wird von Mercedes-Benz Spanien, Ushuaïa Ibiza Beach Hotel und IFEMA (Kongress und Events Madrid) durch dessen Mode und Beauty Abteilung organisiert. Die jährliche Veranstaltung gilt als eine der wichtigsten internationalen Modenschauen für Resortmode und die zweitgrößte Modeplattform in Spanien nach der Mercedes-Benz Fashion Week Madrid.

Charo Izquierdo, der Direktor des Catwalks und der Mercedes-Benz Fashion Week Madrid, fügt hinzu, dass „sowohl die Teilnahme von fünf Größen der spanischen Modeszene und des renommierten niederländischen Designers als auch die Anwesenheit der internationalen Presse den internationalen Status und die Wichtigkeit dieses Events für die Modeindustrie betont“.

Daniel Gomez Korf, Direktor der Mercedes-Benz Fashion Week Ibiza und Brand Director der Palladium Hotel Group, erklärt: „Dieses Jahr wird der Laufsteg noch größer, da er im legendären Poolbereich des Ushuaïa und bei der Bühne, auf der in den letzten acht Jahren bereits viele Events stattgefunden haben, stattfinden wird. Die Veranstaltung wird außerdem das Beste aus der Modeszene mit dem Wesen des Ushuaïa Ibiza Beach Hotel vereinen.“

Carmen Matutes, die stellvertretende Geschäftsführerin der Palladium Hotel Group, und Roland Shell, der Vorsitzender von Mercedes-Benz Spanien, sind Ehrenvorsitzende der MBFWIbiza.

Die Mercedes-Benz Fashion Week Ibiza wird von L’Oréal Paris gesponsert. Die Marke ist auch für das Styling und das Makeup der Models verantwortlich. Zu den Sponsoren zählt auch die Fluglinie Air Europa, die für den Transport der Models, Designer und Gäste nach Ibiza zuständig ist. Weitere Sponsoren sind Heineken, Belvedere Vodka, Veuve Clicquot, Roku Gin, Royal Bliss, GHD und Palladium Hotel Group.

Doppelzimmer im Ushuaïa Ibiza Beach Hotel am 30. Mai gibt es ab EUR438 unter www.theushuaiaexperience.com.

Weitere Informationen zur Mercedes-Benz Fashion Week Ibiza unter www.theushuaiaexperience.com/mbfwibiza.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg
Deutschland

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.ushuaiabeachhotel.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Ushuaïa Ibiza Beach Hotel
Ushuaïa Ibiza Beach Hotel ist ein luxuriöses Hotel mit 415 Zimmern, das sich aus zwei Gebäuden zusammensetzt: The Ushuaïa Club mit seiner unverkennbaren Pool-Bühne und The Ushuaïa Tower mit atemberaubendem Mittelmeerblick. Das Ushuaïa Ibiza Beach Hotel strebt danach, ein hochmodernes Hotelerlebnis mit dem besten Unterhaltungsort im Freien zu bieten. Entworfen, um allen Bedürfnissen anspruchsvoller Reisender gerecht zu werden, die sich nach Spaß und Unterhaltung auf Ibiza sehnen, bietet Ushuaïa eine Vielfalt an Optionen – von Zimmern mit Poolzugang bis hin zu Nonstop Daytime-Partys mit internationalen Top DJs. Das Angebot an Restaurants und Bars reicht von Ibizas erstem Premium Steakhouse „Montauk Steakhouse Ibiza“ bis hin zum Sushi und anderen japanischen Köstlichkeiten im „Minami Japanese Restaurant“, der Oyster & Caviar Bar direkt am Pool und dem entspannten „The Beach by Ushuaïa Ibiza“, der den perfekten Treibstoff für Partygänger liefert. Weitere Informationen unter: THEUSHUAIAEXPERIENCE.COM

Palladium Hotel Group
Die Palladium Hotel Group ist eine spanische Hotelgruppe mit mehr als 40 Jahren Erfahrung. Das Unternehmen betreibt mehr als 50 Hotels mit insgesamt mehr als 14.000 Zimmern in sechs Ländern: Spanien, Mexiko, der Dominikanischen Republik, Jamaika, Sizilien (Italien) und Brasilien. Zum Unternehmen gehören zehn eigene Marken: TRS Hotels, Grand Palladium Hotels & Resorts, Palladium Hotels, Palladium Boutique Hotels, Fiesta Hotels & Resorts, Ushuaïa Unexpected Hotels, BLESS Collection Hotels, Ayre Hoteles, Only YOU Hotels sowie die lizenzierte Marke Hard Rock Hotels in Ibiza und Teneriffa. Alle Hotels der Palladium Hotel Group zeichnen sich durch ihre Philosophie aus, ihren Kunden stets hochwertige Produkte und besten Service zu bieten. Die Palladium Hotel Group ist Teil der Grupo Empresas Matutes (GEM). Weitere Informationen zur Palladium Hotel Group unter: www.palladiumhotelgroup.com

Mercedes-Benz
Der Einsatz von Mercedes-Benz für die Mode, Designer und Events in dieser Branche ist sowohl national als auch international konstant. Dies beweist seine Teilnahme an über 50 Modeveranstaltungen auf der ganzen Welt, darunter die Mercedes-Benz Fashion Week in Peking, Tokio, Istanbul und Prag sowie natürlich die Mercedes-Benz Fashion Week Madrid und sein Wettbewerb Mercedes-Benz Fashion Talent für junge Talente.
Im Einklang mit seiner innovativen Philosophie steht Mercedes-Benz für Werte wie Innovation, Eleganz im Design und die ständige Suche nach Perfektion, die die Marke mit der Modedesignbranche teilt.

IFEMA
IFEMA-Feria de Madrid ist der größte Veranstalter für Mode und Beauty Events in Spanien. Sein jährlicher Messekalender umfasst zu diesem Thema mehr als ein Dutzend der in ihrem jeweiligen Bereich führenden Messen, darunter die Mercedes-Benz Fashion Week Madrid – die große Modenshow in Spanien und das beste Beispiel für den weltweiten Stellenwert des spanischen Designs. Seit seiner Gründung im Jahr 1985 haben mehr als 300 spanische Modeschöpfer auf dieser Plattform Laufstege veranstaltet. Viele von ihnen hielten ihre Modenschauen dort bereits in den ersten Jahren ihrer Karriere ab und sind heute unverzichtbare Namen in der nationalen und internationalen Modeszene. In den letzten Jahren haben jüngere Designer ihre Talente und neue Sichtweisen auf Modekreationen in die verschiedenen kreativen Diskurse miteingebracht.

Pressekontakt:

BPRC Public Relations
Herr Scott Crouch
Maximilianstraße 83
86150 Augsburg

fon ..: 0821 90780450
web ..: http://www.bprc.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Israelreise – HODOS – die besondere Straße der Menschheit. Ein Muss für Israelreisende!

Über sechs Jahre hat der Mannheimer Pfarrer G.W. Girolami in Israel recherchiert: Die bedeutendste Straße der Menschheit liegt in Israelreise. HODOS ein Muss für Israelreisende!

BildBei seinen verschiedensten biblischen Reisen nach Israel ist Günther Girolami aufgefallen, dass es dort eine besondere Straße gibt, auf der sich partiell die biblische Geschichte Israels, vom Beginn, der Blütezeit, bis zum bitteren Ende auf Masada, abzeichnet. Zudem finden sich auf dieser Straße zahlreiche Spuren des Wirkens Christi. Eine Straße, die wie keine andere, Altes und Neues Testament reflektiert. Noch nie zuvor wurde darüber geschrieben.

An einer besonderen Route von rund 200 Kilometern findet man an Plätzen, Ortschaften oder Ausgrabungen, permanent Zeugnisse biblischer Geschehnisse des Alten Testaments sowie des Wirkens Jesu. Eine Strecke, die Zeugnis gibt von zwei bedeutenden Weltreligionen. Keine andere Straße weltweit hat so ein Privileg! Schon wunderlich, dass bisher noch nie darüber geschrieben wurde. Girolami fand es daher als seine persönliche „Berufung“, über diese so bedeutsame Straße zu schreiben und damit auch öffentlich zu machen.

HODOS ist ein lehrreiches, aber auch unterhaltsames Buch mit knapp 318 Seiten, was selbst Bibelkenner zur Heiligen Schrift greifen lässt. Auf dieser literarischen Reise kommt der Leser in Kontakt mit den wichtigsten Stationen der Geschichte Israels und dem Wirken Christi. Er erfährt, dass das Volk Israel mit keinem anderen Volk verglichen werden kann und welch bedeutenden Persönlichkeiten aus dem Volk Israel hervorgingen. Nach christlichem Glauben sogar der Sohn Gottes selbst.
Schon im Frühjahr 1997 wurde der Grundstein für das Buch HODOS gelegt. Ein Freund und Chefredakteur einer Kirchenzeitung überredete den Autor und Mannheimer Pfarrer Günther W. Girolami, mit nach Israel zu reisen. Etwas, das schon lange sein Wunsch war. „Schon die erste Bibelreise nach Israel hat mich vollkommen begeistert. Mir war schnell klar: Eine Reise reicht nicht aus, um vor Ort die Historie Israels und den biblischen Befund über das Wirken Jesu hautnah zu recherchieren“, beschreibt Girolami seine Eindrücke.
Besonders angetan hatte es ihm eine ganz besondere Straße: im Norden Israels beginnend, konkret in Betsaida in Galiläa, entlang am See Genezareth, Richtung Süden am Jordan entlang bis hinunter zum Toten Meer und der Festung Masada, wo die letzten Verteidiger des antiken Israels mit einem Massensuizid ihr Leben vor dem Angriff der Römer beendeten. Entlang der 200 kilometerlangen Straße HODOS finden sich 22 wichtige Plätze der Geschichte Israels und des Wirkens Christi: von der Entstehung und der Blütezeit bis hin zum dramatische Ende Israels. Die Straße bezeugt zudem immer wieder auch Zeugnisse von dem Wirken Jesu. Eine Straße, die somit frühes Christentum und Judentum einmalig reflektiert. Das macht sie zur bedeutendsten Route der Menschheit.“
HODOS ist ein christliches Buchgeschenk, eine christliche Buchempfehlung!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Israel-Geschichte
Herr Günther Willi Girolami
Johann-Strauß-Straße 13
68799 Reilingen
Deutschland

fon ..: 0151674 78 631
web ..: http://israel-geschichte.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Israel-Geschichte
Herr Günther Girolami
Johann-Strauß-Straße 13
68799 Reilingen

fon ..: 015167478631
web ..: http://israel-schichte.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt