Max Wellner gründet Kiguki, eine neue Marke für Japan Fans & Kawaii Fashion aus Nürnberg

StartUp-Gründer Max Wellner hat seine Liebe zur japanischen Kultur nach Deutschland gebracht. Sein neuer Online Store für Kawaii Fashion & Kigurumis, Kiguki, ging kürzlich online.

BildJapanische Kultur – insbesondere die Kawaii-Kultur („cute/ niedlich“) hat in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit von Menschen auf der ganzen Welt erregt. Anime, Kunst, Manga, Anime und andere Inhalte von japanischen Schöpfern sind für viele Menschen frisch und neu. Manche Menschen sind davon so begeistert, dass sie ihr Bestes getan haben, um sie der breiten Masse zugänglich zu machen.
Max Wellner aus Nürnberg, 22, durch Social Media besser bekannt als SnowDragon, hat in der deutschen StartUp Szene bereits mit den Marken Adfluencer, Harayuku & CosplayHero Aufmerksamkeit erzeugt. Sein neuestes Projekt ist Kiguki, ein Online Store für Japan Fans & Kawaii Fashion, der sich auf Onesies und Kigurumis spezialisiert, trendige Lounge-Einteiler im Tier Design für zu Hause.
Wellner teilte seine Begeisterung für die japanische Kultur und Kleidung, und die Gründung der Marke wurde durch seine Reise nach Japan inspiriert, die 2019 stattfand. Er stellt fest: „Die japanische Kultur ist so unglaublich anders und einzigartig im Vergleich zu Europa und den USA. Ich war so erstaunt von all diesen neuen Erfahrungen, dass ich eine Marke schaffen wollte, die dieses besondere Japan Feeling zu unseren Kunden nach Hause bringt. Jetzt, nach monatelanger Vorbereitung, sind wir endlich soweit, unseren Store für Japan-Fans aus der ganzen Welt zu eröffnen“.
Hello Kitty wird oft für das erste „Kawaii“-Design gehalten, das in die weite Welt hinausgetragen wurde, obwohl die japanische Kultur und Kunst vor der Veröffentlichung von einer kleinen Zahl von Enthusiasten geschätzt und geteilt wurde. Mit der Schaffung einer globaleren Gemeinschaft unter den Nationen durch das Internet hat die japanische Kultur, insbesondere die Kunst und Kultur „Kawaiis“, Fuß gefasst, und es gibt heute Millionen von Fans auf der ganzen Welt.
Max Wellner erklärt auch, dass er eng mit japanischen Künstlern, Kreativen und Kleidungsdesignern zusammengearbeitet hat, um sicherzustellen, dass er den Geist der japanischen Mode in allen Produkten, die er über die Kiguki-Website verkauft, einfangen konnte.
Kiguki ist ein Spiel mit dem Wort „Kigurumi“, das eine Art von Kleidung ist, die oft von denjenigen getragen wird, die sich für die japanische Kultur auf Kawaii begeistern. Onesies und Kigurumis bilden den Kern des Inventars, das auf der Kiguki-Website zu finden ist, aber Max Wellner hofft, die Marke und das, was sie zu bieten hat, weiter ausbauen zu können, wenn die Website wächst und er mehr Umsatz erzielt.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Kiguki
Herr Max Wellner
Haimendorfer Str 34
90571 Schwaig
Deutschland

fon ..: 015137853485
web ..: https://kiguki.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Kiguki ist eine japanische Online-Kleidungsmarke, die von dem 22-jährigen deutschen Startup-Unternehmer Max Wellner gegründet wurde. Kiguki hat seinen Sitz in Nürnberg, Deutschland, und bietet eine Vielzahl niedlicher Mode im japanischen Stil und japanisch inspirierter Mode an, darunter Onesies, Kigurumis und eine Vielzahl anderer Kleidungsstücke. Weitere Informationen über Kiguki, einschließlich seines Inventars, finden Sie auf seiner Website https://kiguki.com/.

Pressekontakt:

Kiguki
Herr Max Wellner
Haimendorfer Str 34
90571 Schwaig

fon ..: 015137853485
web ..: https://kiguki.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Eritrea“ – Notizen zu einer Reise im Winter 2020

Katharina Füllenbach präsentiert den Lesern mit „Eritrea“ den zehnten, spannenden Band der Reihe Reisepostillen.

BildVielen Liebhabern von ansprechender und interessanter Reiseliteratur wird die Autorin Katharina Füllenbach bereits durch ihre Reiseberichte über den Iran, Togo, Uganda, die Krim, Russland, Kirgistan, Usbekistan, Katar und die Osttürkei bekannt sein. Ihre bisherigen Reiseziele steckten oft voller politischer und gesellschaftlicher Herausforderungen – und auch Eritrea sollte hier keine Ausnahme sein Das Land wurde 1993 auf den Trümmern eines Jahrzehnte langen Befreiungskriegs gegründet und steht nach knapp 30 Jahren neben gewaltigen Entwicklungsaufgaben immer wieder in der internationalen Kritik. Eritrea wird medial zuweilen als ‚afrikanisches Nordkorea‘ apostrophiert. Katharina Füllenbach machte sich mit spärlichen Vorabinformationen im Februar 2020 auf die Reise in die Region am Horn von Afrika.

Die Leser erfahren in „ERITREA“, dass Katharina Füllenbach ihre Reise mit einer skeptischen Erwartungshaltung begann, doch dann in vielerlei Hinsicht große und oftmals positive Überraschungen erlebte. Ihre Erfahrungen und Eindrücke hat sie in diesem detailreichen und sehr interessanten Reisebericht zusammengefasst. Ohne dass die Niederschrift Anspuch auf Vollständigkeit oder Objektivität erhebt, mag sie vielleicht einen Anstoß geben zu einer differenzierten Wahrnehmung dieser geschichtsträchtigen und kulturell spannenden Region.

„ERITREA“ von Katharina Füllenbach ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-3181-3 zu bestellen. Die tredition GmbH ist ein Hamburger Unternehmen, das Verlags“ und Publikations“Dienstleistungen für Autoren, Verlage, Unternehmen und Self“Publishing“Dienstleister anbietet. tredition vertreibt für seine Kunden Bücher in allen gedruckten und digitalen Ausgabeformaten über alle Verkaufskanäle weltweit (stationärer Buchhandel, Online“Stores) mit Einsatz von professionellem Buch“ und Leser“Marketing.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool „publish-Books“ bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Taunuscamper Reisemobilvermietung – jetzt neu in Glashütten / Oberems im Taunus

Im Taunus (Hessen) gibt es seit kurzem für Campingurlaub-Fans eine neue Möglichkeit, relativ preiswert ein Campingmobil zu mieten.

BildVor kurzem eröffnete in Glashütten die Taunuscamper Reisemobilvermietung. Wie es der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich hierbei um eine Anlaufstelle für Camping Fans jeglicher Art, welche vor Ort zu erschwinglichen Konditionen ein Wohnmobil mieten möchten. Die

Die Vorzüge der Taunuscamper Reisemobilvermietung

Wer sich dafür entscheidet, bei der Taunuscamper Reisemobilvermietung ein Wohnmobil zu mieten bekommt nicht nur ein entsprechendes Fahrzeug überlassen sondern zahlreiche, zusätzliche Serviceleistungen. Auf dem angrenzenden, überwachten Parkplatz kann der eigene PKW für die Dauer des Reiseurlaubs abgestellt werden, umfangreiches Zubehör wie ein Navi oder das Camper Easy Paket sind inklusive und gegen einen sehr geringen Aufpreis können auch noch passendes Campinggeschirr oder Campingmöbel dazugebucht werden. Eine umfassende Einführung zur technischen Ausstattung des Wohnmobils versteht sich natürlich von selbst.

Welche Wohnmobile werden angeboten?

Zum Angebot der Taunuscamper Reisemobilvermietung gehören verschiedene, topaktuelle Modelle. Campervans für die klassischen 2-3 Personen Tour, teilintegrierte Wohnmobile (2 – 4 Personen), vollintegrierte Wohnmobile (4 Personen) oder die bekannten Alkoven Reisemobile in denen eine Familie für bis zu 6 Personen platz findet.

Verfügbarkeit auf www.taunuscamper.de prüfen

Auf der Website www.taunuscamper.de können zahlreiche Infos zu den verschiedenen Reisemobilen eingesehen werden. Auch Erklärvideos sind vorhanden sowie Buchungskalender zu jedem Fahrzeug. So sieht der geneigte Interessent auf den ersten Blick, ob sich eine Anfrage lohnt oder das Fahrzeug leider bereits ausgebucht ist. Wer also noch dieses Jahr ein Abenteuer starten möchte sollte sich beeilen. Aufgrund der Corona Reisebeschränkungen verlegen zahlreiche Menschen ihren Urlaub ins Inland / benachbarte Ausland, weswegen die Nachfrage nach Wohnmobilen natürlich deutlich erhöht ist.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Taunuscamper Reisemobilvermietung
Herr Enrico Lau
Eckgasse 2
61479 Glashütten /Oberems im Taunus
Deutschland

fon ..: 06082-919657
web ..: https://taunuscamper.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Marketing Bro
Herr Gerd Pufler
Lindenauer Markt 13a
04177 Leipzig

fon ..: 01743384244
web ..: https://marketing-bro.de/

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt