Wer ist am schnellsten an der Tastatur?

Bundesjugendschreiben bei der AKADA Weiterbildung e.V.

Vom 28. Januar bis 23. Februar gab es bei der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. die Möglichkeit am diesjährigen Bundesjugendschreiben teilzunehmen. Der von der Bundesjugend für Computer, Kurzschrift und Medien im Deutschen Stenografenbund veranstaltete Wettbewerb fand dieses Jahr zum 45. Mal statt.

In sieben Altersklassen konnten die Schreiberinnen und Schreiber in den Disziplinen Schnellschreiben, Kurzschrift, Textbearbeitung sowie Tabellenkalkulation am Wettbewerb teilnehmen. Nun werden die jeweils Besten auf Landes- und Bundesebene aus den Teilnehmern in den unterschiedlichen Kategorien ermittelt.

Der Wettbewerb richtete sich speziell an Jugendliche, stand aber auch für Erwachsene offen, wobei sie allerdings außer Konkurrenz teilnahmen. Voraussetzung für die Teilnahme am Bundesjugendschreiben war eine Leistung von mindestens 60 Anschlägen pro Minute.

Für die Schreiberinnen und Schreiber der AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. war das Bundesjugendschreiben eine gute Möglichkeit, die eigenen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Die Besten unter den Teilnehmern der AKADA werden zudem nach Auswertung des Wettbewerbs in einer internen Siegesfeier geehrt.

Erklärtes Ziel der Veranstalter ist es, Jugendliche durch den Wettbewerb zu besseren Leistungen im Tastschreiben zu animieren. Denn durch diese Fähigkeiten erhöhen sich für die Schülerinnen und Schüler später die Chancen, den gewünschten Praktikums- oder Ausbildungsplatz zu erhalten.

Mehr Informationen zum Bundesjugendschreiben sowie zu IT-Training Köln und Sprachschule Köln erhalten Interessierte auch unter der Telefonnummer 0214 43439 oder auf der Homepage: https://www.akada-weiterbildung.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V.
Frau Pat Farsen
Rathenaustraße 70
51373 Leverkusen
Deutschland

fon ..: 0214 43439
fax ..: 0214 43137
web ..: https://www.akada-weiterbildung.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die AKADA Weiterbildung Bayer Leverkusen e. V. hat sich den vielfältigen Bereichen der Bildung verschrieben. Im Jahr 1911 als Stenografenverein gegründet, von 2001 an als Verein für Weiterbildung und seit 2011 als BayAkademie bekannt, trägt der Traditionsverein seit dem 5. Dezember 2012 den neuen Namen AKADA. Die AKADA verfügt über 100 Jahre Erfahrung auf dem Bildungssektor. Zum bewährten Programm zählen EDV-, Office-, Sprach- und Buchhaltungskurse sowie zahlreiche Fortbildungsmaßnahmen mit IHK-Abschluss und maßgeschneiderte spezifische Qualifizierungsangebote für Unternehmen. Das breit gefächerte Kursangebot richtet sich an alle Altersgruppen und steht auch Nicht-Vereinsmitgliedern offen. Die AKADA arbeitet mit rund 40 qualifizierten Dozenten zusammen und legt dabei großen Wert auf kleine, lernintensive Gruppen. Im Frühjahr 2016 wurde die AKADA das zweite Mal nach dem Zertifizierungsverfahren des „Gütesiegelbund Weiterbildung e. V.“ rezertifiziert. Zudem ist sie seit 2007 Mitglied in der Qualitätsgemeinschaft Berufliche Weiterbildung Region Köln e. V. Die AKADA erfüllt damit höchste Qualitätsstandards.

Pressekontakt:

wavepoint GmbH & Co. KG
Herr Johannes Brümmer
Moosweg 2
51377 Leverkusen

fon ..: 0214 7079011
web ..: https://www.wavepoint.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

LV 1871 mehrfach als Top-Arbeitgeber in der Versicherungsbranche ausgezeichnet

Die Lebensversicherung von 1871 a. G. München (LV 1871) gehört zu den beliebtesten Arbeitgebern im Mittelstand. Das bestätigen die Ergebnisse mehrerer Studien.

Die LV 1871 festigt damit ihre Stellung als einer der attraktivsten Arbeitgeber der Versicherungsbranche. Die LV 1871 ist „Top-Arbeitgeber Mittelstand 2019“ in der Kategorie „Versicherungen und Krankenkassen“ im gleichnamigen Ranking von Focus Business. Basis der Erhebung von Focus Business waren 750.000 Unternehmen mit rund drei Millionen Bewertungen von Arbeitnehmern auf der Internet-Plattform Kununu.

Auszeichnung für modernes Personalmanagement

Thomas Krüer, Leiter des Bereichs Personal bei der LV 1871: „Diese Arbeitgeber-Auszeichnungen sind eine große Ehre für uns. Zum einen bestätigen sie den aktuellen Kurs unseres modernen Personalmanagements. Darüber hinaus sind sie für uns aber auch eine große Motivation für die Zukunft. Wir wollen unsere Position als attraktiver Arbeitgeber im Mittelstand festigen und die LV 1871 endgültig vom vermeintlich verstaubten Image der Versicherungsbranche befreien. Dass das möglich ist, bestätigen nicht nur Branchenvergleiche, sondern auch davon unabhängige Untersuchungen.“

Bereits im Oktober 2018 wurde die LV 1871 als Top-Arbeitgeber ausgezeichnet: In der Studie „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ der Frankfurter Allgemeinen Zeitung belegt die LV 1871 Platz Drei in der Kategorie „Versicherungen“. Dafür wurden die 5.000 größten Firmen aus 132 Branchen untersucht.

Attraktives Paket für Arbeitnehmer

Die LV 1871 positioniert sich in vielfacher Hinsicht als attraktiver Arbeitgeber. Für den Münchner Lebensversicherer gehören flexible Arbeitszeiten und Home-Office-Angebote ebenso zum Standard wie Fahrtkostenzuschüsse und eine betriebliche Altersversorgung (bAV). Mitarbeiter können Gesundheitskurse besuchen oder sich mit einem Sabbatical eine längere Auszeit nehmen. Darüber hinaus hat die LV 1871 den Trend zu agilem Arbeiten früh erkannt und entsprechende Methoden seit dem Jahr 2000 sukzessive implementiert. Heute gilt der Versicherer als einer der Branchen-Vorreiter in Sachen Agilität.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

LV 1871
Frau Julia Hauptmann
Maximiliansplatz 5
80333 München

fon ..: 089-55167-0
web ..: http://www.lv1871.de/newsroom
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Eine neue Website für BALNEA SPA GmbH

Am 18.12.18 übergab WebundWerbeWerk an BALNEA SPA GmbH den komplett neuen Internetauftritt.

BildBALNEA gehörte zu den ersten Unternehmen, die erfolgreich SPA-Erlebniswelten für Gäste und Kunden schuf. Das neue Layout ermöglicht es ihnen, das Unternehmen und ihre Leistungen durch viele ansprechende Bilder in allen Facetten darzustellen.
BALNEA – ansässig in Chieming am Chiemsee – ist ein mittelständisches, zukunftsorientiertes Unternehmen, das weltweit SPA- und Wellness-Anlagen wie Sauna, Dampfbad, Hamam, Serail, Eisbrunnen und Schneekabine im gehobenen Hotel-SPA-Bereich, auf Kreuzfahrtschiffen, Yachten und in exklusiven Privathäusern entwickelt und realisiert.
BALNEA berät und verwirklicht gemeinsam mit ihren Kunden individuell gestaltete Spa-Anlagen weltweit.
Ferner unterstützt BALNEA immer wieder kulturelle Projekte. Im November 2018 beispielsweise, trugen sie wesentlich zum Entstehen der neuen Ausgabe von „kon, Magazin für Literatur und Kultur“, aus München bei.

Gemeinsam mit Frau Dr. Vogel, Geschäftsführerin von BALNEA ist eine neue und moderne Website entstanden – www.balnea.de

Frau Dr. Vogel ist begeistert von der neuen Website. „Die Agentur WebundWerbeWerk wurde von uns beauftragt eine Website herzustellen, die unser Unternehmen nicht nur präsentiert, sondern auch unsere Leidenschaft für den Fortschritt und die Weiterentwicklung unserer Leistungen darstellt. Trotz der Herausforderungen gelang es WebundWerbeWerk durch großartiges Teamwork mit uns dieses Projekt zu verwirklichen.“

Die neue Website informiert ausführlich über das Unternehmen. Sie präsentiert die Leistungen von BALNEA, durch anschauliche Beispiele und Informationen mit Bildern von bereits verwirklichten Projekten. Zusätzlich findet der Interessierte Auskünfte über die verschiedenen Techniken, welche BALNEA zur Realisierung der Bauvorhaben verwendet, sowie Fakten zu ihren Produkten.
Hand in Hand entstand die neue Website. Kundengerecht präsentieren die neuen Texte das Unternehmen und sind ¬wie alle Elemente der Website in drei verschiedenen Sprachen verfügbar. Deutsch, Englisch und Russisch.
Das elegante Design ist nutzerfreundlich und auf dem neuesten Stand. Der Anwender wird unterstützt durch die verschiedenen Reiter, die gewünschte Informationen leicht zugänglich machen

Erfahren Sie mehr auf www.webundwerbe.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

WebundWerbeWerk
Herr thomas van de pas
Stadtplatz 14
83278 Traunstein
Deutschland

fon ..: 0861-1666562
web ..: https://www.webundwerbe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

WebundWerbeWerk
Herr thomas van de pas
Stadtplatz 14
83278 Traunstein

fon ..: 0861-1666562
web ..: https://www.webundwerbe.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt