Preiswerte Schilder drucken lassen für den Innen- oder Außenbereich auf ruckzuckdruck.de

Berlin, den 21.08.2017. Auf dem online Portal ruckzuckdruck.de kann man Schilder auf verschiedenen Materialien drucken lassen und den Schildern durch eine Konturfräsung eine individuelle Form geben.

BildSchilder sind vielseitig einsetzbar. Früher wurden diese von handbemalt. In der heutigen Zeit lassen sich maschinell innerhalb kürzester Zeit Schilder drucken. Schilder drucken als Werbeschild, als Hinweisschild vor dem Unternehmenseingang, der Praxis, Kanzlei, als Wegweiser und für weitere Verwendungszwecke ist mit verschiedenen Materialien möglich.

Schilder – langfristig ein stabiles und bewährtes Werbemittel

Wer witterungsbeständige Schilder drucken lassen will, sollte sich für einen Schilderdruck auf Alu-Verbundplatte entscheiden. Robustheit, Langlebigkeit und einen gleichmäßigen Lichtglanz garantieren Plexiglas und Echtglas-Schilder. Ebenfalls für den Innen- und Outdoorbereich einsetzbar sind Hinweistafeln aus Forex, Banova® (Balsa Sperrholz) und Hohlkammerplatten.

Selbst gestalten und Werbeschilder drucken lassen

Auf der Webseite von ruckzuckdruck.de können Interessenten ihre selbst gestalteten Ideen in klassischer quadratischer Form oder in Freiform mit Konturfräsung als Werbeschilder drucken lassen. Eine kurze Lieferzeit wird vom Anbieter garantiert. Zu speziellen Anlässen, beispielsweise zu Weihnachten, ist es eine originelle Idee, Schilder in Form von Tannenbäumen, bedrucken zu lassen.

Weitere Ideen, um Schilder drucken zu lassen

Unternehmen können darüber hinaus Schilder drucken lassen, um den Mitarbeiter des Monats gebührend zu ehren. Figurenaufsteller als Werbeschilder drucken lassen lohnt sich für Geschäfte, die mit auffälligen Kundenstoppern vor ihrem Geschäft oder in der Fußgängerzone auf Sonderangebote oder ihre Verkaufsstelle aufmerksam machen wollen. Werbeschilder drucken ist auch in der heutigen digitalen Ära nach wie vor eine langfristige und kostengünstige Werbeform für alle, die ihr Unternehmen individuell präsentieren wollen.

Über:

RuckZuckDruck.de
Herr A. Kirse
Scheunenweg 13
16766 Kremmen
Deutschland

fon ..: (033055) 238222
web ..: http://www.ruckzuckdruck.de
email : info@ruckzuckdruck.de

Wir bieten eine hochwertige Auswahl an Drucksachen die Sie online günstig drucken lassen können. Vom Flyer über Plakate bis zu Broschüren: Wir drucken in Top-Qualität, zu günstigen Preisen und wenn es eilt auch im 24h-Service. Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

RuckZuckDruck.de
Herr A. Kirse
Scheunenweg 13
16766 Kremmen

fon ..: (033055) 238222
web ..: http://www.ruckzuckdruck.de
email : info@ruckzuckdruck.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Gesundheit und Wellness stehen im Fokus der auf Salz spezialisierten Firma Lindusal aus Schmelz

Die Wirkung von Salz in schon seit der Antike bekannt. Wer sie kennenlernen möchte, kann auf das umfangreiche Angebot von Lindusal vertrauen.

Viele Menschen leiden vermehrt unter Beschwerden wie z.B. chronische Bronchitis oder quälende Hauterkrankungen. Medikamente bewirken oftmals nur eine vorrübergehende Linderung. Schon in der Antike war Salz als wichtiges Heilmittel bekannt und wurde u.a. (auch) zur Heilung von Infektionen genutzt. Auch heutzutage vertrauen viele Betroffene auf die wohltuende Wirkung von Salz, z.B. von Meeresluft oder Meerwasser. Wellness mit Salz in allen Facetten bietet Lindusal aus Schmelz. Energie für die Seele, so lautet das Motto. Das Angebot umfasst u.a.: Heiz- und Salzmöbel, Salzsaunen, Kristallsalzräume, Salzliegen mit Vibroakkustik, Salzkunst, Tiermotive, Vernebler, Lichtgeräte, Lampen, Teelichthalter, salzige Objekte. Jetzt gibt es sogar noch eine neue Attraktion in der Kristallsalz-Scheune: Salzdampfhähnchen, das besondere Grillvergnügen. Ein Muss für jeden Grillmeister: der “Salzhähnchenhalter” – “Bierdosenhähnchen” war gestern.

Die Zufriedenheit der Kunden hat oberster Priorität, deshalb ist eine ausführliche Beratung selbstverständlich. Das Team freut sich zudem über Ihren Besuch in der Kristallsalz-Scheune in Auschet, dem “Dorf am Himmel”. Lindusal weiß um die zahlreichen Möglichkeiten, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Kunden zu fördern: Salz, Licht und Holz sind die wesentlichen Bestandteile der vielfältigen und wunderschönen Design-Objekte. Aber auch Glas, Metall und zahlreiche Dekors werden individuell verarbeitet. Das Zusammenspiel von Licht und Farbe und besonders der Einsatz von Kristallsalz eröffnet vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung von Objekten. Die Struktur von Kristallsalzsteinen kombiniert mit durchdachter Beleuchtungstechnik bewirkt ein einmaliges Flair, das sich zudem auf die individuellen Bedürfnisse angestimmt, variieren lässt. Wer einmal dem Zauber des durch Salzsteine gestalteten Lichts verfallen ist, der will dies nicht mehr missen. Der Rausch der Farbspielereien ist einfach grandios. Lindusal bietet Ihnen in der Kristallsalz-Scheune Erholung und Wohlgefühl. Darüber hinaus können Sie entspannt Ihre Einkäufe im Drogerieladen tätigen oder bei einem Tee oder einem Gläschen Wein die Ruhe und Natur genießen. Erkennen Sie zudem die vielen Möglichkeiten, wie auch Sie Ihr Heim verschönern können. Weitere Informationen sind auf der Webseite zu finden.

Über:

Lindusal
Herr Petra Bacus-Leinweber
Auscheter Str. 10
66839 Schmelz
Deutschland

fon ..: 06887/304456
web ..: http://www.lindusal.de
email : info@lindusal.de

Wellness mit Salz in allen Facetten bietet Lindusal aus Schmelz. Energie für die Seele, so lautet das Motto. Das Angebot umfasst u.a.: Heiz- und Salzmöbel, Kristallsalzräume, Salzliegen, Salzkunst, Tiermotive, Vernebler, Lichtgeräte, Lampen, Teelichthalter, salzige Objekte und Schwenken mit Salz. Die Zufriedenheit der Kunden hat oberster Priorität, deshalb ist eine ausführliche Beratung selbstverständlich. Das Team freut sich zudem über Ihren Besuch in der Kristallsalz-Scheune in Auschet, dem “Dorf am Himmel”.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Ingken Wehrmeyer
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: http://www.regional.de
email : pressestelle@intrag.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Microsoft’s Unterlassungserklärung zum Windows-10-Update – wie Anwender dem Ärgernis günstig entgehen

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg wertet die Unterlassungserklärung von Microsoft als “Erfolg für mehr Verbraucherrechte in der digitalen Welt”. Björn Orth von VENDOSOFT geht noch weiter…

BildVor über einem Jahr verklagte die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg Microsoft vor dem Landgericht München I auf Unterlassung. Stein des Anstoßes erboster Verbraucher war das ungefragte Aufspielen von mehreren Gigabyte großen Installationsdateien für das Betriebssystem Windows 10. Mit dem Argument, die Klageschrift sei nicht ordnungsgemäß zugestellt worden, gelang es den Microsoft-Anwälten, den Prozess unnötig in die Länge zu ziehen. Nun endlich gab der Konzern eine strafbewehrte Unterlassungserklärung ab – 13 Monate nach Beendigung der Aktion!

Microsoft Vermarktung des damals neuen Betriebssystems Windows 10 sorgte unter Anwendern für jede Menge Ärger: Denn auch wer dem kostenlosen Upgrade nicht zustimmte, dem wurden die bis zu sechs Gigabyte großen Installationsdateien auf den Computer gespielt. Gegen diesen unerwünschten “Zwangs-Download” ging die Verbraucherzentrale in einem Mahnverfahren gerichtlich vor. Die Klage wurde zunächst wegen angeblicher Zustellungsmängel abgewiesen, das Oberlandesgericht München revidierte und verwies den Rechtsstreit zurück an das Landgericht München. Das nahm Microsoft zum Anlass, die geforderte Unterlassungserklärung doch noch abzugeben, bevor es zu einem gerichtlichen Urteil kommen konnte.

Mit der Unterlassungserklärung verpflichtet sich der Konzern, künftig keine Installationsdateien für neue Betriebssysteme mehr ohne Zustimmung auf die Festplatte von Windows-Nutzern aufzuspielen. So ärgerlich das späte Einlenken durch Microsoft ist: Es macht diese nicht überflüssig. Die klagende Verbraucherzentrale Baden-Württemberg geht davon aus, dass sich Microsoft und andere Software-Hersteller in Zukunft daran halten werden, welche Maßnahmen zulässig sind und welche nicht. Cornelia Tausch, Vorstand der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg, wertet die Unterlassungserklärung des Software-Herstellers denn auch als “Erfolg für mehr Verbraucherrechte in der digitalen Welt”.

Das sieht auch Björn Orth, CEO des Gebrauchtsoftware-Spezialisten VENDOSOFT, so. Orth kämpft mit seinem Unternehmen seit Jahren für eine Liberalisierung des Software-Marktes. Dazu gehört für ihn der freie Handel mit gebrauchten Microsoft- und Adobe-Lizenzen aus gewerblicher Nutzung.

Zu dem Verfahren gegen Microsoft sagt er augenzwinkernd:
“Software aus zweiter Hand hätte zwar das unerwünschte Aufspielen der Installationsdateien nicht verhindert – doch bietet sie einen erheblichen Preisvorteil, der Anwender gegebenenfalls milder stimmt.”

Für den Fall der ungewollten Downloads von Windows 10 hat die Unterlassungserklärung keine Relevanz mehr: Das Gratis-Upgrade-Programm wurde im Sommer 2016 von Microsoft beendet. Björn Orth hat dennoch gute Nachrichten. “Wer jetzt Firmen-PCs auf Windows 10 umstellen will, dem empfehle ich unsere used Software aus zweiter Hand.”

VENDOSOFT verkauft Windows 10 gebraucht etwa 55 Prozent unter Neupreis!

> Zu den günstigen Windows-Betriebssystemen von VENDOSOFT

Über:

VENDOSOFT GmbH
Frau Angelika Mühleck
Wildmoos 1
82266 Inning a. Ammersee
Deutschland

fon ..: +49 8143 99694-0
web ..: http://www.vendosoft.de
email : info@vendosoft.de

“Diese Pressemitteilung darf – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf die Homepage der VENDOSOFT GmbH auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.”

Pressekontakt:

VENDOSOFT GmbH
Frau Angelika Mühleck
Wildmoos 1
82266 Inning a. Ammersee

fon ..: +49 8143 99694-0
web ..: http://www.vendosoft.de
email : angelika.muehleck@vendosoft.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email