Hotel MONOPOL Luzern direkt am Bahnhof ideal für Firmenanlässe, Tagungen und Seminare!

Aufgrund der sehr zentralen Lage direkt beim Bahnhof Luzern ist das Hotel Monopol Luzern bestens geeignet für Seminare, Tagungen, Sitzungen und Firmenanlässe.

BildSeminargäste und Tagungsteilnehmer profitieren von den Annehmlichkeiten des Hotel MONOPOL Luzern: Es ist das nächstgelegene Hotel zum KKL Kultur- und Kongresszentrum Luzern mit den Kongress- und Konzertsälen. Bis zum Messezentrum Luzern sind es 3 Minuten. Optimal für Zugreisende, bequem, komfortabel, schnell und ohne Taxi erreichbar. Mit dem Auto Anreisende können im Bahnhof oder KKL Parkhaus ihr Auto einfach parkieren.

Führen Sie Ihre Sitzung, Ihr Seminar, Ihre Tagung, Ihren Kundenanlass, Ihre Produktepräsentation oder Ihr Bankett im Hotel MONOPOL direkt beim Bahnhof Luzern durch… Kein Zeitverlust, das Hotel MONOPOL Luzern ist nächstgelegene Hotel am Bahnhof Luzern… nur ein paar Schritte vom Bahnhof entfernt. Sie brauchen kein Taxi.

Seminar-Sitzung: „Klein aber fein, mit persönlichen Betreuung und Ambiance“ lautet das Motto. Tages- oder Mehrtagesseminare für 10 – ca. 36 Personen, mit oder ohne Hotelübernachtung im Vierstern Hotel **** MONOPOL Luzern. Sitzungen von ca. 5 – 40 Personen, mit einer Konzertbestuhlung bis ca. 70 Personen.

Bankett: Feiern Sie Ihre Feste, Firmenessen, Jubiläumsessen, Geburtstagsessen etc. im Hotel MONOPOL Luzern. Eine sichere Heimreise ist garantiert: Alle öffentlichen Verkehrsmittel wie Zug, Bus, Taxis befinden sich direkt vor dem Hotel **** MONOPOL Luzern.

Die Direktorin des Hotel MONOPOL Luzern Brigitte Heller legt hohen Stellenwert auf die persönliche Betreuung: „Ein Fest ist immer etwas Persönliches… Gerne stellen wir Ihr persönliches Menu anhand Ihrer Wünsche zusammen. Sagen Sie uns, wie viele Gänge Sie wünschen und wie teuer das Menu sein darf. Danach unterbreiten wir Ihnen einige leckere Vorschläge. Nachdem das Menu ausgelesen wurde, empfehlen wir Ihnen dazu gerne passende Weine in Ihrer Preislage. Sie sehen, bei uns gibt es kein „0-8-15″, Sie alleine entscheiden und wir führen Ihre Wünsche mit einer persönlichen Betreuung aus…“

Das Hotel MONOPOL Luzern verfügt über grosszügige Zimmer mit Bad/Dusche, WC, Föhn, Telefon, Minibar, Safe, TV und Radio. Ideal zum Entspannen nach einer langen Reise, einem anstrengenden Geschäftstag oder einem schönen Ausflug!

Profitieren Sie von den einmaligen Vorteilen des Hotel MONOPOL Luzern:

– direkt am Bahnhof Luzern gelegen (ohne Taxi erreichbar)von Zürich, Zug, Bern, Basel via SBB bequem erreichbar
– beim Kultur- und Kongresszentrum Luzern (KKL)
– kostenloses Wireless-LAN im ganzen Gebäude
– bei der weltberühmten Kapellbrücke und Luzerner Sehenswürdigkeiten sowie Shopping in der Altstadt
– Auto Parking im Bahnhof
– Leicht erreichbar ab Autobahnzubringer
– bei den Ausflugszielen auf die Berge und Schweizer Städte

Das Erlebnishotel MONOPOL Luzern bietet zudem verschiedene Gastronomie Verpflegungsbetriebe, mehrere Nachtlokale, Gesundheit und Schönheit von Kopf bis Fuss (Coiffeur, Podologie, Arztpraxis etc.)….

Reservieren Sie noch heute telefonisch oder per Mail:
Hotel **** MONOPOL Luzern Tel. + 41 41 226 43 43 oder E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Sie können natürlich auch direkt online buchen unter:
https://reservation.hotel-spider.com/default.aspx?View=Booking1&HotelID=2773648&Language=2

Weitere Informationen zum 4-Sterne Hotel MONOPOL Luzern:
http://www.monopolluzern.ch

Hotel MONOPOL Luzern
Pilatusstrasse 1
6002 Luzern
Telefon: +41 41 226 43 43
Fax: +41 41 226 43 44
E-mail: E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
http://www.monopolluzern.ch

Über:

Hotel MONOPOL Luzern
Frau Brigitte Heller
Pilatusstrasse 1
6002 Luzern
Schweiz

fon ..: +41 41 226 43 43
fax ..: +41 41 226 43 44
web ..: http://www.monopolluzern.ch
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Hotel **** MONOPOL Luzern, direkt beim Bahnhof Luzern und KKL Kultur- und Kongresszentrum (kein Taxi nötig), ideal geeignet als Seminarhotel, mitten im Zentrum, am See, bei der weltberühmten Kapellbrücke und allen Sehenswürdigkeiten. Nur 3 Minuten S-Bahn Fahrt zur Messe Luzern. Das historische 4-Stern Hotel **** MONOPOL, das zentralste Hotel der Stadt Luzern (Bahnhof Luzern, KKL, Zentrum, See, Messe, Hotel Luzern sowie Hotels Luzern) an bester Lage, ist eines der architektonisch faszinierendsten Hotels Luzern. HERZLICH WILLKOMMEN in Luzern Hotels MONOPOL Lucerne.

Pressekontakt:

Hotel MONOPOL Luzern
Frau Brigitte Heller
Pilatusstrasse 1
6002 Luzern

fon ..: +41 41 226 43 43
web ..: http://www.hotel-luzern.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

wo-ka-projekt Klaus Kahle bietet Nordic Aktiv Outdoor Fitness in Bremen und Umgebung

Runter von der Couch und rein ins Vergnügen mit dem Nordic Aktiv Outdoor Kursen von zwo-ka-projekt Klaus Kahle

Du fühlst dich schlapp, nicht fit und träge? Du würdest gern etwas für deine Fitness und Gesundheit tun, hast aber keine Lust auf ein überfülltes, stickiges Fitnessstudio? Dann bist du bei zwo-ka-projekt Klaus Kahle, dem Spezialisten für Nordic Aktiv Outdoor Fitness in Bremen und Umgebung, an der richtigen Adresse. Die Angebote für mehr Bewegung und Fitness beginnen mit Nordic Walking als Einstieg und führen zu Nordic Cross Skating sowie Nordic Skiing im Winter als Gesundheits-Sportarten mit einem hohen Fitnesslevel und entsprechendem Energieverbrauch. „Ich möchte erreichen, dass neben der richtigen technischen Ausführung des Sports auch der Bezug zur Natur, Bewegung und Kommunikation erhalten bleibt. Darüber hinaus ist es wichtig, dass Sport betreiben auch mit einem Spaßfaktor verbunden ist“, sagt Klaus Kahle, der über alle für diesen Sport relevanten Trainer-Scheine des DSV verfügt.

Bei Nordic Walking handelt es sich um dynamisches Gehen mit speziell entwickelten Stöcken, die nicht gegriffen werden, sondern bei jeder Armbewegung neben dem Körper schwingen. Das effektive Ganzkörpertraining ähnelt dem Bewegungsablauf beim Skilanglauf. Der Einsatz der Stöcke macht Nordic Walking um vierzig bis fünfzig Prozent effektiver als Walking ohne Stöcke. Ursprünglich wurde Nordic Walking von den Spitzenathleten des Nordischen Skisports als Trainingsalternative im Sommer betrieben. In Zusammenarbeit mit Medizinern, Sportwissenschaftlern und anderen Sportexperten wurde Nordic Walking zu einer Form des Fitnesstrainings für Jedermann entwickelt. Nordic Walking steigert die Kondition und trainiert neben den Beinen und Po auch effektiv die Muskelgruppen des Oberkörpers, verbessert die Beweglichkeit im Schulter- und Nackenbereich und fördert die Durchblutung.

Nordic Cross Skating ist eine Variante aus dem Skilanglauf Skating und Nordic Blading, dem Inliner Fahren mit Stöcken. Es ist ein Ganzjahres-Gesundheitssport, der bei nahezu jedem Wetter betrieben werden kann. Die luftbereiften Räder der Skates bieten die Möglichkeit, auch abseits von Asphaltstrecken sowie bei Nässe fahren zu können.
Nordic Cross Skating und Nordic Skiing im Winter sind im Bereich Gesundheitssport sehr beliebte Varianten, da sie aufgrund der Gleit-Bewegung gelenkschonend auf die Fuß-, Knie- und Hüftgelenke wirken.

Im Shop finden Sie Cross Skates, Kurs-Gutscheine, Artikel zur Pulsmessung und skike-Ersatzteile. Auf der Webseite gibt es zudem die Termine zu den aktuellen Kursen und die Kontaktdaten.

Über:

zwo-ka-projekt
Herr Klaus Kahle
Bürgermeister-Reuter-Str. 4
28327 Bremen
Deutschland

fon ..: 0421/4340749
web ..: http://www.zwo-ka-projekt.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Wer etwas für sich tun möchte, aber keine Lust auf ein überfülltes Fitnessstudio hat, ist beim zwo-ka-projekt Klaus Kahle, dem Spezialisten für Nordic Aktiv Outdoor Fitness in Bremen und Umgebung, an der richtigen Adresse. Die Angebote für mehr Bewegung und Fitness beginnen mit Nordic Walking als Einstieg und führen zu Nordic Cross Skating sowie Nordic Skiing im Winter als Gesundheits-Sportarten mit einem hohen Fitnesslevel und entsprechendem Energieverbrauch. Im Shop finden Sie Cross Skates, Kurs-Gutscheine, Artikel zur Pulsmessung und skike-Ersatzteile.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Ingken Wehrmeyer
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: http://www.regional.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Strohschirm für vier Jahreszeiten: Praktisch, dekorativ und ökologisch

Die Bremer Strohschirm-Manufaktur beweist, dass ein Strohschirm nicht nur zu
Cocktails, Strand und Palmen passt. Gefertigt aus Reet, schaffen die Schirme nahezu
an jedem Ort ein besonderes Ambiente.

Bild100 Prozent ökologisch hergestellt, schützen sie vor Sonne wie vor Regen. Sie schmücken
prächtige Swimming-Pools, moderne Dachterrassen, gepflegte Landhausgärten oder üppig
begrünte Gartenecken, umgeben von Stockrosen und Hortensien. Robust und dekorativ bleiben
Strohschirme das ganze Jahr draußen. Beim Silvester-Barbecue steht ihnen auch eine Mütze
aus Schnee. Ähnlich wie reetgedeckte Häuser, zieht ein echter Strohschirm die Blicke auf sich
und strahlt Ruhe aus. Die besondere Wirkung des Reets beruht auf seinem rötlich-goldenen
Farbton.

Die Idee Strohschirme zu produzieren, brachte Geschäftsführer Steve Hergert aus einem Urlaub
mit. Er wollte etwas von dem entspannten Flair festhalten: Er gründete die Strohschirm-
Manufaktur und produziert heute ein Stück Karibik „made in Bremen“. Neben der Auswahl
geeigneter Reetsorten und deren Verarbeitung, brauchte er eine Lösung für den Versand der
großen Schirme. „Wir haben viel ausprobiert und getüftelt“, erzählt der Bremer Kaufmann. Das
Reet wird durch ein patentiertes Stahlrohrsystem getragen und auf einem massiven
Lärchenholzstamm befestigt.
Der Clou: Selbst große Schirme können so verpackt und verschickt werden.

Die Schirme reichen von einem Meter bis zu vier Meter Durchmesser. Das handgeerntete
Schilfstroh stammt aus dem Donaudelta und dem Südosten der Türkei. „Wir verarbeiten etwa
20 Container Reet im Jahr“, erzählt der Geschäftsführer. Das Naturmaterial ist selbst unter
extremen Wetterbedingen beständig. Einzelne Elemente lassen sich jederzeit austauschen,
ausgedientes Material recyceln, beziehungsweise kompostieren. „Wir haben ganz bewusst auf
Kunststoffe verzichtet“ sagt Hergert, „übrig bleiben nur Stroh, Holz und Metall“.
Die Strohschirme kann man online aussuchen und bestellen. Für kleinere Gärten oder ein
elegante Pool-Ausstattung gibt es Schirmvarianten von nur zwei Metern Durchmesser und
einem Preis von unter 500 Euro. Insgesamt sechs sturmfeste Modelle bietet die Strohschirm-
Manufaktur ihren Kunden an: Akkurat gestutzt, wie die Typen „Santaniy“ und „Barcelona“ oder
mit langen „Haaren, wie der Typ „Karibik“. Einige Schirme schmücken bereits Anwesen
prominenter Sport- und Fernsehstars. Sechs sehr große Schirme mit vier Metern Durchmesser,
stehen im Strandbad Babelsberg. In Dubai konnte der Bremer Strohschirmmacher auf der
„Index“, einer Fachmesse für Interieur, sogar die Scheichs von seinen umweltfreundlichen
Schirmen „made in Bremen“ überzeugen.

Es ist egal, ob man unter dem Reetdach einen Cocktail trinkt oder Matjeshappen isst“, sagt
Hergert, „es fühlt sich immer ein bisschen wie Urlaub an. Das Material schafft einfach eine
entspannte Atmosphäre. Ich persönlich finde die Schirme bei einem guten Wein und
Kerzenschein am schönsten. Dann zeigt das Reet all seine warmen Farbnuancen.“
Gastronomen oder Veranstalter können die Strohschirm-Vermietung nutzen.

www.strohschirm-manufaktur.de
www.strohschirm-vermietung.com

Über:

Strohschirm Manufaktur
Frau Tina Meinhardt
Scipiostr. 11
28279 Bremen
Deutschland

fon ..: 0421408960550
fax ..: 0421408960559
web ..: http://www.strohschirm-manufaktur.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Strohschirm-Manufaktur
Aus einer Urlaubsidee ist die Bremer Strohschirm-Manufaktur entstanden. Das außergewöhnliche Ambiente, das die Schirme erzeugen, machte Firmengründer Steven Hergert seinen Kunden auch online zugänglich: „made in Germany“ und 100 Prozent ökologisch.

Die hochwertigen Strohschirme werden manuell gefertigt. Dank der patentierten Bauweise des Reet- Schirms, können selbst große Exemplare mühelos verschickt werden.

Strohschirme bleiben das ganze Jahr draußen – am Pool, auf der Terrasse, im Garten oder am Strand. Die robusten Naturmaterialien mit ihrer einzigartigen Farbtiefe, trotzen Hitze, Regen und Kälte.

Urlaubsflair ganz nah

Strohschirme wecken Urlaubsgefühle und haben Stil. Vor dem eigenen Haus im Garten oder am Pool sind sie echte Blickfänge. Der stabile Schirm lässt sich durch die Vielfalt der Größen in viele Umgebungen integrieren – ob akkurat gestutzt oder mit langen „Haaren“ im Karibik-Look.

Reet aus Tradition

In der norddeutschen Tiefebene und an den Küsten ist Reet ein traditionelles Baumaterial. Es schmückt heute noch die Dächer wohlhabender Landhausbesitzer, dies ist vor allem auf seine Eigenschaften als Wasserpflanze und seine lokale Verfügbarkeit zurückzuführen.

Pressekontakt:

Firsclass Communication
Herr Timo Kuls
Scipiostr. 11
28279 Bremen

fon ..: 0421408960552
web ..: http://www.firstclass-communication.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt