Finanz-Software der Innovative Systeme GmbH Berlin bietet umfassende Lösungen!

Man stelle sich vor, eine Finanz-Software für Jedermann wäre eigenständig in der Lage am weltweiten Markt Gewinne zu generieren…

BildWer seine Zukunft schlecht plant, wird sie erdulden müssen…so lautet die Aussage der Beraterorganisation Berlin.

Die Gefahren für Anleger und deren Altersvorsorge nennen sich Solvency 2, §89 VAG und 10 % EU-Zwangsabgabe. Die Vergangenheit hat ausreichend gezeigt, dass trotz höchster Gerichtsurteile stets ein juristischer Weg gefunden wurde, dem Anleger kurzzeitige Vorteile auch wieder zu entziehen. Immer wieder wird von der Rettung der Finanzkonzerne gesprochen, jedoch ist selbst nach Jahren keine Besserung in Sicht!

Schaut man sich die Gebäude und Strukturen dieser Unternehmen an, fragt man sich allerdings, ob ein kritischer Unternehmensberater in Hinsicht auf „Verschwendung und Effizienz“ nicht vielleicht bessere Erfolge erzielen könnte, als die ständigen Rettungsaktionen auf Kosten der Steuerzahler?

Der Softwareentwickler, Christian Grabow (Geschäftsführer der Innovative-Systeme GmbH aus Berlin), wird in wenigen Monaten eine Finanzsoftware auf den Markt bringen, die auch die Banken zu mehr Erfolg zwingen wird. Diese Software wird hauptsächlich für leistungsstarke Vermögensverwaltungen entwickelt und befindet sich aktuell in der Testphase. Auch können sich Privatpersonen eine eigene Lizenz kaufen, mit denen sie dann buchstäblich bankenunabhängig ihre eigenen Gewinne erzielen können. Die Software entscheidet selbständig welche Investments gewinnversprechend sind und errechnet eigenständig die jeweilige Gewinnwahrscheinlichkeit.

So kann dann jeder Lizenznehmer selbst bestimmen, mit welcher Risikobereitschaft er das Softwaresystem für sich „arbeiten“ lassen möchte. Es ist zu erwarten, dass diese Software völlig neue Renditeerwartungen bei den Anlegern wecken wird.

Während aktuell von den Banken selbst bei mittel- und langfristigen Laufzeiten kaum mehr als 2% Guthabenzinsen angeboten werden, erscheinen die Erfolge dieser Software fast schon revolutionär!

Bereits schon vor dem offiziellen Verkaufsstart bietet die Innovative-Systeme GmbH sehr gute Anfangsrenditen von 7 % aufwärts. Auch ist es möglich eine stille Beteiligung am Unternehmen zu zeichnen.

In Anbetracht der anfangs erwähnten 3 Gefahren, Solvency2, §89 VAG, wie auch der 10% EU-Zwangsabgabe, bietet die Innovative Systeme GmbH aus Berlin, für jeden gewünschten Zweck eine optimale Lösung.

Allen anderen sei gesagt:
Wer jetzt den Wechsel verpennt, könnte sich bald wünschen nur schlecht zu träumen! Anleger, wie auch seriöse Vermittler sollten sich bzgl. der neuen Möglichkeiten umgehend informieren.

Über:

Innovative-Systeme.net GmbH
Herr Christian Grabow
Wilskistr. 16
14169 Berlin
Deutschland

fon ..: 030 7069 669
fax ..: 030 7069 769
web ..: http://www.innovative-systeme.net
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Beraterorganisation gehört zur Beraterkontrolle Berlin.

Pressekontakt:

Beraterorganisation
Herr Gil Schlappal
Gottlieb-Dunkel-Str. 43-44
12099 Berlin

fon ..: 030-30109371
web ..: http://www.beraterorganisation.de
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Fernstudium zum/zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/in

In zwei Semestern zu/zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/in per Fernstudium!

BildDer Erste Österreichische Dachverband Legasthenie (EÖDL) bildet seit knapp 20 Jahren Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/innen aus und bietet ein Fernstudium zum/zur diplomierten Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/in an.
Die Ausbildung kann in einem Zeitraum von zwei Semestern, also in mindestens acht Monaten, absolviert werden.
Während des Fernstudiums erlangen die angehenden Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/innen Kenntnisse der Sprachentwicklung, der motorischen und emotionalen Entwicklung und auch der in diesen Bereichen möglichen Problemen.
Sie erhalten ein umfassendes Wissen über neurobiologische Grundlagen, insbesondere für den Schriftspracherwerb. Sie lernen die Zusammenhänge zwischen den Sinneswahrnehmungen und der Relevanz des Aufmerksamkeitsbereiches für den intakten Schreib-, Lese- und Rechenlernprozess kennen.
Am Ende der Ausbildung verfügen sie nicht nur über weitreichende theoretische Kenntnisse bezüglich Schreib-, Lese- und Rechenproblemen, sondern auch über ausgezeichnete pädagogisch-didaktische Fähigkeiten, um Betroffene individuell zu fördern.
Diplomierte Legasthenie- und Dyskalkulietrainer/innen sind befähigt, eine Legasthenie/Lese-Rechtschreibschwäche und/oder Dyskalkulie/Rechenschwäche auf pädagogisch-didaktischer Ebene zu diagnostizieren und in Form einer pädagogischen Diagnostik durchzuführen und anhand dieser Betroffene gezielt zu fördern.
Das Training und die Förderung beschränkt sich dabei nicht nur auf Schulkinder, sondern hilft auch Vorschulkindern und Erwachsenen.
Das Fernstudium ist international anerkannt und findet nach den Ausbildungsrichtlinien des Dachverbandes Legasthenie Deutschland e.V. (DVLD) und der International Federation of Dyslexia and Dyscalculia Associations (IFDDA) statt.
Kontakt und weitere Informationen:
Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie (EÖDL)
Feldmarschall Conrad Platz 7
A-9020 Klagenfurt
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
http://www.legasthenie.at
Tel: 0043 463 55660
Fax: 0043 463 269120

Über:

Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie
Herr Mario Engel
Feldmarschall Conrad Platz 7
9020 Klagenfurt
Österreich

fon ..: 0463 55660
web ..: http://www.legasthenie.at
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie
Herr Mario Engel
Feldmarschall Conrad Platz 7
9020 Klagenfurt

fon ..: 0463 55660
web ..: http://www.legasthenie.at
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Messe für Rad, Outdoor & Sport auf der Tourisma & Caravaning in Magdeburg

Gleich zu Beginn des neuen Jahres findet in Magdeburg die Messe für Rad, Outdoor & Sport statt. Die Messe für Sportbegeisterte wird im Rahmen der Tourisma & Caravaning für Reise und Urlaub abgehalten.

Weihnachten steht vor der Tür, aber der nächste Frühling kommt bestimmt. Die Tourisma & Caravaning in Magdeburg lädt deshalb vom 9. bis 11. Jänner 2015 zur Messe für Urlaub und Freizeitgestaltung ein und bietet diesmal einen sportlich-aktiven Schwerpunkt all ihren Besuchern an. Deshalb werden Sie auf dieser Messeveranstaltung nicht nur viele interessante Aussteller rund um das Thema Reisen und Camping vorfinden, sondern auch sämtliche Experten aus den Bereichen Rad, Outdoor und Sport in Magdeburg vorfinden. Denn zahlreiche Aussteller werden vor Ort ihre Dienstleistungen und Produkte präsentieren, wie beispielsweise neue Fahrräder, Sport- und Fitnessgeräte, Funktionsbekleidung und weitere Neuheiten aus Sport und Fitness. Auch zahlreiche Gerätschaften und Accessoires rund ums Camping werden Sie auf der Messe für Rad, Outdoor & Sport vorfinden. Angesprochen werden hier besonders Menschen, die gerne Wandern oder auf andere Art und Weise in der freien Natur sportlich aktiv sind und sich auf der Messe über Neuheiten informieren möchten.

Die Messe für die Freizeit- und Urlaubsbranche Tourisma & Caravaning wird bereits seit über 20 Jahren jährlich in der Messehalle Magdeburg abgehalten. Veranstalter ist im kommenden Jahr die Firma Expotec GmbH. Neben Ausstellern für Camping, Sport und Freizeit finden Sie hier auch zahlreiche interessante Neuheiten zum Thema Wellnessurlaub, Individualreisen, Bus- und Flugreisen, Städtetrips und Hotelurlaube sowie Freizeiteinrichtungen. Auch Caravans und Wohnmobile können Sie in der Messe Magdeburg, in der Tessenowstraße 9, besichtigen. Zusätzlich wird das bunte Rahmenprogramm, mit Bühnenshows, Multimediaaufführungen, einer Tombola sowie musikalische Unterhaltung abgerundet. Die Messehallen sind täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Der Eintritt kostet 5,- Euro.

Über:

outdoor-shop.com GbR
Herr Andreas Frenzel
Am Abrahamschacht 1A
09496 Marienberg
Deutschland

fon ..: 03735-609903
fax ..: 03735-609904
web ..: http://www.winterbekleidung.com
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

winterBEKLEIDUNG.com, Outdoor-Aktivitäten auch im Winter! Ob beim Skilaufen, beim Snowboarding oder ob beim Wandern durch Eis und Schnee, mit unserer Winterbekleidung braucht auch in der kalten Jahreszeit niemand auf sein Outdoor- und Wintersportvergnügen zu verzichten. Als Spezialist für Outdoorbekleidung haben wir es uns zur Verpflichtung gemacht, Outdoorfreunde auch im Winter mit erstklassiger und hochfunktionaler Bekleidung auszurüsten. Ob Winterjacken, Doppeljacken, Skijacken, Skihosen, bei uns findet jede und jeder das passende Stück. Dabei legen wir besonderen Wert auf hochfunktionale bequeme Stoffe, auf eine sorgfältige Verarbeitung und auf ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Selbstverständlich ist unsere Winterbekleidung atmungsaktiv, winddicht und wasserdicht.
Damen sind begeistert über das modische Design unserer Outdoor-Bekleidung, Herren über das männliche Outfit und Kinder über die Farben, die absolut „in“ sind. Für uns stehen maximale Bewegungsfreiheit, Kälteschutz und Nässeschutz in keinem Widerspruch zu einem schicken Auftritt. Selbst die Übergrößen, die wir gleichfalls für alle unsere Winterjacken, Doppeljacken, Skijacken, Skihosen führen, haben einen modischen Zuschnitt. Das gleiche gilt natürlich auf für unsere Bekleidung aus Softshell und Fleece. winterBEKLEIDUNG.com, mit unserer Bekleidung wird für Outdoor-Freunde der Winter doppelt so schön!

Pressekontakt:

outdoor-shop.com GbR
Herr Andreas Frenzel
Am Abrahamschacht 1A
09496 Marienberg

fon ..: 03735-609903

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt