Hochwertige Nahrungsergänzungsmittel aus den USA

Provitala ist ein internetbasierter Anbieter von Heilmitteln und Nahrungsergänzungsprodukten mit Firmensitz in den Niederlanden und Großbritannien.

Die Angebotsbreite von Provitala ist groß. Für unterschiedliche Beschwerden werden Heil- und Nahrungsergänzungsmittel angeboten, die auf das jeweilige Leiden eine positive Wirkung besitzen sollen. So wird beispielsweise Kapseln mit dem antioxidativen Mikronährstoff Lutein nachgesagt, sie können das Voranschreiten von altersabhängigen Augenerkrankungen abschwächen. Produkte mit dem Wirkstoff SOD sollen die Lebensbedingungen einer Person mit Nerven- oder Gelenkbeschwerden verbessern können. Präparate, die Uña de Gato oder Teufelskralle enthalten, können sich positiv auf Entzündungen und Schwellungen auswirken. Selbstverständlich sind sie keinen Ersatz für Medikamente, die ein Arzt verschrieben hat. Sie können jedoch eine hilfreiche Ergänzung sein. Ferner verfügt Provitala über eine breite Auswahl an Produkten, die der Vorsorge dienen können. Dazu gehören zum Beispiel Artikel, die das Immunsystem stärken oder die Hautalterung verlangsamen sollen. Unter diese Produktgruppe fallen auch Vitaminpräparate für Erwachsene und Kinder. Ein Großteil der Artikel stammt von dem US-amerikanischen Hersteller Natrol, welcher zu den renommiertesten Unternehmen auf dem Markt der Nahrungsergänzungsmittel gehört. Die Marke, welche bereits seit dem Jahr 1982 erfolgreich Produkte im Bereich Ernährung entwickelt und vertreibt, ist für sein aufwendiges Qualitätsmanagement bekannt.

Mit einem Anbieter wie Provitala ist es auch Personen aus Deutschland möglich, Heilmittel zu beziehen, die in Deutschland nur schwer oder gar nicht erhältlich sind. Über Provitala können jene Heilmittel umkompliziert und bequem über das Internet bestellt werden. Der Anbieter verspricht, die ausgewählten Artikel noch am selben Tag per Post zu versenden, wenn die Bezahlung mit PayPal vor 16 Uhr an einem Werktag eingeht. Ferner ist bei Nachfragen ein Kontakt mit Provitala möglich. Somit setzt der Internethändler von Heil- und Nahrungsergänzungsmitteln auf Transparenz, Kompetenz und Schnelligkeit.

Über:

PROVITALA
Herr Thomas Gerber
Selterser Strasse 65
35781 Weilburg
Deutschland

fon ..: 06471 5093980
web ..: http://www.provitala.com
email : info@provitala.com

Pressekontakt:

PROVITALA
Herr THomas Gerber
Selterser Strasse 65
35781 Weilburg
fon ..: 06471 5093980
web ..: http://www.provitala.com
email : info@provitala.com

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

AIDAcara eröffnet Saison für Nordeuropa-Kreuzfahrten in Kiel

Rostock, 30. März 2012. Zurück aus Südamerika eröffnet AIDAcara am 31. März 2012 die Saison für Kreuzfahrten nach Nordeuropa in Kiel. Das Schiff wird um 8:00 Uhr am Kreuzfahrtterminal Ostseekai festmachen und dann gegen 17:00 Uhr mit einem Tageslichtfeuerwerk auf seine erste Nordeuropa-Tour verabschiedet.

In dieser Saison wird das Clubschiff 27-mal in Kiel zu Gast sein. Vom 31. März bis 9. Oktober 2012 ist Kiel Basishafen für die Kreuzfahrten zu den nordeuropäischen Metropolen. Höhepunkt der diesjährigen Saison: Erstmals steuert AIDAcara bis hinaus zur Inselgruppe Spitzbergen zwischen dem Europäischen Nordmeer und dem Polarmeer. Auch die Lofoten vor der norwegischen Küste werden erstmals auf einer Nordeuropa-Reise angelaufen. Von Hammerfest über Tromsø bis nach Gravdal genießen die AIDA Gäste die Mitternachtssonne und die wunderschöne Fjordlandschaft. An drei Terminen im Juni und Juli 2012 geht es von Kiel aus auf diese spektakuläre 17-tägige Route.

Außerdem stehen wieder die beliebten siebentägigen Skandinavien-Reisen mit Aufenthalt in Oslo, Bergen, Göteborg und Kopenhagen auf dem Programm. Besonderes Highlight der Kreuzfahrt ist die Passage des Nord-Ostsee-Kanals. Auf Kurzreise über die Nord- und Ostsee geht es mit den drei- und viertägigen Kreuzfahrten nach Oslo oder Göteborg und Kopenhagen.

Im November nimmt AIDAcara Kurs auf Südamerika und wird dann beispielsweise zu Gast in Rio de Janeiro, Montevideo und Buenos Aires sein. Eine der Südamerika-Kreuzfahrten führt die Gäste von AIDAcara bis an das südliche Ende der Welt – Kap Hoorn.

Für die Kreuzfahrten mit AIDAcara stehen noch freie Kabinen zur Verfügung. Die Reisen sind im Reisebüro, auf www.aida.de und im AIDA Kundencenter unter 0381/ 20 27 07 07 buchbar.

Über Aida Cruises:
Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus acht Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol. Bis 2013 wird sie weiter wachsen. Bei der Meyer Werft in Papenburg sind zwei weitere AIDA Schiffe bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt jeweils im Frühjahr 2012 für AIDAmar und 2013.

Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Unternehmenskontakt:
AIDA Cruises
Am Strande 3d
18055 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 / 444-0
Fax: + 49 (0) 381 / 444-88 88
www.aida.de/
www.facebook.com/AIDA
twitter.com/aida_de
www.youtube.com/aida

Pressekontakt:
AIDA Cruises
Herr Markus Wohsmann
Am Strande 3d
18055 Rostock
Telefon: +49 (0) 381 / 444-80 20
Fax: + 49 (0) 381 / 444-80 25
E-Mail: presse@aida.de
Internet: http://www.aida.de/presse

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

Intelligentes Design für den Antrieb des Kreuzfahrtschiffes AIDAmar spart Treibstoff

Rostock, 30. März 2012. Fünf Flügel und 5,2 Meter Durchmesser – ein Propeller wiegt alleine 12.800 Kilogramm. Gestern wurden die letzten Arbeiten an den beiden Messing-Propellern des neuesten Clubschiffs AIDAmar in der Meyer-Werft in Papenburg beendet.

Zwei Elektromotoren betreiben die 35 Meter langen Antriebswellen. Am Ende befinden sich die beiden Propeller, mit denen AIDAmar Fahrt aufnimmt. Dabei entscheidet das Design der Propeller maßgeblich, wie viel Energie benötigt wird, um das Kreuzfahrtschiff zu bewegen. Mit dem Einsatz von strömungsoptimierten Propellern und Rudern ist es AIDA Cruises gelungen, den Treibstoffverbrauch seiner Kreuzfahrtschiffe weiter zu senken. Die Ruderblätter sind asymmetrisch auf Höhe der Propellernabe in sich verdreht. Dieses Design erzeugt einen Segeleffekt, der dem Schiff einen zusätzlichen Vortrieb verleiht.

Die Schiffspropeller wurden in den Propellerwerken in Waren (Müritz) in Mecklenburg-Vorpommern gefertigt. Die Propeller sind speziell für AIDAmar konzipiert. Ihre Herstellung ist eine hohe Kunst, bei der sich Hightech mit traditionellem Handwerk verbindet. Das Design wird immer weiter optimiert. In Modellversuchen wurden die Propeller in der Hamburgischen Schiffbau-Versuchsanstalt auf ihre Leistung und ihren Wirkungsgrad getestet.

Am 1. April werden die Propeller von AIDAmar erstmals lautlos durchs Wasser drehen, denn dann wird das Schiff aus der Werfthalle I ausgedockt und zum Ausrüstungskai verholt.

Weitere Informationen zu AIDAmar sind auf www.aida.de/aidamar zu finden. Auch einige wenige Plätze für die AIDAmar Fanreisen sind noch verfügbar und können über die AIDA Website gebucht werden.

Über Aida Cruises:
Am Anfang stand die Idee vom Urlaub auf See jenseits der klassischen Kreuzfahrt, ganz ohne Traditionen und Konventionen. Aktiv und leger zugleich sollte das Reisen mit dem ersten Clubschiff seiner Art sein. Ein absolutes Novum auf dem Seereisenmarkt, neugierig betrachtet von allen Mitbewerbern. Die Erfolgsstory dieser Urlaubsform nahm mit der heutigen AIDAcara im Jahr 1996 ihren Lauf. Als Reiseveranstalter und Reederei in einem bietet AIDA Cruises heute weltweit faszinierende Urlaubserlebnisse in Destinationen wie Mittelmeer, Kanaren, Nord- und Ostsee, Karibik, Mittelamerika, Nord- und Südamerika, Asien und Dubai.

AIDA Cruises ist die Nummer eins nach Umsatz und Passagieren in Deutschland. Das Unternehmen setzt ständig neue und außergewöhnliche Akzente für Urlaub auf dem Meer. Die Flotte besteht heute aus acht Clubschiffen: AIDAcara, AIDAvita, AIDAaura, AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu und AIDAsol. Bis 2013 wird sie weiter wachsen. Bei der Meyer Werft in Papenburg sind zwei weitere AIDA Schiffe bestellt. Die Auslieferung der Neubauten erfolgt jeweils im Frühjahr 2012 für AIDAmar und 2013.

Die Schiffe der AIDA Flotte werden nach höchsten internationalen Qualitäts-, Umwelt-, und Sicherheitsstandards betrieben. Der Schutz von Menschen und Umwelt genießt höchste Priorität im Unternehmen. Für zufriedene Gäste und höchste Qualität nutzt AIDA Cruises professionelle Qualitätssicherungssysteme.

Die Mitarbeiter von AIDA Cruises haben sehr früh erkannt, dass der Weg zum Gast vor allem über die kompetente Beratung im Reisebüro führt. Mehr als 10.000 Touristikpartner werden von engagierten Mitarbeitern betreut, die bundesweit operieren. Die Beratung im Reisebüro wird durch modernste Informationstechnologie von der Produktdarstellung im Internet bis hin zur Online-Buchung von Reisen und Ausflügen ergänzt.

Unternehmenskontakt:
AIDA Cruises
Am Strande 3d
18055 Rostock
Tel.: +49 (0) 381 / 444-0
Fax: + 49 (0) 381 / 444-88 88
www.aida.de/
www.facebook.com/AIDA
www.twitter.com/aida_de
www.youtube.com/aida

Pressekontakt:
AIDA Cruises
Herr Markus Wohsmann
Am Strande 3d
18055 Rostock
Telefon: +49 (0) 381 / 444-80 20
Fax: + 49 (0) 381 / 444-80 25
E-Mail: presse@aida.de
Internet: http://www.aida.de/presse

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email