Vorbereitung auf den Ruhestand? – Die richtige Einstellung ist gefordert!

Auch für ausscheidende Führungskräfte gilt: Der Ruhestand kann nicht mit den gleichen Methoden gestaltet werden, die zuvor im Beruf Gültigkeit hatten.

BildDer Wechsel von der beruflichen in die nachberufliche Lebensphase führt zu großen Veränderungen, die einerseits Freude, andererseits aber auch Ängste und Verunsicherung auslösen. Damit es für die Betroffenen im Ruhestand Struktur und Halt gibt, ist es nötig, neue Blickwinkel auf diesen neuen Lebensabschnitt einzunehmen und diese nach ganz individuellen Maßstäben zu bewerten.

Beim Übergang vom aktiven Berufsleben in den Ruhestand steht die Freude der Angst gegenüber. Auf der einen Seite freuen sich die meisten Führungskräfte darauf, künftig in kein Terminkorsett gepresst zu sein und dem belastenden Druck entkommen zu können. Auf der anderen Seite fallen aber auch viele, durchaus positive Aspekte des Arbeitsumfeldes weg. Und anstatt die freie Zeit entspannt zu genießen überkommt Manchen der Zustand dauerhafter Anspannung und das Gefühl des Nicht-Mehr-Gebraucht-Werdens. Dazu gesellt sich zudem die Erkenntnis, plötzlich ganz allein, und ohne unterstützenden ,Apparat‘ sowie ohne die gewohnten äußeren Merkmale der Macht da zustehen.
Um die Möglichkeiten eines erfüllten nachberuflichen Lebens realistisch ausloten zu können, sollten wir zunächst einmal Klarheit darüber gewinnen, was wir mit dem Ende des Berufs verlieren.
Das sind zum Beispiel Annehmlichkeiten wie die Anerkennung, die wir von Mitarbeitern und Kunden erhalten, das soziale Umfeld, der strukturierte Arbeitstag, unsere Identität als Führungskraft und nicht zuletzt die Insignien der Macht. Anschließend muss erarbeitet werden, welche gleichwertigen Ersatzmechanismen im nachberuflichen Leben greifen könnten. Dabei ist es wichtig, dass wir uns bereits gegen Ende unserer Erwerbstätigkeit ein Parallelprogramm aufbauen, welches für eine belastbare Struktur im Ruhestand sorgen könnte. Denn nur Reisen, Golfspielen oder Rasenmähen stellen keinen adäquaten Ersatz für die erlebten berufliche Herausforderungen dar. Ob es sich letztlich um ein soziales Ehrenamt, eine Weiterbildung auf einem uns individuell wichtigem Gebiet oder die Betreuung von Enkelkindern handelt, muss jeder für sich entscheiden. Jedoch sollte der neue Lebensabschnitt frühzeitig vorbereitet und so gestaltet werden, dass die Grundbedürfnisse jedes Menschen erfüllt werden. Diese sind Liebe, Sicherheit, Anerkennung, freies, schöpferisches Tun und Selbstachtung.
Entscheidend ist, dass wir als Führungskraft uns von alten, jahrzehntelang erprobten Strukturen verabschieden und gänzlich neue Perspektiven einnehmen können. Andernfalls geraten wir in eine Konfrontation mit Verlustängsten und Unsicherheiten. Je früher wir uns also mit dem unausweichlichen Ruhestand auseinandersetzen, die richtige Einstellung dazu finden und frühzeitig in diese Richtung tätig werden, desto mehr können wir ein selbstgestaltetes nachberufliches Leben genießen – verdient haben wir es!

Über Zeitenwende Lang& Franz GbR:
Die von Dr. Ewald Lang und Dr. Dr. Ekkehart Franz gegründete Firma ist spezialisiert auf das Thema souveränes Ausstiegsmanagement. Ziel von Zeitenwende ist es, mit Unternehmern und Führungskräften, die ihrem Leben eine neue Orientierung geben möchten oder müssen, im Einzel- oder Gruppencoaching individuelle Lösungen zu erarbeiten. Das Buch zum Thema: „Am Ende des roten Teppichs – wie der berufliche Ausstieg souverän gelingt“ www.zeitenwende-consulting.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Zeitenwende Lang&Franz GbR
Herr Dr. Ewald Lang
Am Pulverl 59
85051 Ingolstadt
Deutschland

fon ..: +49 172 511 26 27
web ..: http://www.zeitenwende-consulting.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Über Zeitenwende Lang& Franz GbR:
Die von Dr. Ewald Lang und Dr. Dr. Ekkehart Franz gegründete Firma ist spezialisiert auf das Thema souveränes Ausstiegsmanagement. Ziel von Zeitenwende ist es, mit Unternehmern und Führungskräften, die ihrem Leben eine neue Orientierung geben möchten oder müssen, im Einzel- oder Gruppencoaching individuelle Lösungen zu erarbeiten. Das Buch zum Thema: „Am Ende des roten Teppichs – wie der berufliche Ausstieg souverän gelingt“ www.zeitenwende-consulting.de

Pressekontakt:

Joschi Haunsperger
Herr Joschi Haunsperger
Am Pulverl 59
85051 Ingolstadt

fon ..: 0841 13348096
web ..: http://presseexperte.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Management kompakt – Führungstechniken für Manager

Lösungen für die 8 wichtigsten Führungssituationen

BildUnser Seminar schult Sie u.a. in den Bereichen Teamentwicklung, Teamführung und Leistungsaufbau.

> Wie bauen Sie zielgerichtet die Kompetenzen Ihrer Mitarbeiter aus? Mehr Verantwortung für die Aufgabe übernehmen: Wie können Sie die Mitarbeiter mit ins Boot holen?
> Persönliche Probleme der Mitarbeiter frühzeitig erkennen: Wie motivieren Sie schwierige Mitarbeiter?
> 8 Grundmuster und Verhaltensweisen der Mitarbeiter bestimmen den Führungsalltag. Mit diesem Seminar erhalten Sie alle Instrumente, um in jeder Situation souverän zu führen.

Unsere aktuellen Termine zum Seminar:

13.03.2018 Leipzig
29.05.2018 Hamburg

Ihr Nutzen:

> Kompetenzen und Potenziale des Mitarbeiters reichen nicht aus – Führen und Coachen im
Grenzbereich
> Motivation und Verständnis für die Aufgabe herstellen!
> Persönliche Hürden des Mitarbeiters beseitigen – Einstellung und Verhalten gezielt verändern
> Mitarbeiter zu Spitzenleistungen führen
> „Faule“ Äpfel müssen aus dem Korb!

Ihr Vorsprung

Jeder Teilnehmer erhält:

+ S&P Führungstool: Richtig Delegieren – testen Sie Ihre Delegationsstärke !
+ Mitarbeitertypen sicher bestimmen und richtig motivieren
+ S&P-Test: Wie führungsstark sind Sie?
+ Standortbestimmung Führungsstärke und passende Motivationsinstrumente
+ Zielvereinbarungs- und Mitarbeitergespräche erfolgreich führen
+ Kritik- und Feedbackgespräch als Coach erfolgreich

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, Ö-Cert sowie DIN 9001:2008.
Eine Förderung vom europäischen ESF sowie von den regionalen Förderstellen ist möglich. Gerne informieren wir Sie zu den Fördervoraussetzungen.

Sie haben Interesse am Seminar? Schreiben Sie uns eine E-Mail oder melden Sie sich direkt mit dem Anmeldeformular online oder per E-Mail zum Seminar an.
Weitere Informationen sowie Ansprechpartner erhalten Sie im Bereich Weiterbildungsförderung.

Informieren Sie sich jetzt über unsere Seminartermine 2018!

Büro München
Tel. +49 89 452 429 70 – 100
E-Mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wir beraten Sie gerne!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring
Deutschland

fon ..: 089 4524 2970 100
fax ..: 089 4524 2970 299
web ..: http://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Vorsprung in der Praxis

Das S&P Unternehmerforum wurde 2007 gegründet und basiert auf einer Idee unserer mittelständischen Kunden:

> Gemeinsam Lösungen erarbeiten
> Ohne Umwege Chancen sichern
> Erfahrungen austauschen

100 Seminarthemen, 13 Zertifizierungs-Lehrgänge, Inhouse Schulungen, 500 Seminartermine, 20 erfahrene Referenten aus der Praxis.

Sichern Sie sich Ihren Vorsprung in der Praxis. Buchen Sie direkt bei S&P!

Sie finden unter www.sp-unternehmerforum.de folgende Seminarthemen:

> Strategie & Management
> Geschäftsführer & Prokuristen
> Planung & Entwicklung
> Führung & Personalentwicklung
> Vertrieb & Marketing
> Rechnungswesen & Controlling
> Unternehmenssteuerung
> Planung & Liquidität
> Rating & Bankgespräch
> Einkauf
> Personal
> Assistenz & Office Management
> Projektmanagement
> Unternehmensbewertung & Nachfolge
> Compliance
> Anti-Geldwäsche
> Depot A-Management
> Solvency II
> MaRisk
> Risikomanagement

Das S&P Unternehmerforum ist zertifiziert nach AZAV, DIN EN ISO 9001:2008 sowie Ö-Cert.

13 Zertifizierungs-Lehrgänge für Ihre berufliche Weiterbildungsqualifikation:

> Zertifizierter GmbH-Geschäftsführer (S&P)
> Zertifizierter Prokurist (S&P)
> Zertifizierter Geldwäsche-Beauftragter (S&P)
> Zertifizierter Compliance-Officer (S&P)
> Zertifizierung Kommunikation & Führung (S&P)
> Zertifizierter Risikocontroller & Treasurer (S&P)
> Zertifizierter HR-Manager (S&P)
> Zertifizierte Management Assistenz (S&P)
> Zertifizierter Projektleiter (S&P)
> Zertifizierter Verkaufsleiter (S&P)
> Zertifizierter Risikomanager (S&P)
> Zertifizierter kaufmännischer Leiter (S&P)
> Zertifizierter Einkaufsleiter (S&P)

Pressekontakt:

S&P Unternehmerforum GmbH
Herr Achim Schulz
Feringastraße 12a
85774 Unterföhring

fon ..: 089 4524 2970 100
web ..: https://www.sp-unternehmerforum.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Industrie Panel PC im 65 Zoll Format

CB Computech stellt neuen lüfterlosen Industrie-Panel-PC im 65-Zoll-Format vor

BildWie das in Walluf bei Wiesbaden ansässige Unternehmen CB Computech mitteilt, bietet der Anbieter von Industrie-PCs eine neue Serie von 65″Panel PCs an, die in ihrer Ausstattung speziell für industrielle Einsatzgebiete sowie für den Digital Signage Markt z.B. als Werbedisplays bestens geeignet sind.

Der vorgestellte 65 Zoll Industrie Panel PC präsentiert sich in einem robusten schwarzen Aluminiumgehäuse, welches rundherum geschlossen ist. Rückseitig ist der Industrie Panel PC gemäß der Norm IP50 geschützt, die Displayfront wartet sogar mit dem Schutzstandard IP65 auf. Das TFT-Display punktet mit einem sehr hohen Betrachtungswinkel, so dass die Bildschirminhalte auch mit einem seitlichen Blick problemlos erfasst werden können. Beeindruckend ist die interferenzoptisch entspiegelte Oberfläche des Frontglases. Somit stören keine Reflexionen von starken Lichtquellen, wie sie gerade in industriell genutzen Räumen eingesetzt werden. Der Panel PC ist lüfterlos ausgeführt, wird passiv gekühlt und die Festplatte besteht aus einem halbleiterbasierten SSD-Laufwerk, das ohne bewegliche Teile auskommt.

Wie das in Walluf bei Wiesbaden ansässige Unternehmen CB Computech mitteilt, bietet der Anbieter von Industrie-PCs eine neue Serie von 65″Panel PCs an, die in ihrer Ausstattung speziell für industrielle Einsatzgebiete sowie für den Digital Signage Markt z.B. als Werbedisplays bestens geeignet sind.

Der vorgestellte 65 Zoll Industrie Panel PC präsentiert sich in einem robusten schwarzen Aluminiumgehäuse, welches rundherum geschlossen ist. Rückseitig ist der Industrie Panel PC gemäß der Norm IP50 geschützt, die Displayfront wartet sogar mit dem Schutzstandard IP65 auf. Das TFT-Display punktet mit einem sehr hohen Betrachtungswinkel, so dass die Bildschirminhalte auch mit einem seitlichen Blick problemlos erfasst werden können. Beeindruckend ist die interferenzoptisch entspiegelte Oberfläche des Frontglases. Somit stören keine Reflexionen von starken Lichtquellen, wie sie gerade in industriell genutzen Räumen eingesetzt werden. Der Panel PC ist lüfterlos ausgeführt, wird passiv gekühlt und die Festplatte besteht aus einem halbleiterbasierten SSD-Laufwerk, das ohne bewegliche Teile auskommt.

Der Industrie Panel PC kann mit unterschiedlichen Mainboards passend zur jeweiligen Anforderung ausgestattet werden:

– mini ITX Mainboard mit Intel Bay Trail CPU J1900 2,0 GHz Quad Core
– mini ITX Mainboard mit Intel Core i5 CPU
– mini ITX Mainboard mit Intel Core i7 CPU

Der Arbeitsspeicher (RAM) kann bei der Intel-Bay-Trail-CPU-Version mit maximal 8 GB bestückt werden, bei den Core-i-Modellen kann der Arbeitsspeicher optional auf bis zu 16 GB aufgerüstet werden. Der Panel-PC ist in der Grundausstattung mit einem 128-GB-Solid-State-Drive-Laufwerk (SSD) ausgestattet.

Informationen zu diesem Produkt finden Sie unter folgendem Link

65 Zoll Industrie Panel PC

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

CB Computech
Herr Michael Iflinger
Mühlstraße 60
65396 Walluf
Deutschland

fon ..: 06123-999945
fax ..: 06123-999940
web ..: http://www.cb-computech.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

CB Computech
Herr Michael Iflinger
Mühlstraße 60
65396 Walluf

fon ..: 06123-999945
web ..: http://www.cb-computech.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt