BRENDEL BAUPLANUNG GmbH, Quakenbrück: Unternehmen lässt hohe Qualitäts-Standards überprüfen und zertifizieren

Zufriedene Bauherren wichtigstes Glied in der Erfolgskette des Bau-Partners

BildQuakenbrück/Meerbusch. Für die BRENDEL BAUPLANUNG GmbH steht die Zufriedenheit ihrer Bauherren vom ersten Spatenstich bis zur Übergabe des Bauvorhabens im Zentrum der Unternehmensphilosophie. Um dies mit Fakten zu untermauern, beauftragte das Unternehmen einen externen Dienstleister mit der Überprüfung seiner Bauherrenzufriedenheit.

Wer sich in den Regionen rund um Quakenbrück, Osnabrück, Münster, Steinfurt, Rheine, Bremen, Achim, Stuhr, Bad Zwischenahn, Cloppenburg, Friesoythe, Badbergen, Menslage, Nortrup, Haselünne, Herzlake, Lingen, Nordhorn, Emsdetten, Lohne, Dinklage, Wildeshausen, Delmenhorst oder Vechta mit dem Bau eines Einfamilienhauses beschäftigt, kommt an der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH nicht vorbei. Das zeigen auch die vielen Referenzen und Empfehlungen, die das Unternehmen vorweisen kann.

Vor allem private Bauherren im Bereich des schlüsselfertigen Neubaus von Ein- und Mehrfamilienhäusern schätzen das Dienstleistungsspektrum der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH. Dieses umfasst sämtliche Leistungen und Services, die zur individuellen Planung, Genehmigung, Bauleitung und Bauausführung bis zum Bezug eines Bauprojektes gehören. Das Unternehmen legt besonderen Wert auf seine gehobene Ausstattung und anspruchsvolle Architektur. Jedes Haus ist ein Unikat.

Verena Brendel, Geschäftsführerin der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH, zur Philosophie des Unternehmens: „Qualität ist uns sehr wichtig. Für unser Team beginnt Qualität vom ersten Kontakt an, weil die individuellen Erwartungen, Wünsche und Anforderungen unserer Bauherren von Anfang berücksichtigt werden müssen. Nur dann sind diese zur Zufriedenheit der Bauherren zu erfüllen. Wir legen großen Wert darauf, dass unsere Bauherren eine effiziente und möglichst stressfreie Bauabwicklung erleben. Unser oberstes Ziel ist, jede Bauherrin und jeden Bauherrn zu unseren Referenzkunden zählen zu dürfen“.

Mit der schriftlichen Befragung der übergebenen Bauherren und anschließenden Zertifizierung der Bauherren-Bewertungen wurde das ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH aus Meerbusch beauftragt. Das ist die einzige Institution in Deutschland, die sich auf die Zertifizierung authentischer Bewertungen und konkreter Referenzen in der Baubranche spezialisiert hat. Die dort erhobenen Qualitätsprofile sind repräsentativ und entsprechen nach eigenen Aussagen der Realität, die angehende Bauherren vor Ort antreffen.

„Eine hohe Kundenorientierung“, so Gabriele van der Burgt, Leiterin des ifb Instituts, zur allgemeinen Situation, „ist im privaten Haus- und Wohnungsbau gerade in der zurzeit überhitzten Konjunktur eher selten anzutreffen. Deshalb haben Hausanbieter, die mit aktuellen und überdurchschnittlich guten Bewertungen ihrer Bauherren aufwarten können, den entsprechenden Status eines Qualitätsanbieters innerhalb ihres Marktumfeldes mehr als verdient“.

Die bei der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH durchgeführte Befragung der Bauherren umfasst alle bisher übergebenen Bauherren vom Zeitpunkt der Unternehmensgründung an. Sie enthält alle Leistungsparameter, die für die Bewertung der Kompetenz und Professionalität eines Bauunternehmens erforderlich sind.

Dazu zählen die Erfahrungen der Bauherren zur Vertragssicherheit mit dem Unternehmen, zur Budgetsicherheit und damit zum Verlauf der Baukosten. Es folgen Fragen zur Erledigung von Restarbeiten und Mängelbeseitigung, Bewertungen der Architektur- und Planungsleistungen, der Bemusterung, Bauleitung, handwerklichen Ausführungsqualität und zeitlichen Fertigstellung. Ein Abschlussstatement sowie die per Unterschrift bestätigte Zufriedenheit der Bauherren, deren Empfehlungsbereitschaft und ihr Referenzverhalten runden das Befragungsraster ab.

Die Prüfungsanforderungen zur Zertifizierung sind hoch. Es sei sehr wichtig, Qualitäts- und Service-Leistungen vor allem im privaten Bauwesen so transparent wie möglich zu machen. Transparenz ermögliche Bauinteressenten eine deutlich bessere Orientierung im Marktumfeld, heißt es dazu aus dem ifb Institut.

„Die Erfahrungen unserer Bauherren sind für uns der entscheidende Qualitätsbeweis. Wenn diese mit unseren Qualitäts- und Serviceleistungen zufrieden sind, belohnen sie uns, indem sie uns weiterempfehlen“, ergänzt Thomas Brendel, ebenfalls Mitglied der Geschäftsleitung. „Der beste Beweis für den Verlauf einer guten Zusammenarbeit ist doch, wenn sich unsere Bauherren uneingeschränkt hinter die Leistung unserer gesamten Mannschaft und unserer Stammhandwerker stellen. Für Bauunternehmen, die wie wir Wert auf Leistungsbeurteilungen ihrer Bauherren legen, sind Ergebnisse aus solchen Befragungen schließlich auch eine verlässliche Quelle, um Ideen oder Verbesserungsvorschläge für Ablauf-Optimierungen zu bekommen“.

Nach erfolgter Zertifizierung und Erreichen der Zulassungsvoraussetzungen werden geprüfte Bauunternehmen in das eigens für Qualitätsanbieter entwickelte BAUHERREN-PORTAL aufgenommen. Das erfordert eine schriftlich vorliegende Zufriedenheitsquote von mindestens 80%. Der Zugriff auf den aktuellen Qualitäts-Status der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH ist über die Webseite BAUHERRENPORTAL für Bauinteressenten jederzeit kostenfrei möglich. Das ifb Institut veröffentlicht dort aktuelle Qualitätsbewertungen wie diejenige der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH in Form eines Prüfberichts und einer Qualitätsurkunde. Diese Zertifizierungsunterlagen enthalten konkrete Details zum Zustandekommen der Zufriedenheitsquote und des Empfehlungs- und Referenzverhaltens der Bauherren.

Neben der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH befinden sich im BAUHERREN-PORTAL ausschließlich ausgesuchte und geprüfte Bauunternehmen, die ihre Bauherren nachweislich mit Spitzenergebnissen in Qualität und Service bedienen und von diesen ausdrücklich empfohlen werden.

Direkt zur Homepage der BRENDEL BAUPLANUNG GmbH gelangen Sie HIER.

Zur Qualitäts-Webseite des Unternehmens im BAUHERREN-PORTAL klicken Sie bitte HIER.

Meerbusch, im Dezember 2018

Diese Informationen werden bereitgestellt von: BAUHERRENreport GmbH, Gereonstraße 12, 40 667 Meerbusch, Tel.: 021 32 – 99 50 453. Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Verantwortlich: BAUHERRENreport GmbH/PR-Redaktion/Ferdinand Mosch

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Theo van der Burgt
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch
Deutschland

fon ..: 021329950453
web ..: http://www.bauherrenreport.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Zur Qualitätsgemeinschaft BAUHERRENreport GmbH und ifb Institut für Bauherrenbefragungen GmbH

Das Institut für Bauherrenbefragungen beschäftigt sich mit Referenzen und Rezensionen aus schriftlichen Bauherrenbewertungen, deren Auswertung und Zertifizierung. Ab einer repräsentativen Zufriedenheitsquote von 80% wird Bauunternehmen das Testat und mit diesem das Vertrauenssiegel „Geprüfte Bauherren-Zufriedenheit“ verliehen. Der BAUHERRENreport übernimmt die Ergebnisse, um sie mittels Empfehlungsmanagement zu kommunizieren. Ziel der Qualitätsgemeinschaft ist, Top-Leistungen im Haus- und Wohnungsbau transparent zu machen und zu belohnen.

Alle wesentlichen Details zur Qualität des Unternehmens finden Bauinteressenten auf der Plattform des BAUHERREN-PORTALs. Diese beinhaltet Hausbauerfahrungen und Bauherrenbewertungen geprüfter Bauunternehmen und ist öffentlich kostenlos zugängig. Die hier angetroffene Qualitätstransparenz durch Zufriedenheitsbewertungen und Empfehlungen übergebener Bauherren ist einzigartig. Bauinteressenten wird zusätzliche Sicherheit vermittelt, denn die Empfehlungen von Ex-Bauherren sind authentisch und helfen, eine beabsichtigte Entscheidung durch Fakten aus Bauherrensicht abzusichern.

Bauunternehmen haben ihre Vorteile in der Außendarstellung ihrer Qualität. Der Eingang an qualifizierten Anfragen steigt, nicht messbare Werbemaßnahmen werden eingespart: Ein Konzept, bei dem alle Beteiligten gewinnen!

Der Inhalt dieser Pressemitteilung kann, auch auszugsweise, mit einem Verweis auf das Bauherren-Portal (BAUHERREN-PORTAL.com) verwendet bzw. publiziert werden.

Pressekontakt:

Presseabteilung BHR Bauherrenreport GmbH
Herr Ferdinand Mosch
Gereonstraße 12
40667 Meerbusch

fon ..: 02132 9950453
web ..: http://www.bauherren-portal.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Erfrischend: Die Caparol-Trendfarbe 2019 heißt Sorbet-Rot

Warm, emotional und mutig

BildEs stehen interessante Veränderungen an – zumindest, was die Farbigkeit des Interieurs betrifft. Denn die trendbestimmenden Töne der vergangenen Jahre aus dem kühlen Grün/Blau-Bereich treten in den Hintergrund. Künftig werden warme und vielfältige Nuancen aus dem Rot-Universum das Bild bestimmen. Dabei geht es keineswegs um aggressives, aufdringliches und dominantes Rot, sondern um zwar kraftvolle, aber leicht anmutende Töne, die sich mit anderen Farben harmonisch verbinden.

Im Jahr 2019 spielen Rot, Orange und Apricot die Hauptrollen auf der Farbbühne. Die Farbstimmungen im Innenraum werden wärmer, zugleich harmonischer und überraschen mit ihrem Ton-in-Ton-Charakter. Blaunuancen sorgen für ungewöhnliche Kontraste.

Rot steht für den Mut zu mehr Farbe

Als Zentrum des Farbtrends 2019 hat das Team des Caparol FarbDesignStudio nach ausgiebigen Recherchen und Analysen einen ganz besonderen Farbton ermittelt: Ein Rot, das einen sommerlichen Charakter zeigt, optimistisch und zugleich Spontanität ausstrahlt. Und um dies gleich im Namen erkennbar zu zeigen, trägt die zentrale Farbe des Jahres 2019 die wohlklingende Bezeichnung „Sorbet-Rot“. Zu finden ist dieser Ton übrigens unter seinem anderen Namen „Grenadin 130“ im 3D-System von Caparol. Das „Sorbet-Rot“ steht auch für einen Ansatz, der statt rationaler Abwägung bei der Farbgestaltung auf Emotionalität, auf Intuition setzt.

„Sorbet-Rot löst viele positive Assoziationen aus und vermittelt etwas, was wir Bauchgefühl nennen“, so Sybille Abel vom Team der Farbscouts. „Es geht auch um einen Haltungswechsel hin zu einer gut gelaunten Befindlichkeit im Sinne eines Wohngefühles, das ausbricht aus den bisherigen eher kopfgesteuerten Gestaltungsansätzen.“ Andrea Girgzdies vom Caparol FarbDesignStudio ergänzt: „Wir wollen Mut machen, mehr Farbe zu wagen“.

Drei Farbwelten

Die Welt der Rot-Nuancen bietet die Chance, sehr lebendige, aber dennoch harmonische Farbklänge zusammenzustellen: Ton-in-Ton-Kombinationen, die durch die geschickte Auswahl an Kontrasttönen aus dem Blau-Bereich an Frische und sommerlichem Charakter gewinnen. Genau dies zeigt die Farbwelt 1, die sowohl das tiefe, edle Bordeauxrot umfasst als auch kühlere Rot-Töne und leichte, geradezu pudrig wirkende Rosé-Nuancen. Hier ordnet sich auch das „Sorbet-Rot“ ein, ebenso helle Blau-Töne mit Schwimmbad-Assoziationen. Insgesamt bildet sich ein sommerlich-leicht anmutender Farbklang heraus, in dem jeder Einzelton seine eigenständige Rolle behält.

Deutlich zurückgenommener in der Farbbrillanz präsentiert sich die Farbwelt 2, die getragen wird von weichen Pastelltönen mit Verankerungen im Grün-, Violett-, Gelb- und Apricot-Bereich. Hier wird zwar ganz bewusst auf starke Kontraste verzichtet, doch die Verbindung mit tiefem Waldgrün oder vergrautem Violett sorgt dafür, dass trotz der warmtonig-weichen Farbstimmung, Spannung und Prägnanz nicht fehlen. Zarter Flieder bremst dabei visuelle Schwere, alle Töne zusammen stehen für einen puristischen Ansatz aus Nuancen, die das Auge zwar fesseln, sich dem Betrachter aber keineswegs aufdrängen.

In Farbwelt 3 treffen erdiges Orange samt Rosé, leichtem Gelb und Lachsrot auf dunkles Blau des Ozeans, auf kühles Blau sowie helles Himmelblau. Die tiefen, komplementären Blautöne verleihen dem Farbklang Stabilität und Klarheit. Himmelblau erweitert das weich gestimmte Zusammenspiel der Rot- und Orangenuancen. Mehr noch: die dunklen Blaus lassen die übrigen Farben leuchtend aufblühen und bringen Eleganz sowie Gediegenheit herein. Dennoch bleibt der Farbklang jugendlich, unbeschwert und beschwingt.

Farbe trifft Fahrrad

War im vergangenen Jahr der Dackel so etwas wie die Entsprechung der Farbwelten, so übernimmt diese Rolle im Jahre 2019 das Fahrrad. Das altbewährte Verkehrsmittel dynamischer denn je, hat eine große Zukunft und steckt voller Individualität. Nie gab es eine so große Vielfalt an Fahrrädern wie heute – muskelbetrieben, elektrisch unterstützt, faltbar, geländegängig, lastentragend und familientauglich. Das Fahrrad bietet erlebnisreiche Fortbewegung, Spaß und emotionalen Mehrwert. All diese Aspekte finden sich auch in den lebendigen Farbwelten 2019 wieder.

Das Fahrrad taucht in allen Medien, die Caparol speziell für die Farbtrends 2019 zusammengestellt hat, auf. Da wäre zum einen das traditionelle und sich großer Beliebtheit erfreuende Trendbuch, das zugleich Notiz-, Beratungs- und Inspirationstool ist – grafisch hochwertig und ansprechend gestaltet. Dazu gesellt sich der exklusive Farbfächer mit ganzseitigen Farbtonblättern für die konkrete Gestaltung und Beratung. Auf der Caparol-Website finden sich unter dem Navigationspunkt „Inspiration“ weitere Informationen, Hintergründe und Anregungen rund um das Thema Trend. Ebenfalls erweitert um die aktuellen Trendfarben wurde die kostenlose „Spectrum_Mobile App“, mit der sich Gestaltungsideen wirkungsvoll visualisieren lassen und dem Kunden sichere Entscheidungsgrundlagen bieten.

Was kommt dann?

2020 ist noch weit entfernt – auf den ersten Blick. Denn auch bei der Trendermittlung gilt das Motto „Nach dem Trend ist vor dem Trend“. Das Trendteam um Sybille Abel arbeitet bereits an der nächsten Trendstudie – zusammen mit dem Institute International Trendscouting, das an der Hochschule in Hildesheim angesiedelt ist und wieder wertvollen Input liefert. 2020 kommt – welche Farben es begleiten, das ist noch nicht klar. „Schwarz wird es jedenfalls nicht werden“, so Andrea Girgzdies schmunzelnd.

DAW SE – Caparol

Das Stammhaus von Caparol ist die DAW SE mit Sitz im südhessischen Ober-Ramstadt. Die Firmengruppe setzt seit jeher auf Nachhaltigkeit als wesentlichem Bestandteil der Unternehmensphilosophie. Davon zeugt auch eine breite Palette an emissionsminimierten und lösemittelfreien Farben, wasserverdünnbaren Lacken und Lasuren sowie emissionsminimierten Bodenbeschichtungen im Produktsortiment. Aus den vielfältigen nachhaltigen Aktivitäten resultieren zahlreiche Auszeichnungen.

Weitere Informationen
DAW SE Caparol
Caparol Kundenservicecenter
Roßdörfer Str. 50, 64372 Ober-Ramstadt
Telefon: 06154 71 71710
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Internet: https://www.caparol.de/inspiration/trend-2019.html

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

DAW SE Kommunikation Caparol
Frau Ute Schader
Roßdörfer Strasse 50
64372 Ober-Ramstadt
Deutschland

fon ..: +43 6154 71 71710
web ..: https://www.caparol.de/inspiration/trend-2019.html
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

DAW SE Kommunikation Caparol
Frau Ute Schader
Roßdörfer Strasse 50
64372 Ober-Ramstadt

fon ..: +43 6154 71 71710
web ..: https://www.caparol.de/inspiration/trend-2019.html
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Expert Select GmbH – Arbeitnehmerüberlassung für Bingen am Rhein und Umgebung

Bingen am Rhein, den 07.12.2018. Mit unseren Leistungen als Personaldienstleister in Bingen wenden wir uns an Unternehmen, die personelle Engpässe überbrücken möchten.

Ihr professioneller Personaldienstleister für Bad Kreuznach und Region

Die Expert Select GmbH deckt von ihrem Hauptsitz in Bingen eine große Region ab. Sie ist Arbeitnehmerüberlassung, Zeitarbeitsfirma und Personalvermittlung zugleich. Die Unternehmen erhalten eine maßgeschneiderte Personaldienstleistung. Die qualifizierten Mitarbeiter*innen sind sehr motiviert und engagiert. Von Bingen am Rhein aus bedient das Unternehmen für Zeitarbeit in Bingen viele Städte in der Umgebung, beispielsweise Mainz und Wiesbaden. Der Personaldienstleister ist sogar deutschlandweit tätig.

Vor allem die Kompetenz im Fachbereich Einzelhandel mit Lager, Logistik und Produktion ist häufig gefragt. Die erfahrenen Mitarbeiter*innen kommen aus den entsprechenden Branchen und bringen das gewünschte Know-how mit. Entsprechend leicht fällt die Einarbeitung. Für die Auftraggeber bedeutet das eine wichtige Entlastung.

Die wichtigsten Kompetenzen

Zu den Kernkompetenzen der Expert Select GmbH gehört die Fokussierung auf die Fachbereiche wie Einzelhandel, Logistik und Informationstechnologie. Auch im Bereich Human Resource Management stehen versierte Mitarbeiter*innen zur Verfügung. Ob es um gewerblich-technische Berufe geht oder um Bürotätigkeiten, mit der großen Kapazität der Mitarbeiter*innen lassen sich viele Wünsche kurzfristig erfüllen. Die umfassenden Kenntnisse des Personals sind dabei ein Schwerpunkt. Das gilt für die Arbeitnehmerüberlassung ebenso wie für die Personalvermittlung.

Das moderne und gut vernetzte Unternehmen arbeitet mit einem großen Mitarbeiterpool. Neben den beruflichen Fähigkeiten spielt die Motivation eine Hauptrolle. Für die Kunden bedeutet das eine gute Planungssicherheit. Sie erhalten ein komplettes Paket, das ihnen die Arbeit abnimmt, sei es im Einzelhandel oder in anderen Berufsfeldern.

Die Kontaktaufnahme erfolgt direkt über die Homepage der Expert Select GmbH. So lässt sich schnell die ideale Problemlösung für die individuellen Fälle finden, sei es durch die Beauftragung der Zeitarbeitsfirma oder durch eine maßgeschneiderte Personalvermittlung.

Das Hauptgebiet – der Einzelhandel

Als Personaldienstleister für Einzelhandel hat die Expert Select GmbH viele kompetente Fach- und Hilfskräfte in dem umfangreichen Mitarbeiterpool. Hier warten Verkäufer, Verkaufshilfen, Kassierer und Mitarbeiter für die Bedien- und Frischetheken auf ihren Einsatz. Auch für die Bereiche Leergut, Getränkemarkt und Backshop stehen die Experten bereit. Mit diesem Personal ist ein kundenorientierter Service inklusive Beratung möglich. So können die Einzelhändler entspannt in die Zukunft schauen und sicher planen.

In der internen Fachabteilung „Retail“ stehen die Experten für die Kunden bereit, die sich mit den aktuellen Anforderungen im stationären Handel auskennen. Der Personaldienstleister hat die nötigen Kapazitäten, um Lebensmittelmärkte oder Elektrofachgeschäfte, Textilläden oder Baumärkte zu unterstützen. Auch Drogeriemärkte, Spielzeug- und Möbelgeschäfte, Fachmärkte und Großhandelsmärkte werden zuverlässig bedient.

Weitere Fachbereiche

In vielen Gewerbebranchen kann es zwischenzeitlich zu einem erhöhten Arbeitsanfall kommen. Die Firma für Zeitarbeit in Bad Kreuznach hat Kontakt zu Fachkräften und Hilfskräften für die diversen gewerblichen Bereiche. Staplerfahrer sowie weitere Fachkräfte und Lagerhelfer für die Lagerlogistik stehen auch kurzfristig zur Verfügung. Auch Spezialgebiete werden abgedeckt. So werden beispielsweise CNC-Fräser, CNC-Dreher und Kommissionierer vermittelt. Mit der gewünschten Qualifikation sorgen die Mitarbeiter innerhalb kurzer Zeit dafür, dass die Abläufe nicht ins Stocken geraten.

Für die Informationstechnologie stellt der Personaldienstleister in Bingen ebenfalls qualifiziertes Personal bereit. Hierbei handelt es sich unter anderem um Profis für Infrastruktur und Netzwerke, für Security, Business Intelligence und andere Spezialgebiete. Auch Spezialisten für Linux, Administratoren und Entwickler sind über die Expert Select GmbH verfügbar.

Die Servicequalität

Der Kundenservice ist ein wesentlicher Bestandteil des Unternehmenserfolgs. Hier präsentiert sich der Personaldienstleister für Einzelhandel und andere Branchen als starker Partner. Basis dafür ist die solide Ausbildung und die Motivation der Arbeitskräfte. Diese sind deutschlandweit tätig, sei es in Verbrauchermärkten, in der Logistik oder in anderen Unternehmen und Einrichtungen. Die ständige Erreichbarkeit und die übersichtliche Online-Plattform hilft den Kunden bei der Planung und Kostenkontrolle. Dieser Vorteil spielt besonders bei den KMUs eine wichtige Rolle.

Die individuelle Kundenbetreuung erfolgt auf der Grundlage einer detaillierten Analyse, die sich auf die jeweiligen Bedürfnisse bezieht. So laufen die täglichen Prozesse störungsfrei und effizient ab. Die Auftraggeber brauchen sich nicht selbst um die Bewerberauswahl zu kümmern, denn das erledigt die Arbeitnehmerüberlassung für sie. Neben der Prüfung des Fachpersonals befassen sich die Vermittler als hilfreiche Kontaktpartner mit eventuellen Rückfragen. So ist ein zuverlässiger Einsatz des kompetenten Fachpersonals möglich.

Der Personaldienstleister in Bad Kreuznach überzeugt mit den folgenden Vorteilen:

o Die Einarbeitungszeit der qualifizierten Mitarbeiter*innen ist nur kurz,
o die Mitarbeiter*innen werden kontinuierlich weitergebildet,
o das versierte Personal kann gegebenenfalls übernommen werden,
o es fallen keine Zusatzkosten an,
o eine genaue Budgetplanung ist möglich,
o durch die Flexibilität und sofortige Verfügbarkeit kommt es nicht zu Ausfallzeiten,
o im Rahmen der Qualitätsprüfung erfolgen regelmäßig Kundenbesuche.

Wichtige Voraussetzungen

Die nachhaltige Arbeitsweise von Expert Select erleichtert die personelle Planung und ist sehr kosteneffizient. Für die optimale Erfüllung der Kundenwünsche setzt das Recruiting-Team auf eine innovative Applikation, die jedem Unternehmen die optimalen Kandidaten präsentiert. Mit diesem Tool hat der Personaldienstleister eine Besetzungsquote von fast 100 %.

Durch die offene Kommunikation mit den Unternehmen sowie mit den Mitarbeiter*innen entsteht eine vertrauensvolle Beziehung. Das ist für alle Seiten ein wichtiger Vorteil. Auf dieser Basis kann die Expert Select GmbH ihre Versprechungen zuverlässig einhalten.

Die moderne Technik der Zeitarbeit in Bingen sorgt bei den Recruitern sowie bei den Personaldisponenten für beschleunigte und vereinfachte Prozesse. Für die Auftraggeber stellt diese zeitgemäße Ausstattung eine hohe Transparenz und einen guten Überblick sicher. Damit ist es ein Leichtes, die Zeitarbeit in Bad Kreuznach entsprechend des aktuellen Bedarfs zu organisieren.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Expert Select GmbH
Herr D. Rödiger
Mainzerstr. 11
55411 Bingen am Rhein
Deutschland

fon ..: +49 6721 7018199
web ..: https://www.expert-select.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eine exakt auf Sie und Ihr Unternehmen zugeschnittene qualifizierte Personaldienstleistung, professioneller und Partnerschaftlicher Umgang miteinander, sowie das hohes Engagement unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – das ist EXPERT SELECT. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Expert Select GmbH
Herr D. Rödiger
Mainzerstr. 11
55411 Bingen am Rhein

fon ..: +49 6721 7018199
web ..: https://www.expert-select.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt