KPSA Gmbh: Lohnbuchhaltung und -abrechnung für Unternehmen in Berlin

Wer in seinem Unternehmen Mitarbeiter beschäftigt, ist verpflichtet, den Aufgaben der Lohnbuchhaltung nachzukommen. KPSA KONSUM-Personalservice-und-abrechnungsgesellschaft mbH hilft Ihnen dabei.

Lohnabrechnungen sind mit einem hohen Zeitaufwand verbunden und bergen zudem sv-rechtliche und lohnsteuerrechtliche Fallstricken. Darüber hinaus sind meist mehrere Sachbearbeiter oder gar eine ganze Abteilung mit derartigen Aufgaben beschäftigt, was hohe Personalkosten verursacht. Durch das Outsourcing der Lohnabrechnung an einen zuverlässigen Dienstleister können sich Unternehmen auf die sichere Seite bringen. Als Dienstleister im Bereich der Personalabrechnung übernimmt die KPSA KONSUM-Personalservice-und-abrechnungsgesellschaft mbH aus Berlin sämtliche Angelegenheiten der Lohnabrechnung und hilft Firmen dadurch, interne Ressourcen zu befreien und Prozesssicherheit zu schaffen.

Auslagerung der Lohnbuchhaltung an einen erfahrenen Dienstleister

Mit der Beschäftigung von Mitarbeitern und mit der zunehmenden Professionalisierung des Unternehmens häufen sich die administrativen Aufgaben. Gerade auf mittlere und große Unternehmen kommen in Bezug auf die Lohn- und Gehaltsabrechnung vielfältige Schwierigkeiten zu. Um den Pflichten dennoch ohne erheblichen Zeit- und Personalaufwand nachzukommen, empfiehlt sich die Übergabe der Arbeit an einen Dienstleister wie die KPSA. Seit mehr als 20 Jahren agiert der Dienstleister als zuverlässiger Partner, wenn es um vollständige und korrekte Personalabrechnungen geht. Die Mitarbeiter der KPSA kennen alle gesetzlichen Anforderungen und bewahren Geschäftsführer und Vorstände von kleinen, mittleren und großen Unternehmen sowie kaufmännische und gewerbliche Mitarbeiter vor teuren Beitragsnachforderungen.

Warum profitieren Unternehmen vom Outsourcing der Personalabrechnung?

Als Teilbereich der Buchhaltung im Unternehmen erfordert die Lohnbuchhaltung weitreichende Kenntnisse im Steuer- und Sozialversicherungsrecht. Denn die Angaben müssen richtig sowie vollständig sein und auch die Einhaltung der gesetzlichen Fristen ist entscheidend. Bei fehlerhaften Abrechnungen muss sich der Arbeitgeber verantworten und kann durch den Arbeitnehmer mit einer Forderung nach Zinszahlungen abgemahnt werden. Daher sollten insbesondere große Unternehmen diese Verwaltungsaufgaben in erfahrene Hände geben. Denn sie profitieren hierbei gleich in vielerlei Hinsicht: Zum einen können sich Firmen auf ihre Kernkompetenzen fokussieren und ihre Effizienz steigern. Damit gehen eine Kostenoptimierung und eine enorme Zeitersparnis einher. Zum anderen werden Personalressourcen geschont und das Risiko vom Unternehmen weg nach außen verlagert. Durch den Einsatz modernster Softwarelösungen sowie elektronischen Personal-Informationssystemen kann die KPSA die Gehälter und Löhne präzise berechnen und alle relevanten Daten für die Gehaltsabrechnung übersichtlich darstellen.

Welche Leistungen übernimmt die KPSA GmbH aus Berlin bei der Lohnabrechnung?

Im Rahmen aller Aufgaben, die im Zusammenhang mit der Lohnabrechnung anfallen, bietet die KPSA für Firmen diverse monatliche Leistungen an: Angefangen beim Aufbau einer Stammdatenbank über die Einrichtung und Führung von Lohnkonten bis hin zur Erstellung von Lohnabrechnungen übernimmt der Dienstleister das gesamte Aufgabenspektrum. Auch die Übermittlung von Meldetatbeständen und die Anfertigung von Lohnsteuerbescheinigungen zählen zum Tätigkeitsfeld der KPSA. Durch die korrekte Aufbereitung der Daten können Unternehmen die Personalsachen direkt an ihre Mitarbeiter übergeben und die dadurch gewonnene Zeit für die Weiterentwicklung der Firma nutzen.

Über:

KPSA KONSUM-Personalservice-und-abrechnungsgesellschaft mbH
Frau Birgit Gertz
Neue Grünstraße 18
10179 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 – 275 84 301
web ..: http://www.kpsa-personalabrechnung.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die KPSA in Berlin ist seit 20 Jahren Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um vollständige und korrekte Personalabrechnung geht.

Pressekontakt:

RegioHelden GmbH
Herr Benjamin Oechsler
Rotebühlstr. 50
70178 Stuttgart

fon ..: 0711 – 128 501 777
web ..: http://www.regiohelden.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

OSR nutzt PikeOS für KI-basierte Automotive Plattform

Sysgo schließt Partnerschaft mit OSR Enterprises AG ab

Die SYSGO AG, führender europäischer Hersteller von Echtzeit-Betriebssystemen, hat ein Partnerschaftsabkommen mit der Schweizer OSR Enterprises AG abgeschlossen, einem Tier-1-Zulieferer für die Automobilindustrie. Im Rahmen der Zusammenarbeit wird OSR das Betriebssystem PikeOS von SYSGO in seine Multi-Domain-Plattform AI Brain integrieren, eine KI-basierende Plattform für das autonome Fahren und das Internet of Vehicles.

AI Brain wurde entwickelt, um die Strategien globaler Automobil-Zulieferer zur Konsolidierung von Plattformen zu unterstützen und um neue, datenbasierte Geschäftsmodelle sicher umsetzen zu können. Die Plattform kombiniert die Funktionalitäten multipler Electronic Control Units (ECUs) in einer einzigen Multi-Domain-Infrastruktur im Fahrzeug. Mit PikeOS kann OSR Anwendungen sehr sicher konsolidieren, da diese selbst auf der gleichen Hardware strikt voneinander getrennt laufen. PikeOS basiert auf einem sicheren und zertifizierten Separation Kernel, der individuelle Partitionen für unterschiedliche Anwendungen oder Domains kreiert. So unterstützt er sehr effizient Konsolidierungsstrategien, ohne die physische oder die Datensicherheit zu beeinträchtigen. PikeOS hat sich seit über 10 Jahren in der Luftfahrt bewährt und wird bereits von mehreren führenden OEMs aus der Automobilbranche in der Serienproduktion eingesetzt.

„Die bevorstehenden Veränderungen in den Fahrzeugnetzen verlangen von Entwicklern ein hohes Maß an Agilität und Schnelligkeit“, sagt Orit Shifman, Group CEO und Gründerin von OSR. „Ein Kernelement unserer Design-Methodologie ist es dabei, die Datensicherheit sowie die funktionale Sicherheit zu erhöhen und die Compliance mit neuen gesetzlichen Anforderungen sicherzustellen, die wir in dieser neuen Ära der Mobilität erwarten. Die Partnerschaft mit SYSGO, das sichere Betriebssystem und dessen Konformität mit den strikten Anforderungen in Luft- und Raumfahrt passen perfekt zu unserem umfassenden und kompromisslosen Ansatz bei der Sicherheit. Deswegen haben wir SYSGO als Teil unserer Multi-Domain-Management-Logik gewählt.“

Die strikte Trennung von unterschiedlichen auf einer konsolidierten Hardware ist eine wesentliche Grundvoraussetzung für eine sichere Implementierung. Die Separation schirmt kritische von weniger kritischen Anwendungen ab und verhindert, dass Fehlfunktionen in einer Anwendung oder gar ein Angriff darauf andere Anwendungen in Mitleidenschaft ziehen. Damit ermöglicht sie einen „Security-by-Design“-Ansatz bei der Entwicklung von Anwendungen und Systemen im Automobil. PikeOS unterstützt eine solche Separation auf Single und Multicore MCUs ebenso wie in OSRs Multi-Domain-Architektur. Zu dem Betriebssystem bietet SYSGO seinen Kunden ein umfassendes Safety&Security Manual an und unterstützt sie über den gesamten Lebenszyklus hinweg mit Professional Services bei der Entwicklung und der Zertifizierung von Anwendungen und Systemen.

„Die Integration von PikeOS in die Plattform von OSR stellt für uns einen erheblichen Mehrwert dar“, kommentiert Dr. Ciwan Gouma, verantwortlich für das Business Development Automotive bei SYSGO. Die Gelegenheit, unsere umfassende Expertise bezüglich Daten- und funktionaler Sicherheit in OSRs Multi-Domain-Architektur einzubringen, positioniert beide Unternehmen als Innovator in der Automobilindustrie. Die Kombination von OSRs fortschrittlicher Plattform und unserem sicheren Betriebssystem PikeOS ist ein Game Changer bezüglich der Agilität und der Möglichkeiten, den wachsenden Anforderungen von OEMs in der nächsten Phase der Systemkonsolidierung schnell zu entsprechen.“

Das gemeinsame Angebot wird zweitgleich mit der offiziellen Vorstellung der Multi-Domain-Architektur AI Brain der OSR Enterprises AG auf der IAA New Mobility World während der IAA 2017 vorgestellt, die vom 12.-17. September 2017 in Frankfurt stattfindet – Halle 3.1, Stand C41.

Über:

SYSGO AG
Herr Markus Jastroch
Am Pfaffenstein 14
55270 Klein-Winterheim
Deutschland

fon ..: +49 6136 9948-0
web ..: http://www.sysgo.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Prolog Communications GmbH
Herr Achim Heinze
Sendlinger Str. 24
80331 München

fon ..: +49 89 800 77-0
web ..: http://www.prolog-pr.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Cafe Corretto“: Anregende und gefühlvolle Kurzgeschichten über Begebenheiten in einem italienischen Cafe

Unter dem Titel „Cafe Corretto“ hat die Münchner Malerin und Autorin Petra von Effenberg einen Band mit acht außergewöhnlichen und einfühlsam geschriebenen Kurzgeschichten veröffentlicht.

BildDie Erzählungen beschreiben zwischenmenschliche Begegnungen, die in einem italienischen Cafe im Stadtzentrum von München ihren Ausgang nehmen.

Dabei beweist die Autorin eine hervorragende Beobachtungsgabe. Die Geschichten wirken authentisch und aus dem Leben gegriffen. Viele von uns werden darin eigene Erfahrungen wiedererkennen.

Die Erzählerin versteht es, die Leser/innen durch überraschende Wendungen in den Bann der Geschehnisse hineinzuziehen. Eine farbenfrohe Landschaft von tiefgründigen Gefühlen, Erlebnissen, Erfahrungen und Gedanken.

Detailierte Informationen und Leseproben finden Sie unter folgendem Link:
http://www.spass-und-lernen.com/buecherblog/cafe-corretto

Angaben zum Buch:

Autorin: Petra Effenberg
Format: Hardcover
Seitenzahl: 136 Seiten
Verlag: Karina Verlag
Auflage: 1 (2016)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3903161344

Bestellungen bei Karina Verlag unter folgender URL:
http://www.karinaverlag.at/products/cafe-corretto-von-petra-effenberg-hardcover-sonderedition/

Über die Autorin und bildende Künstlerin Petra Effenberg:

Petra von Effenberg lebt mit ihrer Familie in München und ist Autorin, Malerin und Illustratorin.
Ihre Kreativität machte sich bereits seit frühester Kindheit bemerkbar, in der sie gern Geschichten erfand und Bilder dazu malte und so kam es, dass sie im Alter von sieben Jahren ihre erste Ausstellung hatte.

Bevor sie ihre künstlerische Ader auslebte, war sie als psychologische Beraterin in Wien tätig. Die Idee ein Buch über ein Cafe zu schreiben, entstand aus ihrer Vorliebe, ihre Mitmenschen bei einem Cappuccino in einem Kaffeehaus zu beobachten. Das Ergebnis ist ihr Buchdebüt „Cafe Corretto“ über eine italienische Bar in München, mit all seinen liebenswerten Figuren, in dem viele ihrer Beobachtungen mit eingeflossen sind.

Auch in den Anthologien „Ein weißes Blatt Papier“, „Grau“ und „Schwarz“ hat sie als Autorin von Karina Verlag mitgewirkt.

Die Malerei hat seit 2001 einen großen Stellenwert in ihrem Leben eingenommen. In ihren romantischen und farbharmonischen Bildern werden primär Liebespaare, Menschen und Landschaften dargestellt, die in zahlreichen Ausstellungen, Vernissagen und Galerien im Raum München bereits präsentiert wurden.

Über:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien
Österreich

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Martin Urbanek, geboren 1958 in Wien. Nach Abschluss des Studiums der Ur- und Frühgeschichte sowie der Kultur- und Sozialanthropologie im Jahre 1994 folgte 1999 die Ausbildung zum „Multi Media Producer“.
Seit 2001 steht die freiberufliche Mitarbeit an zahlreichen Studien zur Evaluierung von Schulversuchen bzw. bildungspolitischen Maßnahmen im Mittelpunkt.
Martin Urbanek ist Mitautor von zahlreichen sozial- und erziehungswissenschaftlichen Publikationen und seit 2014 Mitbetreiber der Internetplattform „Spaß und Lernen“, wo er unter anderem an der Erstellung von Unterrichtsmaterialien mitwirkt.

Als Autor bei Karina Verlag veröffentlicht er seit dem Jahr 2016 u.a. Reiseführer, Arbeitsbücher und digitale Unterlagen zum Thema Wien. Diese Publikationen erscheinen unter dem Projekttitel „VIENNA LIFE“ und werden speziell für KInder und Jugendliche erstellt.

Interessen und Themenschwerpunkte des Autors: Bildung und Medien, Geschichte, Archäologie, Kultur- und Sozialanthropologie.
————-
* Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

Martin Urbanek
Herr Martin Urbanek
Donaustadtstraße 31
1220 Wien

fon ..: 436644078803
web ..: http://www.spass-und-lernen.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt