Lohnen sich gebührenfreie Online Girokonten mit Startguthaben?

Wer zu hohe Kontoführungsgebühren auf sein Girokonto bezahlt, sollte durch einen Girokonto Vergleich prüfen, ob es bessere Angebote gibt, bei denen das Geld gespart werden kann.

Was sind die Vorteile eines Online, bzw. Internetkontos zu einem Filialbankkonto?

Wer schon mal einen Girokonto Vergleich kostenlos im Internet gemacht hat (z.B. auf http://www.girokonten-uebersicht.de ), wird festgestellt haben, dass die meisten Angebote ohne Kontoführungsgebühr sind. Das liegt im Grunde daran, dass die so genannten Direktbanken, die reine Internet Girokonten anbieten, sich die Kosten für ein Filialnetz sparen können. Somit geben Sie die günstigen Konditionen an ihre Kunden weiter.
Nun bietet auch die norisbank, die Postbank und die Spardabank in den diversen Vergleichen das Girokonto kostenlos an, obwohl diese Banken ja auch ein Filialnetz haben. Dabei muss erwähnt sein, dass allein das norisbank Girokonto keinen Gehaltseingang für die entgeltfreie Kontoführung fordert. Dafür können wiederum die anderen Direktbanken mit anderen Mitteln ihre Kunden überzeugen.

Auf welche Girokonten bekommen Sparer aktuelle Startguthaben?

Denn auf viele Girokonto Angebote gibt es zur Kontoeröffnung ein Startguthaben dazu. Aktuell ist dies bei der netbank 70 Euro, wobei auch dort das Konto als Gehaltskonto geführt werden sollte. Damit ist die netbank Spitzenreiter in der Rubrik Startguthaben. Danach kommt gleich das Sparda Girokonto mit einem Starterbonus von 55 Euro. Dieses Angebot ist noch bis zum 10.3.2012 gültig. Bei der ING-DiBa, der 1822direkt (eine Tochter der Frankfurter Sparkasse), der comdirect, der Commerzbank und der Volkswagenbank erhalten Neukunden immerhin auch 50 Euro Prämie auf die Kontoeröffnung.
Wobei hier auch noch zu erwähnen ist, dass auf die meisten Girokonten noch Extra Konditionen, wie z.B. eine kostenlose Kreditkarte oder ein sehr gut verzinstes Tagesgeldkonto mit derzeit bis zu 2,75% Zinsen, im Angebot dabei sind.

Gibt es bei Online-Banken auch noch zusätzliche Anreize?

Wie eben schon erwähnt bieten viele Direktbanken auch gleichzeitig noch gratis Kreditkarten an. Mit dieser Karte können Kontobesitzer meist in Europa, oder sogar weltweit kostenlos über ihr hinterlegtes Bargeld verfügen. Somit brauch sich keine Sorgen um Travellar Checks oder ähnliches vor einer Reise mehr gemacht werden. Bekannt dafür ist die DKB Bank, die sogar noch auf das Kreditkartenkonto einen monatlich gutgeschriebenen Tagesgeldzinssatz von derzeit 2,05% anbietet und somit zu den Top 3 Girokonten im Vergleich zählt. Die Kreditkarte der Postbank ist leider nur im ersten Jahr entgeltfrei, sonst würde sie im Girokonto Vergleich weiter oben geführt werden müssen.

Gibt es auch für Schüler, Studenten oder Auszubildende Vorteile?

Selbstverständlich haben sich die Direktbanken auch auf diese Zielgruppe vorbereitet. Neben einer kostenlosen Kontoführung gibt es verschiedenste Partnerangebote zum Konto dazu, die sich lohnen. So erhalten z.B. Schüler die card4you zum Wüstenrot Girokonto gratis dazu. Diese Karte bringt bei diversen Partnern viele Vorteile mit sich. So ist nicht nur die Kontoführung kostenlos, sondern Kontobesitzer können auch noch in Shops, in denen sie sowieso einkaufen, Geld sparen.
Diese Angebote sind für Studenten meistens nur bis zu einer Altersgrenze von 27 Jahren erhältlich.

Über:

http://www.girokonten-uebersicht.de
Herr Falko Hille
Brockhausstr. 80
04229 Leipzig
Deutschland

fon ..: 0341-35520344
web ..: http://www.girokonten-uebersicht.de
email : info@girokonten-uebersicht.de

Pressekontakt:

FHWS
Herr Falko Hille
Brockhausstr. 80
04229 Leipzig
fon ..: 0341-35520344
web ..: http://www.girokonten-uebersicht.de
email : info@girokonten-uebersicht.de

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

NicByte Group ist seit Januar 2012 Mitglied des Bayerischen IT-Sicherheitsclusters

Die NicByte Group UG mit Sitz in Seukendorf bei Fürth ist das jüngste Mitglied im Bayerischen IT-Sicherheitscluster.

Seukendorf, den 30.01.2012 – Die NicByte Group mit dem Stammsitz in Seukendorf stellte letzte Woche den Antrag auf Aufnahme in das Bayerische IT-Sicherheitscluster, einem von aktuell 99 Netzwerken der ,,KompetenznetzeDeutschland – networking for innovation”. Letzen Donnerstag entschied der Beirat positiv über die Mitgliedschaft der NicByte Group im Cluster. In diesem Zuge nahm Timo Schusser, geschäftsführender Gesellschafter von NicByte, am ersten Mitgliedertreffen im Jahr 2012 im IT-Speicher Regensburg teil und konnte in den Workshops ,,Management von Informationssicherheit, Mobile Security, Sichere Rechenzentren und sicheres Cloud Computing” von angeregten Diskussionen und interessanten Unterhalten profitieren.

Das Bayerische Sicherheitscluster ist eine Vereinigung von Unternehmen der IT-Wirtschaft und Unternehmen, die Sicherheitstechnologien nutzen sowie von Hochschulen, Weiterbildungseinrichtungen und Juristen. Ziele des Clusters sind ,,die Initiierung und Förderung von Kooperationen, insbesondere Kooperationen zwischen Wirtschaft und Wissenschaft, die Weiterentwicklung der IT-Sicherheitsforschung und -ausbildung, die Information über Sicherheitsrisiken und technische sowie organisatorische Lösungen, die Präsentation der IT-Sicherheitskompetenz des Clusters und seiner Mitglieder und die Initiierung und Begleitung von Unternehmensgründungen”.

NicByte bringt sich in zwei von vier thematischen Foren ein und engagiert sich damit in den Fachbereichen ,,IT-Security” und ,,Datenschutz im Unternehmen”.

Über:

NicByte Group UG (haftungsbeschränkt)
Herr Timo Schusser
Nelkenstrasse 5a
90556 Seukendorf
Deutschland

fon ..: 0911/3606968-0
web ..: http://www.nbgroup.eu
email : presse@nbgroup.eu

Über die NicByte Group:

Die NicByte Group ist eine Unternehmens- und Technologieberatungs- sowie Beteiligungsgesellschaft mit Sitz im Landkreis Fürth. Sie wurde Ende 2009 von Timo Schusser als Erweiterung seines Einzelunternehmens gegründet, welches bereits seit 2006 besteht und betreut seitdem kleine und mittelständische Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen bei der Realisierung von IT-Projekten, insbesondere im Bereich IT-Consulting, IT-Management und IT-Solutions. Ein zweites Standbein der NicByte Group sind soziale Medien. Dabei unterstützt NicByte vor allem klassische Agenturen, jedoch auch Endkunden der Branchen Informationstechnologie, Media & Multimedia sowie Kunden aus der Buchbranche, im Social Media Marketing, bei der Einführung von Enterprise 2.0 und Social Business sowie bei der Konzeption, Projektierung und Erstellung von Social Media Projekten und mobiler Applikationen.

Mit dem Know-how und der Motivation ihrer Mitarbeiter realisiert die NicByte Group auf jeden Kunden individuell zugeschnittene Löungen und hat sich dabei zum Ziel gesetzt, diese langfristig und nachhaltig in den Bereichen der IT, im Marketing, dabei insbesondere im Bereich Social Media, zu unterstützen. Durch die Erfahrung, Netzaffinität und Kompetenz sorgt sie für Optimierung in diesen Geschäftsbereichen.

Als Basis für erfolgreiche Partnerschaften legt NicByte großen Wert auf zuverlässige Beziehungen und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Kunden und innerhalb des Teams. Deshalb steht Kommunikation und informativer Austausch im Mittelpunkt ihrer Arbeit.

Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.nbgroup.eu.

Pressekontakt:

NicByte PR & Marketing Agentur Nürnberg
Herr Timo Schusser
Nelkenstrasse 5a
90556 Seukendorf
fon ..: 0911/3606968-0
web ..: http://www.nbgroup.eu
email : presse@nbgroup.eu

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email

internationale Freephone und lokale Servicenummern von tenios

internationale Freephone und lokale Servicenummern von tenios

internationale Freephone und lokale Servicenummern von tenios

30. Januar 2012, Köln

Weltweite Erreichbarkeit und vereinheitliche Kommunikation unabhängig von ihrem Standort: unter diesem Motto bietet die tenios ab sofort Freephone und lokale Rufnummern in über 50 Ländern an. International tätige Unternehmen können dadurch den Kundenservice weltweit verbessern und den Kunden im entsprechenden Land eine individuelle Hotline-Rufnummer anbieten. Dies schafft mehr Kundennähe und einen direkten Draht zu der Zielgruppe in dem entsprechendem Land.

Realisiert wird das Konzept für internationale Servicenummern auf Basis der leistungsstarken Kommunikations-Plattform der tenios GmbH. tenios unterhält zu den einzelnen Ländern direkte und indirekte Verbindungen. Dadurch ist ein Höchstmaß an Erreichbarkeit und Flexibilität der Rufnummern geben. Der Service ist derzeit in mehr als 50 Ländern wie USA, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweiz, Österreich, Hong Kong etc. verfügbar. Eine komplette Liste der Länder können sie auf www.tenios.de einsehen.

Die Kunden der tenios GmbH profitieren von dem One-Stop Shpping Modell. Es können sowohl deutsche als auch internationale Servicenummern und 00800-Rufnummern über tenios bezogen werden. Als führende Größe im Telekommunikationsmarkt bietet die tenios Freephone, Shared-Cost, Premium Rate und lokale Servicenummern zu attraktiven Konditionen an. Bereits ab monatlich 12 EUR und nur 4 Cent pro Minute kann eine internationale Rufnummer binnen Stunden freigeschaltet werden. Die Weiterleitung der eingehenden Verbindungen erfolgt direkt auf die Zielanschlüsse des Kunden.

Für weitere Informationen zu unserem neuen Produkt besuchen Sie auch unsere Homepage auf www.tenios.de.

Über tenios:
Die tenios GmbH wurde 2001 als innovatives Telekommunikationsunternehmen mit dem Fokus auf Servicetelefonie und Mehrwertdienste gegründet. Mit einem Bestand von mehr als 3.000 Geschäftskunden zählt die tenios GmbH zu einem der führenden Service-Provider in diesem Dienstleistungssektor

Über:

tenios GmbH
Herr Ümit Öztürk
Josef-Lammerting-Allee 16
50933 Köln
Deutschland

fon ..: 022155400300
web ..: http://www.tenios.de
email : info@tenios.de

Pressekontakt:

tenios GmbH
Herr Ümit Öztürk
Josef-Lammerting-Allee 16
50933 Köln

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • email