April-Scherz: Will Schäuble statt Spekulationssteuer einfachere Spektakelsteuer erheben?

Artikel zum 1. April / April-Scherz: Will Schäuble statt Spekulationssteuer einfachere Spektakelsteuer erheben?

Das Politik-Newsportal Deutsche Politik News verbreitete folgenden April-Scherz:

Berlin, 01. April 2015 – Wie das Politik-Newsportal Deutsche Politik News exklusiv erfuhr, plant Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) möglicherweise den Ersatz der Spekulationssteuer durch eine einfacher zu erhebende Spektakelsteuer.

Da die Spekulationssteuer mit Hilfe von Fachleuten (z.B. Steuerberatern) relativ leicht zu umgehen ist, würde eine solche Spektakelsteuer auf der Basis einer Kopfpauschale möglicherweise einen höheren finanziellen Ertrag in die klammen Kassen von Bund, Ländern und Gemeinden spülen als bisher die Spekulationssteuer.

Als Spektakel sollen danach alle größeren Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern gelten. Die Teilnehmeranzahl soll dabei wie bisher schon üblich von der Polizei geschätzt und die Teilnehmer mit Hilfe moderner Gesichtserkennungssoftware verifiziert werden.

Die Steuereinziehung wäre dann von den zuständigen Finanzämtern auf der Basis der erhobenen Daten für ein Jahr zusammen mit der jährlichen Steuerfestsetzung vergleichsweise einfach zu realisieren.

Die Meldung von Deutsche Politik News vollständig im Original hier: http://www.deutsche-politik-news.de/modules.php?name=News&file=article&sid=190373

Weitere Meldungen von Deutsche Politik News hier: http://www.deutsche-politik-news.de

Über:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.parteien-news.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.parteien-news.de/

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Neuer SEOblitzContest2015 – nur vier Tage für den Erfolg im SEO-Contest!

Der neue SEOblitzContest2015 lässt den Teilnehmern nur vier Tage Zeit für den Erfolg im SEO-Contest!

Zur Suchmaschinenoptimierung (SEO) im engen Sinne werden alle die Maßnahmen gezählt, die Homepages im Suchmaschinenranking in den unbezahlten Suchergebnissen (den sogenannten „organischen“ Ergebnissen) vordere Plätze sichern.

Die Aufgabe dieses neuen SEO Contests besteht darin, mit dem zuvor bei Google nicht findbaren Keyword SEOblitzContest2015 zum Ende des Contests in der organischen Suche bei Google.de Platz 1 zu belegen.

Der Contest beginnt am 01.04.2015 um 0:00 Uhr und endet am 04.04.2015 um 24:00 Uhr.

Der Sieger des Contests wird am 04.04.2015 um 24:00 Uhr von COMPLEX ermittelt und mit Screenshot des Google.de-Suchergebnisses aufgezeichnet.

Der Sieger des Contests erhält als Preis 5 Expired Domains aus dem Domain-Pool von COMPLEX-Berlin.de.

Von COMPLEX betreute Seiten sowie Mitarbeiter von COMPLEX sind vom Contest ausgeschlossen und werden dementsprechend nicht gewertet..

Google-Dienste wie Adwords, News oder Onebox und Ähnliches werden im Contest nicht gewertet. Seiten wie Facebook, Twitter, Bing, Yahoo und Google sind nicht startberechtigt.

Teilnahmeberechtigt sind außerdem nur Seiten mit einem Impressum, das den gesetzlichen Bestimmungen entspricht.

Ausführlicher hier zum SEOblitzContest2015: http://seoblitzcontest2015.complex-berlin.de

News und Infos rundd um das Thema SEO Contests hier: http://www.complex-berlin.de/modules.php?name=SEO-News&file=categories&op=newindex&catid=1

Über:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal
Deutschland

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

„Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.“

Pressekontakt:

IT-Service
Herr Harald Hildebrandt
Grenzweg 26
21218 Seevetal

fon ..: 017629470612
web ..: http://www.complex-berlin.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Krisenfest & SICHER investieren und mit ARICO Investment Partner „Bleibende Werte“ schaffen

ARICO Investment Partner behält auf den Investitionsmärkten den Überblick und berät mit unabhängigem kritischem Blick zu einer krisenfesten Vermögensstruktur.

Wer sein Geld anlegen möchte, sieht sich nicht nur mit den komplexen Finanz- und Kapitalmärkten konfrontiert. Auch gilt es, unter einer unübersichtlichen Vielfalt von Produktanbietern zu wählen. Die Qualität eines Dienstleisters ist gerade in dieser Branche jedoch schwierig zu beurteilen. Wie also kann man eine Fehlberatung vermeiden, die mitunter existenzbedrohenden Folgen hat? Wie gelingt die dauerhafte, individuell zugeschnittene Vermögenssicherung? Die Beratungsfirma ARICO Investment Partner aus Mannheim baut das Vermögen ihrer Mandaten konzeptionell auf und sichert es nachhaltig. Im Unterschied zu Banken u.a. üblichen Finanzdienstleistern bewahrt ARICO Investment Partner zum einen stets Neutralität, Unabhängigkeit und einen kritischen Blick auf Finanzprodukte. Zum anderen analysiert das Unternehmen von Inhaber Andreas Ksionsek im intensiven persönlichen Dialog mit den Mandanten genau deren Bedürfnisse, Ziele und Vermögensstruktur. Transparente Information und fachlich höchst kompetente Beratung liefern den Mandanten konkreten Nutzen und passgenaue Investments. Finanzplanung geschieht bei ARICO Investment Partner immer sinnvoll strukturiert – und mit viel Leidenschaft und Engagement. ARICO Investment Partner bietet ausgewählte und spannende Anlagemöglichkeiten im Bereich der Sachwertanlagen an. Besonders lukrativ und solide sind dabei direkte und indirekte Investments in Immobilien sowie die Allokation von Gewerbeimmobilien(-Anteilen). Spezifische Expertise besitzt ARICO Investment Partner zudem in den Bereichen Zweitmarktinvestition, Depotmanagement (u.a. nach liechtensteinischen Recht) und Investments in Rohstoffe, Edelmetalle, Diamanten und Europäische Edelhölzer. Unabhängiger Rat erwartet Mandanten auch in Sachen Portfolio- und Altersvorsorge-Optimierung. Neben dem Kapitalschutz dient selbstverständlich auch die zu erwartende Rendite als Anlagekriterium. ARICO Investment Partner berät nicht nur umfassend zu Erbschaftsplanung und Vermögensübertragung. Durch bestehende Bürogemeinschaft und enge Zusammenarbeit mit einer spezialisierten Rechtsanwältin lassen sich alle Entscheidungen auch vertraglich einwandfrei abbilden. Für ARICO Investment Partner sprechen weiterhin ein faires Honorarmodell, dauerhafte und nachhaltige Betreuung sowie ein qualifiziertes, erlesenes Expertennetzwerk. Mit Andreas Ksionsek an ihrer Seite können Investitionswillige einen effektiven Vermögensschutz und beständige Ergebnisse erzielen. ARICO Investment Partner steht für höchste Kompetenz in den Bereichen: Finanzplanung, Erbschaftsplanung, Krisensichere Investments (z.B. Grund & Boden in Kanada), Kapitalschutzmaßnahmen, (Des-) Investition in Wohn- und/oder Gewerbeimmobilien, Dauerhafte Vermögensbetreuung.

Über:

ARICO Investment Partner
Herr Andreas Ksionsek
Weinbietstraße 22
68163 Mannheim
Deutschland

fon ..: 0621/4294870
web ..: http://www.arico-invest.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

ARICO Investment Partner aus Mannheim steht mit umfangreicher Expertise für transparente, unabhängige und krisensichere Vermögensplanung in der Metropolregion Rhein-Neckar. Der „Finanzberater des Jahres 2012“ wird als unabhängiger Honorarberater für anspruchsvolle Privatkunden tätig. Das Leistungsspektrum beinhaltet Finanz- und Erbschaftsplanung, Immobilienwertgutachten und dauerhafte Vermögensbetreuung. Die makroökonomischen Bedingungen und Erkenntnisse der Österreichischen Schule der Nationalökonomie bilden dies Grundlage des Beratungsprozesses, bei dem die reale Sicherung des Vermögens im Mittelpunkt steht. Inhaber Andreas Ksionsek verfügt als Diplom-Betriebswirt, Immobilienökonom und Erbschaftsplaner über mehr als 20 Jahre Berufserfahrung und ist zudem langjähriges Mitglied der IMMOEBS e.V., Wiesbaden sowie Finanzvorstand der BIG Lindenhof e.V., Mannheim.

Pressekontakt:

INTRAG Internet Regional AG
Frau Jennifer Hartkopf
Sophienblatt 82 – 86
23114 Kiel

fon ..: +49 (431) 67070 199
web ..: http://www.regional.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt