Canada Silver Cobalt reicht NI 43-101-konformen technischen Bericht für die Mineralressourcenschätzung für die Robinson Zone bei Castle East ein

13. Juli 2020 – Canada Silver Cobalt Works Inc. (TSXV: CCW) (OTC: CCWOF) (Frankfurt: 4T9B) (das Unternehmen oder Canada Silver Cobalt) freut sich, zu berichten, dass das Unternehmen einen unabhängigen technischen Bericht auf SEDAR eingereicht hat. Der technische Bericht wurde im Einklang mit der kanadischen Vorschrift National Instrument 43-101 – Standards of Disclosure for Mineral Projects (NI 43-101) erstellt und bezieht sich auf eine Mineralressourcenschätzung für die Robinson Zone bei Castle East (Ontario, Kanada) (der technische Bericht). Der technische Bericht ist zum 28. Mai 2020 gültig und wurde zum 13. Juli 2020 unterzeichnet.

Dieser technische Bericht dokumentiert die erste Mineralressourcenschätzung (siehe Pressemeldung vom 28. Mai 2020) für die Entdeckung Robinson Zone.

Die Mineralressourcenschätzung erfolgte in Übereinstimmung mit den Richtlinien des CIM für die Schätzung von Mineralressourcen und Mineralreserven und wird gemäß der Vorschrift NI 43-101 der Canadian Securities Administrators ausgewiesen.

Der technische Bericht kann unter dem Emittentenprofil des Unternehmens auf SEDAR (www.sedar.com) und auf der Website des Unternehmens (www.canadasilvercobaltworks.com) abgerufen werden.

Das Unternehmen gibt überdies bekannt, dass es den zuvor angekündigten Rückkauf einer Back-in-Option für fünf bergrechtliche Pachtverträge (Mining Leases), die Teil des Konzessionsgebiets Castle Silver Cobalt Mine in Ontario sind, von Granada Gold Mine Inc. (Granada Gold) abgeschlossen hat.

Als Zahlung begab das Unternehmen an Granada Gold 2.941.000 Stammaktien zu einem angenommenen Preis von 0,51 Dollar pro Aktie, was einem Gesamtbetrag von ungefähr 1.500.000 Dollar entspricht. Jeder der Aktien wurde ein Warrant zum Kauf von Stammaktien beigefügt. Jeder Warrant berechtigt Granada Gold, innerhalb eines Zeitraums von fünf Jahren eine weitere Stammaktie von Canada Silver Cobalt für 0,55 Dollar zu erwerben. Alle in Verbindung mit dem Rückkauf begebenen Wertpapiere sind im Einklang mit den geltenden Wertpapiergesetzen an eine Haltedauer von vier Monaten und einem Tag gebunden, die am 11. November 2020 abläuft.

Gemäß den Richtlinien der TSX Venture Exchange stellt Granada Gold eine in einem Abhängigkeitsverhältnis zu Canada Silver Cobalt stehende Partei (Non Arms Length Party), da Frank Basa, Jacques Monette, Robert Setter und Dianne Tookenay, allesamt Board-Mitglieder und/oder leitende Angestellte von Canada Silver Cobalt, auch Board-Mitglieder und/oder leitende Angestellte von Granada Gold sind. Bei der Festlegung des Kaufpreises stützte sich Canada Silver Cobalt unter anderem auf ein Bewertungsgutachten vom 13. Mai 2020, das von Watts, Griffis und McOuat Limited aus Toronto erstellt wurde. Der Rückkauf der Back-in-Option stellt keine Transaktion mit einer nahestehenden Partei (Related Party Transaction) gemäß der Vorschrift Multilateral Instrument 61-101 – Protection of Minority Security Holders in Special Transactions dar.

Qualifizierter Sachverständiger

Die technischen Informationen in dieser Pressemeldung wurden unter der Aufsicht von Herrn Merouane Rachidi, Ph.D., P.Geo. (APGO, APEGNB und OGQ), Angestellter von GoldMinds Geoservices und ein qualifizierter Sachverständiger gemäß NI 43-101, erstellt.

Über Canada Silver Cobalt Works Inc.

Die Vorzeigemine Castle von Canada Silver Cobalt und das 78 Quadratkilometer große Konzessionsgebiet Castle weisen beträchtliches Explorationspotenzial für Silber, Kobalt, Nickel, Gold und Kupfer im produktiven, vormals produzierenden hochgradigen Silber-Kobalt-Gebiet Gowganda im Norden von Ontario auf. Angesichts einer wichtigen Neuentdeckung bei Castle East, des Untertagezugangs bei der Mine Castle, einer Verarbeitungsanlage (TTL Laboratories) in der nahegelegenen Stadt Cobalt und eines eigenen hydrometallurgischen Verfahrens, das als Re-2OX bekannt ist, sowie der Konzessionsgebiete Beaver und Violet befindet sich CCW in einer günstigen strategischen Position, um ein kanadischer Marktführer im Silber-Kobalt-Bereich zu werden.

Frank J. Basa

Frank J. Basa, P. Eng.
Chief Executive Officer

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an unsere Ansprechpartner:

Frank J. Basa, P.Eng., Marc Bamber,
CEO Director
1-416-625-2342 E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
+44-7725-960939

Canada Silver Cobalt Works Inc.
3028 Quadra Court
Coquitlam, B.C., V3B 5X6
CanadaSilverCobaltWorks.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung. Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können unter Umständen wesentlich von jenen abweichen, die in solchen Aussagen prognostiziert werden.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Canada Silver Cobalt Works
Frank J. Basa
3028 Quadra Court
V3B 5X6 Coquitlam, BC
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Canada Silver Cobalt Works
Frank J. Basa
3028 Quadra Court
V3B 5X6 Coquitlam, BC

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Fix, fixer, SenoFix FT

Sihga entwickelt neues Befestigungssystem für Holzterrassen und -fassaden

BildUnsichtbar und schnell montiert: Mit SenoFix FT bietet die Sihga GmbH nun ein neues Produkt zur optisch ansprechenden und präzisen Befestigung von Holzdielen auf Terrassen und an Fassaden an. Der integrierte Spreizmechanismus des Verbinders ermöglicht dabei ein gleichmäßiges Fugenbild mit einem Abstand von sieben Millimetern. Distanzhalter und weitere Werkzeuge werden für die Montage nicht benötigt.

Um Holzterrassenbeläge sowie Fassadendielen zu stabilisieren und temperatur- sowie feuchtigkeitsbedingte Quell- und Schwindvorgänge des natürlichen Materials zu kompensieren, hat die Sihga GmbH aus Gmunden (Oberösterreich) das Schraub- und Verbindersystem SenoFix FT entwickelt. Dieses kommt zwischen von Sihga freigegebenen, profilierten Hölzern zum Einsatz und sorgt für eine einfach verschraubte, stabile Dielenbefestigung. Deck- und Seitenflächen bleiben unbeschädigt und die Montage nahezu unsichtbar. Eine optisch ansprechende Oberfläche entsteht.

Gleichmäßiges Fugenbild garantiert
Verfügen Holzterrassen über zu geringe Fugenbreiten, lagert sich dort schnell Schmutz ab, Wasser kann nicht richtig ablaufen oder es entsteht ein Kapillareffekt. Im schlimmsten Fall versagt die Befestigung oder es kommt zum Aufwölben der Terrassendielen. Um dies zu verhindern, sorgt SenoFix FT mithilfe eines Spreizmechanismus für eine gleichmäßige Fugenbreite von sieben Millimetern im Endzustand. Dadurch wird der Terrassenbelag oder die Fassadenverkleidung jederzeit effizient durchlüftet und ein schnelles Abtrocknen ermöglicht. Hierfür ist auch die – durch die Verbinderhöhe automatisch entstehende – Distanz von acht Millimetern zur Unterkonstruktion verantwortlich.

Schnelle Montage
SenoFix FT wird jeweils zwischen zwei profilierte Dielen platziert und ausschließlich in der Fuge fixiert. Je Befestigungspunkt reicht dabei eine Schraube. Letztere bietet Sihga in zwei Längen zur Anwendung auf Unterkonstruktionen aus Holz und Aluminium an. Bestehend aus gehärtetem, rostfreiem Edelstahl sind die Schrauben langlebig und bruchfest. Ebenso beständig ist auch der Verbinder aus verstärktem Sihgamid – einem Kunststoff aus der Weltraumforschung. Dank des integrierten flexiblen Abstandshalters entfallen bei der Montage komplizierte Distanzmessungen, wodurch sich die Arbeitszeit im Vergleich zu anderen Systemen deutlich verkürzt. Auch zusätzliche Werkzeuge wie Zwingen und Gurte werden nicht benötigt.

Das Befestigungssystem SenoFix FT bietet eine einfache Möglichkeit, Holzdielen schnell zu montieren. Durch die präzise Verlegung und das automatische Einhalten von Fugenbreiten und Distanzen wird die Lebensdauer der Terrasse und Fassade deutlich erhöht. Überdies punktet das Produkt mit einer dezenten Optik, bei der Verbinder und Schrauben in den Zwischenfugen nahezu verschwinden.

Weitere Informationen erhalten Interessierte auch auf www.sihga.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

SIHGA GmbH
Frau Jane-Beryl Simmer
Gewerbepark – Kleinreith 4
4694 Ohlsdorf
Österreich

fon ..: +43 7612 74370 0
fax ..: +43 7612 74370 10
web ..: http://www.sihga.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die SIHGA GmbH mit Sitz im oberösterreichischen Gmunden ist Innovationsführer für Befestigungstechnik im Holzbau. Mit seinen Lösungen beliefert das Unternehmen Kunden aus Industrie und Gewerbe sowie ausgewählte Fachhändler. Das Produktprogramm umfasst Systeme für die Anwendungsschwerpunkte Holz-, Fassaden-, Terrassen- und Wasserbau. Hierzu zählen Systemschrauben und -verbinder, Lastaufnahmemittel und spezielle Lösungen für den Holzbau sowie den konstruktiven Holzschutz. SIHGA verfügt über 80 Patente, Gebrauchsmuster- und Markenregistrierungen. Unlängst wurde das Unternehmen mit dem österreichischen Staatswappen ausgezeichnet. Dies erhalten Firmen, die sich durch außergewöhnliche Leistungen um die österreichische Wirtschaft verdient gemacht haben und in ihrer Branche eine führende und allgemein geachtete Stellung innehaben. Bislang dürfen lediglich 0,4 Prozent aller österreichischen Firmen diese Auszeichnung führen.

Pressekontakt:

Kommunikation2B
Herr Andre Wand
Westfalendamm 69
44141 Dortmund

fon ..: 0231 330 49 323
web ..: http://www.kommunikation2b.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Jetzt Startplatz sichern – Autoevents vom „Classic Team South Tyrol – Dolomites“

Sichern Sie sich einen der wenigen Startplätze bei einem der beliebten Autoevents vom „Classic Team South Tyrol – Dolomites“

BildNUR NOCH WENIGE STARTPLÄTZE ZU HABEN!

Das „Classic Team South Tyrol – Dolomites“ aus Südtirol ist einer der wenigen Veranstalter, der 2020 kein Event abgesagt und vertrauensvoll in die Zukunft gesehen hat. Aus diesem Grund sind bei den Events:

–) 2020 Cabrio tour Dolomites – Lake Garda
–) 2020 MGs in the Dolomites
–) 2020 Tuscany Cabrio Days

nur noch wenige Startplätze frei. Jeden Tag gehen neue Anmeldungen rein.

Noch nie war der Urlaub so verdient wie 2020! Genießen und entspannen. Dem gestreßten Geist etwas Gutes tun!

Bei uns bist DU richtig!

Gute Gründe genau diesmal dabei zu sein:

? Betreuung durch den Chef höchstpersönlich vom Anfang bis zum Ende des Events!
? Genußfahrten durch und durch!
? Sie werden kulinarisch auf ganzer Ebene verwöhnt!
? Gourmetfrühstück, Mittag- und Abendessen

? einzigartige Strecken durch die Traumwelt der Dolomiten und der Toskana!
? Erlebnisse unterschliedlicher Art (Kunst, Museen, Kulinarik uvm)
? einzigartiges Programm EXTRA für DICH vorbereitet – Keine KOPIEN

? Geführte Sternfahrten-Genußfahrten
? Urlaub anders Erleben, Urlaub auf 4 Rädern
? Übernachtungen in 4 und / oder 5 Sternehotels

Anmeldung und alle weiteren Infos unter:

Webpage = https://www.classicteam.info/
Kontakt – email = E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
Kontakt – Handy = +39 338 314 67 79

Bei jeder Veranstaltung wird jedem Teilnehmer eine vollständige Infomappe (Roadbook) ausgehändigt. Jede Genußreise ist vom Chef persönlich ausführlich durchgeplant und es ist für jeden das Richtige dabei. Wir fahren genüßlich durch von uns ausgewählte Strecken der Dolomiten und der Toskana, ein unvergichliches, traumhaftes Panorama erwartet Euch. Lasst Euch von uns verzaubern!

Wir freuen uns sehr, wenn die Infos an Deine Mitglieder und / oder Freunde und Bekannte weitergereicht werden.

Sonnige Grüße aus Südtirol
Dr. Christian Bianco mit Team

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Classic Team South Tyrol – Dolomites
Herr Christian Dr. Bianco
Parmastr. 89 2
39100 Bozen – Südtirol
Italien

fon ..: +39 338 3146779
fax ..: +39 338 3146779
web ..: https://www.classicteam.info
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

Classic Team South Tyrol – Dolomites
Herr Christian Dr. Bianco
Parmastr. 89 2
39100 Bozen – Südtirol

fon ..: +39 338 3146779
web ..: https://www.classicteam.info
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt