Vanstar Mining Resources: Technominex beginnt mit Arbeiten beim Amanda-Projekt

Montreal, den 4. Juni 2020 – Das Management von Vanstar Mining Resources Inc. (TSX-V: VSR / Frankfurt: 1V8) hat Technominex aus Rouyn-Noranda mit der Durchführung einer ersten Arbeitsphase beauftragt, einschließlich einer geologischen Untersuchung, Schürfgrabungen, Probennahmen sowie Abtragungen beim Amanda-Projekt. Das etwa 7.300 Hektar große Konzessionsgebiet wird von einem Team von zwei Geologen und zwei Technikern über einen Zeitraum von etwa 30 Tagen bearbeitet werden.

Im selben Zeitraum wird auch eine magnetische Flugvermessung mittels Drohne durchgeführt werden. Unter der Leitung von MB Géosolutions aus Quebec wird auch ein geophysikalischer Zusammenstellungsbericht über das gesamte Projekt erstellt werden. In Abhängigkeit der erzielten Ergebnisse könnte im Sommer oder Herbst 2020 ein Bohrprogramm folgen.

Amanda-Projekt

Im Konzessionsgebiet Amanda sind mehrere Goldvorkommen aufgelistet, einschließlich der Vorkommen Arianne, Kogg und Rockn Hammer. Weitere Hinweise mit einem ähnlichen geologischen Kontext (Golden Butterfly, Frank, Enterprise) werden ebenfalls im Umkreis von 15 Kilometern westlich und südwestlich des Konzessionsgebiets in den ehemaligen Minenkonzessionen von Virginia Mines Inc. vorgefunden. Das Vorkommen von Verwerfungen, Falten und Eisenformationen in einer sedimentären Umgebung in Kontakt mit Vulkangestein sind die wesentlichen Elemente, nach denen das Unternehmen sucht. Die Mineralisierung besteht aus Pyrit, Pyrrhotit, disseminiertem Arsenopyrit und Gold in adrigen Quarzerzgängen, die Eisenformationen durchschneiden, oder in Paragneis. Die Art der Mineralisierung ist jener bei den Lagerstätten Homestake, Lupine und Musselwhite ähnlich.

Beste historische Bohrergebnisse:

UntersuchungenGehalt (g/t Tiefe (m) Zone
Au)

AC-02-01 1,15 18 Arianne
AC-97-31 2,42 4 Arianne
und 5,4 7 Arianne
einschließlich12,1 3 Arianne
AC-02-05 0,52 11,37 Rockn Hammer
einschließlich1,36 2 Rockn Hammer

Beste historische Rillenprobenergebnisse:

Schürfgraben Gehalt (g/t Tiefe (m) Zone
Au)

TR-97-01 0,6 8,3 Arianne
und 1,07 7 Arianne
TR-97-02 1,23 2,6 La Mire
TR-97-03 1,35 11 Ti-Beu
einschließlich5,2 2 Ti-Beu
und 2,04 3,1 Ti-Beu
und 0,8 9,4 Ti-Beu
und 1,57 3,5 Ti-Beu
TR-97-04b 1,69 13,8 Kogg
und 5,17 2,9 Kogg
und 8,34 1,6 Kogg

Félix-Projekt

Das Unternehmen bereitet auch eine Reihe von Arbeiten vor, einschließlich eines Sommer-Bohrprogramms, im Konzessionsgebiet Félix. Das Konzessionsgebiet Félix weist ein geologisches und geophysikalisches Umfeld auf, das das Vorkommen von Sulfiden und Gold begünstigt. Regionale Falten, Verwerfungen, Eisenformationen und magnetische Anomalien in einer sedimentären Umgebung in der Nähe vulkanischer Laven sind die Hauptmerkmale dieses Projekts.

Die Untersuchung 728-06-1 ergab im Sedimentbecken der Chicobi-Gruppe die folgenden Werte:

1,4 g/t Au auf 1,5 m
1,8 g/t Au auf 1,5 m
1,5 g/t Au auf 1,5 m
0,9 g/t Au auf 1,5 m
0,9 g/t Au auf 1,5 m
1,4 g/t Au auf 1,5 m
1,5 g/t Au auf 1,5 m
1,8 g/t Au auf 1,5 m
1,4 g/t Au auf 1,5 m

Interessant ist, dass in dieser Einheit, die aus grafitischem Argillit, Quarzit und Grauwacke mit einer Mächtigkeit von über 70 Metern besteht, nur neun Proben analysiert wurden. Dieses Bohrloch entspricht ebenfalls einer Megatem II-Anomalie von mehreren Hundert Metern und befindet sich in der Nähe des Kontakts zwischen den Sedimenten und den felsischen Laven. Das Vorkommen von Pyrit wird in der gesamten Beschreibung dieser historischen Untersuchung erwähnt. Es gibt eine mögliche Verwerfung in der unmittelbaren Umgebung dieser Untersuchung.

Projekt Nelligan – Lizenzgebühr

Das Management des Unternehmens möchte auch bekannt geben, dass es mit einem der ehemaligen Projektentdecker, der einen Lizenzgebühr-Anteil von einem Prozent auf 21 Zellen im östlichen Teil des Konzessionsgebiets Nelligan (Block Émile) besitzt, ein Abkommen unterzeichnet hat, um diesen Anteil für einen nicht bekannt gegebenen Barbetrag zu erwerben.

PowerOne Capital Markets Limited

Im Rahmen seiner Unternehmensentwicklung hat das Vanstar-Management PowerOne Capital Markets Limited als strategischen Berater verpflichtet. PowerOne verfügt über umfassende M&A-Fachkenntnisse im Bereich von Rohstoffen und stellt seit über 16 Jahren aufstrebenden Wachstumsunternehmen in unterschiedlichen Branchen weltweit strategisches Kapital in frühem Stadium sowie Beratungsdienstleistungen zur Verfügung.

Europa

Da die Reisemöglichkeiten aufgrund der COVID-19-Pandemie eingeschränkt sind, plant das Unternehmen zudem, das Nelligan-Projekt europäischen Investoren, die an der Goldbranche interessiert sind, per Videokonferenz vorzustellen. Diese Konferenzen sollten im Frühling beginnen und möglicherweise bis zum Sommer fortgesetzt werden.

Das Unternehmen gewährte außerdem zwei Directors des Unternehmens 600.000 Aktienoptionen, die über einen Zeitraum von fünf Jahren zu einem Preis von 1,17 CAD ausgeübt werden können.

Kontakt:
Sébastien Plouffe
Vice-President – Public Relations
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
514-947-2272

Gary Clayten
Vice-President – Western Corporate Development
604-761-3233
E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt
www.vanstarmining.com

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsdienstleister (gemäß den TSX Venture Exchange Policies) übernehmen keine Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit des Inhaltes.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Vanstar Mining Resources Inc.
Guy Morissette
824 Taschereau Blvd.
J5R 1V9 La Prairie, Quebec
Kanada

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Pressekontakt:

Vanstar Mining Resources Inc.
Guy Morissette
824 Taschereau Blvd.
J5R 1V9 La Prairie, Quebec

email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

Die Kunst, mit Texten zu verkaufen

Webseitenbesucher in Kunden verwandeln zu können, ist eine der wichtigsten Voraussetzungen für den finanziellen Erfolg eines Online-Projektes. Ein neu aufgelegtes Buch von Mario Burgard kann helfen.

BildDas Interesse am Thema „Online Geld verdienen“ ist ungebrochen. Das sieht man daran, dass monatlich rund 26.200 Suchanfragen zu dieser Phrase und ihrer Umkehrung „Geld verdienen online“ in den Suchmaschinen eingehen. Videokurse, die angeblich jedem beibringen können, wie das klappt mit dem großen Geld, verkaufen sich seit Jahren glänzend. Trotzdem zeigen Untersuchungen immer wieder, dass weit über 90 % der Versuche, online ein Geschäft aufzubauen, kläglich scheitern.

Das hat natürlich verschiedene Ursachen. Es lassen sich jedoch 2 klare Hauptgründe für das Scheitern solcher Versuche nennen. Das sind fehlende oder die falschen Besucher auf der Webseite und das Unvermögen, die Besucher zu einer gewünschten Handlung zu bewegen. Zum Problemkreis Besuchergenerierung gibt es jede Menge Strategien, die in etlichen Videokursen vermittelt werden. Doch wie sieht es mit dem zweiten Bereich aus?

Um den Webseitenbesucher zu einer Handlung zu bewegen, hat der Seitenbetreiber letztlich nur den Text auf der Seite zur Verfügung. Der Besucher muss eingefangen, sein Interesse geweckt und in ein unwiderstehliches Verlangen umgewandelt werden. Zum Schluss erfolgt an den Besucher die dringende Aufforderung zum Handeln. Dieser Text muss also einer bestimmten Architektur folgen, die sich in Jahrzehnten entwickelt und bewährt hat.

Mario Burgard ist einer der wenigen Experten im deutschsprachigen Raum, die dieses Handwerkszeug exzellent beherrschen. Folgerichtig hat er schon für viele der erfolgreichsten Online-Marketer, aber auch für Unternehmen aus der klassischen Geschäftswelt gearbeitet. Letztlich muss aber jeder, der über das Internet Produkte oder Dienstleistungen verkaufen will, zumindest in Grundzügen wissen, wie er seine Seitenbesucher in Käufer umwandelt. Und die wenigsten werden sich die Unterstützung durch einen Experten leisten können.

Deswegen hat Mario Burgard bereits vor einigen Jahren sein Erfolgsbuch „Werbetexte, die sofort verkaufen“ herausgebracht. Damals schoss das Buch direkt auf Verkaufsrang 1 in seiner Kategorie auf Amazon und verblieb dort mehrere Wochen. Aktuell liegt das Werk in einer brandneu überarbeiteten Druckversion vor und wird vom Autor direkt und für eine begrenzte Anzahl von Exemplaren mit einem sehr hohen Rabatt verkauft. Ein Muss für jeden, der es ernst mit seinem Online-Geschäft meint.

Weitere Informationen zum Buch und zum Thema Werbetexte finden sich auf der entsprechenden Internetseite von Mario Burgard.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

marketing-support.biz
Herr Jörg Mrusek
Färbergasse 23a
04808 Wurzen
Deutschland

fon ..: 03425/8359876
fax ..: 03425/8359875
web ..: https://www.marketing-support.biz
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

marketing-support.biz ist ein Blog über die Themen Online-Marketing, Affiliate-Marketing und Persönlichkeitsentwicklung. Darüber hinaus werden Dienstleistungen wie Webseitenerstellung und -optimierung, DSGVO-Ertüchtigung und Texterstellung angeboten.

Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

Pressekontakt:

marketing-support.biz
Herr Jörg Mrusek
Färbergasse 23a
04808 Wurzen

fon ..: 03425/8359876
web ..: https://www.marketing-support.biz
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

30 Jahre HM-LIMS für Laboranalysen, Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung

HM-Software – mit standardisierten und anpassbaren Labor-Informations- und Management-Systemen seit 30 Jahren auf Erfolgskurs

BildAdelheidsdorf, 04.06.2020 – 30 Jahre LIMS für standardisierte und individuelle Laborsoftware

Vor 30 Jahren im norddeutschen Adelheidsdorf von Harald Meyer gegründet, hat sich das Unternehmen HM-Software – aufgrund der über 35-jährigen Expertise des Geschäftsinhabers am Markt etabliert. Mittels der Spezialisierung auf standardisierte und anpassbare Laborsoftware wird das Unternehmen den Anforderungen seiner Kunden gerecht.

„Mach nicht das, was der Kunde sagt. Mach das, was er will. Nur dann hat man nachhaltigen Erfolg“, so wird Harald Meyer, Inhaber von HM-Software zitiert. Mit diesem Leitsatz entwickelt das Unternehmen Softwareprodukte, die auf Kundenwünsche anpassbar sind. Basis der Entwicklung sind dabei bewährte Programme mit Integration in MS-Office, MS-Teams, SAP und Navision, um eine nachhaltige Anwendbarkeit zu gewährleisten.

Das Steckenpferd bilden dabei das LIMS (Labor-Informations- und Management-System). Damit lassen sich im Labor anfallende Arbeitsabläufe, wie Prozesse bei der Gewinnung von Messdaten, Probeanalysen, Berechnung von Testdaten, und die Auswertung von Testergebnissen unterstützen.

Da das von HM-Software entwickelte LIMS aus unterschiedlichen Einzelkomponenten und Modulen zusammengestellt wird, bietet die Software ein flexibles Erweiterungskonzept, um Kundenanforderungen zu erfüllen. Unterschiedliche Labortypen, Organisationsstrukturen und Vorgänge werden durch das LIMS in ihren Arbeitsabläufen unterstützt und sorgen für eine effizientere Prozessabwicklung.

Das LIMS ist in der von HM-Software übergreifenden Verwaltungssoftware HM-Office integriert und bieten die Kontrolle von Daten nach anerkannten Normen. Zudem können, abseits der manuellen Bearbeitung, auch Beurteilungskriterien und Grenzwerte benannt werden, um eine automatisierte Beurteilung der Daten zu ermöglichen. Vorhandene Datensätze können durch Import-/ Export-Funktionen in beliebige Datenformat konvertiert werden. Durch die zentrale Speicherung der Daten ist ein stetiger Abruf gewährleistet.

Das HM-LIMS unterstützt zudem alle im Labor anfallenden Prozesse. Von Angebot, Auftragserteilung, Testplanung bis hin zur Auswertung werden alle Daten gesammelt und können über die entsprechenden Schnittstellen auch intern, an Fachabteilungen, Lieferanten oder Kunden versandt werden. Die Software findet dabei in Laboren jeglicher Größe Anwendung, vom Lebensmittellabor bis zum Industrielabor.

Anwendbarkeit von LIMS im Labor

Durch die Variabilität der Programme ist die Anwendung auch in Laboren mit unterschiedlichen Spezifika möglich. Ebenfalls kann die Software mit den meisten zur Verfügung stehenden Messgeräten interagieren, ohne dass eine dafür aufwendige programmierte Schnittstelle geschaffen werden muss.

Messdaten, Testergebnisse, Statistiken und Berichte werden im zentralen Datenspeicher der Software archiviert, sodass unterschiedliche Abteilungen auf die Informationen zugreifen können. Voraussetzung hierfür ist, dass die Sektionen über die entsprechenden Zugriffsberechtigungen verfügen. Diese Zugriffsrechte lassen sich über das Verwaltungsprogramm der Software festlegen.

Integrierbarkeit in Qualitätsmanagementprozesse

Durch die Architektur der LIMS von HM-Software lassen sich diese auch in Qualitätsmanagementprozesse einbinden. Das in der Software implementierte Archivierungs- und Verwaltungssystem kann Daten in Programme der Qualitätssicherung einspielen und ermöglicht eine optimale Bearbeitung.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

HM-Software
Herr Harald Meyer
Rampenweg 1b
29352 Adelheidsdorf
Deutschland

fon ..: 05085-9894-0
web ..: https://hm-software.de/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

HM-Software ist seit 1990 Ihr leistungsstarker Partner für Standard- und Individuallösungen. Durch unsere 30-jährige Erfahrung und unser fundiertes Know-how bieten wir Ihnen effektive Lösungen, mit einfacher Bedienung und flexiblen Arbeitsabläufen. Profitieren Sie von unseren Standardprodukten und den individuellen Erweiterungsmöglichkeiten. Wir bieten Ihnen Einzelplatz-, Client-Server-, Citrix-, Terminalserverlösungen und WEB-Anwendungen.

Pressekontakt:

Pressemann.com PR-Agentur
Herr Rüdiger Vogel
Hardtstr. 6
76694 Forst

fon ..: 07251-9196118
web ..: http://www.pressemann.com/
email : E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt

  • Print
  • Digg
  • StumbleUpon
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Yahoo! Buzz
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Add to favorites
  • E-Mail-Adresse verborgen; JavaScript benötigt