Erkelenz – Ein Plus für Ihre Lebensqualität

Der Mensch braucht Bewegung, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Galileo kann die Rücken- und Schultermuskulatur lockern, die muskuläre Leistungsfähigkeit erhalten oder steigern.

BildEin Plus für Ihre Lebensqualität
Beckenboden-Training leicht gemacht
Erkelenz

Jede 4. Frau und jeder 10. Mann in Deutschland kennen das Problem: Beim
Niesen oder unter Anstrengung verliert die Blase ein paar Tröpfchen.
Trotz der hohen Anzahl an Betroffenen ist es ein Tabu-Thema und kaum
jemand spricht darüber. Die Ursachen sind sehr vielfältig, die Lösung kann sehr
einfach sein : Das Galileo-Training!

Ursprünglich für die Raumfahrt entwickelt erhielt es nach erfolgreichem Einsatz
in der medizinischen Therapie nun auch den Einzug in unser Fitnessstudio in
Erkelenz.

In der Region um Erkelenz finden Sie heute und auch in Zukunft mit
New Generation Fitness Erkelenz den Anbieter des Galileo – Trainings.
Geeignet ist Galileo für beinahe jede Personengruppe.

Durch Anpassung der Trainingsparameter erzielt man bei Patienten mit Beckenbodenschwäche oder Osteoporose signifikante Verbesserungen. Ambitionierte Hobby- und auch
Leistungssportler steigern sowohl Kraft, als auch ihre Ausdauerfähigkeit und
beschreiben bedeutsame positive Veränderungen durch den Einsatz des
Galileo-Trainings.

Neben der Stärkung von Muskulatur und Knochen dient Galileo auch der
Lockerung verspannter Muskelpartien. Besonders häufig ist die
Rückenmuskulatur von Verspannungen betroffen, da Büroarbeit und körperlich
anstrengende Berufe ihre Spuren hinterlassen.

Ein weiterer sehr interessanter Aspekt ist der Zeitaufwand für ein Training,
denn es dauert nur wenige Minuten. Das Gerät führt eine Wipp-Bewegung aus,
wodurch die natürliche Bewegung des Gehens nachgeahmt wird. Dadurch ist
es für den menschlichen Körper so gesund und schont zudem die Gelenke. Die
Geräte-Einweisung und die gezielte Übungsauswahl übernimmt für Sie das
Trainerteam.

Während der wenigen Minuten des Galileo – Trainings erreichen Sie neben
dem Beckenbodentraining auch eine Reihe weiterer positiver Effekte. Die
Wichtigsten dabei sind die Beseitigung von Rückenschmerzen, Steigerung der
Knochendichte, Straffung der Haut und Aktivierung der Fettverbrennung.
Doro und Robert sprechen über ihre Erfolge und die gewonnene Lebensqualität
dank Galileo – Training. Bevor Doro das Galileo-Training begonnen hatte,
wurde ihr plötzliches Niesen zum Verhängnis. „Ich kann sogar wieder
Trampolin-springen.“ berichtete sie mit großer Freude. Aus Neugierde
besuchte Robert den Galileo – Infoabend in seinem Tennisverein. Bereits nach
dem ersten Probetraining bemerkte er, dass seine schlafraubenden,
nächtlichen Krämpfe in Oberschenkeln und Waden ausblieben. Dank 2mal 10
Minuten Galileo pro Woche berichtet er 4 Monate nach dem ersten Training:
„Die Krämpfe sind bis heute nicht wieder aufgetreten“.

Bleiben Sie auch im Alter flexibel.
Je länger Sie in Ihrem Leben sportlich aktiv bleiben, desto mobiler und selbständiger bleiben sie. Galileo kann Ihnen helfen, Ihre Muskulatur zu kräftigen und dadurch Ihre Knochen zu stärken. Eine schlechte Balance macht sich insbesondere im Alter durch unsicheres Gehen, Stolpern oder sogar Stürze bemerkbar. Die häufigste Ursache für Knochenbrüche an Armen, Beinen oder an der Hüfte ist ein Sturz. Stürze können jedoch durch gezieltes Muskeltraining vermieden werden. Die Wipp-Funktion der Galileo Trainingsplattform ist dem menschlichen Gang nachempfunden und eignet sich deshalb insbesondere für die Verbesserung des Gangbildes und der Balance gerade auch im Alter.

Stärken Sie Ihren Beckenboden mit Galileo®.
Millionen Menschen zeigen eine Schwäche der Beckenbodenmuskulatur. Die Erschlaffung dieser Muskulatur tritt häufig altersbedingt auf. Galileo Training kann die Beckenbodenmuskulatur in Ihrer Funktion und Leistungsfähigkeit stärken.

Entspannen Sie mit Galileo®.
Aufgrund der seitenalternierenden Bewegung der Galileo Trainingsplattform können sich die reflektorischen Muskelkontraktionen bis hinauf in den Rücken erstrecken. Je nach Höhe der eingestellten Trainingsfrequenz kann Ihre Rückenmuskulatur gelockert und entspannt oder auch gekräftigt werden. Dehnfähigkeit, Flexibilität und Körperhaltung können somit verbessert werden. Nach einem anstrengenden Tag können Ihre Muskeln durch das Training angenehm gelockert und entspannt werden.

Spüren Sie den Trainingseffekt.
Galileo Training kann durchblutungsfördernd und stoffwechselanregend wirken, ist dabei aber schonend für das Herz-Kreislaufsystem sowie die Gelenke und ermöglicht den Einsatz selbst bis ins hohe Alter. Selbst nach intemsivem Training auf Galileo fühlen sich viele Anwender wohl, gehen „wie auf Wolken“ und fühlen sind erfrischt und voller Energie.

Nutzen Sie die Chance auf mehr Lebensqualität und vereinbaren Sie jetzt ein
kostenloses Probetraining in Ihrem Premium Fitnessstudio in Erkelenz.

New Generation Fitness Erkelenz
Adam – Opel – Straße 5
41812 Erkelenz
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
www.ngf-erkelenz.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

formedo GmbH
Herr Antonio Silva
Schloßbergstr. 28
38315 Hornburg
Deutschland

fon ..: 01722704735
web ..: http://www.formedo.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden

Pressekontakt:

formedo GmbH
Herr Antonio Silva
Schloßbergstr. 28
38315 Hornburg

fon ..: 01722704735
web ..: http://www.formedo.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

*Schulung: Fit als Geldwäsche- Beauftragter – Zertifizierungs-Lehrgang (S&P)*

Geldwäschegesetz aktuell und Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV

BildUnser Zertifizierungs-Lehrgang (S&P) schult Sie u.a. in den Bereichen 4. EU Geldwäscherichtlinie, Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV, Gefährdungsanalyse und Verdachtsmeldung nach §11 GwG.

> Aktueller Leitfaden zum neuen Geldwäschegesetz – Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie
> Wie können Geldwäsche- und Betrugsstrukturen in der Praxis erkannt, bewertet und rechtzeitig verhindert werden?
> Haftungsfälle verhindern: Spezial-Recherchen und Checklisten für treffsichere Prüfkriterien – Erstellen von Verdachtsmeldungen und Gefährdungsanalysen

Unsere aktuellen Termine 2019:

19. – 22.02.2019 Frankfurt GARANTIETERMIN & München
12. – 15.03.2019 Stuttgart & Berlin
09. – 12.04.2019 Köln & Stuttgart

Ihr Nutzen:

Tag1:

> 4. EU Geldwäscherichtlinie und Pflichtenkatalog gemäß §27 PrüfbV
> Know your Customer – bei anspruchsvollen Kundenverflechtungen

Tag 2:

> Erkennen und Bewerten von Geldwäsche- und Betrugsstrukturen in der Praxis
> 150 Punkte Check gegen Geldwäsche und Terrorfinanzierung

Tag 3:

> Gefährdungsanalyse: Praktischer Prüfungsleitfaden zur Verhinderung von Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität
> Verdachtsmeldung nach §11 GwG: Zeitpunkt, Form und Inhalt

Tag 4:

> Top vorbereitet auf die Geldwäscheprüfung der Aufsichtsbehörden
> Rechtssicheres Verhalten bei Geldwäsche und Wirtschaftskriminalität
> Ermittlungs- und Strafverfahren: Was Sie als Geldwäschebeauftragter wissen und beachten sollten?

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2018.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über Seminare zum Thema Anti-Geldwäsche!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir beraten Sie gerne!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

dynaCERT setzt seine Innovations- und Entwicklungsmaßnahmen auf dem Gebiet der Immaterialgüterrechte auf globaler Ebene fort

dynaCERT setzt seine Innovations- und Entwicklungsmaßnahmen auf dem Gebiet der Immaterialgüterrechte auf globaler Ebene fort

TORONTO, ON–(31. Januar 2019) – dynaCERT Inc. (TSX VENTURE: DYA) (OTCQB: DYFSF) (FRA: DMJ) (dynaCERT oder das Unternehmen) berichtet über den aktuellen Stand seiner zahlreichen Patente im Zusammenhang mit der Bekämpfung von Stickoxid- und Treibhausgasemissionen anhand seiner in Ontario entwickelten Technologie zur Reduktion von Treibhausgasemissionen.

Es gehört grundsätzlich nicht zur Vorgehensweise von dynaCERT, Einzelheiten zu seiner strategischen Praxis im Zusammenhang mit Immaterialgüterrechten und Patenteinreichungen öffentlich bekannt zu geben, da dies mit den treuhänderischen Pflichten als börsennotiertes Unternehmen und unserem Bestreben, die internationale Wettbewerbsfähigkeit unserer HydraGEN-Technologie langfristig abzusichern, nicht vereinbar wäre. dynaCERT befolgt in solchen Angelegenheiten die Empfehlungen seines Rechtsberaters. Allerdings ist es dynaCERT ein Anliegen, eine Klärung bestimmter Fragen in Bezug auf seine Patentanmeldungen herbeizuführen.

dynaCERTs Patentanmeldungen beziehen sich auf verschiedene Arten von geschützten Daten, die in mehrere weitgefasste Kategorien unterteilt werden können:

dynaCERTs geschützte HydraGEN-Technologie
dynaCERTs geschützte Elektrolyse-Technologie
dynaCERTs geschützte elektronische Steuerungseinheiten oder SMART ECU
dynaCERTs geschütztes System zur Messung und künftigen Monetisierung von CO2-Zertifikaten

Gemäß seiner globalen Strategie zum Schutz seiner Immaterialgüterrechte und Eigentumsrechte hat dynaCERT eine Reihe von fachkompetenten und auf Patentanmeldungen und Patentschutz spezialisierte Rechtskanzleien beauftragt. Daneben ist dynaCERT laufend mit der Entwicklung neuer Technologien befasst und sucht die Zusammenarbeit mit hochqualifizierten internationalen Experten auf dem Gebiet innovativer und kreativer wissenschaftlicher Entwicklungen, um seine Position als verantwortungsbewusster Marktführer bei Treibhausgasemissionstechnologien auf internationaler Ebene weiter auszubauen.

Insbesondere ist das Unternehmen derzeit damit beschäftigt, unter Einsatz von künstlicher Intelligenz und seiner zum Patent angemeldeten SMART ECU-Technologie ein transportbasiertes System zur Sammlung und Verwaltung von Datenmaterial über CO2-Zertifikate zu entwickeln, um dem Unternehmen so eine weitere kontinuierliche Einnahmequelle zu sichern.

Darüber hinaus widmet sich dynaCERT der Innovierung und Weiterentwicklung von Produkten und Technologien, um mit seiner HydraGEN-Technologie auch weiterhin Marktführer zu bleiben. Das Unternehmen reicht laufend neue Patentanmeldungen ein, um seine Technologie in unterschiedlichen Funktionsbereichen zu schützen. David Bridge, der dynaCERT als Senior Technical Advisor in allen Innovationsfragen berät, ist für diesen Aufgabenbereich mit der Leitung des dynaCERT-Teams betraut.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist bei sämtlichen Patenten und Patentanmeldungen von dynaCERT ein ordnungsgemäßer Zustand sichergestellt.

Über dynaCERT Inc.

dynaCERT Inc. produziert, vertreibt und installiert die Carbon Emission Reduction Technology für den Einsatz in Verbrennungsmotoren. Als Teil der wachsenden globalen Wasserstoffwirtschaft erzeugt unsere zum Patent angemeldete Technologie Wasserstoff und Sauerstoff auf Abruf durch Elektrolyse und liefert diese über den Lufteinlass, um die Verbrennung zu verbessern, was zu niedrigeren CO2-Emissionen und höherer Kraftstoffeffizienz führt. Unsere Technologie wurde für den Einsatz in Dieselmotoren aller Arten und Größen in Straßenfahrzeugen, Kühlanhängern, Geländebaumaschinen, der Energieerzeugung, Bergbau- und Forstmaschinen, Schiffen und Lokomotiven konzipiert. Website: www.dynaCERT.com

HINWEIS FÜR DEN LESER

Abgesehen von Aussagen zu historischen Tatsachen enthält diese Pressemitteilung bestimmte zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Zukunftsgerichtete Informationen erkennt man häufig anhand von Begriffen wie planen“, erwarten“, prognostizieren, beabsichtigen, glauben, vorhersehen, schätzen und an anderen ähnlichen Wörtern oder Aussagen darüber, dass bestimmte Ereignisse oder Bedingungen eintreten können oder werden. In particular, forward-looking information in this press release includes, but is not limited to the potential expansion into new markets, industries and segments, such as diesel- powered use of any the dynaCERT products and sales. Wir gehen davon aus, dass die Erwartungen, die in diesen zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind, auf vernünftigen Annahmen beruhen; es kann allerdings keine Gewähr übernommen werden, dass sich diese Erwartungen auch als richtig erweisen. Wir können zukünftige Ergebnisse, Leistungen oder Erfolge nicht garantieren. Es kann daher nicht bestätigt werden, dass die tatsächlichen Ergebnisse zur Gänze oder auch nur zum Teil den Ergebnissen entsprechen, die in den zukunftsgerichteten Informationen enthalten sind.

Zukunftsgerichtete Informationen basieren auf den Meinungen und Schätzungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen und unterliegen einer Reihe von Risiken und Ungewissheiten sowie anderen Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ereignisse oder Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Informationen unterscheiden. Manche Risiken und Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die Ergebnisse erheblich von jenen unterscheiden, die in den zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebracht wurden, beinhalten, jedoch nicht beschränkt auf die Ungewissheit, ob unsere Strategien und Geschäftspläne die erwarteten Vorteile bringen werden; die Verfügbarkeit und die Investitionskosten; die Fähigkeit, neue Produkte und Technologien zu identifizieren und zu entwickeln und damit kommerziellen Erfolg zu haben; die Höhe der erforderlichen Ausgaben, um die Qualität von Produkten und Dienstleistungen aufrechtzuerhalten und zu steigern; Änderungen der Technologie sowie von Gesetzen und Vorschriften; die Ungewissheit der aufstrebenden Wasserstoffwirtschaft, einschließlich der Wasserstoffwirtschaft, die sich in einem nicht erwarteten Tempo entwickelt; unsere Fähigkeit, strategische Beziehungen und Vertriebsvereinbarungen zu erzielen und aufrechtzuerhalten; sowie die anderen Risikofaktoren, die in unserem Profil auf SEDAR unter www.sedar.com beschrieben werden. Die Leser sind dazu angehalten, diese Auflistung der Risikofaktoren nicht als vollständig zu betrachten.

Diese Warnhinweise gelten ausdrücklich für die zukunftsgerichteten Informationen in dieser Pressemitteilung. Wir sind nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Informationen zu aktualisieren, damit diese den tatsächlichen Ergebnissen bzw. unseren geänderten Erwartungen entsprechen, es sei denn, dies wird in den entsprechenden Gesetzen gefordert. Die Leser werden davor gewarnt, sich bedenkenlos auf solche zukunftsgerichteten Informationen zu verlassen.

Die Börse TSX Venture Exchange und ihre Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit der Meldung.

Für das Board:

Murray James Payne, CEO
Nähere Informationen erhalten Sie über:

Jim Payne, CEO & President
dynaCERT Inc.
#101 – 501 Alliance Avenue Toronto, Ontario M6N 2J1 (416) 766-9691 x 2
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Investor Relations
dynaCERT Inc.
Nancy Massicotte
(416) 766-9691 x 1
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

dynaCERT Inc.
101 – 501 Alliance Ave.
M6N 2J1 Toronto, ON
Kanada

Pressekontakt:

dynaCERT Inc.
101 – 501 Alliance Ave.
M6N 2J1 Toronto, ON

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt